SEAT CARE Wartung und Inspektion & Garantieverlängerung

Diskutiere SEAT CARE Wartung und Inspektion & Garantieverlängerung im Wartung Forum im Bereich Der Leon 4; Hallo zusammen, ich habe keine aktuellen Informationen im Forum gefunden, deswegen mache ich mal einen neuen Thread auf. Ich blicke ehrlich...

enoNdo

Beiträge
21
Reaktionen
2
Hallo zusammen,

ich habe keine aktuellen Informationen im Forum gefunden, deswegen mache ich mal einen neuen Thread auf.

Ich blicke ehrlich gesagt nicht ganz durch bei den ganzen verschiedenen Möglichkeiten bzgl. der SEAT CARE Pakete.
Meine Situation: Bestellfahrzeug (ST eTSI) als Tageszulassung mit 25.000km/Jahr und Finanzierung über
48 Monate.

Habe ich es richtig verstanden, dass SEAT CARE (SEAT CARE – Wartung und Service zum Festpreis | SEAT) nur für Neufahrzeuge gilt, Tageszulassungen fallen also durchs Raster? Aber scheinbar würde es ohnehin nur für 3 Jahre bzw. 60.00km Gesamt gelten? Wie passt das dann zusammen, dass auf der verlinkten Seite von 4 Jahren Inspektion & Verschließ gesprochen wird?
Ich habe von meinem Händler das Paket SEAT CARE Wartung und Inspektion für 33,99€/Monat angeboten bekommen. Gefühlt wäre das ja wesentlich teurer als das obige Paket, da die Garantieverlängerung noch on top kommen würde. Trotzdem normal?
Die Garantieverlängerung würde ich - falls das obige SEAT CARE Paket nicht geht - auf jeden Fall dazu nehmen um auf insgesamt 4 Jahre zu kommen.
Ist bei dem Angebotenen Paket SEAT CARE Wartung und Inspektion die HU/AU mit dabei?

Und zu guter Letzt: Könnte mal jemand den Wartungsplan teilen?

Danke :)
 
30.10.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: SEAT CARE Wartung und Inspektion & Garantieverlängerung . Dort wird jeder fündig!

enoNdo

Beiträge
21
Reaktionen
2
Was mir auch noch dazu einfällt: Gibt es nicht auch noch das Paket WartungPlus? Das wäre ja auch inkl. Verschleiß, somit wesentlich interessanter. Welche Verschließteile würden denn innerhalb der ersten 4 Jahre und 100.000km überhaupt in Frage kommen?
 

Timo95

Beiträge
114
Reaktionen
22
Ich möchte behaupten das sich dies nicht rechnet, pack dir lieber die 20€ / Monat beiseite oder so....(Garantieverlängerung macht schon Sinn.)
Erster Service nach 2 Jahren inkl Ölwechsel? Wenn man das Öl mitbringt kann dies nicht viel kosten....Verschleiß dürfte es in den vier Jahren eigentlich bis auf Inspektion und Bremsen/reifen nichts geben...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Maaaax91

enoNdo

Beiträge
21
Reaktionen
2
Welche Wartungen fallen denn innerhalb der ersten 4 Jahre an?

Kann man denn bei einer Seat Werkstatt das Öl selbst mitbringen?
 

Solid

Beiträge
289
Reaktionen
33
Welche Wartungen fallen denn innerhalb der ersten 4 Jahre an?

Kann man denn bei einer Seat Werkstatt das Öl selbst mitbringen?
Kommt auf die Seat Werkstatt an. Ich würde bevorzugen es selbst mitzubringen da mein letzter Ölwechsel der Liter für 26 EUR in Rechnung gestellt wurde.
Bei 5,2 L war das schon teuer.
 

datotho

Beiträge
316
Reaktionen
75
Es kommt auch auf die Kilometer an die ihr so fahrt.
Ich war mit meinem 5F einige Male in der Werkstatt.
auf 100k km habe ich 2 mal neue Bremsbeläge bekommen (jedes Mal ohne Scheiben)
3 Inspektionen
3 Ölwechsel
3 neue Scheibenwischerblätter
Natürlich war es beim 5F ein No-Brainer weil es im Geschäftsleasing Wartung & Verschleiß für nur 1 €im Monat gab.
Wichtig ist ja dass dort auch die Garantie verlängert wird über Seat-Care.
Rechne ich 460€ alleine für die Garantieverlängerung dann sind von den 1428 € für Seat Care bei mir noch 968€ übrig für die Inspektionen und sonstige Reparaturen.
Also bei mir scheint es sich zu lohnen.
Bei 10k km im Jahr würde ich wohl nur die Garantieverlängerung nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

enoNdo

Beiträge
21
Reaktionen
2
Ich habe mich jetzt gegen das Wartungs und Inspektions Paket entschieden.

Habe den Händler nochmal gefragt ob auch das große SEAT CARE Paket möglich wäre (das mit Garantie und allem drum und dran) und er meinte, dass die das bei Tageszulassungen aufgrund des hohen Rabatts nicht anbieten können, habe dann auch nicht weiter nachgehakt. Nur für Wartung und Inspektion (ohne Verschleißteile) dann ca. 1600€ auf 4 Jahre zu bezahlen war mir dann viel zu viel, hat auch der Händler gemeint, dass man dann natürlich drauf zahlt, aber halt den Vorteil der fixen Kosten hat. Darauf kann ich verzichten :).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Timo95

paZe

Beiträge
3
Reaktionen
1
So Leute,
bin seit gestern abend angemeldet, habe das Forum hoch und runter gelesen und heut Mittag geht es zum Händler den neuen Leon ST bestellen (also geplant, mal schauen was er Final anbietet).

Bis gestern Abend dachte ich, ich mach das mit CARE für 25,- im Monat. Jetzt habe ich Online einen Händler der mir sagt, dass die von Ihm geboteten 20% nicht mit CARE bestellbar sind. Mit Care geht es runter auf 12,9%.
Das mal als Info für Euch. Er bezog sich darauf, dass es nicht koppelbar ist mit der Aktion Easy Offer (zu der ich allerdings nichts Online finde).

Verstanden habe ich auch, dass wenn man das Öl selbst mitbringt (?!), wohl weniger zahlt, wenn man kein CARE nimmt. Gut ok, dann leg ich die 25,- eben so weg.

Bliebt für mich noch die Frage, ob Garantieverlängerung sinnvoll ist. Ich fahre ca 15-20.000km, daher soll es auch der Diesel werden (mit fast Vollausstattung).
Was sagen die Erfahrenen hier?
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
7.806
Reaktionen
3.487
dass die von Ihm geboteten 20% nicht mit CARE bestellbar sind. Mit Care geht es runter auf 12,9%.
Das mal als Info für Euch. Er bezog sich darauf, dass es nicht koppelbar ist mit der Aktion Easy Offer (zu der ich allerdings nichts Online finde).
Man kann sich halt immer wieder die größten Märchen vom Händler erzählen lassen. 20% ist ja nicht mal viel Rabatt.
Wieviel Rabatt der Händler dir gibt, liegt in seinem Ermesse und ist nicht an irgendwelche Richtlinien gebunden. Mit Seat Care hätte er halt nur Angst, im Nachgang weniger an Werkstattkosten zu verdienen und haut dir das so mit weniger Rabatt drauf....was auch Blödsinn ist, da Seat Care ja nun mal auch Geld kostet und er dran verdient.
Such dir nen anderen ;)
Was das Öl angeht: Klar, wenn du es selbst mitbringst bezahlst du 5-8€ pro Liter. In der Werkstatt werden dir 30€ und mehr pro Liter berechnet. Mit Care kannste es eben nicht selbst mitbringen, kann dir dann aber auch egal sein, selbst wenn es 100€ pro Liter kostet, da du eh eine fixen Monatsbetrag zahlst. Wirklich lohnen tut sich Care (also ohne Verschleißteile) aber nicht wirklich.
 

paZe

Beiträge
3
Reaktionen
1
Hmm, da der Kauf Online wäre wüsste ich nicht, wieso er groß glauben sollte das ich in seine Werkstatt komme. Aber gut zu Wissen, danke schonmal.
Wie sieht es mit Garantieverlängerung aus? Sinnvoll? Oder drücken die sich dann eh in allen Bereichen davor und wollen Zuzahlungen (ist mein erster Neuer überhaupt)?
Bezüglich Rabatt habe ich gerade im anderen Thread nachgehakt! ;)
 

Timo95

Beiträge
114
Reaktionen
22
Absolut sinnvoll, allerdings abhängig von deinem Fahrprofil. Ich habe 3 Jahre zusätzlich oder 100.000km bestellt. Durchschnitt also 20.000km/Jahr. Wenn du jetzt 40.000km im Jahr fährst wäre das ja Quatsch weil du nach 2,5 Jahren über die 100.000km kommst!
Bei Garantie wird auch gezahlt. Und unbedingt bei Bestellung abschließen, im Nachgang ist diese wesentlich teurer.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: André1982
Thema:

SEAT CARE Wartung und Inspektion & Garantieverlängerung

SEAT CARE Wartung und Inspektion & Garantieverlängerung - Ähnliche Themen

  • Wartungsintervall Diesel

    Wartungsintervall Diesel: Guten Tag zusammen, Über den Hybrid wurde ja schon einiges geschrieben, Aber hat evtl. Auch jemand infos zum Wartungsplan vom Diesel?
  • Wartungsinterval eTSI

    Wartungsinterval eTSI: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen wie oft der neue Leon gewartet werden muss? Ich meine gelesen zu haben das es beim Golf nur noch große...
  • Wartungsintervall Hybrid

    Wartungsintervall Hybrid: Hallo, weiß jemand wie die Wartungsintervalle für den Seat oder CUPRA Leon Sportstourer e-Hybrid sind? Sowohl für Ölwechsel, als auch für größere...
  • Ähnliche Themen
  • Wartungsintervall Diesel

    Wartungsintervall Diesel: Guten Tag zusammen, Über den Hybrid wurde ja schon einiges geschrieben, Aber hat evtl. Auch jemand infos zum Wartungsplan vom Diesel?
  • Wartungsinterval eTSI

    Wartungsinterval eTSI: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen wie oft der neue Leon gewartet werden muss? Ich meine gelesen zu haben das es beim Golf nur noch große...
  • Wartungsintervall Hybrid

    Wartungsintervall Hybrid: Hallo, weiß jemand wie die Wartungsintervalle für den Seat oder CUPRA Leon Sportstourer e-Hybrid sind? Sowohl für Ölwechsel, als auch für größere...