Seat Leon 1p 2.0 TDI 170PS Remus ESD ohne DPF Sound?

Diskutiere Seat Leon 1p 2.0 TDI 170PS Remus ESD ohne DPF Sound? im 1P - Antrieb Forum im Bereich 1P - Tuning; Hallo Zusammen, bin neu hier und habe leider kein Thread zu dem Thema gefunden. Ich würde gerne ein DPF & AGR Off bei meinem Seat...
1p.Copa.FR.Tobi

1p.Copa.FR.Tobi

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

bin neu hier und habe leider kein Thread zu dem Thema gefunden.

Ich würde gerne ein DPF & AGR Off bei meinem Seat
durchführen lassen , habe von Werk die Remus Auspuffanlage in Copa Optik von Seat Sport an meinem 1p verbaut und frage mich was es lautstärketechnisch an dem Auto macht. Hat da schon jemand erfahrungen?

Ich zahle für DPF & AGR off 550€ mit Montage des leergeräumten DPF (eingeschweißtes Rohr) ist das Fair?

Anbei ein Bild vom Remus ESD (Heckansicht)

MfG
Tobias

P.s. ich weiß das sich ein Diesel nicht geil anhört.
 

Anhänge

29.07.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Seat Leon 1p 2.0 TDI 170PS Remus ESD ohne DPF Sound? . Dort wird jeder fündig!
Personaler

Personaler

Beiträge
5.202
Reaktionen
5.239
Hallo Zusammen,

bin neu hier und habe leider kein Thread zu dem Thema gefunden.

Ich würde gerne ein DPF & AGR Off bei meinem Seat durchführen lassen , habe von Werk die Remus Auspuffanlage in Copa Optik von Seat Sport an meinem 1p verbaut und frage mich was es lautstärketechnisch an dem Auto macht. Hat da schon jemand erfahrungen?

Ich zahle für DPF & AGR off 550€ mit Montage des leergeräumten DPF (eingeschweißtes Rohr) ist das Fair?

Anbei ein Bild vom Remus ESD (Heckansicht)

MfG
Tobias

P.s. ich weiß das sich ein Diesel nicht geil anhört.
Du solltest vor allem Dein Nummernschild schwärzen, wenn Du in einem öffentlichen Forum eine solche Frage stellst. Ich meine ja nur, nicht dass Du demnächst einfach mal so kontrolliert wirst und Dein Fahrzeug, da es die Betriebserlaubnis verliert, beim Sachverständigen vorgeführt wird und Du den ganzen unsinnigen Käse für noch mehr Geld rückgängig machen mußt. 😉
 
1p.Copa.FR.Tobi

1p.Copa.FR.Tobi

Beiträge
4
Reaktionen
0
*Gelöscht*
 
Zuletzt bearbeitet:
1p.Copa.FR.Tobi

1p.Copa.FR.Tobi

Beiträge
4
Reaktionen
0
Du solltest vor allem Dein Nummernschild schwärzen, wenn Du in einem öffentlichen Forum eine solche Frage stellst. Ich meine ja nur, nicht dass Du demnächst einfach mal so kontrolliert wirst und Dein Fahrzeug, da es die Betriebserlaubnis verliert, beim Sachverständigen vorgeführt wird und Du den ganzen unsinnigen Käse für noch mehr Geld rückgängig machen mußt. 😉
Danke , wird natürlich alles legal durchgeführt , wäre ja sonst Steuerhinterziehung ;)
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
7.562
Reaktionen
3.247
Die Steuerhinterziehung ist es so oder so... man sollte sich schon drüber im Klaren sein, dass es hier um ne Straftat geht. Ob legal durchgeführt oder nicht. Das Ergebnis ist illegal ;)
Und daher wird der ganze unsinnige Käse noch unsinniger. Was soll der ganze Blödsinn bringen? Einen "Soundzuwachs" oder ähnliches gibt es bei einem Diesel nicht.
 
1p.Copa.FR.Tobi

1p.Copa.FR.Tobi

Beiträge
4
Reaktionen
0
Die Steuerhinterziehung ist es so oder so... man sollte sich schon drüber im Klaren sein, dass es hier um ne Straftat geht. Ob legal durchgeführt oder nicht. Das Ergebnis ist illegal ;)
Und daher wird der ganze unsinnige Käse noch unsinniger. Was soll der ganze Blödsinn bringen? Einen "Soundzuwachs" oder ähnliches gibt es bei einem Diesel nicht.
1. Illegal ist es nur dann wenn ich nicht eintragen lasse das der DPF ausgebaut ist , ist keine Straftat ohne DPF zu fahren wenn es umgetragen ist.
2. Der DPF schädigt dem Öl und Turbolader und erhöt den verschleiß bei einem Fahrzeug mit 200k Kilometer aufn Tacho als mehr als Sinnig.
3. Klar kann auch ein Diesel Sound haben gibt genug Videos auf YouTube von diesem Motor mit echt gutem klang , was ja auch immernoch geschmackssache bleibt und somit keine weitere Diskussiongrundlage bietet.
4. Hat deine Antwort keinerlei zum Lösen meiner Frage beigetragen , schenke dieser unsinnigen Bemerkung also keine weitere Aufmerksamkeit.

Trotzdem danke für deine mühe und schönen Tag noch.
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
7.562
Reaktionen
3.247
Cooler Einstieg ;)
1. Ist nicht eintragungsfähig. Siehe EURO Normen mit den entsprechenden Grenzwerten.
2. Dann würde ich das Seat bzw. VW gegenüber mal erwähnen. Vielleicht wissen die das gar nicht und unzählige Autos wurden bereits zerstört?!
3. Aufgrund der Verbrennungsgeschwindigkeit erzeugt ein Diesel keinen Motorsound im eigentlichen Sinnen. Ein Diesel kann, mit entsprechender Zylinderzahl und Hubraum aber Abgasgeräusche erzeugen. Siehe/höre z.B. bei LKW/Bussen (oben schreibst du "P.s. ich weiß das sich ein Diesel nicht geil anhört.").
4. Mag sein. In einem öffentlichen Forum muss man aber auch mal damit rechnen, durchaus berechtigte Kommentare nebst Antworten auf gestellte Fragen zu bekommen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler
Personaler

Personaler

Beiträge
5.202
Reaktionen
5.239
Dann rate ich Dir dringend, zunächst mit dem TÜV zu sprechen, ob sie das Fahrzeug ohne DPF und ohne AGR überhaupt abnehmen werden. Ich gehe mal nicht davon aus, da dieser Motor ohne die Abgasnachbehandlung niemals die erforderlichen Werte erreichen wird. Das Gegenteil wird der Fall sein, da ohne DPF die Partikel direkt in die Umwelt gehen. Also wird der Wagen never EURO 4 oder höher erreichen. Bei einem Fahrzeug mit mehr als 200k kann es eher sein, dass der DPF gewechselt werden muss. Du wohnst in einer der größten Umweltzonen Deutschlands und solltest entsprechend vorsichtig sein. Egal, was irgendwo irgendwelche Hinterhofwerkstätten sagen, die Betriebserlaubnis erlischt und Du kannst spätestens 30 Tage, nach dem ein Sachverständiger Dein Auto auf Grund einer Kontrolle der Polizei überprüft hat, mit neuem DPF und aktiviertem AGR nur viel weniger Geld auf dem Konto wieder durch die Gegend fahren. Steuerhinterziehung ist es allerdings nicht, da sich die KFZ-Steuer anhand des vom Hersteller auf dem Prüfstand homologisierten Typs orientiert, dem der umgebaute Wagen dann zwar nicht entspricht, aber der ja die BE verliert.
 
V_Strom111

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
3.304
Reaktionen
814
Einen besseren Klang gibt es so nicht.
Wie gesagt, so etwas ist nicht eintragbar und du wirst den original Zustand für tausende Euros wieder herstellen müssen.
Stimmt schon. Es kommt durch den DPF zu etwas mehr Ölverdünnung die aber unproblematisch ist bei regelmäßigem Ölwechsel.
Auch kann der DPF gegen Ende seines Lebenszyklus für einen größeren Staudruck sorgen was auf den Turbolader geht. Allerdings sollte dies rechtzeitig durch die entsprechende Leuchte angezeigt werden.
Wer hat dir denn all die Infos gegeben die du oben geschrieben hast? Etwa der, der Dir das Geld aus der Tasche ziehen will für den Ausbau?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler
Personaler

Personaler

Beiträge
5.202
Reaktionen
5.239
Und eben diese Werte stimmen mit dem Eingriff nicht mehr überein.
Weshalb ja die BE fott is.

Die KFZ-Steuer könnte theoretisch aus Sicht der Steuerberechnung sogar im Rahmen einer Einzelabnahme des Gesamtfahrzeuges auf dem Prüfstand anhand der Emissionswerte neu ermittelt werden. Macht natürlich keiner, weil zu teuer. hat aber nichts mit der BE zu tun.

Wenn man Schäden am Turbo, AGR etc. vorbeugen will, dann sollte das AGR und der Ansaugtrakt in regelmäßigen Abständen gereinigt werden. Den DPF kann man ebenfalls reinigen oder aber einen neuen einbauen, wenn der zu ist. Wie @ChrisEngel und @V_Strom111 bereits schrieben, gibt es allerdings keinen besseren Klang.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Seat Leon 1p 2.0 TDI 170PS Remus ESD ohne DPF Sound?

Seat Leon 1p 2.0 TDI 170PS Remus ESD ohne DPF Sound? - Ähnliche Themen

  • Edelstahl Endschalldämpfer und Auspuffrohr für Seat Leon FR TDI 2.0 DPF mit 170PS

    Edelstahl Endschalldämpfer und Auspuffrohr für Seat Leon FR TDI 2.0 DPF mit 170PS: Hallo, nachdem der erste Beitrag von mir seltsamerweise bisher nicht online angezeigt wird hier nochmal ein Versuch. Ich fahre einen Seat Leon...
  • Seat Leon 2.0 TDI ABT

    Seat Leon 2.0 TDI ABT: Hi. Meine Freundin und Ich haben uns vor 2 Wochen einen Seat Leon 2.0 TDI ABT-Edition gekauft. Es gab im Jahr 2006 eine ABT-Edition, da haben Seat...
  • Seat Leon 1p 2.0 fsi ansaugbrücke

    Seat Leon 1p 2.0 fsi ansaugbrücke: Halli hallo seat Freunde. Ich wollte gerne wissen wie ich bei meinem seat die Ansaugbrücke demontieren kann, und ob es einen Trick gibt, den...
  • Seat Leon Cupra mit R36 Motor und 4 Motion

    Seat Leon Cupra mit R36 Motor und 4 Motion: Hallo, Ich habe mir einen Seat Leon Cupra 1P Baujahr 2010 mit einem Umbau auf einen R36 Motor mit 4 Motion gekauft. Leider ist mir beim Kauf nicht...
  • schubumluftventil bei seat leon 1P 1.2l ??

    schubumluftventil bei seat leon 1P 1.2l ??: Hallo liebe leute Hab eine Frage ich würde das schubumluftventil suchen habe ich soetwas überhaupt drinnen ? Vielen dank in voraus! !
  • Ähnliche Themen
  • Edelstahl Endschalldämpfer und Auspuffrohr für Seat Leon FR TDI 2.0 DPF mit 170PS

    Edelstahl Endschalldämpfer und Auspuffrohr für Seat Leon FR TDI 2.0 DPF mit 170PS: Hallo, nachdem der erste Beitrag von mir seltsamerweise bisher nicht online angezeigt wird hier nochmal ein Versuch. Ich fahre einen Seat Leon...
  • Seat Leon 2.0 TDI ABT

    Seat Leon 2.0 TDI ABT: Hi. Meine Freundin und Ich haben uns vor 2 Wochen einen Seat Leon 2.0 TDI ABT-Edition gekauft. Es gab im Jahr 2006 eine ABT-Edition, da haben Seat...
  • Seat Leon 1p 2.0 fsi ansaugbrücke

    Seat Leon 1p 2.0 fsi ansaugbrücke: Halli hallo seat Freunde. Ich wollte gerne wissen wie ich bei meinem seat die Ansaugbrücke demontieren kann, und ob es einen Trick gibt, den...
  • Seat Leon Cupra mit R36 Motor und 4 Motion

    Seat Leon Cupra mit R36 Motor und 4 Motion: Hallo, Ich habe mir einen Seat Leon Cupra 1P Baujahr 2010 mit einem Umbau auf einen R36 Motor mit 4 Motion gekauft. Leider ist mir beim Kauf nicht...
  • schubumluftventil bei seat leon 1P 1.2l ??

    schubumluftventil bei seat leon 1P 1.2l ??: Hallo liebe leute Hab eine Frage ich würde das schubumluftventil suchen habe ich soetwas überhaupt drinnen ? Vielen dank in voraus! !