SEAT Fahrzeuge wieder mit Finanzierung + Inspektionen + Autoversicherung?

Diskutiere SEAT Fahrzeuge wieder mit Finanzierung + Inspektionen + Autoversicherung? im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Tach zusammen, meine Eltern haben mir gesagt das es von Seat seit heute wieder dieses Paket mit der FInanzierung den first3 Frei Inspektionen und...

Brause

Beiträge
204
Reaktionen
0
Tach zusammen,

meine Eltern haben mir gesagt das es von Seat seit heute wieder dieses Paket mit der FInanzierung den
3 Frei Inspektionen und sogar ne Autoversicherung gibt. Hatte so einen Finanzierung vor 3 Jahren bei meinem Golf V und mein Bruder bei seinem Ibiza.

Das ganze war im Radio eine der 3 Sender wars -> einslive / WDR2 / Niederrein Welle

Kann das jemand bestätigen? das wär n richtig geiles Paket bräuchte nämlich n neuen Leon ;)
 
10.03.2010
#1

Anzeige

Gast

Sam

Beiträge
213
Reaktionen
0
AW: SEAT Fahrzeuge wieder mit Finanzierung + Inspektionen + Autoversicherung ?? !!

Ja.Das ganze nennt mann Seat Easy Flex;)

Gruß
Giovanni
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Brause

Beiträge
204
Reaktionen
0
AW: SEAT Fahrzeuge wieder mit Finanzierung + Inspektionen + Autoversicherung ?? !!

Danke sehr hast mir weiter geholfen, gibts das in allen Filialen ?? find bei google nur Berlin

Gruß
 

Brause

Beiträge
204
Reaktionen
0
in den bedingungen steht folgendes:
Kostenübernahme von Inspektion und Wartung lt. Serviceplan incl. Haupt- und Abgasuntersuchung bis 100.000km Laufleistung (gebunden an Laufzeit des Finanzierungs-, Leasingvertrages)

Da steht nicht wie früher drin 3 Inspektionen sondern für die Laufzeit des Vertrages, wenn ich jetzt also 7 Jahre finanziere bezahlen die mit 7 Inspektionen ?
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Das Finanzierungspaket gibt es glaube ich nur bis 5 Jahre. Wenn du in den 5 Jahren 100.000km fährst und alle 15tkm eine Inspektion anfällt, dann bezahlen sie dir auch 6 Inspektionen. Ja.
 

Brause

Beiträge
204
Reaktionen
0
cool ;) stimmt maximal 54 Monate... dann finanzier ich ebn 54 Monate, könnte zwar bar bezahlen aber wieso 5 Inspektionen wegwerfen.

In meinem Fall da ich wenig fahre, nur jedes Jahr eine Inspektion: Also 3 kleine 2 große (Die Preise die da stehen sind schätzwerte, ich weiss das diese Extrem schwanken)
ca 190,00 die Kleine -> 190,00 * 3 = 570,00 Euro
ca 250,00 die große -> 250,00 * 2 = 500,00 Euro

1070 Euro gespart. klar kommen zwar höhere kosten drauf aber einfach 10% des Betrags finanzieren schon is der Hase in de tesch.

Von der Autoversicherung für 49,99 EUro mtl mal ganz zu schweigen, wären 600 Euro Jährlich für Vollkasko. Bei meiner Versicherung müsste ich (hab nachgefragt) 2590,08 Jährlich bezahlen wenn ich n Cupra anmelde (Jetzt fehlt nur ncoh das einer sagt dieses Paket gibts beim Cupra nicht).

Hinzu kommt die Anschlussgarantie die für 2 Jahre glaub ich 370 Euro kostet (im Paket drin wären aber 3 Jahre).
 
Zuletzt bearbeitet:

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Du bekommst die ja nicht umsonst. Sondern die ist in dem Finanzierungspaket drin. Es ist ja nicht so, dass du da keine Zinsen bezahlst und alles geschenkt bekommst. Ein gutes Angebot fand ich das jedenfalls auch und habe es deshalb abgeschlossen.
 

Brause

Beiträge
204
Reaktionen
0
naja ichsag nur minimale Summe also 10% vom Auto finanzieren in meienm fall 3250 Euro auf 5 Jahre.... LOL.
 

bjoern_dx

Beiträge
88
Reaktionen
0
Ob das klappt mit dem geringen Finanzierungsbetrag auf 5 Jahre?

Ist der Cupra so wahnsinnig teuer in der Versicherung, oder fährst du mit jenseits 100%?

Gruß
Björn
 

Brause

Beiträge
204
Reaktionen
0
ich würd neu anfangen also 2560 EUro Jährlich... hab bei der Versicherung angefragt... und auf Vaddas Name wie mein Golf 1200 Euro....

und das klappt war shcon beim Autohaus, Schlussrate muss 10% sein und monatlich mindestens 10 Euro tilgung dann klappts ;)
 
Quietscher

Quietscher

Beiträge
50
Reaktionen
0
Hallo Brause!

Kann dir dazu vielleicht mehr sagen, da ich meinen Leon vor 2 Wochen bestellt habe und im Komplettpaket mit Versicherung und Dienstleistung finanziere.

Bei mir sieht das so aus: (ich runde mal alles)

- Autokredit mit 36 Monaten Laufzeit und 1,99 % Zins (Zins variiert je nach Laufzeit, längere Laufzeit -> mehr Zinsen)
- Dienstleistung (Alle Inspektionen und Verschleißteile, auch Bremsen, Öl usw, sowie HU/AU, ...) = 36,00 €/Monat
-Vollkaskoversicherung: 49,95 €/Monat

Das alles bezieht sich auf eine jährliche Fahrleistung von 25000 km.

So weiß ich genau, was mich mein Leon über die nächsten 3 Jahre kostet. Das einzige was ich extra kalkulieren muss sind die Reifen :)

Nur zur Info: Regulär würde mich die allerbilligste Versicherung (Online Versicherungsvergleich) 200 € Mehr im Jahr kosten. Und die bietet bei weitem nicht so viel wie diese Allianzversicherung. Original bei Allianz versichert ohne einen Neuwagenkauf würde die Versicherung ca. 1500 € kosten. Übrigens alles bei 55 %.

Garantie habe ich aber nur 2 Jahre. Alles andere müsste ich extra abschließen. Oder wisst Ihr da was besser??
 

bjoern_dx

Beiträge
88
Reaktionen
0
Hallo Quietscher,

was hast du für einen Leo bestellt (Motor)?

Björn
 

El-Burnse

Clubmember
Beiträge
75
Reaktionen
0
@Brause: Ich wollte mir damals beim Kauf meines Leons auch das Inspektionspaket mit bestellen, da sich das wirklich sehr verlockend anhörte. Aber beim ausführlicheren Gespräch mit der Verkäuferin ist rausgekommen, dass sich das Paket für mich absolut nicht gelohnt hätte, da ich nicht mehr als 15000 km fahre. Haben das zusammen mal durchgerechnet. Wären so um die 12x36 Euro=432 Euro im ersten Jahr. Als wenigfahrer würde bei der ersten Inspektion aber nur der Ölwechsel fällig sein, der so max 200 Euro mit allem drum und dran kosten dürfte. Bei den nächsten Inspektionen würde im Normalfall ebenfalls nicht so viel anfallen. Da würde ich an deiner Stelle erstmal mit deinem freundlichen Reden. Und eine passende Versicherung die im selben Preisrahmen liegt, würdest du im Internet auf jeden Fall auch finden.
 
Quietscher

Quietscher

Beiträge
50
Reaktionen
0
@bjoern_dx: Hab mir einen FR mit 2.0 TDI CR bestellt.

@El-Burnse: Ich fahre ja 25000 km im Jahr, da sieht die Sache schon wieder anders aus und beim Diesel ist ja zudem das Öl usw. auch teurer.
Aber die Versicherung, die Vollkasko bei 55%, 25 000 km Fahrleistung, inkl. Schutzbrief, Auslandsschutz usw. nur 600 €/Jahr kostet, zeigste mir :)
 

Sam

Beiträge
213
Reaktionen
0
@Brause: Ich wollte mir damals beim Kauf meines Leons auch das Inspektionspaket mit bestellen, da sich das wirklich sehr verlockend anhörte. Aber beim ausführlicheren Gespräch mit der Verkäuferin ist rausgekommen, dass sich das Paket für mich absolut nicht gelohnt hätte, da ich nicht mehr als 15000 km fahre. Haben das zusammen mal durchgerechnet. Wären so um die 12x36 Euro=432 Euro im ersten Jahr. Als wenigfahrer würde bei der ersten Inspektion aber nur der Ölwechsel fällig sein, der so max 200 Euro mit allem drum und dran kosten dürfte. Bei den nächsten Inspektionen würde im Normalfall ebenfalls nicht so viel anfallen. Da würde ich an deiner Stelle erstmal mit deinem freundlichen Reden. Und eine passende Versicherung die im selben Preisrahmen liegt, würdest du im Internet auf jeden Fall auch finden.
ja aber denke daran das im Easy Flex Paket auch die Verschleiß Teile sowie Bremsen,Kuplung etc.auch übernommen werden!!Also wenn mach sich das ganze richtig ausrechnet was alles imbegriffen ist,lohn es sich auch jeden fall das Paket abzuschliesen
 

El-Burnse

Clubmember
Beiträge
75
Reaktionen
0
Das ist schon klar, wie gesagt sind wir damals bei der Besprechung alles nach den Erfahrungswerten durchgegangen und in den ersten 4 Jahren sollte an Verschleißteilen ausser evtl. den Bremsbelägen normal nicht viel mehr anfallen und wie hier geschrieben wird, halten die recht lange, lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Der Rest hat ja die normale Werksgarantie.
 

Sam

Beiträge
213
Reaktionen
0
Ja allein Tüv+Au die 100,-kosten würden,wird ja auch übernommen.Und allein die 30TKM Insp.kommste nie unter 350,--400,-euro.
Ich habe noch mal die Insp.-Plus beim FR gerechnet.
Die Insp.Plus kostet im Monat beim TDI 30,94,-euro x 12 = 371,28,-euro
 

bjoern_dx

Beiträge
88
Reaktionen
0
Tja, ich würd das mal scharf durchrechnen. Würde das jetzt auch nicht grad als Schnäppchen bezeichnen . Nach drei Jahren hast du 75tkm auf dem Buckel, und den fälligen TÜV Termin vor dir. Zahlen die den TÜV noch bei 3 Jahren Laufzeit?
Würde es auch so sehen, dass du außer zwei Satz Scheibenwischer (mit drin?), und wenn du sehr zügig fährst, vielleicht die vorderen Bremsen, nichts verschlissen haben dürftest. In der Zeit hast du zwei große und evtl. drei kleine Inspektionen. Gut, die mögen zusammen 1100 Euro kosten, vielleicht auch etwas mehr. Gezahlt hast du in den drei Jahren dann aber immerhin auch schon an die 1300 Euro. Sind die Bremsen in der Zeit fällig, geht die Rechnung knapp auf, sonst eher nicht. Zumal ich persönlich die Bremsen auch nicht bei Seat machen lassen würde, so dass man den Differenzbetrag auch nochmal rausrechnen könnte...

Aber ist alles Ansichtssache. Nen großen Schnitt macht man dabei auf jeden Fall nicht denke ich. Die haben ja auch nichts zu verschenken bei Seat.

Björn
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.933
Reaktionen
170
Andrerseits hast Du über die Laufzeit eine gleichmäßige Belastung... ;)

Sonst triffte es einen ja meist toootaaal unerwartet... :rolleyes:
 
Thema:

SEAT Fahrzeuge wieder mit Finanzierung + Inspektionen + Autoversicherung?

SEAT Fahrzeuge wieder mit Finanzierung + Inspektionen + Autoversicherung? - Ähnliche Themen

  • Seat Leon 1.2 TSI Reference EU Fahrzeug Freisprechanlagen probleme!!

    Seat Leon 1.2 TSI Reference EU Fahrzeug Freisprechanlagen probleme!!: Hi, habe ein Problem mit meinem Seat. Wie oben schon genannt handelt es sich um ein EU Fahrzeug, weiss nicht ob das Relevant ist. Mein Problem ist...
  • Motorrasseln / klappern bei Seat Leon 1P Cupra R

    Motorrasseln / klappern bei Seat Leon 1P Cupra R: Servus zusammen, bestimmt wurde diese Frage schon öfter behandelt, hoffe dennoch das ihr mir helfen könnt. Es dreht sich um folgendes; mein...
  • Seat Leon 2.0TDI 2011

    Seat Leon 2.0TDI 2011: Hallo Leute, Bin neu hier 😊 Ich habe eine kurze Frage(ich hoffe ist keine dumme Frage). Am Wochenende bin ich günstig an einen Seat Leon 2.0TDI...
  • Bull x ab Kat Erfahrungen

    Bull x ab Kat Erfahrungen: Hallo Leute, ich besitze einen Seat Leon 1p fr, bj 2011, 155kw und möchte mir die Bull x Aga mit der Gebrauchsnummer HGAGAVAG02-3 ab kat zulegen...
  • PR Code für vordere Scheibenbremse

    PR Code für vordere Scheibenbremse: Hallo bin auf der Suche nach den PR Cod für die VA Bremsscheiben. Seat Leon 1P zu 2.1 7593 zu 2.2 ADJ Identifizierungs- Nummer...
  • Ähnliche Themen
  • Seat Leon 1.2 TSI Reference EU Fahrzeug Freisprechanlagen probleme!!

    Seat Leon 1.2 TSI Reference EU Fahrzeug Freisprechanlagen probleme!!: Hi, habe ein Problem mit meinem Seat. Wie oben schon genannt handelt es sich um ein EU Fahrzeug, weiss nicht ob das Relevant ist. Mein Problem ist...
  • Motorrasseln / klappern bei Seat Leon 1P Cupra R

    Motorrasseln / klappern bei Seat Leon 1P Cupra R: Servus zusammen, bestimmt wurde diese Frage schon öfter behandelt, hoffe dennoch das ihr mir helfen könnt. Es dreht sich um folgendes; mein...
  • Seat Leon 2.0TDI 2011

    Seat Leon 2.0TDI 2011: Hallo Leute, Bin neu hier 😊 Ich habe eine kurze Frage(ich hoffe ist keine dumme Frage). Am Wochenende bin ich günstig an einen Seat Leon 2.0TDI...
  • Bull x ab Kat Erfahrungen

    Bull x ab Kat Erfahrungen: Hallo Leute, ich besitze einen Seat Leon 1p fr, bj 2011, 155kw und möchte mir die Bull x Aga mit der Gebrauchsnummer HGAGAVAG02-3 ab kat zulegen...
  • PR Code für vordere Scheibenbremse

    PR Code für vordere Scheibenbremse: Hallo bin auf der Suche nach den PR Cod für die VA Bremsscheiben. Seat Leon 1P zu 2.1 7593 zu 2.2 ADJ Identifizierungs- Nummer...