Schleifendes Geräusch beim Rückwärtsfahren ?

Diskutiere Schleifendes Geräusch beim Rückwärtsfahren ? im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo Leute, habe nun meinen Löwen seit gut 1 Monat. Vor kurzem ist mir aufgefallen das, wenn ich den Rückwärtsgang einlege und zurück fahre man...

leonfrdo

Beiträge
406
Reaktionen
5
Hallo Leute,

habe nun meinen Löwen seit gut 1 Monat.
Vor kurzem ist mir aufgefallen das, wenn ich den Rückwärtsgang einlege und zurück fahre man ein lautes Geräusch hört evt. ein Schleifen!?
Wenn man etwas mehr Gas gibt bzw mit dem
Gas spielt beim Rückwärts oder teilweise auch beim vorwärts Anfahren dann hört man das Schleifen sehr deutlich und es ist auch sehr laut.
So als ob irgend etwas fest sitzt z.B. als wenn der Berganfahrassistent einen nicht los lässt.
Lässt man jedoch beim Anfahren die Kupplung ganz normal mit wenig Gas kommen ist kein Geräusch zu hören!
Ich habe wie gesagt die Vermutung das es was mit den Bremsen zu tun hat bzw. mit dem Berganfahrassistent oder vllt doch mit der Kupplung???
Bevor ich zu meinem Händler fahre wollte ich euch ersteinmal fragen.

Bei meinem Löwen handelt es sich um einen FR 2.0 TFSI aus 11.2009

Leider habe ich in der suche nichts passendes gefunden.

Hoffe ihr könnt mir helfen! :(

Gruß Chris
 
31.10.2011
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schleifendes Geräusch beim Rückwärtsfahren ? . Dort wird jeder fündig!
LeonII

LeonII

Beiträge
175
Reaktionen
0
Hi. Bei mir kommt dieses schleifgeräusch auch aber nur wenn ich das Lenkrad komplett einschlage, egal welche rintung. Es sind nicht die reifen! Hab auch ein FR 2.0 TFSI BJ 12/2009
 

leonfrdo

Beiträge
406
Reaktionen
5
joa beim einschlagen des lenkrades ist das auch, genau..

keiner eine idee?
hmm....
 
aqui

aqui

Beiträge
196
Reaktionen
0
Moin!

Ist vielleicht ein kleiner Stein zwischen Bremsscheibe und Bremsbelag oder zwischen Bremsscheibe und Abschrimblech eingeklemmt?

lg aqui
 

leonfrdo

Beiträge
406
Reaktionen
5
hoi
hm ne du leider nicht habe schon danach geschaut.
das komische daran ist ja auch, dass es nur auftaucht sobald mehr gas beim anfahren gibt.
also irgendwie als wenn die bremse so leicht fest wäre meiner meinung nach....!?


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

so ich war heute bei 2 seat händler:

der erste bei mir in dortmund meinte es könne die kupplung sein, er will sich da aber nicht festlegen und hat mich zu meinem händler geschickt wo ich den wagen gekauft habe.

der meinte es hat was mit dem berganfahrassistenten zu tun, dass dieser die bremsbeläge an die scheiben anlegt und man aber zu früh losfährt !??

nächste woche bring ich ihn in die werkstatt dann wird dass gecheckt.

meiner meinung nach kommt es auch eher von der bremsanlage ....



EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Hallo Leute,

mein Wagen steht nun bei meinem Seat Händler.
Das geräusch kommt nicht vom Anfahrassistenten sondern höchstwarscheinlich von der Kupplung!

Im 6er GTI Forum ist dieses quietschen der Kupplung ein sehr bekanntes Problem und bei den meißten wurde immer die Kupplung direkt kompl. getauscht.

Heute Nachmittag kommt noch jmd. von Seat Deutschland und schaut sich die Sache genauer an.

Mein Leon ist von 11/2009 und hat 42000 Km gelaufen, es handelt sich dabei um den 2.0 Tfsi mit
211 Ps ( Schalter).

Werde euch auf dem Laufenden halten.

Hier noch der Link zum Thema im GTI Forum:

http://www.golfvigti.com/topic.php?t=3798&page=fst_unread&highlight=kupplung;quietscht
 
Zuletzt bearbeitet:

Kais

Gast
Wünsche dir viel glück :)
Könnte teuer werden...
Wie siehts mit Garantie aus?
Haste noch oder?
 

leonfrdo

Beiträge
406
Reaktionen
5
Ja garantie habe ich noch bis 11/2012 habe beim Kauf letzten Jahres noch eine Anschlussgarantie bekommen.

Hoffe nur das diese alles abdeckt. Normalerweise heißt es ja Kupplung= Verschleißteil .
Aber da dieses Problem ja eig. bei VW bekannt is hoffe ich dochmal das die alles auf Garantie machen, sonst muss ich mir vllt doch andere Schritte überlegen.
Bei jedem im Gti Forum wurde es bisher übernommen. Das einzigste wo es Probleme gebe, wäre wenn der Motor gechippt wär. Aber das ist bei mir nicht der Fall !

Könnt mich aber schon fast wieder aufregen, der Händler wollte mich heute noch anrufen was der Seat Typ gesagt hat und bisher kam nix :angry:
 

thirsty

Beiträge
86
Reaktionen
0
das schleifen beim einlenken hab ich auch. Lt. kollegen (gelernter mechaniker bei seat) ists das schutzblech an der bremsscheibe und normal (also ohne probleme)

ich fahr nen 2011er FR TDI
 

leonfrdo

Beiträge
406
Reaktionen
5
Es hat nichts mit dem einlenken zu tun.
Es geht rein nur um das geräusch welches beim rückwärts fahren entsteht.


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

So...

Sorry das ich mich jetzt erst wieder melde.

Also laut Seat Kundendienst soll es an der Hinterrad Bremse gelegen haben in Verbindung mit dem Berganfahrassistenten.
Die Bremsanlage wurde laut meinem Techniker kompl. demontiert, gereinigt, gefettet und die Bremsbeläge wurden leicht angeschliffen damit diese besser gleiten.

Alles schon und gut:

Habe mein Wägelchen abgeholt und habe auch bei der ersten fahrt nichts mehr davon gehört.
Nun war ich letzte Woche im Urlaub mit dem Auto und erst war auch alles gut, doch mitlerweile geht das selbe spiel beim rückwärtsfahren bzw beim Berganfahren wieder los.
D.h. morgen werde ich mal wieder in der Werkstatt anrufen und diesesmal meinem Ärger richtig Luft machen!

Auch werde ich das Problem mit dem Kupplung beim 6er GTI ansprechen da dieses Geräusch sich genauso anhört.

Halte auch auf dem laufenden...

Gruß

Edit:

http://www.youtube.com/watch?v=2o4elFedbCs&feature=player_embedded

hier ein Video, genauso hört es sich bei mir auch an.
Bei VW wird dazu bei allen 6er Gti kompl. die Kupplung getauscht, werde hiernochmals meinen freundl. darauf aufmerksam machen !!!
 
Zuletzt bearbeitet:

TB-303

Beiträge
29
Reaktionen
0
mein FR steht grad wegen genau dem Geräusch in der Werkstatt.
Die haben heute wohl was an der Kupplung getauscht, bekomme ihn morgen wieder.
Werde dann mal berichten was es war.
axo geht wohl alles auf Garantie
 

leonfrdo

Beiträge
406
Reaktionen
5
Hi,
sehr gute info danke dir.
Mein Werkstattmeister meinte nur das der Technische Dienst von Seat meinte es könne nicht an der Kupplung liegen :(

Tu mir doch bitte einen gefallen und lass dir mal bitte wenn du den Wagen wieder hasst, eine Teilenummer geben und ggf eine TPI fals die das machen.
Das wäre sehr hilfreich für mich!
Danke schon mal.... :)

Gruß
 

TB-303

Beiträge
29
Reaktionen
0
Hab meinen Leon wieder und das Geräusch ist noch da.
Das Geräusch kommt tatsächlich nicht von der Kupplung !
Er wandert deswegen nächste Woche wieder in die Werkstatt.
Mein Händler hat 2 Vermutungen : 1. das Zweimassenschwungrad oder 2. die Motoraufhängung (Motor kippt sehr stark beim anfahren )
Ich melde mich dann wenn es was neues gibt.
P.S. unser Leon hat im Gegensatz zum Golf 6 schon die verbesserte Kupplung verbaut
 

leonfrdo

Beiträge
406
Reaktionen
5
Ok ...
Hm.. welches BJ ist dein Fr ?
Meiner ist aus 11/2009, bringe meinen am 2.5 in die Werkstatt.

Ich möchte nun endlich mal das Problem geklärt haben, denn ich muss ehrlich sagen ich bin immoment immer unzufriedener mit dem Auto.
Das Geräusch nerft nämlich sehr, vorallem wenn einen immer zu Mitfahrer darauf ansprechen =/
 

TB-303

Beiträge
29
Reaktionen
0
meiner ist BJ 06/2009 und hat jetzt ca 62000km runter
da meine Werstatt sehr gut ist werden sie es wohl finden
Ich kann das O.K Team aus Limburg nur wärmstens empfehlen! Top Autohaus und ne sehr gute Werkstatt
 

leonfrdo

Beiträge
406
Reaktionen
5
Bin ja mit meinem Händler in Bottrop eig. auch zufrieden, nur der Seat Außendienstler scheint ja nicht wirklicht gut drauf zu sein -.-


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

so Neuigkeiten:

Zweimassenschwungrad defekt, d.h. Kupplung muss getauscht werden!
Händler versucht jetzt es auf Kulanz durchzubringen.

Halte euch auf dem Laufenden.......
 
Zuletzt bearbeitet:

TB-303

Beiträge
29
Reaktionen
0
Warum auf Kulanz hast du keine Zusatzgarantie abgeschlossen ?
 

leonfrdo

Beiträge
406
Reaktionen
5
Doch doch,

ist alles geklärt:

Ein Teil geht auf Kulanz und der andere Teil auf die Zusatzgarantie.
Bringe den Wagen am Freitag nochmal weg und dann hoffe ich wenn alles Eingebaut ist, dass ich Ruhe habe!

Edit:

Kupplung und Zweimassenschwungrad sind getauscht. Bis jetzt ist alles gut.
Hoffe ich habe endluch Ruhe!
 
Zuletzt bearbeitet:

TB-303

Beiträge
29
Reaktionen
0
soderle
ZMS & Kupplung & Ausrücklager neu und das Geräusch ist weg!
Die Kosten wurden von SEAT und der Zusatzversicherung übernommen.
 

leonfrdo

Beiträge
406
Reaktionen
5
Sehr schön, genau wie bei mir!

Scheinen aber bisher laut seat die einzigsten 2 Leon's das Problem gehabt zu haben...
 

GTTDI

Beiträge
8
Reaktionen
0
Servus
Hab das gleiche Problem, nur hab ich einen TDI!
Meiner hat knapp 6000km oben.
Werde morgen mal zum Händler fahren, aber da wird man wie immer eh nur abgewimmelt......
Ich dachte wenn ich ein neues Auto kaufe, hab ich mal eine Ruhe, aber war wohl nichts!
 
Thema:

Schleifendes Geräusch beim Rückwärtsfahren ?

Schleifendes Geräusch beim Rückwärtsfahren ? - Ähnliche Themen

  • Seat Leon Fr Bj.2011 211ps (dsg) Geräusche beim Gas los lassen

    Seat Leon Fr Bj.2011 211ps (dsg) Geräusche beim Gas los lassen: Hallo zusammen, Ich habe vor 2 Wochen einen gebrauchten Seat Leon Fr Bj. 2011 211ps mit dsg Getriebe gekauft und mir ist aufgefallen das wenn ich...
  • Geräusch im 5. Gang

    Geräusch im 5. Gang: Hallo, Ich habe seit einigen Wochen vorn links (in Fahrtrichtung) ein flatterndes/zwitscherndes Geräusch aus dem Motorraum. Dieses Geräusch...
  • Elektrisch anklappbare Außenspiegel machen komische Geräusche

    Elektrisch anklappbare Außenspiegel machen komische Geräusche: Hallo liebe Community, ich bin neu in dem Forum und hätte folgende Frage: Bei meinem Seat Leon 1P (BJ 2007) machen die elektrisch anklappbaren...
  • Klackerndes Geräusch im Innenraum

    Klackerndes Geräusch im Innenraum: Hallo, ich bin seit kurzem Besitzer eines Seat Leon 1.4 125PS Baujahr 2011. Hab ihn mit 114000km gekauft und bin seitdem 2000km gefahren. Seit...
  • Schleifendes Geräusch VR

    Schleifendes Geräusch VR: hi Leute.... hm heute is mir aufgefallen wenn ich eine links kurve fahre das vorn rechts ein schleifendes geräusch her kommt......is besonders...
  • Schleifendes Geräusch VR - Ähnliche Themen

  • Seat Leon Fr Bj.2011 211ps (dsg) Geräusche beim Gas los lassen

    Seat Leon Fr Bj.2011 211ps (dsg) Geräusche beim Gas los lassen: Hallo zusammen, Ich habe vor 2 Wochen einen gebrauchten Seat Leon Fr Bj. 2011 211ps mit dsg Getriebe gekauft und mir ist aufgefallen das wenn ich...
  • Geräusch im 5. Gang

    Geräusch im 5. Gang: Hallo, Ich habe seit einigen Wochen vorn links (in Fahrtrichtung) ein flatterndes/zwitscherndes Geräusch aus dem Motorraum. Dieses Geräusch...
  • Elektrisch anklappbare Außenspiegel machen komische Geräusche

    Elektrisch anklappbare Außenspiegel machen komische Geräusche: Hallo liebe Community, ich bin neu in dem Forum und hätte folgende Frage: Bei meinem Seat Leon 1P (BJ 2007) machen die elektrisch anklappbaren...
  • Klackerndes Geräusch im Innenraum

    Klackerndes Geräusch im Innenraum: Hallo, ich bin seit kurzem Besitzer eines Seat Leon 1.4 125PS Baujahr 2011. Hab ihn mit 114000km gekauft und bin seitdem 2000km gefahren. Seit...
  • Schleifendes Geräusch VR

    Schleifendes Geräusch VR: hi Leute.... hm heute is mir aufgefallen wenn ich eine links kurve fahre das vorn rechts ein schleifendes geräusch her kommt......is besonders...
  • Schlagworte

    seat ateca bremsen geräusch rückwärtsfahren anfahrhilfe

    ,

    Schleifendes geräusch kupplung rückwärtsfahren

    ,

    seat geräusche beim rückwärtsfahren

    ,
    mein auto ist sehr laut beim rückwerts fahren
    , Citroen C4 2006 macht beim Rückwärtsfahren Geräusche, rückwartsfahren macht geräusch auto, komsiches geräusch beim.rückwärtsfahren, getriebe geräusche beim rückwärtsfahren, schleifendes geräusch beim fahren getriebe, beim rückwärtsfahren macht es geräusche aber kein mettalabrieb seat leon, Rückwärts kupplung geräusch, lkupplung quietscht beim rückwärts fahren