Seat Leon 1.9 TDi Ecomotiv :mad:

Diskutiere Seat Leon 1.9 TDi Ecomotiv :mad: im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo Leute.... :( Also ich würde euch gerne mal meine Story erzählen.Und die Meinung über manche AutoHÄUSER loswerden.:idea: Habe meinen Löwen...

N1ghtmar3

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo Leute.... :(

Also ich würde euch gerne mal meine Story erzählen.Und die Meinung über manche AutoHÄUSER loswerden.:idea:
Habe meinen Löwen bei Mobile .de gefunden in der nähe von Oldenburg.Nach zahlreichen Telefonaten mit dem Autoverkäufer wurde mir gesagt der wagen ist Tip TOp alles bestens
Keine Unfall Schäden ect. Löwe BJ.Feb 2008 25 Tsd weg. 13000€uronen
Am nächsten Tag gings Los -> Bürgeramt, Kurzzeitskennzeichen, Bahnhof , 270 KM Bimmelbahn fahrt. Nach 4,5 Stunden angekommen stand das gute Stück da auf Hochglanz Poliert Frisch aufbereitet usw.
Danach der Herr vom O**L Autohaus die ganzen Verträge Unterschreiben.Da fing es schon an auf dem Kaufvertrag stand EX-Mietwagen ? ,hatte aber auch keiner was von gesagt !
Der aussage nach des Herrn am Tel, Wagen ist TIP TOP alles fertig alles Gut stimmt schon mal nicht.Beim Kauf habe ich keine Mängel oder Kratzer gesehen, abgesehen davon hatte ich nicht die Möglichkeiten den Wagen zu begutachten wegen schnell schnell erst mal den Kaufvertrag unterschreiben und die Pulle Wein abholen.Angekommen zu hause fielen uns (meiner besseren Hälfte) die ersten Mängel auf... :(
Service Heft komplett in Spanisch , keine Inspektionen und die Linke Tür von Hinten schließt nicht Richtig.Da Ja aber alles noch schön über Werksgarantie Läuft und noch eine Extra Car Garantie
abgeschlossen wurde dachte ich mir Naja halb so wild.
Am nächsten Tag im Bürgeramt fing es dann an, die Gute Dame sagte zu mir es sind die vorbesitzer des Wagen nicht ermittelbar, weil der Wagen nur 5 Monate angemeldet war und dann nur noch auf Saison/Kurzzeitkenzeichen auf Achse war.< Ganz großes Fragezeichen.
Am nächsten Tag ich bei meinem Örtlichen Seat Händler angekommen mir den Meister geschnappt, und Frage ihn wie es den nun weitergeht mit der Tür.Er schaute und schaute und sagte müssen mal Termin machen ,sie würden die Tür komplett auseinander bauen reparieren und wieder alles i.o.Würde auch alles über die Werksgaratie Laufen. Ok dachte ich mir, und machte für 2 Tage Später den Termin.
Da ich aber denn Seat Sport Waben Grill haben wollte und mein örtlicher Seat Händler leider keine da hatte schickte der mich zu einem 7 Km entfernten Seat Händler.Da angekommen bekam ich meinen Grill und Fragte Sofort nach dem Deutschen Service Heft,da ich der Spanischen Sprache nicht mächtig bin.Er sagte zu mir wäre kein Problem ist wie ein Ersatz Teil könnte man sich für 35 €uronen kaufen.Doch irgendwie sagte mir mein Gefühl, frag den guten man ob alles i.o ist mit der Tür.Da es der Chef selbst persönlich war (zu Gunsten von mir) schaute er sich die Tür an und sagte...Nö die werden wir nicht reparieren da es kein Werksgarantie Fall wäre ? (*Knabber leiste von mir auf den Boden knall *)
Wie Fragte ich, der eine Händler sagte ist OK (Werksgarantie), und sie sagen Nein ?
Da der Gute man ein Familien betrieb ist ,und schon seit 20 Jahren Seat verkauft kennt er die Autos in- und auswendig . (Jetzt fängst an :)
Er das Auto von A nach Z untersucht und sagte wie er schon vermutet hatte Stoßfänger beide komplett Neu Lackiert aber nicht in der Magico Schwarz Metallic Farbe sondern ähnlicher Lack aber Matt.
Linke Fahrer Tür leichte Stauchung natürlich drüber lackiert mit Originalem Lack Stift von seat.Deswegen die Tür defekt - kurz und knapp - der wagen muss einen auffuhr Unfall erlitten haben.Linker reifen schön geklebter Schlitz ca 6-8 mm vom auffahren auf den Bürgersteig und natürlich schön vorher Fertig gemacht worden, sowie eingefettet worden die reifen, so das man nichts sieht.
Am nächsten Tag ich mir den Vogel (Verkäufer ) am Tel. geschnappt und konfrontierte ihn mit den ganzen aussagen von dem Seat Händler von Unfall,Reifen und dem Inspektion.Er sagte zu mir da währe Longlife Öl drin ?
Ich sollte den Wagen wieder herbringen er würde sich um die ganzen Fehler kümmern.Aber erst nächste Woche.Da im Moment fast alle im Urlaub währen.Da ich der Person nicht mehr glauben konnte ich wieder zu dem Seat Händler und Frage nach wegen dem Öl er sagte zu mir bei einem seat ist NIE ein LONGLIFE Öl drin also Fährt der Wagen seit März 2008 ohne Inspektion sowie auf dem alten Öl schon 26 Tausend Km.:totlach:
Da mir das ganze schon mächtig auf den Keks ging und ich jetzt natürlich die 14 Tage Rückgabe beachten muss,ich direkt zum Rechtsanwalt und ihm alles geschildert.Der Brief von meinem Rechtsanwalt wurde gestern per Fax gesendet,und es wird schwerer Vertragsbruch (Unfall) sowie Verheimlichungen (Schäden) dem Autohaus vorgeworfen.
Ich habe das Auto jetzt 7 Tage und nur Probleme und natürlich die ganzen Kosten und jede menge lauferei.:sabber:
Sorry das ich das Forum mit so einer mega Geschichte voll spame, aber ich möchte nicht das solche Sachen noch andere ehrlichen Käufer trifft.
Bis Freitag hat er zeit den Pkw bei mir abzuholen an sonst wird mein Anwalt rechtliche schritte gegen ihn ergreifen.Bis jetzt hat sich noch keiner gemeldet.
Ich werde euch auf dem laufenden halten..to be continued

Gruß Tom
 
Zuletzt bearbeitet:
13.08.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Seat Leon 1.9 TDi Ecomotiv :mad: . Dort wird jeder fündig!

cyndie

Gast
herzlich willkommen bei uns im forum und gleichzeitig herzliches beleid, dass du so vera...lbert wurdest. du solltest dich mal mit dem user Reverend in verbindung setzen, der macht grade so was ähnliches durch bzw hat sowas in der richtung erlebt klickst du was mir nur grade auffällt ist, dass beide fahrzeuge wohl in der gleichen stadt verkauft bzw gekauft wurden... wenns jetzt noch das gleiche ah ist... :nene:
 

cyndie

Gast
es sind verdammt viele parallelen... 1,9 tdi ecomotive, spanischer mietwagen, kein deutsches serviceheft und wohl keine inspektion gemacht... wobei der eine wohl ein unfallwagen ist und der andere olle, "gammelige" reifen drauf hatte
oha... das stinkt aber ganz schön, wie ich finde...
 

N1ghtmar3

Beiträge
6
Reaktionen
0
Er hat sein Auto aus Kerpen ich meins aus Wiefelstede :nene:
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.932
Reaktionen
169
Händler mit unterschiedlichen Filialen? ?(

Habt Ihr die Namen der AH mal ausgetauscht? :(
 

cyndie

Gast
war das bei dir ein seat-autohaus oder eines mit mehreren marken?
 

cyndie

Gast
thx, und nach der buchstaben-kombi in deinem ersten beitrag muss man ja nur noch 2 buchstaben von 4 möglichen einsetzen... du hast ja netterweise schon o und l vorgegeben ;)
 

N1ghtmar3

Beiträge
6
Reaktionen
0
.... ;) ....
 
MikeDC

MikeDC

Ehrenmitglied
Beiträge
4.749
Reaktionen
0
Gibts in Wiefelstede nen SEAT-Händler? Der einzige in der Nähe wäre Schlickel direkt in OL... War das der große "freie" wenn man von der BAB kommt im Ort gleich links? => schick mal PN.
 

da_jupp

Beiträge
730
Reaktionen
0
Zumindest hast du gegebüber dem Reverend noch den großen "Vorteil", dass es ein Unfaller ist und das AH dir das vorsätzlich verschwiegen hat.
D.h. für dich, dass dir das AH einen gleichwertigen Nichtunfaller zum gleichen Preis anbieten muss oder aber Schadensersatz leisten muss.
Die Lauferei und der hohe Blutdruck bleibt natürlich bei dir hängen, aber das wird schon werden ;)
 

der_Bär

Gast
Autsch! Der nächste Mietwagengeschädigte.

Die Parallelen zu dem anderne Fall sind wirklich frapierend.

Gut, dass Du direkt zum Anwalt bist...nur zurück mit der Kiste, wer weiss, was noch alles im Verborgenen schlummert....und die Kosten, die Du hattest, wird wohl auch der Händler tragen müssen, wenn auch sicher nicht freiwillig...aber da wird Dir Dein Anwalt schon die richtigen Hinweise geben.
 

cyndie

Gast
wobei ja reverend nach eigenem bekunden wusste, dass er nen spanischen mietwagen kauft. hier wurde ja nicht nur der unfall sondern auch noch der mietwagen verschwiegen... echt heftig, was sich so manche autohäuser einfallen lassen, um ihre... öhm... karren zu verticken... frei nach dem motto "jeden morgen steht ein dummer auf" :nene:
 
chris-s7

chris-s7

Beiträge
1.201
Reaktionen
0
Muss man überhaupt sagen das es sich um einen Mietwagen handelt. Da bin ich mir rechtlic gesehen nicht sicher. Gut unfallwagen ist klar das er das sagen muss
 

cyndie

Gast
mietwagen auch :) als ich meinen golf gebraucht gekauft hab, war da auch noch eine extra-zeile, in der stand, ob der wagen als leihwagen benutzt wurde. und auch als ich ihn dann wieder verkauft habe, stand diese zeile auch in diesem kaufvertrag drin :)
Nur bei Kauf aus erster Hand:
a) Unfall/Beschädigung
Der Verkäufer garantiert, dass das
Kraftfahrzeug
 keinen Unfallschaden
 keine sonstigen erheblichen Beschädigungen
 nur folgende Schäden (Anzahl, Art, Umfang)
____________________________________
erlitten hat.
b) Private/gewerbliche Nutzung
Der Verkäufer garantiert, dass das
Kraftfahrzeug
 nicht gewerblich genutzt wurde
 als _________________________________
(z.B. Taxi, Mietwagen, Fahrschulwagen)
gewerblich genutzt wurde.
hab ich grad aus nem kfz-kaufvertrag kopiert, den man bei autoscout24 downloaden kann :)
 
Zuletzt bearbeitet:
MorePowerGod

MorePowerGod

Ehrenmitglied
Beiträge
2.105
Reaktionen
1
Mietwagen muss angegeben werden, ansonsten ist in den meisten Fällen die Abnutzung nicht mit der Kilometerleistung in Übereinstimmung zu bringen.
 

semteX

Beiträge
184
Reaktionen
4
wahnsinn, das scheint wohl der neue trend zu sein... offenbar gibts in spanien echt nen überschuss an komplett zerschossenen 1.9er eco leih / mietwagen.

was die tür betrifft: würd mich massiv wundern, wenn da was auf garantie gehen sollte (sofern nicht grad das schluss oder ähnliches defekt ist)... bei "verzug" wird sicher mit "die wird wohl der wind gefangen und aufgerissen haben" argumentiert werden... bzw gleich direkt unfaller... is ja ned so von der hand zu weisen.

das is genau der grund wieso ich gebrauchtwagenkauf hasse..
 
andre77

andre77

Beiträge
373
Reaktionen
0
Hi,

tut mir natürlich auch sehr Leid für Dich, aber irgendwie scheint auch der gesunde Menschenverstand manchmal auszusetzen...
... abgesehen davon hatte ich nicht die Möglichkeiten den Wagen zu begutachten wegen schnell schnell erst mal den Kaufvertrag unterschreiben ...
Da müssen doch alle Alarmglocken läuten ?(
Das würde ein Verkäufer bei mir einmal versuchen und ne barsche Abfuhr bekommen, jedes weitere Drängen dahingehend, hätte zur Folge das ich mich auf dem Absatz umdrehe und der mich nie wieder sieht!
 

N1ghtmar3

Beiträge
6
Reaktionen
0
@ MikeDc das ist das Autohaus in Wiefelstede wo sich jetzt Magna und Gm drum kloppen :D
ist irgendwas mit O und ein P am Ende :totlach:

Ok kommen wir zum *Highlight* wie versprochen halte ich euch >UP to date <
der Verkäufer hatte sich Heute bei mir gemeldet (Da er Ja von meinem Anwalt am 12.08.2009 ein Briefchen bekommen hat)
es würde ihm alles leid tun was da abgelaufen ist ,sie würden seit Jahren Autos von der Überführungsfirma Kaufen und bis jetzt sind so Gut wie keine Mängel aufgetreten. ?(

Das Ende vom Lied *trommelwirbel*

Ein Fahrer der Firma wird den Wagen nächste Woche abholen da es gerade auf seiner Route liegt ..ehmm..;)
Das währe der Erste Schritt sagte mein Anwalt, der nächste ist Schadenersatz wg. Anmeldung,Kurzzeitskennzeichen usw. und Sofort.

Immer VW gefahren und nach Jahren mein Erster Leon und dan so ein S*****e ;(

to be Continued.....
 
Thema:

Seat Leon 1.9 TDi Ecomotiv :mad:

Seat Leon 1.9 TDi Ecomotiv :mad: - Ähnliche Themen

  • Seat Leon 1P FR 2.0 TDI CR 125KW

    Seat Leon 1P FR 2.0 TDI CR 125KW: Servus Leute Kurz zu meiner Person ... Bin neu hier im Forum und habe mich soeben angemeldet ...bin 17 Jahre alt und bald steht der Kauf meines...
  • Seat Leon 2.0 TDI Fr Ladrluftkühlerschlauch

    Seat Leon 2.0 TDI Fr Ladrluftkühlerschlauch: Moin Männer ich habe seit kurzem bei meinen FR TDI festgestellt das er auf der Fahrerseite beim Ladeluft Kühler etwas Ötlt. Habe mich dann mal...
  • Auffahrunfall Leon FR TDI

    Auffahrunfall Leon FR TDI: Hi, Ich bin neu hier, heiße Daniel und sorry schonmal für nervige Fragen. :D Zu meinen Geburtstag habe ich mir meinen Leon geschrottet. Den...
  • Seat Leon ABT 2006 2.0 TDI

    Seat Leon ABT 2006 2.0 TDI: Moin zusammen, bei meinem Leon Abt von 2006 ist der Zahnriemen fällig. Wenn ich richtig liege, dürfte folgender Motor verbaut sein? 2.0 TDI (PD)...
  • SEAT LEON 1P 1.6 TDI SPRINGT AN UND NACH 4 SEKUNDEN WIEDER AUS

    SEAT LEON 1P 1.6 TDI SPRINGT AN UND NACH 4 SEKUNDEN WIEDER AUS: Hallo zusammen, ich habe das folgende Problem mit meinem Leon. ich bin auf der Autobahn stehen geblieben, seitdem das Auto springt nur kurz an...
  • SEAT LEON 1P 1.6 TDI SPRINGT AN UND NACH 4 SEKUNDEN WIEDER AUS - Ähnliche Themen

  • Seat Leon 1P FR 2.0 TDI CR 125KW

    Seat Leon 1P FR 2.0 TDI CR 125KW: Servus Leute Kurz zu meiner Person ... Bin neu hier im Forum und habe mich soeben angemeldet ...bin 17 Jahre alt und bald steht der Kauf meines...
  • Seat Leon 2.0 TDI Fr Ladrluftkühlerschlauch

    Seat Leon 2.0 TDI Fr Ladrluftkühlerschlauch: Moin Männer ich habe seit kurzem bei meinen FR TDI festgestellt das er auf der Fahrerseite beim Ladeluft Kühler etwas Ötlt. Habe mich dann mal...
  • Auffahrunfall Leon FR TDI

    Auffahrunfall Leon FR TDI: Hi, Ich bin neu hier, heiße Daniel und sorry schonmal für nervige Fragen. :D Zu meinen Geburtstag habe ich mir meinen Leon geschrottet. Den...
  • Seat Leon ABT 2006 2.0 TDI

    Seat Leon ABT 2006 2.0 TDI: Moin zusammen, bei meinem Leon Abt von 2006 ist der Zahnriemen fällig. Wenn ich richtig liege, dürfte folgender Motor verbaut sein? 2.0 TDI (PD)...
  • SEAT LEON 1P 1.6 TDI SPRINGT AN UND NACH 4 SEKUNDEN WIEDER AUS

    SEAT LEON 1P 1.6 TDI SPRINGT AN UND NACH 4 SEKUNDEN WIEDER AUS: Hallo zusammen, ich habe das folgende Problem mit meinem Leon. ich bin auf der Autobahn stehen geblieben, seitdem das Auto springt nur kurz an...