Schrothgurte

Diskutiere Schrothgurte im 1M - Interieur Forum im Bereich 1M - Tuning; Hallo erstmal. Wo befestige ich firstden Beckengurt auf der Fahrerseite, bez. auf der Türseite? Kann einer Helfen? Danke im vorraus

Dennis1979

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo erstmal. Wo befestige ich
den Beckengurt auf der Fahrerseite, bez. auf der Türseite? Kann einer Helfen?

Danke im vorraus
 
09.01.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schrothgurte . Dort wird jeder fündig!

syntax

Beiträge
5
Reaktionen
0
ich weiß jetz nich wies beim leon aussieht, aber beim 80er Audi wurder er rechts an dem original-befestigungspunkt von dem gurt-reinsteck-dingnes (gibts dafür nen richtigen namen?) und links gleich am sitz befestigt, dafür musste der sitz aber raus ausm auto...
 

z-man

Beiträge
474
Reaktionen
0
Das gurt-reinsteck-dingnes (Umgangssprachlich auch Gurtschloß gennant) ist aber nicht auf der Türseite! :D
Ich denke er meint die B-Säule! Wird schwierig! Der untere Befestigungspunkt des Originalgurtes sollte dafür geeignet sein, ist aber hinter der Verkleidung!

mfg
Micha
 

Dennis1979

Beiträge
4
Reaktionen
0
Das hab ich geahnt. Ist also mit viel Arbeit verbunden. *seufz*
Aber was tut man nicht alles für sein Auto.
 

syntax

Beiträge
5
Reaktionen
0
@ z-man: hoppala, da hab ich mich wohl verlesen, aber danke für dich berichtigung.
jetz weiß ich endlich wie sich des teil nennt ;)
 
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
also beim meinem Polo 6N sind wir hergegangen und haben die verkleidungen etc. weggebaut..im endeffekt hast du dann da eine stange die als führung für den seriengurt dient...
ich hab dann diese öse mitm bolzenschneider am schroth-gurt entfernt und die lasche die übrig geblieben ist da mit rein gefädelt...

man könnt aber auch unter umständen die öse dran lassen und einfach so da mit einfädeln...

inwieweit das allerdings TÜV-gerecht ist kann ich dir nicht sagen!!

gehalten hats allerdings perfekt...hatte nen ziemlich heftigen crash damit und es hat alles wunderbar gehalten...

du solltest nur beim einfädeln vorsichtig sein das nichts am gurt beschädigt wird (sollte aber eigentlich klar sein) weil das ist schon recht eng beim einfädeln!
 
andre77

andre77

Beiträge
373
Reaktionen
0
Hi

ich hab die Verkleidung weggemacht (dauert garnich soo lange ..) und es am Original Punkt verschaubt, gibt glaube auch keine andere Möglichkeit ... zum einfädeln ist da nix
 

Turbobaby

Beiträge
448
Reaktionen
0
OT
......mal so neben bei will jemand 2 gelbe schroth gurte haben? Ich hab noch welche übrig.......

OT ENDE
 
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
Original von andre77
Hi

ich hab die Verkleidung weggemacht (dauert garnich soo lange ..) und es am Original Punkt verschaubt, gibt glaube auch keine andere Möglichkeit ... zum einfädeln ist da nix
stimmt habs mir grad angesehen...so ne lauf"stange" wie beim Polo beispielsweise ist da leider nicht...dann hilft nur direkt festschrauben
 

Dennis1979

Beiträge
4
Reaktionen
0
Alles klar. Werde es mal versuchen. kommt auch bald ein Foto von meinem Leon ins Forum. Sieht echt heftig aus das teil.
 
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
die gurte werden an den serien aufnahmen für die gurte mit angeschraubt ... alles andere ist fahrlässig weil ned stabil genug ...

so far
mfg
 
DooleyDoo

DooleyDoo

Beiträge
228
Reaktionen
0
Hallo zusammen...

Also erstmal war der Polo von Cupra-Turbo sicherlich nen 3 Türer, oder ?? Die haben unten meist diese Stangen, wo der Gurt fest ist. Damit die Leute, die hinten sitzen beim Aussteigen nicht über den Gurt stolpern. ;)
Aber beim Leon ist das richtig blöde. Ich bin nämlich der Meinung, dass der originale Befestigungspunkt an der B-Säule nicht günstig ist, weil der fest ist. Wenn man aber den Sitz verstellt, dann sitzt der Gurt nichtmehr richtig. Ausserdem hatte ich leider das Problem, bei meinem Versuch, dass ich die Schraube von der Gurtschlossbefestigung, gar nicht losbekommen habe. Übrigens zu zweit bei ausgebautem Sitz...
Keine Chance... da hat sich nichts drehen lassen. Und da müsste ja eigentlich die andere Seite des Beckengurts dran.
Ach jaa.. hinten darfst Du im Leon nur die unteren Befestigungspunkte in der Rücksitzbank nehmen und musst dann den Gurt durch die Kopfstütze führen. Das ist genehmigt, da habe ich schonmal bei schroth selber und beim TÜV nachgefragt. ;)
 
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
Original von DooleyDoo
Hallo zusammen...

Also erstmal war der Polo von Cupra-Turbo sicherlich nen 3 Türer, oder ?? Die haben unten meist diese Stangen, wo der Gurt fest ist. Damit die Leute, die hinten sitzen beim Aussteigen nicht über den Gurt stolpern. ;)
stimmt! *kopfklatsch*
daran hab ich gar nimmer gedacht :D..liegt wohl daran das mein neuer 5 Türen hat ;)
 
DooleyDoo

DooleyDoo

Beiträge
228
Reaktionen
0
Nicht so schlimm... :D
Aber weiß dazu jemand etwas, ob es gut oder nicht so gut ist, den Beckengurt des Schroth-Gurts an einen festen Karosseriepunkt anzuschrauben und nicht an den Sitz ?? ?(

Und vor allem... wie man die Schraube der Gurtschlossbefestigung losbekommt ??? :cry:


Also um es am einfachsten zu haben, sollte man wohl einfach Schalensitze verbauen. Die haben dann unten an der Konsole extra Schroth-Gurtbefestigungspunkte. ;)
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Wie sieht es jetzt eigentlich mit einer ABE für die Gurte im Leon in Verbindung mit den Seriensitzen aus? Gibts es sowas bzw. steht das mittlerweile in dem kleinen mitgelieferten Heftchen? Ich suche dringend sowas!

mfG
 

schachti

Beiträge
934
Reaktionen
0
War in >Essen auf der Motor Show am Schroth Stand. Hab mich mal etwas mit denen unterhalten wegen freigaben beim Leon. Seit kurzem sind die Schroth Gurte auch für den Leon freigegeben. Befestigt werden die an den Gurtschlössern von der Rückbank. Das heißt Rückbank umlegen dann sieht man die Schraube wo die Originalen Gurtschlösser befetigt sind. An diese Schraube wird eine Gummilasche mit angeschraubt. Die wird dann zwischen dem Sitzpolster und dem Rückenpolster durch geführt (also genauso wie die Originalen Gurtschlösser) an dieser Lasche wird dann die Rolle vom Automatikgurt (ASM Autocontrol) angeschraubt. Nachteil ist halt das man immer diese Gurtrolle auf der Rückbank hat . Da sie angeschraubt ist kann man sie nicht weg machen nur etwas hin und her schieben(ist ja an ner Gummilasche befestigt ;) ) Wenn also 3 man hinten sitzen könnte es noch etwas unbequemer werden als es eh schon ist.
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Ich hab Schroth-Gurte bei mir jetzt seit 3 Jahren drin. Der Einbau ist eigentlich einfach. Aber ich such diese blöde Freigabe für den Leon! In meinem Heftchen steht er nicht drin, das ist von 2002.
 

schachti

Beiträge
934
Reaktionen
0
Ja im Dezember sagten die mir das der Leon erst seit kurzem mit drin ist.
Aber für alle denen das zu doof ist mit der Rolle---- Schroth hat was neues entwickelt . QuickFit asm ist ein 4 Punkt Gurt 50 mm breit. Bei dem System werden 2 kleine Adapter angschraubt und dann wird der Gurt in 4 Gurtschlösser eingerastet (2 davon sind die Serien Gurtschlösser) . Dieser Gurt ist in weniger als 2 min im Kofferraum verstaut, falls mal hinten Leute mit fahren sollten. Hat mir echt gut gefallen, leider sind das nur statik Gurte also keine Rolle.
Den QuickFit gibts auch in Silber . Sieht sehr edel aus auf schwarzen Sitzen.
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Nix für mich, aber klingt trotzdem interessant. Gibts da Bilder oder links zu? Und ich such immer noch ein aktuelles Heftchen mit Leon-Freigabe... :D
 

schachti

Beiträge
934
Reaktionen
0
www.schroth.com ----------dann auf Tuning-------------Gurte und dann sieht man schon den QuickFit asm
 
Thema:

Schrothgurte

Schrothgurte - Ähnliche Themen

  • Schrothgurte im 1M

    Schrothgurte im 1M: Hallo, wer von Euch hat Schrothgurte autocontrol in seinem Leon verbaut, und wie habt ihr sie befestigt( meine hinten) ? Gruß André
  • Schrothgurte im 1M - Ähnliche Themen

  • Schrothgurte im 1M

    Schrothgurte im 1M: Hallo, wer von Euch hat Schrothgurte autocontrol in seinem Leon verbaut, und wie habt ihr sie befestigt( meine hinten) ? Gruß André