Seat Deutschland und "neues" Getriebeöl für Leon 16V

Diskutiere Seat Deutschland und "neues" Getriebeöl für Leon 16V im 1M - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 1; Wegen der hakeligen Schaltung in meinem Torro 1M (1,6 16V Bj.:2006, 4000km) wurde mir nun, von SEAT Deutschland, der Vorschlag firstunterbreitet...

patenkind

Beiträge
13
Reaktionen
0
Wegen der hakeligen Schaltung in meinem Torro 1M (1,6 16V Bj.:2006, 4000km) wurde mir nun, von SEAT Deutschland, der Vorschlag
unterbreitet das Getriebeöl auf ein andere ÖL - Spezifikation (?) umzustellen.
Der Händler bekam diese Info auf Nachfrage von Seat Deutschland.
Historie:
Schaltschwierigkeiten in allen Gängen besonders 1/2 Gang egal ob "kalt"oder "warm".
Grundeinstellung Schaltung bei 1000km durchgeführt - keine Besserung.
Nach 2. Reklamation Anfrage bei Seat D. das Getriebe auszutauschen.

Mal sehen wie sich nun die Geschichte weiterentwickelt!

Kennt jemand diese Vorgehensweise beim Torro ?
 
24.05.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Seat Deutschland und "neues" Getriebeöl für Leon 16V . Dort wird jeder fündig!

Leon-The-Driver

Beiträge
663
Reaktionen
1
Hallo,

also das Problem mit dem harkenden Getriebe ist auf Jedenfall nichts Neues.
Es gab sogar mal eine Reportage im Fernsehen über einen Rechtsstreit, bei dem ein Leon-Fahrer dafür gekämpft hat dein oben genanntes Problem bei Seat mit einem Getriebeaustausch zu begründen.
Das war ein langes Hin und Her. Auch bei ihm wurden öfters Getriebeöl getauscht - ohne Besserung.
Zum Ende der Reportage war das Getriebe noch immer nicht getauscht.

Keine Ahnung ob es diese Reportage auch im Netz gibt?
 

Markus910

Gast
hmmm ich hab dat immer als normal hingenommen...

Bei meinem 2002er is dat auch seit dem ersten km...is halt einfach ne Scheißkarre hab ich mich mit abgefunden....wir haben ja auch als einziger Leon nen Schaltgestänge...alle anderen haben eine Seilzugschaltung.....deswegen bewegt sich beim Beschleunigen der Knüppel ja auch soweit dat man angst haben muss dat einem der Gang rausspringt....:evil:
 
TGA

TGA

Beiträge
209
Reaktionen
0
Na du bist ja sehr begeistert von deinem Auto. :nene:
 
Leono

Leono

Beiträge
301
Reaktionen
0
Markus910 hat auch wirklich eine Pechsträne mit seinem Fahrzeug was den Motor angeht ;(
 

judyclt

Beiträge
433
Reaktionen
0
Dann hat der Torro/LE als 101PS TDI wohl ein anderes Getriebe, gel? Meins schaltet sich nämlich ausgesprochen gut.
 

Bladerunner

Beiträge
2.454
Reaktionen
0
ist doch schon gesagt worden. NUR der 1.6 16v hat nen Gestänge. Also auch nen anderes Getriebe.
 

Screeny

Beiträge
31
Reaktionen
0
Also bei meinem 90 PS TDI isses mal so mal so ...

Könnte besser gehn aber immer noch besser wie bei nem Benz =)
 

cernst

Beiträge
198
Reaktionen
0
Meine Schaltung ist auch zum :sabber:
 
Leono

Leono

Beiträge
301
Reaktionen
0
also bei mir war es so dass in den ersten 4tkm die Schaltung bis zum dritten Gang auch nicht toll war und der dritte Gang wirklich hakte beim Einlegen, inzwischen bin ich bei 9tkm und es schaltet sich wunderbar. klar, nicht so wie ein kleiner Benz, aber schon recht gut für ein VAG Getriebe. Ich vergleiche es mit meinem ex-polo 6n2.

naja dafür hatte ich schon die undichten Türen, man kann ja nicht JEDEN Mangel an seinem Auto haben :very_hap:
 
mscsnoopy

mscsnoopy

Clubmember
Beiträge
852
Reaktionen
0
Sowohl das getriebe ausm 1.4l und dem 1.6 16V (egal, ob VW, audi, seat, skoda... sind ja eh alles die gleichen ^^) sind einfahc nur schrott. deswegen musste mein leon auch einem ibiza TDI mit gescheitem getriebe weichen. meine freundin fährt nen 1.4er golf IV, genau der selbe dreck mit dem getriebe... finds eine frechheit von VAG, so einen müll zu verbauen und sich dann noch anzustellen, wenn man probleme damit hat
 
eXistenZ

eXistenZ

Beiträge
351
Reaktionen
1
Also bei mir geht es eigentlich, hab schon schlimmeres erlebt. Manchmal will der 1. Gang nur mit etwas Überzeugung rein, aber sonst nichts zu meckern.

Welche VAG Bezeichnung hat eigentlich das Getriebe vom 1.6 16V? Auf dem Aufkleber im Serviceheft bzw Kofferraum steht der Kürzel "BP", aber ich brauch die andere Bezeichnung (02K, 02J usw.). Wie kann man das rausfinden oder weiß es jemand zufällig?
 
mscsnoopy

mscsnoopy

Clubmember
Beiträge
852
Reaktionen
0
mein GKB war glaub ich EZK soweit ich das noch weiß
 

patenkind

Beiträge
13
Reaktionen
0
Also im Serviceheft gibt es folgende Nummern unter
Pos.3 Motor / Getriebekennbuchstaben mit dem Problem, dass der Aufkleber versetzt eingeklebt wurde und somit mir als "Leihe" die Zuordnung schwer fällt.
hier die Nummern: STELL4T77 D3H 5G BCB LS7U BP.
Eventl. ist die Kennung "D3H" richtig?

Am Donnerstag ist Werkstatt - Termin wg. dem Ölwechsel, dann werden wir weitersehen.
 
jofam

jofam

Clubmember
Beiträge
1.556
Reaktionen
0
da ist kein GKB dabei - dein mkb ist BCB und folglich der GKB ERT
 

hutzkipu

Beiträge
39
Reaktionen
0
Also, ich kann ja mal schildern, wie das bei meinem 1.6 16V Pulso war...

Gleich nach dem Kauf (mit 0km :) ) war mir auch die haklige Schaltung aufgefallen. Bei meinem alten Signo waren die Schaltvorgänge doch um einiges angenehmer und flüssiger... Besonders problematisch waren der erste und der vierte Gang.

An sich fand ich das keine große Sache, habs aber dann - nachdem der gute eingefahren war, so bei 5.000 km - beim :D mal angesprochen. Daraufhin wurde mir dann auch relativ unproblematisch das Getriebeöl gewechselt - und seitdem sind die Probleme auch weg. Der vierte Gang ist mittlerweile sogar der Gang, der am einfachsten reingeht... :]
 

cernst

Beiträge
198
Reaktionen
0
Wie lautet denn die Bezeichnung des "besseren" Getriebeöls?
Werd dann bei der Inspektion drauf bestehen, dass ich dieses bekomme.
 
Leono

Leono

Beiträge
301
Reaktionen
0
Zuletzt bearbeitet:

Infinity

Beiträge
7
Reaktionen
0
Das Problem mit dem Getriebe hatte ich bei meinen 130 PS TDI zu Anfang auch auch wenn es ein anderes Getriebe ist. 5ter und 6ter Gang gingen ab und an so hakelig rein, dass ich dann mal bei meinem Autohaus vorgefahren bin. Der Meister ist dann mal ne Runde gefahren und hat danach direkt nen neues Getriebe bestellt. Eine Woche später wars drin und seit dem keine Probleme mehr :)
 

cernst

Beiträge
198
Reaktionen
0
Wie ist das eigentlich mit den geschilderten Getriebeproblemen.
Gehen da die Gänge unter allen Umständen schwer rein?

Bei meinem ist es so, dass ich zum Beispiel wenn ich Rückwärts einparken will, denn Rückwärtsgang nicht reinbekomme.
Ich muss dann immer in den Leerlauf schalten, von der Kupplung gehen, dann wieder auf die Kupplung und erst dann geht der R Gang sein.

Ist das bei Euch auch so, oder würde selbst sowas nichts bringen?
 
Thema:

Seat Deutschland und "neues" Getriebeöl für Leon 16V

Seat Deutschland und "neues" Getriebeöl für Leon 16V - Ähnliche Themen

  • Mai 2005 - "SEAT hautnah"-Tour durch Deutschland

    Mai 2005 - "SEAT hautnah"-Tour durch Deutschland: Aus dem SEAT Newsletter vom 26.04.2005: Anschnallen: Im Mai besucht Sie SEAT in der Innenstadt oder dem Einkaufszentrum Ihrer Stadt. Neben...
  • Woher weiß ich eigentlich ob mein Auto bei Seat-Deutschland gemeldet ist?

    Woher weiß ich eigentlich ob mein Auto bei Seat-Deutschland gemeldet ist?: Einen wunder schönen guten Abend.... Habe mir vor drei einhalb Monaten nen Leon in Mönchenglattbach gekauft, den ich dort durch Zufall entdeckt...
  • Technische Frage Seat Deutschland?

    Technische Frage Seat Deutschland?: Hi ich hab ne technische Frage an Seat Deutschland hab da aber nix auf der HP von denen gefunden. Hat jemand vielleicht nen Ansprechpartner mit...
  • Neue Geschäftsleitung bei Seat Deutschland

    Neue Geschäftsleitung bei Seat Deutschland: Seat: Michael Grosche wird Maiwalds Nachfolger 02.12.2003 Michael Grosche übernimmt zum 1. März die Geschäftsleitung der Seat Deutschland GmbH...
  • SEAT Deutschland Homepage

    SEAT Deutschland Homepage: SEAT Deutschalnd Homepage War grade auf www.seat.de Is ja alles neu da!? ?( Total anders aufgebaut, neues Layout... Bin ich nur ein...
  • Ähnliche Themen
  • Mai 2005 - "SEAT hautnah"-Tour durch Deutschland

    Mai 2005 - "SEAT hautnah"-Tour durch Deutschland: Aus dem SEAT Newsletter vom 26.04.2005: Anschnallen: Im Mai besucht Sie SEAT in der Innenstadt oder dem Einkaufszentrum Ihrer Stadt. Neben...
  • Woher weiß ich eigentlich ob mein Auto bei Seat-Deutschland gemeldet ist?

    Woher weiß ich eigentlich ob mein Auto bei Seat-Deutschland gemeldet ist?: Einen wunder schönen guten Abend.... Habe mir vor drei einhalb Monaten nen Leon in Mönchenglattbach gekauft, den ich dort durch Zufall entdeckt...
  • Technische Frage Seat Deutschland?

    Technische Frage Seat Deutschland?: Hi ich hab ne technische Frage an Seat Deutschland hab da aber nix auf der HP von denen gefunden. Hat jemand vielleicht nen Ansprechpartner mit...
  • Neue Geschäftsleitung bei Seat Deutschland

    Neue Geschäftsleitung bei Seat Deutschland: Seat: Michael Grosche wird Maiwalds Nachfolger 02.12.2003 Michael Grosche übernimmt zum 1. März die Geschäftsleitung der Seat Deutschland GmbH...
  • SEAT Deutschland Homepage

    SEAT Deutschland Homepage: SEAT Deutschalnd Homepage War grade auf www.seat.de Is ja alles neu da!? ?( Total anders aufgebaut, neues Layout... Bin ich nur ein...
  • Schlagworte

    seat getriebe D3H

    ,

    d3h seat