Seat Leon 4KL ST Projekt

Diskutiere Seat Leon 4KL ST Projekt im Leon 4KL Einbau Forum im Bereich Car Hifi, Multimedia & Navigation; Die Alu-Gehäuse sind aktuell beim pulvern. Also wurden fleißig weiter Grundlagenteile beschafft. 35MM² Strom in Plus und Minus 2,5mm² LS Kabel...
gramsi

gramsi

Beiträge
443
Punkte Reaktionen
134
Die Alu-Gehäuse sind aktuell beim pulvern.

Also wurden fleißig weiter Grundlagenteile beschafft.
20220616_142355.jpg

35MM² Strom in Plus und Minus
2,5mm² LS Kabel für die TMT
1,5mm² LS Kabel für HT und MT
1,5mm² für die HighLevelVerbindung zum DSP

Bissel Dämmung und Dämpfung noch für die vorderen Türen.
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
3.247
Punkte Reaktionen
2.163
Liquid elements, was steuern die denn zu carhifi dazu?
 
gramsi

gramsi

Beiträge
443
Punkte Reaktionen
134
Die Jungs der CarHifi-Zone Mainz haben auch Liquid mit im Programm und so gab es ne kleine Probe mit zur Bestellung dazu.

Klasse Laden und coole Truppe !
 
dk_XCELLENCE

dk_XCELLENCE

Beiträge
1.624
Punkte Reaktionen
788
So etwas heute noch in ein modernes Auto einbauen verstehe ich nicht. Habe ich schon bei deinem 5F nicht verstanden. Ich höre auch gerne Lauter gute Musik aber die Optik bei einem neuen Wagen so dermaßen zu verschandeln würde mir nie in den Sinn kommen. Hochwertige Komponenten zu verbauen ist ja eine gute Sache aber warum so sichtbar? Premium Soundsysteme in teureren Fahrzeugen sind ja auch dezent verbaut.
Aber natürlich soll ja jeder machen wie er möchte. Ich habe grundsätzlich auch Respekt vor deiner Arbeit, mir gefällt sie nur überhaupt nicht ;-)
 
gramsi

gramsi

Beiträge
443
Punkte Reaktionen
134
Laut heisst ja nicht gut klingen 😉 Deswegen bestelle ich mir schon extra kein Soundsystem, die Aufpreise für das was sie teils "nur" können stehen oft in keiner Relation. Sicher geht sowas auch in OEM Optik. Geschmäcker sind verschieden, das ist gut so und so sollte es auch sein!

Jeder wie er mag!
 
gramsi

gramsi

Beiträge
443
Punkte Reaktionen
134
Die Alu-Gehäuse sind fertig gepulvert
20220624_173119.jpg

Also ran ans Werk und die A-Säulenverkleidungen beziehen.
20220625_160742.jpg
20220625_162037.jpg

Die Alu-Gehäuse wieder an die Verkleidung montiert.
20220625_173043.jpg

Die Gehäuse und Verkleidung gedämmt sowie die LS eingebaut.
20220625_182527.jpg
20220625_190841.jpg
20220625_194103.jpg
20220625_191616.jpg

Passprobe im Auto
20220626_110355.jpg
20220626_110418.jpg
20220626_110659.jpg
20220626_110731.jpg

Passende M3 Inbusschrauben in schwarz brauche ich noch. Hat da zufällig jemand ne Bezugsquelle?!

Ansonsten bin ich soweit vorerst zufrieden.
 

Anhänge

  • 20220626_110659.jpg
    20220626_110659.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 6

Leonfr170

Beiträge
1.002
Punkte Reaktionen
196
Sorry aber das passt gar nicht zu der restlichen Formensprache im Innenraum des Fahrzeugs . Ist nur meine Meinung
 
gramsi

gramsi

Beiträge
443
Punkte Reaktionen
134
Sorry aber das passt gar nicht zu der restlichen Formensprache im Innenraum des Fahrzeugs . Ist nur meine Meinung
Passt schon, Geschmäcker sind verschieden und das ist auch gut so!

Kompromisse muss man hier und da halt auch gehen.

Ich wollte das halt unbedingt mal so machen und ich find es passt recht gut. Ausserdem ist es RuckZuck wieder OEM das ist mir wichtig. (Rückrüstfähigkeit)

Mfg Gramsi
 
gramsi

gramsi

Beiträge
443
Punkte Reaktionen
134
So heute waren die Türen und die TMT dran.

Zuerst muss diese Abdeckung in dieser Reihenfolge demontiert werden.
20220617_161849.jpg
20220617_161852.jpg
20220617_161928.jpg
20220617_162000.jpg

Obacht die Blende muss an der TVK leicht auf sich zu und nach oben bewegt werden um dies auszuclipsen. Da ist so eine kleine Nase dran.
20220617_162106.jpg
Beim wieder zusammensetzen die Blende gerade von vorne einrasten und hinten mit etwas Druck einclipsen.

20220617_162119.jpg

Somit ist die erste Schraube der TVK frei, die zweite liegt hinter dem Fensterheber, also muss das auch raus.
20220624_133008.jpg
20220624_133026.jpg

Tada Schraube Nummer 2. Beim zusammensetzen zuerst die rechte Seite einrasten und dann vorsichtig nach unten drücken. Obacht viele kleine zierliche Plastiknasen.
20220624_133103.jpg

Stecker abmachen und die beiden Schrauben lösen. Dann von rechts her angefangen die Verkleidung auszuclipsen.
20220628_103702.jpg

Obacht der linke ober ist kein Clips , hier ist die TVK eingehangen, einfach gerade nach oben, alle Stecker und Bautenzug abmachen und fertig.
20220628_104132.jpg
20220628_104123.jpg

Dann wurde hinter dem TMT eine Platte SIP HD2.9 verbaut, der Rest wurde mit SIP Ultra 2.1 beschwert. Hinter dem TMT folgte noch eine Lage SCCA9, die TVK bekam neben SIP Ultra noch eine Lage Steg S7 Dämmflies.
20220628_111228.jpg
20220628_134558.jpg
20220628_122737.jpg
20220628_123733.jpg

Dichtband hinter den AluRing
20220628_135955.jpg

Didis Aufnahmen für den Leon 5 passen auch hier perfekt.

TMT noch verbaut und fertig.
20220628_120928.jpg

Hab wohl diesmal nicht ganz so viel Bilder gemacht, paar hab ich noch. Nun alles wieder zusammensetzen und somit die Türen fertig.

P.s Danke an die Tips zur Demontage hier aus dem Forum!
 

Anhänge

  • 20220628_111228.jpg
    20220628_111228.jpg
    3,8 MB · Aufrufe: 6
gramsi

gramsi

Beiträge
443
Punkte Reaktionen
134
Noch ein kleiner Nachtrag, die aktuell verbauten 16er Musway laufen zur Zeit auch nur am OEM Radio und klingen deutlich besser wie die 20er Werkströten.

Weil es ja mal kurz aufkam das doch Werksseitig alles so "geil" sei. 😇
 
CU111

CU111

Beiträge
3.490
Punkte Reaktionen
1.234
Dass das nach den Dämmmaßnahmen auch mit Serie anders klingen würde sollte klar sein.
Ist schon irre wie ein Türinnenleben gegen früher, also 70/80er, aussieht.
 
gramsi

gramsi

Beiträge
443
Punkte Reaktionen
134
Glaube kaum das die 20er so locker fluffig und und selbst den Mittelton so detailreich und frei spielen. 😊 Is ja auch wurscht, die Erfahrung muss man selber sammeln. Kann ja wie oben schon geschrieben, jeder machen wie er möchte!!!
 
Thema:

Seat Leon 4KL ST Projekt

Seat Leon 4KL ST Projekt - Ähnliche Themen

[ST] Beezle's Leon ST FR "White Devil": Gude, nachdem ich mich hier nur schriftlich vorgestellt habe, möchte ich euch nun auch die ein oder andere Sache zeigen. Kurz nochmal die Fakten...
Erfahrungsbericht Seat Leon ST - Pros/Contras - Motorschaden: Hallo zusammen, hier mal ein netter Bericht meinerseits mit meinem Seat Leon ST 2.0 TDI DSG in der Style Ausstattung. Anbei meine gebuchte...
Leon ST FR aus Hessen: Guten Tag aus Hessen Nachdem ich hier schon fast ein Jahr mitlese möchte ich mich auch mal vorstellen. Simon aus Hessen, fahre einen grauen Seat...
[ST] Von BMW 3er Touring zu Leon ST 1.8TSI HS: So nach ein paar Tagen möchte ich auch mal meine ersten Eindrücke hier schildern. Zu erst wie bin ich zu Seat gekommen? Als jahrelanger BMW...
[ST] SEAT LEON ST FR 2.0 TDI DSG Automatik 184 PS - erster Nichtjapaner seit längerem: Hier möchte ich mal ein paar Eindrücke schildern, die mir so aufgefallen sind, nachdem die letzten Jahre komplett japanlastig (zuletzt Toyota...
Oben