Seat Leon 1.4 tsi (5 Mängel)

Diskutiere Seat Leon 1.4 tsi (5 Mängel) im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Schönen guten Abend, ich habe mir einen Seat Leon 1.4 tsi letztes Jahr im Oktober gekauft (Neu Wagen BJ. 2009). Im Dezember ist mir das erste mal...

Oetti27

Beiträge
5
Reaktionen
0
Schönen guten Abend,

ich habe mir einen Seat Leon 1.4 tsi letztes Jahr im Oktober gekauft (Neu Wagen BJ. 2009). Im Dezember ist mir das erste mal aufgefallen, dass wenn der Motor meines Autos an ist, jedoch kein Gang eingelegt ist ein "rattern" vorne rechts von der Beifahrerseite zu hören ist. Sobald ich auch nur ganz leicht Gas gebe ist dieses Geräusch wieder weg.

Bei meinem Händel bei dem ich das Auto erwarb, fragte ich nach was es sein könnte. Ich bekam
zu hören es sei das "Schnellentlüftungsventil". Wenn man dort mal ein rattern hören würde wäre das absolut normal, deshalb hab ichs auch erstmal dabei belassen.

Mittlerweile sind jedoch weitere Mängel aufgetreten, weshalb ich mein Auto in die Werkstatt gab.

Hinten links die Scheibe ließ sich nicht mehr hoch fahren, da sie am Gummi klemmte und durch die Schutzvorrichtung deshalb automatisch wieder nach unten fuhr. (Behoben)

Beim Bremsen war ein mal mehr mal weniger lautes schleifendes Geräusch zu hören. (Bremsen wurden hinten erneuert also erstmal Behoben)

Wenn mein Auto längere Zeit stillstand (etwa 10 Stunden z.B.) und ich dann los fuhr und das erste mal bremste, kam von hinten links ein Klackern, als müsste sich die Bremsen erst frei bremsen. Kanns nicht besser beschreiben. (Seitdem wechsel der Bremsen hinten nicht mehr vor gekommen aber mal abwarten)

Wenn ich anfahre oder in einen nächst höheren Gang schalte gehe ich in der Regel vom Gas komplett runter. Gebe ich dann das erste mal wieder Gas kommt ein leichtes quietsch Geräusch. Meistens wenn der Motor noch kalt ist, kam aber auch schon vor, als der Motor warm war. Ein Bekannter von mir hat einen Seat Leon 1.2 tsi und hat das selbe Problem, bei ihm ist es jedoch "nur" wenn sein Motor kalt ist. ( Von der Werkstatt wurde nichts gefunden, Problem nicht Behoben)


Hat jemand hier im Forum ähnliche Probleme mal gehabt und kann mir weiter helfen? Wäre echt spitze. Danke schonmal im Vorraus für eure Antworten.


LG Oetti27
 
03.06.2012
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Seat Leon 1.4 tsi (5 Mängel) . Dort wird jeder fündig!

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Ich habe eigentlich erstmal nur einen Tip: Du hast einen 1P, keinen 1M.
 
Bauer

Bauer

Ehrenmitglied
Beiträge
2.227
Reaktionen
0
In den richtigen Bereich verschoben ;)
 

Oetti27

Beiträge
5
Reaktionen
0
Alles klar :) Dann ist der Thread ja jetzt an der richtigen Stelle ;-) THX

Wie schauts aus? Hat jemand schon ne Idee was bei meinem Auto los ist? :)
 
Daniel___x3

Daniel___x3

Clubmember
Beiträge
512
Reaktionen
2
das mit dem quietschen beim anfahren hat ein bekannter von mir auch... aber ich glaube der hat sich darum auch noch nicht gekümmert...

wieso stand dein leon denn eigentlich 2 jahre beim händler rum?
 

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
2.566
Reaktionen
445
Könnte das quitschen vom VTG Gestänge des Turboladers kommen? Frage an die Profis hier.
 
DerDirk

DerDirk

Clubmember
Beiträge
491
Reaktionen
13
das "Rattern" vorne rechts, ist das eher ein dumpfes Geräusch?

Wenn ja, das war bei mir eine Spritleitung unterm Auto die zufällig genau in der Leerlaufdrehzahl
Resonanz bekam und anfing zu schwingen und dadurch gegen den Unterboden vibrierte.

Wurde neu befestigt und abgedämmt, seitdem ist Ruhe.

Wenn es das Gleiche sein sollte, spürt man es ein wenig wenn man auf dem Beifahrersitz sitzt und die Füße auf dem Boden hat,
da hat es meine Beifahrerin gespürt und durch den Tip mein :) schnell gefunden.
 

Oetti27

Beiträge
5
Reaktionen
0
Das "Rattern" vorne rechts soll laut Mechaniker das Schnellentlüftungsventil sein. Das Geräusch selber ist mal lauter mal leiser. Würde nicht sagen, dass es sich dumpf anhört. Ob man es auf der Beifahrerseite merkt glaube ich weniger. Hab oft jemanden auf dem Beifahrersitz sitzen, hat bisher noch nie jemand was gesagt. Werd es aber mal testen :)

Wieso das Auto 2 Jahre rumm gestanden hat? Es hat auf mich gewartet ;-)

Das Auto ist ein Reimport Wagen, daher wohl die 2 Jahre.


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Wenn es das Gleiche sein sollte, spürt man es ein wenig wenn man auf dem Beifahrersitz sitzt und die Füße auf dem Boden hat,
da hat es meine Beifahrerin gespürt und durch den Tip mein :) schnell gefunden.
Hab nix gemerkt, daran wirds also wohl nicht liegen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Ein "Reimport" muss nicht 2 Jahre stehen um die Garantie unnütz verstreichen zu lassen. Den kann man auch vorher schon benutzen. Sozusagen als Neuwagen.
 

Oetti27

Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich dacht die Garantie läuft ab dem Zeitpunkt ab, wo das Auto zum ersten mal zugelassen wird. Hab auch extra mal nen Gutachter den ich kenne gefragt, der hat mir auch erzählt das es trotzdem en Neufahrzeug ist, weil man von der ersten Zulassung ausgeht. Heisst ich müsste ganz normal Garantie haben Baujahr hinn oder her.

Wenn dem nicht so ist, wo kann ich das nach lesen? Muss ja irgendwo was schwarz auf weiß dazu stehen, ab wann die Garantie anfängt ab zulaufen, ab wann ein Neufahrzeug kein Neufahrzeug mehr ist.....


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Ein "Reimport" muss nicht 2 Jahre stehen um die Garantie unnütz verstreichen zu lassen. Den kann man auch vorher schon benutzen. Sozusagen als Neuwagen.
Hab extra bei 2 verschiedenen Seat-Händlern nach gefragt. Der Gutachter bei dem ich war hatte recht. Ein Auto ist solange ein Neu-Fahrzeug bis es das erste mal zugelassen wird. Ab dem Zeitpunkt fängt dann auch die Garantie an abzulaufen.

Soviel dazu.......was meine 5 Mängel angeht, 3 sind weg, 2 noch da ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

t0mmy

Beiträge
98
Reaktionen
1
Das klacker könnte aber auch die steuerkette sein, ist ja ein mittlerweile bekanntes problem beim 1.2 vielleicht ist auch der 1.4 nicht verschont.
 

der_Bär

Gast
Die "Hersteller-Garantie" beginnt mit dem Zeitpunkt der "Übergabeinspektion" zu laufen, der im Serviceheft dokumentiert ist und "in der Regel" mit der Erstzulassung übereinstimmt.

Sogesehen hat Dein "Gutachter" zwar durchaus Recht, aber der genaue Zeitpunkt kann auch abweichen....und....bei Reimporten wird meistens die "Übergabeinspektion" beim ausländischen Händler vorgenommen und im Serviceheft dokumentiert....also empfehle ich einen Blick in dasselbe!

Gewährleistung hast Du 2 Jahre ab Übergabe des Leons....das ist aber etwas ganz anderes als die Herstellergarantie!
 
Lissimail

Lissimail

Beiträge
105
Reaktionen
0
Das Klackern beim Kaltstart ist wahrscheinlich die Steuerkette.
Ich warte zz auf ne Antwort von Seat meiner macht das leider auch ;(

hört sich das evtl so an?? http://www.youtube.com/watch?v=eX72B1Nr_PU

Wenn ja dann sofort zum Seathändler, VW hat sich jetzt eingestanden das sie ne Fehler gemacht haben... http://www.autobild.de/artikel/vw-tsi-motorschaeden-3413311.html

lt. meinem Händler wird Seat auch mitziehen aber noch entscheiden der Konzern von Fall zu Fall :angry:

Ansonsten habe ich bislang auch nur kleine Probleme, aber keine von denen du auch welche hattest oder hast.....
 

c_bauer

Beiträge
117
Reaktionen
0
ZUm Thema Klackern,
ich kenne das Problem
Habe meinen 1.4 TSI im Sommer 2011 gekauft (Neuwagen)
Inzwischen sind 32000km drauf, erster Service wurde ohne Probleme gemacht.
Das Klackern habe ich beim Service angemerkt, laut Seat-Werkstatt haben sie ein Motorupdate gemacht - Danach war es weg, jetzt kommt es allerdings wieder!
 
Lissimail

Lissimail

Beiträge
105
Reaktionen
0
ZUm Thema Klackern,
ich kenne das Problem
Habe meinen 1.4 TSI im Sommer 2011 gekauft (Neuwagen)
Inzwischen sind 32000km drauf, erster Service wurde ohne Probleme gemacht.
Das Klackern habe ich beim Service angemerkt, laut Seat-Werkstatt haben sie ein Motorupdate gemacht - Danach war es weg, jetzt kommt es allerdings wieder!
Das Motorupdate bringt nichts!!! Das ist die Steuerkette, fahrt zu deinem :] hin und sag ihm das du die Vermutung hast das es die Steuerkette ist.
Am Besten du bringst ne Video als Beweis mit!!!

Bei mir wurde aus erst auf "Dumm" gemacht....

Ich warte jetzt auch meine Neue Steuerkette, diese haben aber Lieferschwierigkeiten... :angry:
 

c_bauer

Beiträge
117
Reaktionen
0
War dort und hab auch ein Video gemacht:
http://tinypic.com/player.php?v=68a234&s=6
Also sie tauschen mir die Steuerkette auf Garantie aus.
Allerdings ist sie gerade nicht Lieferbar!
Angeblich weil es so viele Probleme mit dieser Kette gab optimieren sie die neue,
daher Lieferstopp für die alte.. Jetzt heißts mal warten !
 

Oetti27

Beiträge
5
Reaktionen
0
Soll also heißen ich hab gar keine Herstellergarantie, sondern nur noch die gesetzliche Gewährleistung.....ist das nicht arglistige Täuschung? Beim Kauf meines Fahrzeugs wurde nirgendwo erwähnt, dass das Bauhjahr 2009 sein würde. Genauso wenig, dass mir die Herstellergarantie von anfang an nicht mehr zu stehen würde. Mir wurde stattdessen vom Verkäufer sogar die Möglichkeit gegeben die Garantie von 2 auf 4 Jahre zu verlängern.

Werd mal Morgen zu nem Seat-Händler fahren und die mal ein wenig ausquetschen. Was die Steuerkette angeht muss ich mit meinem Auto sowieso bald zur Inspektion, dann werd ich sie darauf ansprechen. Mal schaun, wenns hinn haut nehm ich mal die Motorgeräusche meines Autos demnächst auf.

Auf jedenfall mal vielen Dank an euch für die Hilfe.
 
Thema:

Seat Leon 1.4 tsi (5 Mängel)

Seat Leon 1.4 tsi (5 Mängel) - Ähnliche Themen

  • Seat Leon Radio und ZV

    Seat Leon Radio und ZV: Moin, ist das Orignal Radio per Zündungsplus geschaltet? Das Radio schaltet sich per Zündung weder an noch aus. Direkt am Ra Die...
  • SEAT Leon 2.0 TSI Cupra R - Problem Motorschaden?

    SEAT Leon 2.0 TSI Cupra R - Problem Motorschaden?: Hallo zusammen, bin neu hier im Forum. :) Ich überlege mir, einen SEAT Leon 2.0 TSI Cupra R / SEAT Leon 2.0 TSI Cupra R310, jeweils Jg. 2010 zu...
  • USB Anschluss Seat Leon 1,2 TSI

    USB Anschluss Seat Leon 1,2 TSI: Hallo, der USB-Anschluss in meinem Seat Leon scheint defekt zu sein. Ich habe einen USB-Stick und meinem IPod versucht und beides mal taucht der...
  • Defekter Kühlmitteltemperatursensor Seat Leon FR 2.0 TSI

    Defekter Kühlmitteltemperatursensor Seat Leon FR 2.0 TSI: Hallo zusammen Habe am Wochenende einen Schreck bekommen, als mich bei Start des Motors eine rotblinkende Anzeige und ein akkustisches Warnsignal...
  • Seat Leon 1P 1.4 TSI Erstzulassung 1/2010 - Motorruckeln

    Seat Leon 1P 1.4 TSI Erstzulassung 1/2010 - Motorruckeln: Hallo, ich habe ein riesiges Problem mit meinem Seat Leon. Es fing an im Mai 2011 ca 18000 km. Bordnetzsteuergerät weg. Ich zum Händler zwecks...
  • Seat Leon 1P 1.4 TSI Erstzulassung 1/2010 - Motorruckeln - Ähnliche Themen

  • Seat Leon Radio und ZV

    Seat Leon Radio und ZV: Moin, ist das Orignal Radio per Zündungsplus geschaltet? Das Radio schaltet sich per Zündung weder an noch aus. Direkt am Ra Die...
  • SEAT Leon 2.0 TSI Cupra R - Problem Motorschaden?

    SEAT Leon 2.0 TSI Cupra R - Problem Motorschaden?: Hallo zusammen, bin neu hier im Forum. :) Ich überlege mir, einen SEAT Leon 2.0 TSI Cupra R / SEAT Leon 2.0 TSI Cupra R310, jeweils Jg. 2010 zu...
  • USB Anschluss Seat Leon 1,2 TSI

    USB Anschluss Seat Leon 1,2 TSI: Hallo, der USB-Anschluss in meinem Seat Leon scheint defekt zu sein. Ich habe einen USB-Stick und meinem IPod versucht und beides mal taucht der...
  • Defekter Kühlmitteltemperatursensor Seat Leon FR 2.0 TSI

    Defekter Kühlmitteltemperatursensor Seat Leon FR 2.0 TSI: Hallo zusammen Habe am Wochenende einen Schreck bekommen, als mich bei Start des Motors eine rotblinkende Anzeige und ein akkustisches Warnsignal...
  • Seat Leon 1P 1.4 TSI Erstzulassung 1/2010 - Motorruckeln

    Seat Leon 1P 1.4 TSI Erstzulassung 1/2010 - Motorruckeln: Hallo, ich habe ein riesiges Problem mit meinem Seat Leon. Es fing an im Mai 2011 ca 18000 km. Bordnetzsteuergerät weg. Ich zum Händler zwecks...
  • Schlagworte

    seat leon 1p 1,4 tsi unterboden

    ,

    seat leon1.4 typische mängel