Seat Garantieerklärung schriftlich?

Diskutiere Seat Garantieerklärung schriftlich? im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hat jemand zufällig eine Garantieerklärung bzw. die kompletten Garantiebedingungen von Seat Deutschland schriftlich parat? Beim Kauf ist mir...

Dieselheizer

Beiträge
148
Reaktionen
0
Hat jemand zufällig eine Garantieerklärung bzw. die kompletten Garantiebedingungen von Seat Deutschland schriftlich parat? Beim Kauf ist mir dahingehend nichts ausgehändigt worden, die Seat-Hotline sagt, sowas kann mir nur der Händler geben und mein derzeitiger Seat-Partner meint, er müsse erstmal klären, ob er sowas an mich rausgeben darf.

Hintergrund ist die Frage, ob es irgendeine Grundlage dafür gibt, die Garantie auf Bremsanlage bzw. Reifen zu verweigern, wenn eine
bestimmte Laufleistung überschritten wurde. Bei mir sind die Sommerreifen ja bekanntlich nach 24000 km sowas von versägezahnt und eiförmig, dass die Fahrt in dem Wagen direkt ins Irrenhaus führt. Außerdem schleift hinten links die Bremse (quiekquiekquiek), was m.E. Ursache für die ungleichmäßige Abnutzung der Reifen sein dürfte. Bezüglich der Bremse wurde mir erzählt, die sei nur bis 10000 km von der Garantie gedeckt und bei den Reifen habe es mal eine Aktion gegeben, aber die habe nur bis 18000 km gegolten.

Ich habe also Pech, dass meine Reifen 6000 km zu spät ihre Macke gezeigt haben bzw. meine Bremsscheibe erst nach 30000 km krumm ist. Bevor jetzt jemand kommt und mir erzählt, dass abgefahrene Reifen kein Garantiefall sind: Die Reifen sind nicht abgefahren, sondern könnten sicherlich nochmal für 20000-30000 km gefahren werden, wenn sie nicht so unerträglichen Lärm produzieren würden. Und dann eine Bremse an der Hinterachse nach 36000 km hinüber ist, kann man wohl kaum als Verschleiß bezeichnen.

Gemäß § 477 BGB müsste Seat die Garantieerklärung in schriftlicher Form zur Verfügung stellen, wenn man danach verlangt. Bevor ich das bei Seat Deutschland vortrage, wollte ich fragen, ob jemand den Text bereits vorliegen hat, in dem die ganzen Ausschlüsse zu finden sind.
 
23.04.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Seat Garantieerklärung schriftlich? . Dort wird jeder fündig!
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.723
Reaktionen
103
Guck' doch mal in Deinen Kaufvertrag, da sollte das draufstehen.

Darin findest Du auch den Zusatz dass Verschleißteile nicht der Garantie unterliegen (was ja prinzipiell richtig ist ... soweit wirst Du ja auch zustimmen). Eine präzisere Formulierung dem Kunden gegenüber gibt es nicht und ist auch nicht nötig, Deinen § 477 BGB kannst also gleich wieder einpacken.

Soweit so gut.
Dieses ganze kleingedruckte hast Du ohnehin in Deinen Unterlagen, bzw. händigt Dir auch der Händler nochmals problemlos aus (ist ja kein Geheimnis und steht dem potentiellen Kunden auch vor dem Kauf zur Verfügung ... wird vermutlich sogar irgendwo auf den SEAT-Webseiten zu finden sein).

Die internen Unterlagen was alles als Verschleißteil gewertet wird, und inwieweit auch diese Verschleíßteile auf Garantie getauscht werden (da gibt es ja nach Produktgruppe gewisse Sonderregelungen ... Beispiel: ein Wischerblatt ist zwar ein Verschleißteil, trotzdem wird man es Dir wechseln wenn es schon nach 500 km defekt ist ... das selbe gilt für viele andere Verschleißteile wie Bremsen, Lampen etc.) wird Dir und darf Dir der Händler aber nicht zugänglich machen ... geht Dich als Kunde auch nichts an.

Wie gesagt, bei manchen solcher Verschleißteile-Härtefällen hat der SEAT-Vertragspartner gewisse Möglichkeiten die sich nach Bauteil sowie Laufleistung und/oder Fahrzeugalter richten, teilweise hat er dafür feste Vorgaben, teilweise muß er das mit seinem Ansprechpartner bei SEAT abstimmen ob noch kostenlos getauscht werden darf oder nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
patti

patti

Beiträge
1.360
Reaktionen
0
... oder richtet Dir unbürokratisch die Bremse zur Not auch auf seine eigene Kappe, wenn er Dich als Kunden behalten will :rolleyes: .

Auch ich habe keine näheren Garantiebedingungen oder -bestimmungen in meinen Unterlagen gefunden bzw. als Anlage zu meinem Kaufvertrag bekommen.
 

der_Bär

Gast
Bei uns letztes Jahr, als bei Seat eine ähnliche 2+2 Kampange lief, haben wir zum Kaufvertrag einen Garantieschein vom Händler bekommen, dem der Fahrzeugtyp und die Fahrgestellnummer zu entnehmen ist.

Zudem waren die Garantiebedingungen erläutert. Denke mal, wenn Du diesen "Garantiebrief" nicht erhalten hast, solltest Du nochmal beim Händler nachfragen.
 
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.723
Reaktionen
103
Bitte nicht Äpfen mit Birnen verwechseln, 2+2 hat nichts mit der Werksgarantie zu tun (ist eine Reparaturversicherung).

Wie schon gesagt, Garantiebedingungen für die Werksgarantie sind am Kaufvertrag zu finden (evtl. extra Beiblatt mit dem Kleingedruckten ... aber auch z.B. im Serviceheft). Wer den Kaufvertrag nicht mehr findet, kann sich den Zettel problemlos nochmals von jedem x-beliebigem SEAT-Partner geben lassen.
Sind aber natürlich relativ allgemein gehalten.
 

WhamO

Beiträge
314
Reaktionen
0
Was mache ich aber, wenn ich nicht beim Seat-Händler sondern beim Importeur gekauft habe? Anspruch auf die Garantie von Seat D habe ich ja trotzdem. Aber von wem bekomme ich irgendwas schriftliches?
 
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.723
Reaktionen
103
Praktisch hast Du mit dem Grauimportfahrzeug keinen Nachteil bei der Garantie (eher noch bei Kulanz und solchen freiwilligen Leistungen), ein Serviceheft wirst Du ja wohl bekommen haben (ohne dass könnte man Dir Probleme machen).

SEAT Deutschland macht allerdings eine kleine Schikane, und verlangt von Kunden die Ihr Fahrzeug nicht über das dt. Händlernetz gekauft haben, eine einmalige Registrierung (ist ein kostenloser Formalakt, macht jeder SEAT-Händler).

Dieser Registrierungszwang ist zwar meiner Meinung nach gegen die GVO verstoßend, aber es über sich zu ergehen lassen, wird wohl einfacher sein als herumzustreiten.

Im Serviceheft findest Du übrigens auch die Garantieumfänge (gelten in der EU und vielen weitere europ. und außereurop. Staaten).
Was willst Du denn sonst noch?!?

Alles weitere zu Grauimporten findest Du in der Suche. Wurde schon 1000x besprochen.
 

Dieselheizer

Beiträge
148
Reaktionen
0
Die internen Unterlagen was alles als Verschleißteil gewertet wird, und inwieweit auch diese Verschleíßteile auf Garantie getauscht werden (da gibt es ja nach Produktgruppe gewisse Sonderregelungen wird Dir und darf Dir der Händler aber nicht zugänglich machen ... geht Dich als Kunde auch nichts an.
Das sehe ich allerdings anders, denn ich habe schon ein Recht darauf zu wissen, worauf sich die Garantie genau erstreckt. Ich werde jedenfalls bei Seat eine detaillierte Aufstellung verlangen, was ab welcher Laufleistung ausgeschlossen ist. Falls das verweigert wird, werde ich bei Verbraucherschützern nachfragen, ob das so ok ist, denn m.E. dienen solche Praktiken dazu, Kunden abzuwimmeln. Nach § 477 BGB habe ich auch Anspruch auf eine Erklärung in Textform über den Inhalt der Garantie. Da kann ja schlecht drin stehen "2 Jahre Garantie auf das Auto, ausgeschlossen Verschleißteile", wenn die Liste der Verschleißteile beliebig erweiterbare Geheimsache ist.
 

Caramba82

Beiträge
395
Reaktionen
0
Hmm wenn ich nicht so faul wäre...!
Habe das neue Paket mit 4 Jahren Garantie. Glaube habe auch nen Extrablatt bekommen. Werde mal bei Gelegenheit reinschauen.
 
groepaz

groepaz

Beiträge
490
Reaktionen
1
Der erste Gang ist mM nach der zum :D .

Sollte die Garantie nicht greifen, sollte der mal seinen ***** bewegen, um mit Seat zumindest auf Kulanz die Teile tauschen zu können. :idea:

Hab ich so mal bei ´nem Radlager erlebt. Hatte ´nen Cordoba als Vorführwagen gekauft und mit 60 TKM ein Lager gebraucht. Das hat er von Seat trotz abgelaufener Garantie reusgehauen, so daß ich "nur" den Arbeitswert bezahlen mußte. :D
Der Fall hier ist für mich ähnlich! ;)
 

der_Bär

Gast
Bitte nicht Äpfen mit Birnen verwechseln, 2+2 hat nichts mit der Werksgarantie zu tun (ist eine Reparaturversicherung).
upps...dann habe ich das wohl falsch verstanden, habe Deine Anfrage mit der aktuellen Sonderaktion von Seat verknüpft. :rolleyes: aber immer freudlich lächeln :D

Ob Seat die Garantiebedingungen für die ersten 2 Jahre herausrückt, halte ich jedenfalls für zweifelhaft...allerdings ist mir bekannt, das Seat für bestimmte Bauteile wohl die Garantie von der Laufleistung abhängig macht. Allerdings halte ich diese Vorgehensweise nicht mit dem "allgemein" beworbenen Garantieversprechen vereinbar.
 
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.723
Reaktionen
103
Das sehe ich allerdings anders, denn ich habe schon ein Recht darauf zu wissen, worauf sich die Garantie genau erstreckt. Ich werde jedenfalls bei Seat eine detaillierte Aufstellung verlangen
Ohne jetzt von 30 Automarken die Garantiebedingungen im Kopfe zu haben, würde ich sagen, dass das überall sinngemäß gleich formuliert wird.
Was "normaler Verschleiss und Schäden durch Überbeanspruchung" (so steht es in der öffentlichen SEAT GWL-Richtlinie) bedeutet, ist im Normalfall ja durchaus nachvollziehbar.

Nach § 477 BGB habe ich auch Anspruch auf eine Erklärung in Textform über den Inhalt der Garantie. Da kann ja schlecht drin stehen "2 Jahre Garantie auf das Auto, ausgeschlossen Verschleißteile", wenn die Liste der Verschleißteile beliebig erweiterbare Geheimsache ist.
Dein versteifen auf diesen § halte ich für ziemlich sinnlos, denn hier liegt sicher nicht der Fehler.

Nochmals ganz langsam:
- SEAT (und wohl auch jede andere Marke) bietet 2 Jahre Garantie für Neuwagen, nimmt daraus aber Verschleißteile (und einige andere Sonderfälle) aus.
- Was Verschleißteile sind, ist wohl nicht unbekannt, und es würde mich nicht wundern, wenn nicht schon jedes Verschleißteil vor Gericht mehrfach ausjudiziert wurde.
- Aufgrund dieser Bestimmung signalisiert man dem Kunden offiziell dass es für Verschleißteile keinerlei Garantie gibt
- Um "Härtefälle" und ein schlechtes Image zu vermeiden (und vermutlich hätte Seat vor Gericht auch schlechte Karten wenn schon ein paar Tage nach Auslieferung ein Verschleißteil kaputt geht), gestattet Seat seit aber trotzdem seinen Händlern, auf Kulanzbasis eine Reihe von Verschleißteilen innerhalb einer gewissen Frist kostenlos zu tauschen (wenn z.B. eine Glühlampe schon nach einer Woche kaputt geht, und der Kunde müßte das selbst zahlen, würde das sonst vielleicht das letzte Auto dieser Marke sein ... auch wenn das bei jeder anderen Marke genauso passieren kann)
- Da diese Kulanzmaßnahmen auch nirgendwo dem Kunden versprochen, in Aussicht gestellt oder zugesichert werden, hast Du auch keinerlei Recht, diese internen Richtlinien einzusehen.

Verstehst Du was ich meine?
Der Fehler des Händlers war hier ganz einfach, dass er gesagt hat, auf Reifen gibt's eine Garantie von 18000km, was in zweifacher Hinsicht falsch ist:
1. Offiziell und vor dem Kunden gibt es gar keine (weil ein Reifen wohl als Verschleißteil gezählt werden kann)
2. Diese für Reifen gültige "Verschleißkulanz" wären auch keine 18000 km.

Speziell bei Reifen werden diese Verschleißkulanzen sehr restriktiv gehandhabt, denn ansonsten würde sich ja jeder mit unterschiedlichsten Mängelbegründungen nach 30000 km auf Kosten von SEAT selbstbehaltlos neue Reifen holen.

Deine Strategie hier irgendwas über vernachlässigte Infopflichten rauszuholen, halte ich für total verfehlt und geht ins leere.
Wenn Du da was erreichen willst, dann nur über ein fehlerhaftes geliefertes Teil.

Habe das neue Paket mit 4 Jahren Garantie. Glaube habe auch nen Extrablatt bekommen
Auch nochmals für Dich: Du hast keine 4 Jahre Garantie.
Du hast ganz normale 2 Jahre Werksgarantie, und danach für weitere 2 Jahre eine - davon komplett unabhängige - Reparaturversicherungpolizze abgeschlossen. Diese Versicherung hat mit dem Werk oder der Werksgarantie rein gar nichts zu tun.

allerdings ist mir bekannt, das Seat für bestimmte Bauteile wohl die Garantie von der Laufleistung abhängig macht. Allerdings halte ich diese Vorgehensweise nicht mit dem "allgemein" beworbenen Garantieversprechen vereinbar.
Wie kommst Du zu dieser Behauptung?
Es sind nur die üblichen Verschleißkomponenten ausgenommen (Wischerblätter, Filter, Lampen, Schlüsselbatterie, Reifen, Bremsklötze und noch ein paar wenige "ähnliche" Teile), und wenn diese wirklich ungewöhnlich früh kaputt werden, werden sie im Normalfall aber auch anstandslos getauscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
SEAT Deutschland macht allerdings eine kleine Schikane, und verlangt von Kunden die Ihr Fahrzeug nicht über das dt. Händlernetz gekauft haben, eine einmalige Registrierung (ist ein kostenloser Formalakt, macht jeder SEAT-Händler).
Ist das noch so?

Bei Stippler wurde mir gesagt, dass das nicht mehr nötig ist. Auf Anfrage hab' ich dann zwar ein Formschreiben zum Registrieren bekommen, aber nochmal mit dem Hinweis, dass eine Registrierung bei Seat Deutschland überflüssig ist.
 
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.723
Reaktionen
103
Also hat erst vor ein paar Tagen hier jemand geschrieben dass es "gewünscht" wurde.

Wobei, wenn man es darauf anlegt, kann SEAT DE die Garantie ohnehin nicht verweigern, denn wenn das Fahrzeug irgendwo in Europa ordnungsgemäß bei einem SEAT-Händler ausgeliefert wurde (Nachweis Übergabestempel im Serviceheft), dann gilt die Garantie europaweit und uneingeschränkt.
Eine weitere Registrierung wird sogar von der EU als nicht binnenmarktkonform gewertet (weil Benachteiligung des Importkunden), siehe auch die kommentierte GVO-Ausgabe (GVO = EU Vorschriften für den Automobilhandel).
 

WhamO

Beiträge
314
Reaktionen
0
Im Serviceheft findest Du übrigens auch die Garantieumfänge (gelten in der EU und vielen weitere europ. und außereurop. Staaten).
Was willst Du denn sonst noch?!?
Mein Serviceheft. Auf das warte ich jetzt nämlich seit 11 Monaten, zusammen mit dem Rest vom Bordbuch. Mein Händler schiebt's auf seinen Händler, der wiederum auf Seat D. Keine Ahnung, wem ich da glauben soll.
 
Thema:

Seat Garantieerklärung schriftlich?

Seat Garantieerklärung schriftlich? - Ähnliche Themen

  • Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?

    Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?: Gute Tag liebe Leon Gemeinde. Ich habe vor mir demnächst einen Leon zu kaufen da mein alter Astra langsam den Geist aufgibt. Bin Student, das...
  • Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm

    Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm: Moin'sen, So als "frischer" LEON-Besitzer habe ich mir vor kurzem einen gebrauchten 1.4er TSI mit 92kw gekauft. Der Wagen hat einen Austauschmotor...
  • Türen lassen sich nicht entriegeln

    Türen lassen sich nicht entriegeln: Hallo zusammen Ich hatte heute ein komisches Phänomen erlebt: Am Mittag hab ich mein Auto entriegelt, ging noch ganz normal, Beifahrer konnte...
  • Seat Leon 1P Facelift Radio USB/Bluetooth Erweiterung

    Seat Leon 1P Facelift Radio USB/Bluetooth Erweiterung: Hallo, ich weiß es gibt zu diesem Thema schon einige Beiträge, leider sind diese jedoch teilweise veraltet oder es gab keine direkte Lösung für...
  • Bluetooth audio stoppt nach kurzer Zeit

    Bluetooth audio stoppt nach kurzer Zeit: Hallo! Ich bin neu hier und hoffe auf eine Anwort auf mein Problem. Habe seit kurzer Zeit einen Seat Leon Fr / Bj 2012. Nun habe ich folgendes...
  • Bluetooth audio stoppt nach kurzer Zeit - Ähnliche Themen

  • Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?

    Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?: Gute Tag liebe Leon Gemeinde. Ich habe vor mir demnächst einen Leon zu kaufen da mein alter Astra langsam den Geist aufgibt. Bin Student, das...
  • Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm

    Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm: Moin'sen, So als "frischer" LEON-Besitzer habe ich mir vor kurzem einen gebrauchten 1.4er TSI mit 92kw gekauft. Der Wagen hat einen Austauschmotor...
  • Türen lassen sich nicht entriegeln

    Türen lassen sich nicht entriegeln: Hallo zusammen Ich hatte heute ein komisches Phänomen erlebt: Am Mittag hab ich mein Auto entriegelt, ging noch ganz normal, Beifahrer konnte...
  • Seat Leon 1P Facelift Radio USB/Bluetooth Erweiterung

    Seat Leon 1P Facelift Radio USB/Bluetooth Erweiterung: Hallo, ich weiß es gibt zu diesem Thema schon einige Beiträge, leider sind diese jedoch teilweise veraltet oder es gab keine direkte Lösung für...
  • Bluetooth audio stoppt nach kurzer Zeit

    Bluetooth audio stoppt nach kurzer Zeit: Hallo! Ich bin neu hier und hoffe auf eine Anwort auf mein Problem. Habe seit kurzer Zeit einen Seat Leon Fr / Bj 2012. Nun habe ich folgendes...