Seat Leon 1.6 16V 2006 - lohnt sich?

Diskutiere Seat Leon 1.6 16V 2006 - lohnt sich? im 1M - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 1; Hallo leute, weiß leider nicht, ob ich das thema im richtigen bereich eröffnet habe. Es geht um einen Seat Leon 1.6 16V - Baujahr zwischen...

mondy

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo leute,

weiß leider nicht, ob ich das thema im richtigen bereich eröffnet habe.

Es geht um einen Seat Leon 1.6 16V - Baujahr zwischen 1999-2006. Ich habe einen vom Jahr 2006 mit 105 ps.

Ich bin aktuell frustriert. Ständig fallen reparaturen an und ich überlege, mein geliebtes auto (ich finds wirklich toll) zu verkaufen.
heute zb ging einfach unterm fahren der motor aus... eine sache von einem tag. am morgen noch leuchtete die motorlampe auf und mittag rum war er nur noch am ruckeln und am absterben... ständig ist was, worauf ich SOFORT in eine werkstatt muss.

Habe ca. 98.000 km drauf. Repariert wurde bisher:

- Service-gepflegt isser
Zahnriemen, Keilriemen, Wasserpumpe, Ölfilter, Kraftstofffilter​
Klimakompressor​
Zündkerzen​
Radlager und Radnabe vorne links und rechts​
Auspuffmitteltopf, Auspuffverbinder, Flexrohr​
Bremssattel hinten li. u. re.​
Bremsscheiben und -beläge vorne links und rechts​
Saugrohrdrucksensor​
Zündspulen alle 4
Benzinpumpe-Filter

Kann mir jemand bitte eine einschätzung geben, was da noch so "tolles" auf mich zukommen kann?
- Federn und Stoßdämpfer sind klar für mich
- Bremsen hinten kommen auch noch...
- habe gelesen, antriebswellen können kommen, aber bei meinen 105 ps eher unwahrscheinlich...

eine freundin von mir hat einen alten karren aus dem jahr 2002 und da fehlt deutlich weniger... bei mir is stänidg was und habe das gefühl, es hört einfach nicht auf. irgendwann muss ich doch alle teile durch haben?!
Aber so sachen wie der Saugrohrsensor sind halt übel, wenn man dann einfach sofort handeln muss... welche tollen dinge gibts noch, wo man sofort in die werkstatt muss? unsere werkstätten hier haben in der regel 2 wochen vorlaufzeit...
 
Zuletzt bearbeitet:
23.08.2019
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Seat Leon 1.6 16V 2006 - lohnt sich? . Dort wird jeder fündig!

LeonCB

Beiträge
537
Reaktionen
18
Auch wenn etwas verspätet aber ich will mal antworten; was erwartest du was wir dir sagen?! Wenn ich deine Liste so sehe wurden bis jetzt fast nur Verschleißteile gewechselt. Bedenke dein Auto ist nun schon 13 Jahre alt. Auch kann ich aus eigener Erfahrung sagen das, wenn du wirklich alles aufgelistet hast, die typischen Schwachstellen noch gar nicht dabei sind. An einem "alten" Auto ist halt immer was zutun. Deine Frage kannst du letztlich nur allein beantworten. Aber ..... du hast ein Auto an dem bis dato recht wenig defekt war und du weißt was schon alles gemacht wurde (Bremse usw..). Welche Alternative realistisch betrachtet bleibt dir?! Ein gebrauchtes Auto zu kaufen wird dir früher oder später das gleiche Problem bereiten. Dann wäre nur die Alternative dir ein neues mit 5 Jahren Garantie zu kaufen. Aber auch mit dem wirst du dann ärger haben. Glaub nicht, das du dir ein Auto kaufst und dann 5 Jahre Ruhe hast. Auf dich "Kann" noch so einiges zukommen aber mal ein kleiner Vergleich; hier im Forum bleiben welche mit ihrem 3 Jahre alten Leon 5F liegen weil Start-Stop die Batterie nieder macht ...das kann dir nicht passieren 😉
 
Thema:

Seat Leon 1.6 16V 2006 - lohnt sich?

Seat Leon 1.6 16V 2006 - lohnt sich? - Ähnliche Themen

  • Seat Leon 1m 1,6 16V Bremssattel 41 oder 38 mm

    Seat Leon 1m 1,6 16V Bremssattel 41 oder 38 mm: Hallo ich brauche für mein Seat leon 1m 1,6 16v einen neuen Bremssattel hinten links das Problem ich weiß nicht welche Größe es gibt Durchmesser...
  • AGR-Ventil defekt Seat Leon 1M 1.6 16V

    AGR-Ventil defekt Seat Leon 1M 1.6 16V: Hallo, vor kurzem fing mein Löwe plötzlich an zu stottern. Der Motor lief unrund und die Drehzahl schwankte. Die gelbe Motorkontrollleuchte ging...
  • Seat Leon 1.6 16V Totalschaden :cry:

    Seat Leon 1.6 16V Totalschaden :cry:: Hallo ich hatte am Montag auf der Autobahn einen Unfall mit meinem Seat ich wollte mal fragen ob mir irgendjemand tipps geben könnte was ich mit...
  • Seat Deutschland und "neues" Getriebeöl für Leon 16V

    Seat Deutschland und "neues" Getriebeöl für Leon 16V: Wegen der hakeligen Schaltung in meinem Torro 1M (1,6 16V Bj.:2006, 4000km) wurde mir nun, von SEAT Deutschland, der Vorschlag unterbreitet das...
  • Habe mir den Seat Leon m1 Torro neu gekauft! 1.6l 16v 105PS! Fehlkauf? Erfahrungen?

    Habe mir den Seat Leon m1 Torro neu gekauft! 1.6l 16v 105PS! Fehlkauf? Erfahrungen?: Hallo! Ich habe mir am Donnerstag einen neuen Seat Leon Torro gekauft für 13,800€! So langsam überkommen mich aber Zweifel ob das nicht ein...
  • Habe mir den Seat Leon m1 Torro neu gekauft! 1.6l 16v 105PS! Fehlkauf? Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  • Seat Leon 1m 1,6 16V Bremssattel 41 oder 38 mm

    Seat Leon 1m 1,6 16V Bremssattel 41 oder 38 mm: Hallo ich brauche für mein Seat leon 1m 1,6 16v einen neuen Bremssattel hinten links das Problem ich weiß nicht welche Größe es gibt Durchmesser...
  • AGR-Ventil defekt Seat Leon 1M 1.6 16V

    AGR-Ventil defekt Seat Leon 1M 1.6 16V: Hallo, vor kurzem fing mein Löwe plötzlich an zu stottern. Der Motor lief unrund und die Drehzahl schwankte. Die gelbe Motorkontrollleuchte ging...
  • Seat Leon 1.6 16V Totalschaden :cry:

    Seat Leon 1.6 16V Totalschaden :cry:: Hallo ich hatte am Montag auf der Autobahn einen Unfall mit meinem Seat ich wollte mal fragen ob mir irgendjemand tipps geben könnte was ich mit...
  • Seat Deutschland und "neues" Getriebeöl für Leon 16V

    Seat Deutschland und "neues" Getriebeöl für Leon 16V: Wegen der hakeligen Schaltung in meinem Torro 1M (1,6 16V Bj.:2006, 4000km) wurde mir nun, von SEAT Deutschland, der Vorschlag unterbreitet das...
  • Habe mir den Seat Leon m1 Torro neu gekauft! 1.6l 16v 105PS! Fehlkauf? Erfahrungen?

    Habe mir den Seat Leon m1 Torro neu gekauft! 1.6l 16v 105PS! Fehlkauf? Erfahrungen?: Hallo! Ich habe mir am Donnerstag einen neuen Seat Leon Torro gekauft für 13,800€! So langsam überkommen mich aber Zweifel ob das nicht ein...