Schonbezüge - eine Einkaufsliste

Diskutiere Schonbezüge - eine Einkaufsliste im Allgemein Forum im Bereich Der Leon 4; Moin, mir kam die Idee, in diesem Thread mal ein paar schicke Schonbezüge für den neuen Leon zu sammeln. Der Leon hat in der Rückbank die...
deStef

deStef

Beiträge
368
Reaktionen
222
Moin,

mir kam die Idee, in diesem Thread mal ein paar schicke Schonbezüge für den neuen Leon zu sammeln. Der Leon hat in der Rückbank die Durchladeklappe, deren Nutzung durch einen Schonbezug nach Möglichkeit nicht beeinträchtigt werden
sollte. Und gerade hier sehe ich die größte Schwierigkeit einen passenden Bezug zu finden. Die meisten Bezüge auf Amazon sind Universalbezüge, die auf nahezu allen Modellen passen sollen. Entsprechend haben sie meist keine Aussparung für die Durchladeklappe. Gerade diese finde ich für den Sommerurlaub aber sehr praktisch. Kühltasche im Kofferraum und wenns während der Fahrt etwas zu Essen geben soll, wird mal eben die Durchladeklappe geöffnet und es kann in die Kühltasche gegriffen werden.

Bislang habe ich lediglich einen einzigen Bezug gefunden, der sowohl schick aussieht, als auch einen Aussparung für die Durchladeklappe besitzt:
Universal Blau Polyester ... auf Amazon

Der neue Leon ist wohl noch zu neu, als das es für ihn bereits spezielle Schonbezüge gibt.
 
26.09.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schonbezüge - eine Einkaufsliste . Dort wird jeder fündig!
firevegeta

firevegeta

Beiträge
539
Reaktionen
355
Eine Frage vor ab, weshalb suchst du Schonbezüge?
Ich sauge die Sitze einmal im Jahr Nass ab mit dem speziellen Reiniger von Kochchemie.

die setzen sehen jedes Mal wie frisch aus dem Werk aus 😅
 
deStef

deStef

Beiträge
368
Reaktionen
222
Alte Angewohnheit. Die Bezüge kann man abnehmen, in die Maschine stecken und dann sind die wieder absolut sauber. Die Sitze lassen mich meiner Meinung nach, sehr schwer in die Maschine stopfen ;) .
 

Albireo20

Beiträge
220
Reaktionen
144
Schonbezüge und schick das sind zwei Wörter der NIEMALS in einem Satz gesagt werden könne und ernst gemeint sein können. Schonbezüge sehen einfach immer schrecklich aus und vor allem bei so nem schicken Auto wie dem Leon zerstören die ja jeden Eindruck vom Innenraum. Das sie auch noch extrem altmodisch und eher zu Oma und Opa passen lassen wir dabei nicht außer acht xD

Nene tu sowas deinem Leon bitte nicht an, nutz entsprechende Reinigungsmittel und Saug ordentlich aus, dann bleiben die Sitze auch schick und sauber, dafür braucht man wirklich kein Sitzkondom.
 
dk_XCELLENCE

dk_XCELLENCE

Beiträge
1.479
Reaktionen
695
Nimm einfach Ledersitze. Dann hast du keine Probleme.
 

Leoncito1

Clubmember
Beiträge
249
Reaktionen
51
meine Alcantarasitze von 2013 sehen aus wie neu, keinerlei Abnutzung, "Schonbezüge" sind völlig überflüssig.
 
dk_XCELLENCE

dk_XCELLENCE

Beiträge
1.479
Reaktionen
695
Das dauert aber und lässt sich durch gute Pflege nochmehr rauszögern. Wenn es doch irgendwann kommt, ist es so. Leder ist schließlich ein Naturprodukt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler

HessischerBub

Beiträge
617
Reaktionen
313
Ja in den 80er konnte man sich noch mit Schafswolle-Bezüge trauen rumzufahren, besonders wenn man in seine Sitze Brandlöcher hatte. Seit den 90er kam ich aber nie wieder auf die Idee sowas kaufen zu wollen und halte mich nun für nicht gerade hipp. Heißt: Übersehe ich da einen Trend?

BTW: Im Fitnessstudio trainiert jemand der durch Klorollenüberzüge damals sehr reich würde. Neid packt mich. 😀
 
deStef

deStef

Beiträge
368
Reaktionen
222
Ok, alles klar. Ich hatte bisher immer Sorgen, dass sich die Sitze mit der Zeit abnutzen, eventuell Nähte aufgehen und derartiges. Aber demnach scheinen die Sitze recht robust zu sein. Dann werde auch ich zumindest erst einmal die Schonbezüge weg lassen. Ich danke Euch für Eure Ratschläge ;) .
 
Tape1

Tape1

Beiträge
378
Reaktionen
135
Ob die Dinger nun schick sind, oder nicht: bei manchen Gelegenheiten war ich dankbar, dass ich auf den Beifahrersitzen Schonbezüge hatte, bzw. habe mich auch schon mal geärgert, dass ich keine hatte. Für meinen Leon habe ich (noch) keine. Die Bezüge, die ich bislang gesehen habe, sahen entweder gut aus, fühlten sich aber schlimm ab, oder fühlten sich gut an, sahen aber mies aus.
 

Pussy

Beiträge
97
Reaktionen
38
Habt ihr denn einen Tipp für den Platz hinten, wo Junior sitzt ? Er ist zwar schon älter und passt schon gut auf, sitzt aber noch auf einer Sitzerhöhung, die im alten Leon ziemlich gerieben hat und auch der Beifahrersitz war von hinten teilweise eingesaut, wenn die Schuhe dreckig waren.
 
deStef

deStef

Beiträge
368
Reaktionen
222
Für die Sitzerhöhung habe ich mir das Teil geholt. Funktioniert wunderbar und ist bisher nicht kaputt gegangen nach 1,5 Jahren.

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B07FXRRY9R/ref=yo_ii_img?ie=UTF8&psc=1
Klasse, danke für den Tip. Wir haben nämlich eine 6-Jährige bei der es rund um die Sitzerhöhung ganz schön wüst aussieht. Da macht sich solch eine Unterlage prima. Statt saugen, mal kurz ausschütteln, fertig.
 
deStef

deStef

Beiträge
368
Reaktionen
222
Ich habe mal ein wenig bei Amazon gestöbert. Da gibt es schöne Sitzauflagen. Eine gefällt mir besonders gut, da diese aus Memoryschaum besteht, Das ist dieser Schaum, der auch bei Schaummatratzen zum Einsatz kommt und sich nach Nutzung wieder mit Luft voll saugt. Wir haben schon seit langem ähnliche Sitzkissen auf unseren, eher unbequemen PC-Stuhl in Verwendung. Ich kann nur sagen, überaus angenehm und drückt auch nicht. Andere Sitzauflagen drücken irgendwann, besonders wenns sehr warm ist. Hier der Link. Die werden auch im zukünftigen Leon Verwendung finden, da ich von diesem Memoryschaum sehr angetan bin. Und die Sitzfläche, welche durchs Körpergewicht die größte Belastung zu ertragen hat, möchte ich schon schonen. Die Sitzauflagen sind schnell getauscht. Der Autositz hingegen nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tape1
wiesel_

wiesel_

Beiträge
3.049
Reaktionen
1.996
Sehen nicht schlecht aus und bei den Standard Sitzen wahrscheinlich auch sehr vorteilhaft. Bei den FR Sportsitzen mit den hohen Seitenwänden werden die aber nicht so komfortabel sein.
 
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
3.625
Reaktionen
4.063
Ich sehe das so: Ein verschmutzter Sitz sieht ******* aus. In der Regel kann man verschmutze Sitze aber reinigen. Gegessen wird bei mir im Auto nicht, und stark zuckerhaltige Getränke wie Cola oder Energy Drinks, die auch noch zum Überschäumen neigen und beim Öffnen ihren klebrigen Aerosolnebel im Fahrzeug verteilen, sollten ebenfalls nicht während der Fahrt getrunken werden. Mein Auto, meine Regeln. Was an nicht vermeidbaren Verschmutzungen ins Auto hineingetragen wird, lässt sich in der Regel trocken absaugen, der Rest mit einem Nasssauger. Das Risiko einen verschmutzen Sitz zu haben, der sich gar nicht mehr reinigen lässt, ist gering, wenn man ein Mindestmaß an sinnvollen Regeln einführt.

Ein Sitz mit hässlichem Schonbezug andererseits sieht immer ******* aus, selbst wenn er drunter sauber ist. Ein Schonbezug schützt außerdem nur gegen Flecken, kaum jedoch gegen Abrieb, da Schonbezüge selten stramm genug sitzen und daher trotzdem auf dem Polster reiben. Auch können sie nicht verhindern, dass die äußeren Sitzwangen beim Ein- und Aussteigen leicht geknickt werden.

Ob man seine Kinder im Auto essen lassen sollte, darf natürlich jeder selbst entscheiden. Ich denke, dass das nicht sein muss. Zu diesem Zweck würde ich eher regelmäßige Pausen einlegen. In der Schule können die Kinder auch nicht essen, wann immer es ihnen beliebt und später im Beruf erst recht nicht. Das müssen sie lernen. So mancher Laissez-Faire-Pädagoge mag das zwar anders sehen, aber ich bin davon überzeugt, dass gewisse Regeln noch keinem Kind geschadet haben, sondern sie vielmehr gesellschaftsfähige Menschen aus ihnen machen.

Was sich bei einem sinnvollen Maß an Pflege nicht verhindern lässt, ist eben normaler Verschleiß. Meine Sitze haben aber nach mehreren Jahren ohne Sitzbezug mit geringfügigen Verschleißerscheinungen immer noch besser ausgesehen als ein nagelneuer Sitz mit hässlichem Sitzbezug.

Hier meine Liste mit Maßnahmen zum Erhalt der Sitzbezüge und -polster:
  • nicht im Auto essen
  • auf klebrige und stark kohlensäurehaltige Getränke im Auto verzichten
  • richtig ein- und aussteigen (d. h. Polster und Sitzwangen möglichst wenig belasten, nicht "hineinplumpsen" lassen)
  • Staub und Schmutz regelmäßig trocken absaugen (da dieser wie Schmirgelpapier wirkt)
  • beim Transportieren von sperrigen Gütern eine Decke unterlegen
  • Kunstleder und Leder regelmäßig mit geeigneten Pflegeprodukten behandeln (je nach Nutzung einmal im Jahr bis alle paar Monate)
  • bei Bedarf nass absaugen
  • unter Kindersitzen o. ä. eine geeignete Unterlage verwenden (s. o.)
  • Goldene Regel bei der Autopflege gilt auch hier: groben Schmutz zügig und schonend entfernen (dafür reicht meist ein Akku-Handsauger)
 
Zuletzt bearbeitet:
deStef

deStef

Beiträge
368
Reaktionen
222
Guten Abend,

inzwischen habe ich 3 dieser Sitzauflagen geordert. Ebenso eine Kindersitzunterlage für unsere Schulanfängerin. Und, hat nichts mit Sitzen zu tun, einen USB-C-CardReader. Zusammen mit einer 32GB SD-Karte, wird er als MP3-Speicher dienen. Für alle anderen USB-Geräte wie Handys, wurden 4 USB-C zu USB3 Adapter bestellt. Wird das cool, endlich Musik übers Infotainment hören. Im Almera gibt es nur ein Radio mit CD-Player. Sobald Kratzer auf der Scheibe sind, hört der Musikgenuss auf.

Mittlerweile reißen die Sitzbezüge im Almera überall und sehen alles andere als schön aus. Daher sind sie jetzt raus geflogen und was soll ich sagen? Die Sitze sehen top aus. Wie frisch aus dem Werk. Der Meinung das die schicken OriginalSitze des Leons nicht unter Schonbezüge versteckt werden sollten, teile ich inzwischen. Die Sitzfläche will ich aber dennoch durch die Sitzkissen schonen. Gerade um dem Kindersitz unserer Tochter herum, sieht es immer schlimm aus. Krümel und Süßkram-Papier überall. Man könnte meinen, wir fahren das Krümelmonster persönlich durch die Gegend.

P.S. Ich hoffe die Links gehen in Ordnung. Es sInd keine Afiliate-Links und dienen nur der Inspiration.

Ich wünsche einen guten Start in die neue Woche und allen Wartenden ein schnelles Ende der Wartezeit ;) .
Gruß Stefan.
 

stefan191

Beiträge
521
Reaktionen
58
Es gibt sehr wohl gute und schicke Schonbezüge. Einfach mal bei Albert Premium schauen. Hatte ich im ersten 5f FR auf den Vordersitzen drauf. Besonders gut wenn von hinten Kinder dagegen treten. Die sahen nicht mal wie Bezüge aus und sind niemand wirklich aufgefallen. Inklusive eingesticktem FR Logo. Kosten allerdings auch 200 Euro.
Autositzbezüge Albert - Sitzbezüge auto maßanfertigung
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: deStef
Thema:

Schonbezüge - eine Einkaufsliste