Seat Leon 1M ARL TDI 150 PS Keine Leistung mehr bzw Turbo ohne Funktion.

Diskutiere Seat Leon 1M ARL TDI 150 PS Keine Leistung mehr bzw Turbo ohne Funktion. im 1M - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 1; Hallo Leute, habe einen 1m 1,9 TDI mit ARL Motor 150 PS jetzt 248 000 km. habe folgendes Problem habe das Auto vor 4000 Km gekauft vor 2000 Km...

Norminator

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo Leute,

habe einen 1m 1,9 TDI mit ARL Motor 150 PS jetzt 248 000 km.

habe folgendes Problem habe das Auto vor 4000 Km gekauft vor 2000 Km hatte ich festgestellt das laut Ölmessstab zu viel Öl drin hatte ca. 1,5 cm über max anschl. habe ich des abgesaugt ca 300 km später schaute ich wiedermal nach dem Ölstand und
wieder ca. 1,5 cm über Max dann wurde ich etwas skeptisch das Öl Kahm mir aber ziemlich dünn vor laut Vorbesitzer wurde erst vor 5000 km einen Ölwechsel durchgeführt.

habe mich schlau gemacht. Das die Dichtungen an den Pumpedüse Elemente undicht werden.

Dichtsatz kpl. mit Dehnschrauben bestellt mit Öl und Ölfilter.

Paar Tage später wo ich eigentlich die Reparatur durchführen wollte ging mein Seat schlag auf schlag die Leistung weg also kein Turbo Fahrbetrieb max 2500 U/min

Also Seat nach hause geschleppt und die Reparatur durchgeführt an 3 Pumpe Düsen Elemente die Dichtungen defekt super das Motorenöl war dünn wie Wasser

Motoröl über Nacht abgelassen und ein Tag Später Wieder mit 4,3 Liter Castrol Öl aufgefüllt, Es waren 5 Liter im Motor bzw abgelassen.

Motor läuft wieder super schön ruhig Fehlerspeicher kein Eintrag aber Turbo immer noch ohne Funktion.

P.s vor der Reparatur bzw wo er nur noch 2500 U/min lief auch keine Fehlercode drin.

Meine Vermutung ist das der Turbo jetzt im Eimer ist wegen dem zu dünnen Öl bzw Kraftstoff.

VTG Gestänge läuft ist nicht fest.


Bin um jeden Rat froh


Gruß Ingo
 
12.08.2019
#1

Anzeige

Gast

LeonCB

Beiträge
536
Reaktionen
17
Zu der Einschätzung würde ich wohl auch kommen nach deiner Beschreibung.
Zum Glück sind die GT1749VB nicht mehr so teuer. Ölzulaufleitung unbedingt mit wechseln.
 

Norminator

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo,

Original ist ein denke ich ein Garrett vorbaut und es gibt im Netz viele No Name Ladeluftkühler wechsle ich am besten auch mit welche Zuleitung meinst du die Kurze vom Motorblock zum Turbo oder welche

wie kann ich am besten feststellen im eingebauten zustand ob es auch wirklich der Turbo ist ?

vielleicht wenn ich die Leitung zum LLK abstecke und am Turbinenrad wackle oder drehe oder.

Gruß Ingo

PS

Was ist ein GT1749VB Turbo ? Leistung ?
 

LeonCB

Beiträge
536
Reaktionen
17
Der GT1749VB ist der verbaute Turbo beim ARL.
Wirklich testen kannst du das nur im ausgebauten Zustand. Bis zu dieser letzten Instanz sollten natürlich alle anderen defekte bestmöglich ausgeschlossen sein. Das Problem ist eigentlich, das du den Wagen mit einem defekten Turbo, am besten nicht mehr bewegen solltest. Leider ist aber genau das nötig um anderen Bauteile im Rahmen einer Messfahrt zu prüfen. Du solltest nach deiner letzten Fahrt, bei der du sicher bemerkt hast das der Turbo nicht läuft, aber Fehler im Speicher haben?!
Den LLK zu tauschen ist keine schlechte Idee. Es kommt halt drauf an was am Turbo wirklich defekt ist. Wenn dort "nur" die Welle fest ist und du jetzt nicht mehr fährst ist die Fremdpartikelmenge wohl als gering einzustufen. Damit würde Spülen womöglich auch reichen. Hats dort wirklich was zerlegt sollte natürlich am besten das ganze Ladedrucksystem getauscht werden. Daher wäre es in dem Fall auch wichtig den Wagen nicht mehr zu bewegen.
 

Norminator

Beiträge
7
Reaktionen
0
Also,

dann werde ich mal am Wochenende den Turbo ausbauen machen dann Bilder und schreibe wieder

Welche Ölleitung meintest du den ?

Gruß Ingo
 

LeonCB

Beiträge
536
Reaktionen
17
Keine Angst, die Zu- und Ableitung vom Öl schraubst du eh ab. Die einfach mittauschen.
Du könntest aber im Vorfeld mal die Verdichterseite vom Turbo abmachen und schaun ob du da irgendwie zum prüfen ran kommst (Welle beweglich?).
 
Zuletzt bearbeitet:

Norminator

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo,

habe jetzt den Turbo draußen,

Welle dreht sich aber hat mega viel spiel Radial bestimmt 5 mm Axial kein spiel.

Schaufelräder schleifen nicht aber denke der ist hin. 😉

Gruß Ingo
 
Thema:

Seat Leon 1M ARL TDI 150 PS Keine Leistung mehr bzw Turbo ohne Funktion.

Seat Leon 1M ARL TDI 150 PS Keine Leistung mehr bzw Turbo ohne Funktion. - Ähnliche Themen

  • Seat Leon 1M 1,9 Tdi PD Turbolader (Unterdruckschläuche)

    Seat Leon 1M 1,9 Tdi PD Turbolader (Unterdruckschläuche): Hallo, ich habe seit kurzem einen Seat Leon 1M 1,9 tdi Pd 150ps. (ARL) Leider hat er seit ein paar Tagen untenrum keine Leistung bzw. kein...
  • Brembo ersatzteile

    Brembo ersatzteile: Moin Ich bräuchte unbedingt die Führungsbleche die in den Sätteln geschraubt sind neu. War schon bei zwei Teilehändlern und die sagen mir das es...
  • Seat Leon 1m 1.8t Allrad Zweimassenschwungrad defekt ?

    Seat Leon 1m 1.8t Allrad Zweimassenschwungrad defekt ?: Servus Bei meinem Seat Leon 1.8t Allrad hab ich das Problem das es im leerlauf Vibriert und auch beim Beschleunigen. Ein Rasselgeräusch ist auch...
  • Seat Leon 1m 1.9 TDI ARL Klackergeräusch vom Motor

    Seat Leon 1m 1.9 TDI ARL Klackergeräusch vom Motor: Hallo liebe Leon Fahrer, Ich fahre einen Seat Leon Top Sport TDI mit dem oben genannten 1.9 tdi ARL mit 150 ps BJ. 2004. Ich mache ca. Alle...
  • Seat Leon 1m Baujahr 2004 ESP?

    Seat Leon 1m Baujahr 2004 ESP?: Hallo, Ich würde gerne wissen ob der Seat Leon 1m ESP besitzt und wenn ja wie kann man das Ausschalten so wie bei den meisten Autos den Knopf...
  • Seat Leon 1m Baujahr 2004 ESP? - Ähnliche Themen

  • Seat Leon 1M 1,9 Tdi PD Turbolader (Unterdruckschläuche)

    Seat Leon 1M 1,9 Tdi PD Turbolader (Unterdruckschläuche): Hallo, ich habe seit kurzem einen Seat Leon 1M 1,9 tdi Pd 150ps. (ARL) Leider hat er seit ein paar Tagen untenrum keine Leistung bzw. kein...
  • Brembo ersatzteile

    Brembo ersatzteile: Moin Ich bräuchte unbedingt die Führungsbleche die in den Sätteln geschraubt sind neu. War schon bei zwei Teilehändlern und die sagen mir das es...
  • Seat Leon 1m 1.8t Allrad Zweimassenschwungrad defekt ?

    Seat Leon 1m 1.8t Allrad Zweimassenschwungrad defekt ?: Servus Bei meinem Seat Leon 1.8t Allrad hab ich das Problem das es im leerlauf Vibriert und auch beim Beschleunigen. Ein Rasselgeräusch ist auch...
  • Seat Leon 1m 1.9 TDI ARL Klackergeräusch vom Motor

    Seat Leon 1m 1.9 TDI ARL Klackergeräusch vom Motor: Hallo liebe Leon Fahrer, Ich fahre einen Seat Leon Top Sport TDI mit dem oben genannten 1.9 tdi ARL mit 150 ps BJ. 2004. Ich mache ca. Alle...
  • Seat Leon 1m Baujahr 2004 ESP?

    Seat Leon 1m Baujahr 2004 ESP?: Hallo, Ich würde gerne wissen ob der Seat Leon 1m ESP besitzt und wenn ja wie kann man das Ausschalten so wie bei den meisten Autos den Knopf...