Seat Leon 1,6 Reference

Diskutiere Seat Leon 1,6 Reference im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, ich bin neu hier und bin mir auch nicht ganz sicher ob das Thema hier richtig ist. Naja, ich leg mal firstlos… …. Ich möchte mir einen...

Schnuckchen

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo,

ich bin neu hier und bin mir auch nicht ganz sicher ob das Thema hier richtig ist.
Naja, ich leg mal
los…

…. Ich möchte mir einen Seat Leon 1,6 Reference kaufen.
Von einem Seat Händler habe ich folgendes Angebot bekommen:

BJ 2006
EZ 02/06
km 22.980
75 kW
Lackierung Magico Schwarz Metallic

Sonderausstattung
Audiosysteme CD 1
Climatic
Windschutzscheibe beheizbar

Der Rest ist denke ich Serienausstattung.

Er soll 14.690 € kosten!

Das Auto ist ein Leasingrückläufer.

Was haltet ihr davon. Ist der Preis in Ordnung oder wie viel kann man noch handeln.

Viele Grüße
 
19.10.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Seat Leon 1,6 Reference . Dort wird jeder fündig!
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
502
zu teuer

bekommst schon besser ausgestattete EU wagen für ungefair den preis
 

DerDuke

Gast
Hilfreich wäre noch zu wissen von wo du bist, für Deutschland ist der Preis definitiv zu teuer, Grundpreis des Reference mit der 1.6er Maschine ist knapp 16.000€, mit den genannten Ausstattung bist du bei Listenpreis 18.000€

gut 10% Nachlass sollte auch bei einem Neuwagen drin sein (bei einem deutschen Neuwagen), macht also mal über den Daumen 16.000€ für das genannte Modell - und das niegelnagelneu.

Der Wagen ist bald ein Jahr alt und hat über 20.000km gelaufen - ich würd also sagen dass 13.000€ ein fairer Preis wäre, mehr würd ich nicht bezahlen wenn ich für 15.000€ das genannte Modell als Re-Import neu haben kann.

Kommst du jedoch beispielsweise aus Österreich ist der genannte Preis in Ordnung.
 

Schnuckchen

Beiträge
8
Reaktionen
0
ich bin aus Deutschland.

in dem angebot steht dass der

Grundpreis 15.609 €
Lackierung 415 €
Audiosystem CD1 490 €
Climatic 1.090 €
Windschutzscheibe beheizbar 120 €

also 17.805 €

ich kenne mich mit re-import nicht aus, wo bekommt man denn solche autos her?
 
BIG Mullah

BIG Mullah

Beiträge
254
Reaktionen
0
die Suchfunktion hilft dir da auf alle Fälle weiter, ich hab dir aber auch eine PN mit ein paar guten Adressen geschickt, da solltest du fündig werden ;)
 
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
bald ein Jahr alt und hat über 20.000km gelaufen - ich würd also sagen dass 13.000€ ein fairer Preis wäre
Wobei 13.000 € ein fairer Preis für beide Seiten wäre, mehr ist der Reference nach einem Jahr mit der Laufleistung nimmer Wert.

Denke auch fast, wenn EU-Neuwagen kein Hindernis ist, das es für 15.000 fast 'nen Stylance gibt, der die gelistete Ausstattung + mehr schon Serie hat.
 

Leonsucher

Beiträge
1.235
Reaktionen
0
Selbst die Wagen bei eseat sind fast 1000 € günstiger und haben
weniger km .................8o
Bei der Laufleistung könnte man sogar Mietwagen vermuten, die haben nur 1 Jahr TÜV und AU.
Für den Händler sicher ein Bombengeschäft, für Dich weniger.:nene:
 

DerDuke

Gast
Leasingrückläufer nach einem Jahr kann fast nur ein Mietwagen sein (mit der Ausstattung) - wenn ein privater so viel Geld hat jedes Jahr ein neues Fahrzeug zu leasen (oder ein Angestellter beim Freundlichen oder was auch immer), dann wäre das sicher ein Stylance mit Top-Ausstattung gewesen und nicht ein Reference mit ein paar kleinen Extras wie Klima (welche bei Mietwagen ja immer dabei sein sollte).

Wenns ein Mietwagen war, dann würd der Freundliche ein Bombengeschäft damit machen, weil dann ist das Ding mit nem Listenpreis von 17.800€ wahrscheinlich schon um 14.000€ gekauft worden vom Mietwagenutnernehmen, Restwert lag nach nem Jahr dann bei 11.000€ und der Freundliche ist jetzt so freundlich und schlägt mal gemütlich 4000€ drauf (oder das Ding kostet jetzt gebraucht mehr wie damals neu...)

Also wenn Mietwagenrückläufer würd ich max. 12.000€ dafür geben und alles mehr als genau checken lassen.

Wenn Re-Import für dich nicht das wahre ist - bei nem Listenpreis von 18.000€ kriegst auch vom Händler sicher mit etwas Verhandlungsgeschick (und Befragung mehrerer Händler) 10 bis 15% Nachlass - also kommst schon fast in die Regionen was das Ding jetzt gebraucht kosten sollte.

Mein Tipp: Finger weg oder Preis um >2000€ drücken.
 
Crusty13

Crusty13

Beiträge
368
Reaktionen
0
Ich würde laut Händler für meinen 1.6er Stylance mit Sitzheizung, Tieferlegung etc. nur noch 13.500 bekommen. Habe auch 20.000 auf der Uhr und EZ ist der 04.12.2005.

Finde den Preis daher viel zu teuer.
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
502
ehm bekommen und bezahlen kann man aber nicht vergleichen
der händler will ja noch was verdienen deswege kauft der dir den imemr sehr günstig ab

aber nochmal zu dne Wagen oben

er ist jetzt knapp 10 Monate alt was gegen einen leasingfahrzeug spricht

klingt wirklich nach Mietwagen der seine km erreicht hat und nun weg musste

also Finger weg
 

Soeedy

Beiträge
1.082
Reaktionen
0
also ich finde den preis nicht so verkehrt. wieviel wertverlust stellt ihr euch denn vor nach einem jahr? der wagen hat noch mindestens 1 jahr herstellergarantie.
evtl. gibt er ihn mit verhandlungsgeschick für 14.000,- eur her. glaube kaum, dass jetzt schon was guenstigeres zu bekommen ist.
wobei ich mir wahrscheinlich auch ein importmodell mit stylance-ausstattung suchen würde.
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
502
ehm erstmal sagmer mal nen neuwagen kostet 18000€
was schon überzogen ist

da 110% ab den man als Grundrabatt bekommt
sind mer schonmal bei 16200€ für nen neuwagen

dann ist das auto knapp ein jahr alt und hat schon über 20Tkm runter
da kannste locker nochmal 20% abziehen
wäre dann 12960€
und dann kommen eventuell noch abzüge wenne s wirklich nen mietwagen war von nochmal 5-10%
hier mal 7,5 angenommen
wäre nen Wert des Fahrzeuges von

11988€

mehr wird die Gurke ent wert sein

besonders wennn man bedenkt
es hat CD 1 drin
nur die Climatic
die extrem schlechte Reference Ausstattung usw.

dann es war schonmal zugelassen
nur 1 jahr garantie
keiner weiß wie das Auto gefahren wurde und von wievielen


wie gesagt würde für die Kiste maximal noch 12T€ ausgeben

für das Geld wär es mir auch noch zu teuer für so nen "ich hab nix" ausstattung

aso und übrigens das ist ein Seat leon und kein Skoda Fabia

der Leon hat ein rec ht hohen verlust im preis da die nachfrage immernoch geringer ist als bei vergleichbaren
und die Nachfrage bestimmt den preis von autos und die ist bei Seat doch noch recht schlecht deswegen sidn dei Einkaufspreise im Keller

und sobald ein auto zugelassen wurde und mal paar km mehr bewegt wurde hat man den Werrt des Autos schon rapiede minimiert
auch wenn es schade ist ist aber leider so
das Auto behält nur sein ungefairen wert wenn er nie zugelassen wurde und nie bewegt wurde

sonst ist das Auto innerhalb von paar Jahren nur noch die hälfte wert
 

Screamy

Beiträge
588
Reaktionen
0
Ja, ich tippe auch auf einen Mietwagen. Und damit man dies nicht mehr nachvollziehen kann, werden die Fahrzeuge alle auf Leasingfirmen zugelassen. Wäre zu offensichtlich, wenn SIXT, EUROPCAR, etc. drinstehen würde. ;)

Soweit ich weiß ist der Händler aber verpflichtet, dies anzugeben (dass es ein Mietfahrzeug war), oder? Oder war es früher mal so? Mittlerweile heisst es ja, dass diese Fahrzeuge sehr gepflegt werden und ein höherer Wertverlust nicht zu rechtfertigen ist. Das mag glauben wer will, ich halte nichts davon. Die Fahrzeuge laufen meistens nicht einmal durch die erste Inspektion...

Bei meinem Händler gibt's momentan den 1.6 Reference nagelneu für knapp über 15.000,- €.
 
Fahri im Leon

Fahri im Leon

Beiträge
2.399
Reaktionen
1
ich hab für 1000 euro mehr einen NAGELNEUEN EU-Import bekommen. der hatte dann sogar noch die hochwertigere STYLANCE ausstattung, bin der erste besitzer und der wagen hatte 10km auf der uhr......damit fährste sicherlich besser.....da haste climatronic,elektr. beheizte aussenspiegel, alufelgen, 4el. FHB und und und serienmässig.....
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.917
Reaktionen
153
Soweit ich weiß ist der Händler aber verpflichtet, dies anzugeben (dass es ein Mietfahrzeug war), oder? Oder war es früher mal so? Mittlerweile heisst es ja, dass diese Fahrzeuge sehr gepflegt werden und ein höherer Wertverlust nicht zu rechtfertigen ist. Das mag glauben wer will, ich halte nichts davon. Die Fahrzeuge laufen meistens nicht einmal durch die erste Inspektion...
Ob das mit der Verpflichtung tatsächlich stimmt weiß ich leider auch nicht...

Gepflegt oder nicht gepflegt ist bei Mietwagen doch eigentlich egal... Das schlimmste ist bei Mietwagen, dass die noch schlimmer dran sind, als irgendwelche "Fuhrpark-Schlampen" in Großunternehmen... Mietwagen werden in der Regel ohne Rücksicht auf Verluste getreten und von unzähligen Leuten gefahren... DAS ist für kein Auto gut...
 

Screamy

Beiträge
588
Reaktionen
0
@ MrMarple: "Fuhrpark-Schlampen"... :laughing:

Ja, sehe ich auch so. Höchstens beim Parken sind die Fahrer etwas vorsichtiger, damit bloß kein Kratzer oder Parkdellen entstehen. Dafür ist die Selbstbeteiligung meistens zu hoch. :D Kann mir auch nicht vorstellen, dass der Motor erst im warmen Zustand getreten wird. Ist ja auch "nur" ein Mietwagen. ;)
 
Segge

Segge

Beiträge
4.186
Reaktionen
4
Moin,

habs grad nochmal nachgeschaut.

Juetten-Koolen, gleiche Ausstattung, neu: 15.070 Öre!

Was da das bessere Angebot is, kannst du dir denken ;) .

Gruß Segge
 

Schnuckchen

Beiträge
8
Reaktionen
0
wie lange sind denn da die lieferzeiten? ich bräuchte das auto ab 1. dezember
 
BIG Mullah

BIG Mullah

Beiträge
254
Reaktionen
0
Ein bestellfahrzeug wirst du bis zum 1.12. nicht bekommen. Aber wenn du nicht auf eine spezielle Austattung aus bist wirst du bei vielen Händlern auch Lagerfahrzeuge finden - gerade in der Leistungs-/Preisklasse findet man meistens was. Am besten anfragen :)
 

Schnuckchen

Beiträge
8
Reaktionen
0
ok ich schau mal danke!
 
Thema:

Seat Leon 1,6 Reference

Seat Leon 1,6 Reference - Ähnliche Themen

  • Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?

    Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?: Gute Tag liebe Leon Gemeinde. Ich habe vor mir demnächst einen Leon zu kaufen da mein alter Astra langsam den Geist aufgibt. Bin Student, das...
  • Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm

    Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm: Moin'sen, So als "frischer" LEON-Besitzer habe ich mir vor kurzem einen gebrauchten 1.4er TSI mit 92kw gekauft. Der Wagen hat einen Austauschmotor...
  • Türen lassen sich nicht entriegeln

    Türen lassen sich nicht entriegeln: Hallo zusammen Ich hatte heute ein komisches Phänomen erlebt: Am Mittag hab ich mein Auto entriegelt, ging noch ganz normal, Beifahrer konnte...
  • Seat Leon 1P Facelift Radio USB/Bluetooth Erweiterung

    Seat Leon 1P Facelift Radio USB/Bluetooth Erweiterung: Hallo, ich weiß es gibt zu diesem Thema schon einige Beiträge, leider sind diese jedoch teilweise veraltet oder es gab keine direkte Lösung für...
  • Seat Leon 1.2 TSI Reference EU Fahrzeug Freisprechanlagen probleme!!

    Seat Leon 1.2 TSI Reference EU Fahrzeug Freisprechanlagen probleme!!: Hi, habe ein Problem mit meinem Seat. Wie oben schon genannt handelt es sich um ein EU Fahrzeug, weiss nicht ob das Relevant ist. Mein Problem ist...
  • Seat Leon 1.2 TSI Reference EU Fahrzeug Freisprechanlagen probleme!! - Ähnliche Themen

  • Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?

    Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?: Gute Tag liebe Leon Gemeinde. Ich habe vor mir demnächst einen Leon zu kaufen da mein alter Astra langsam den Geist aufgibt. Bin Student, das...
  • Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm

    Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm: Moin'sen, So als "frischer" LEON-Besitzer habe ich mir vor kurzem einen gebrauchten 1.4er TSI mit 92kw gekauft. Der Wagen hat einen Austauschmotor...
  • Türen lassen sich nicht entriegeln

    Türen lassen sich nicht entriegeln: Hallo zusammen Ich hatte heute ein komisches Phänomen erlebt: Am Mittag hab ich mein Auto entriegelt, ging noch ganz normal, Beifahrer konnte...
  • Seat Leon 1P Facelift Radio USB/Bluetooth Erweiterung

    Seat Leon 1P Facelift Radio USB/Bluetooth Erweiterung: Hallo, ich weiß es gibt zu diesem Thema schon einige Beiträge, leider sind diese jedoch teilweise veraltet oder es gab keine direkte Lösung für...
  • Seat Leon 1.2 TSI Reference EU Fahrzeug Freisprechanlagen probleme!!

    Seat Leon 1.2 TSI Reference EU Fahrzeug Freisprechanlagen probleme!!: Hi, habe ein Problem mit meinem Seat. Wie oben schon genannt handelt es sich um ein EU Fahrzeug, weiss nicht ob das Relevant ist. Mein Problem ist...