[ST] Schmerzen im linken bein mit DSG

Diskutiere Schmerzen im linken bein mit DSG im 5F - Erfahrungsberichte Forum im Bereich Der Leon 3; Das hat überhaupt nichts mit dem Preis zu tun. Beim Leon sitzt man einfach sehr hoch, das stimmt schon. Und die tiefe Mittelkonsole verführt dazu...
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
7.673
Reaktionen
3.349
Das hat überhaupt nichts mit dem Preis zu tun. Beim Leon sitzt man einfach sehr hoch, das stimmt schon. Und die tiefe Mittelkonsole verführt dazu, zu meinen,
dass man dann noch höher sitzt, was meist aber nicht der Fall ist. Viele sitzen dann einfach schlicht zu tief...bin ich dafür aber zu klein, passt die Neigung der Sitzfläche nicht mehr und dann kanns auch schon mal im Bein schmerzen.

Wenn man bei 1.80 mit dem Sitz ganz unten ist, dann kann man eigentlich schon davon ausgehen, dass dies eine völlig falsche Sitzposition ist. Es sei denn, man ist irgendwie komisch gebaut....mit viel zu langem Oberkörper. Solls ja auch geben.
 
silverR1racer

silverR1racer

Beiträge
4.497
Reaktionen
1.569
Ich sitze mit 1.82 ganz unten.
Habe eher lange Beine.
Und ich finde, ich sitze gut in den Cupra Schalensitzen, auch wenn ich gerne das Lenkrad noch ein paar cm näher dran hätte.
Aber das ist Jammern auf hohem Niveau 😇
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: André1982 und Bagy
michbeck

michbeck

Beiträge
205
Reaktionen
35
Muss mit 1,89cm auch ganz unten sitzen, hab dann vlt. noch 4-5cm zum Dach.

Hat jetzt vlt noch jemand Tipps was ich dem Sattler sagen kann ? Wangen verbreitern ist klar, weil es das Kernproblem ist - aber ich glaub Begradigung der Sitzfläche wer auch nicht falsch, allerdings Sitz ich dann ja wieder höher....
 
Bagy

Bagy

Beiträge
37
Reaktionen
12
Ich sitze mit 1.82 ganz unten.
Habe eher lange Beine.
Und ich finde, ich sitze gut in den Cupra Schalensitzen, auch wenn ich gerne das Lenkrad noch ein paar cm näher dran hätte.
Aber das ist Jammern auf hohem Niveau 😇
ich bin 194 groß, und genau wie du erwähnt hast, würde es super sein wenn ich das Lenkrad näher haben könnte..somit würde ich noch nach hinten schlüpfen und meine Beine entlasten

Gibt es welche Adapter fürs Lenkrad?
 
Maaaax91

Maaaax91

Beiträge
772
Reaktionen
349
Das hat überhaupt nichts mit dem Preis zu tun. Beim Leon sitzt man einfach sehr hoch, das stimmt schon. Und die tiefe Mittelkonsole verführt dazu, zu meinen, dass man dann noch höher sitzt, was meist aber nicht der Fall ist. Viele sitzen dann einfach schlicht zu tief...bin ich dafür aber zu klein, passt die Neigung der Sitzfläche nicht mehr und dann kanns auch schon mal im Bein schmerzen.

Wenn man bei 1.80 mit dem Sitz ganz unten ist, dann kann man eigentlich schon davon ausgehen, dass dies eine völlig falsche Sitzposition ist. Es sei denn, man ist irgendwie komisch gebaut....mit viel zu langem Oberkörper. Solls ja auch geben.
Also ich fühle mich selbst ganz unten nicht zu tief.
Wenn ich höher pumpe habe ich einfach das Gefühl ich sitze in einem Bus und mein Kopf kommt fast oben gegen die Decke.
Das ist aber nur gefühlt so, eigentlich ist noch Luft.

Hab vorhin mal aktiv drauf geachtet, mein Linkes Bein liegt auch nicht auf dem Sitz auf, sondern steht immer ab, es ist also Luft zwischen Sitz und Bein.
Nur wenn ich die Kupplung durchtrete komme ich in die Position, dass mein Bein wirklich schön auf dem Sitz aufliegt.
So hätte ich es eigentlich auch gern immer.. aber irgendwie scheint mir die Sitzfläche dafür zu kurz zu sein...

Wenn ich mit dem Sitz weiter nach hinten rutsche, damit mein Bein gut aufliegt, komme ich wiederum nicht mehr vernünftig an die Kupplung 😂
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
7.673
Reaktionen
3.349
Wenn ich höher pumpe habe ich einfach das Gefühl ich sitze in einem Bus und mein Kopf kommt fast oben gegen die Decke.
Das ist aber nur gefühlt so, eigentlich ist noch Luft.
Genau das schreibe ich, du hast es falsch gelesen ;)
Und passt auch zu dem, was ich mit der Neigung meine.
Pump deinen Sitz mal etwas höher, damit hättest du das von dir weiter beschrieben Problem gelöst.
 
michbeck

michbeck

Beiträge
205
Reaktionen
35
Gestern war ich beim Sattler. Meinte ich habe arg Probleme mit dem Sitz - er wollte gar nicht wissen was das Problem ist sondern Probesitzen.

Hat sich reingesetzt, ist etwas rumgerutscht und hat bissel was verstellt - dann meinte er - sie haben Probleme mit der linken Sitzwange ?

Meinte dann das man das sofort merkt das die linke Wange zu Aggressiv ist - entweder nur das Polster oder auch der Stabilisierungsdraht. Kann er aber problemlos ausbessern, meinte er geht davon aus das alle Probleme damit verschwinden, da der Sitz sonst für die Preisklasse eigentlich wirklich nicht so schlecht ist. Meine Sitzfläche wird er durch hochwertigeren und Schaumstoff auch noch etwas aufpolstern um das starke Gefälle auszugleichen.

Das ganze kostet 250€.

War wirklich begeistert mit welchem Fachwissen er da ran ist. Meinte er bezieht und verändert Sitze seit über 30 Jahren. Hat mir dann noch den GTI von seiner Tochter gezeigt wo er sich "Ausgetobt" hat - die Sitze dadrin sahen aus wie aus einer S-KLasse, durchaus beeindruckend.

Termin allerdings erst in 4 Wochen da er komplett voll ist - ich werde berichten.
 
Thema:

Schmerzen im linken bein mit DSG

Schmerzen im linken bein mit DSG - Ähnliche Themen

  • Rücklicht links prüfen, geht alles

    Rücklicht links prüfen, geht alles: Guten Morgen, Ich wollte mal fragen ob jemand schon etwas ähnliches erlebt hat. Und zwar habe ich gestern mein Auto gewaschen und dannach zeigt...
  • Ähnliche Themen
  • Rücklicht links prüfen, geht alles

    Rücklicht links prüfen, geht alles: Guten Morgen, Ich wollte mal fragen ob jemand schon etwas ähnliches erlebt hat. Und zwar habe ich gestern mein Auto gewaschen und dannach zeigt...