Schlüssel kaputt nach Batteriewechsel?

Diskutiere Schlüssel kaputt nach Batteriewechsel? im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo miteinander, letzte Woche ist es doch tatsächlich passiert - ich soll nach 14 Monaten, in denen mein 2019 Leon 5F Xcellence (1.5 TSI, 150...
Domml

Domml

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo miteinander,

letzte Woche ist es doch tatsächlich passiert - ich soll nach 14 Monaten, in denen mein 2019 Leon 5F Xcellence (1.5 TSI, 150 PS, Handschalter) mir gehört, die Schlüsselbaterie tauschen.
Ein paar Tage und Fahrten, nachdem er mir das angezeigt hat, tat ich das dann auch. Der Gemütlichkeit halber war ich dabei im Auto gesessen,
nahm die alte Baterrie raus, neue rein und.. nichts mehr geht.
Kein Rotes Licht mehr beim Drücken von Tasten, kein Sperren per Knopfdruck oder Kessy mehr, anlassen nur noch per "an die vorgesehene Fläche halten" - Schlüssel ist also tot.
"Was das denn für eine Drecks-Batterie" dachte ich mir und habe meinen Zweitschlüssel geholt, mit dem glücklicherweise noch alles funktioniert wie gehabt.
Dann habe ich mal testweise ein bisschen rum gespielt:
Neue Batterie in Zweitschlüssel -> Zweitschlüssel geht nicht mehr (offensichtlich Batterie leer/defekt), so weit so gut. Aber:
Batterie von Zweitschlüssel -> Erstschlüssel geht auch nicht. Setzt man die Batterie aber wieder in den Zweitschlüssel, funktioniert dieser.

Ich habe bei meiner Recherche zu dem Thema neulich was gelesen, dass es unbedingt zu unterlassen ist, im Auto die Schlüsselbatterie zu wechseln - ich war aber an einem regnerischen Tag unterwegs, hab die Batterie gekauft und mich direkt ins Auto gesetzt und nicht nachgedacht.
Aber damit kann ich mir den Schlüssel doch nicht kaputt gemacht haben?

Garantie ist vor ein paar Monaten ausgelaufen..
 
12.10.2021
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schlüssel kaputt nach Batteriewechsel? . Dort wird jeder fündig!
Henno

Henno

Beiträge
2.760
Reaktionen
1.058
Beim 5F kann man die Schlüssel nicht mehr selbst anlernen, nur noch über Händlerzugang online.

Wenn der Schlüssel nicht mehr leuchtet ist der defekt.
Evtl sind die Kontakte oxidiert?
Richtiger Batterie Typ?
Neuer Schlüssel kostet 260€ + MwSt bei Seat.
 

Pow-Lee

Beiträge
161
Reaktionen
28
Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass es nur noch online beim Händler geht. Habe es bereits selber bei meinem Touran II (5T) mit VCDS gemacht. Und der 5F und 5T sind doch beide MQB (1. Generation) basiert. Könnte durchaus sein, dass es nicht mit diesem manuellen Anlernen funktioniert (obwohl es einen Versuch wert wäre), aber per VCDS sollte es funktionieren. Und damit braucht es keinen Onlinezugriff per Händler.

Meinst du vielleicht das Anlernen der Wegfahrsperre? Da könnte ich es mir vorstellen, wie du es beschrieben hast.
 
el rojo

el rojo

Beiträge
1.465
Reaktionen
1.509
Ich habe vor wenigen Wochen die Schlüsselbatterie unseres Leon 5F Bj. 17 getauscht, völlig ohne Probleme, da musste auch nichts angelernt werden.
 
Domml

Domml

Beiträge
3
Reaktionen
0
Beim 5F kann man die Schlüssel nicht mehr selbst anlernen, nur noch über Händlerzugang online.
Man kann den Schlüssel anlernen, das funktioniert bei mir auch mit anderen Schlüsseln (Zweitschlüssel habe ich vom Händler im Neuzustand bekommen und er hat ihn nach dem Kauf vor meinen Augen am Schloss angelernt).
Da mein Schlüssel aber scheinbar absolut nichts mehr macht, funktioniert das leider nicht..

Wenn der Schlüssel nicht mehr leuchtet ist der defekt.
Evtl sind die Kontakte oxidiert?
Richtiger Batterie Typ?
Kontakte sind lupenrein und glänzen makellos, die Batterie ist eine nagel neu gekaufte CR2025, genauso wie die alte. Allerdings geht die neue Batterie in beiden Schlüsseln nicht, die Batterie des Zweitschlüssels bringt diesen allerdings zum Leben, nur meinen Erstschlüssel nicht...
Der Schlüssel hat halt direkt vor dem Wechsel wunderbar funktioniert und danach keinen Mucks mehr gegeben. Kann das wirklich so unglücklich laufen? Könnte ich das irgendwie überprüfen?

Neuer Schlüssel kostet 260€ + MwSt bei Seat.
Das ist mir viel zu teuer. Da habe ich lieber nur noch einen, mit dem Kessy funktioniert...


Ich habe vor wenigen Wochen die Schlüsselbatterie unseres Leon 5F Bj. 17 getauscht, völlig ohne Probleme, da musste auch nichts angelernt werden.
So kenne ich es auch aus der Anleitung und Videos. Neu angelernt werden müssen eigentlich nur neue Schlüssel..
 

Pow-Lee

Beiträge
161
Reaktionen
28
Kontakte sind lupenrein und glänzen makellos, die Batterie ist eine nagel neu gekaufte CR2025, genauso wie die alte. Allerdings geht die neue Batterie in beiden Schlüsseln nicht, die Batterie des Zweitschlüssels bringt diesen allerdings zum Leben, nur meinen Erstschlüssel nicht...
Der Schlüssel hat halt direkt vor dem Wechsel wunderbar funktioniert und danach keinen Mucks mehr gegeben. Kann das wirklich so unglücklich laufen? Könnte ich das irgendwie überprüfen?
Hatte auch schonmal gegen eine nagelneue Batterie getauscht und danach ging es bei mir auch nicht mehr. War auch schon am verzweifeln. Habe dann meine Frau zum VW Händler geschickt und schon das Schlimmste erwartet. Und was hat der gemacht? Er hat einfach eine von seinen neuen Batterien genommen und es funktionierte sofort! Also merke: Neu ist nicht gleich neu. Offenbar war meine neue Batterie schon etwas altersschwach. War zwar noch original verpackt, aber vielleicht schon überlagert. Und diese in Kombination mit einem Schlüssel der vielleicht auf leicht angeschlagenen Batterien sensibel reagiert. Nimm einfach mal eine andere neue Batterie.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Domml
Domml

Domml

Beiträge
3
Reaktionen
0
Neu ist nicht gleich neu. Offenbar war meine neue Batterie schon etwas altersschwach. War zwar noch original verpackt, aber vielleicht schon überlagert. [...] Nimm einfach mal eine andere neue Batterie.
Da wird für mich trotzdem nicht klar, warum der Zweitschlüssel mit seiner Batterie ohne Probleme auf 50m funktioniert, aber der Erstschlüssel mit eben der selben keinen Mucks tut. Du meinst, dass der Erstschlüssel vielleicht "sensibel auf eine schlechte/leere Batterie Eine neue Packung Marken-Batterien ist schon auf dem Weg zu mir und sollte morgen ankommen, hatte keine Zeit zum Einkaufen.. Ich bin mal gespannt und melde mich zurück.
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.878
Reaktionen
141
Ich hatte die Tage das Gleiche Problem - mit irgendeiner Batterie, die rum lang, tat der Schlüssel gar nichts mehr. Obwohl diese voll war.

Markenbatterien bestellt und in der Zwischenzeit hat ein Kumpel eine Ikea-Batterie eingesetzt - geht. Also warte mal ab deine Bestellung mit den Batterien ab.
 

Nico_Leon

Beiträge
8
Reaktionen
1
Wie Henno schon schrieb, wenn nicht mal die rote Leuchte im Schlüssel aufblinkt, dann ist irgendwas mit dem Schlüssel ansich faul! Unabhängig davon ob er öffnet oder nicht.
Guck dir mal genauer den Schlüssel an, sind die Kontakte nicht verbogen, sind die Kontakte fest usw....
 
Elean

Elean

Beiträge
316
Reaktionen
128
Noch ne andere Idee, das hört sich jetzt sicher total bescheuert an aber schau mal bei der "neuen Batterie" ob nicht eventuell eine durchsichtige Schutzfolie auf dem Minus Pol klebt. Das ist mir nämlich schon mal passiert 😳
 
  • Haha
Reaktionen: el rojo
Thema:

Schlüssel kaputt nach Batteriewechsel?

Schlüssel kaputt nach Batteriewechsel? - Ähnliche Themen

  • [ST] Kessey / Keyless Auto lässt sich nicht aufschließen

    [ST] Kessey / Keyless Auto lässt sich nicht aufschließen: Guten Morgen Leute, Ich habe immer öfter das Problem, dass ich über die Türgriffe (sowohl Fahrer als auch Beifahrertür) das Auto nicht öffnen...
  • Schlüssel zerlegen

    Schlüssel zerlegen: Nabend, kurze Frage zum Schlüssel vom Leon. Lässt der sich zerlegen ohne ihn komplett zu zerstören? Würde mir gern ein Cover anschaffen, aber am...
  • Waschstraße mit Automatik & Kessy (ohne Schlüssel)

    Waschstraße mit Automatik & Kessy (ohne Schlüssel): Hallo zusammen, ich habe bereits gegooglt & auf YouTube geschaut. Auch diverse Foren Einträge gelesen jedoch bin ich nicht schlauer ... ?(...
  • Beide Schlüssel an Halterung gebrochen was nun?

    Beide Schlüssel an Halterung gebrochen was nun?: Hallo, bei uns sind innerhalb von kurzer Zeit beide Schlüssel an der Halterung gebrochen, gibt es eine Option die Halterung/Aufnahme zu tauschen...
  • Neuen Schlüssel beantragen

    Neuen Schlüssel beantragen: Hallo zusammen, ich habe mir letzte Woche von einem Gebrauchtwagenhändler ein neuwertigen Seat Leon 5F (BJ 2013, 1,4 TSI) gekauft. Das einzige...
  • Ähnliche Themen
  • [ST] Kessey / Keyless Auto lässt sich nicht aufschließen

    [ST] Kessey / Keyless Auto lässt sich nicht aufschließen: Guten Morgen Leute, Ich habe immer öfter das Problem, dass ich über die Türgriffe (sowohl Fahrer als auch Beifahrertür) das Auto nicht öffnen...
  • Schlüssel zerlegen

    Schlüssel zerlegen: Nabend, kurze Frage zum Schlüssel vom Leon. Lässt der sich zerlegen ohne ihn komplett zu zerstören? Würde mir gern ein Cover anschaffen, aber am...
  • Waschstraße mit Automatik & Kessy (ohne Schlüssel)

    Waschstraße mit Automatik & Kessy (ohne Schlüssel): Hallo zusammen, ich habe bereits gegooglt & auf YouTube geschaut. Auch diverse Foren Einträge gelesen jedoch bin ich nicht schlauer ... ?(...
  • Beide Schlüssel an Halterung gebrochen was nun?

    Beide Schlüssel an Halterung gebrochen was nun?: Hallo, bei uns sind innerhalb von kurzer Zeit beide Schlüssel an der Halterung gebrochen, gibt es eine Option die Halterung/Aufnahme zu tauschen...
  • Neuen Schlüssel beantragen

    Neuen Schlüssel beantragen: Hallo zusammen, ich habe mir letzte Woche von einem Gebrauchtwagenhändler ein neuwertigen Seat Leon 5F (BJ 2013, 1,4 TSI) gekauft. Das einzige...