Scheinwerfer beim einstellen kaputt -.-

Diskutiere Scheinwerfer beim einstellen kaputt -.- im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo liebe Com. Meine Freundin fährt ein Seat Leon FR (Face) mit Bixenon und Kurvenlicht. Nach dem wir ein Gewinde eingebaut haben, wollten wir...

RaZeR86

Beiträge
142
Reaktionen
0
Hallo liebe Com.
Meine Freundin fährt ein Seat Leon FR (Face) mit Bixenon und Kurvenlicht. Nach dem wir ein Gewinde eingebaut haben, wollten wir die Scheinwerfer einstellen lassen bzw einstellen.
Im Parkhaus habe ich sie erstmal ungefähr hingedreht, so das wir 1 Tag überbrücken
konnten. Jetzt haben wa die Scheinwerfer einstellen lassen aber dabei trat ein RIESEN Problem auf!

Kumpel (sehr guter Mann bin selbst gelernter Mech.) hat den linken eingestellt wunderbar, geht zum rechten rüber, dreht minimal nach oben und auf einmal *plopp* Ich dacht mich hackts! Haben die Abdeckkappe abgebaut und nachgeschaut und mit erschrecken festgestellt, Der Kugelkopf steckt im Scheinwerfer, die Einstellschraube ebendfalls, nur keine feste Verbindung mehr, also die Welle ist abgebrochen.
Ich bin ja schon paar Jahre Mechaniker und er auch, aber sowas ist weder ihm noch mir passiert. Ist das normal? Mein Honda hat nen Schutz zum überdrehen wie der Tankdeckel bei jedem vernümpftigen Auto.
Was kann ich da machen? Gibt es da Ersatz? Nen neuer Scheinwerfer kommt nicht in Frage. Danke für jede Hilfe.
 
19.03.2013
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Scheinwerfer beim einstellen kaputt -.- . Dort wird jeder fündig!

Jmaster

Beiträge
12
Reaktionen
0
Die Alwr muss erst via Diagnose in den Auslieferungsstand gebracht werden, sprich die neue Höhe des Fahrzeuges als "0" Position festgelegt werden und dann werden erst die Scheinwerfer eingestellt. Wenn man den ersten Schritt gemacht hat, sollte auch nicht viel einzustellen sein. Es kann aber auch sein, dass das Gestänge vom Alwr beim Fahrwerksumbau übergesprungen ist und dadurch unplausibele Werte im Steuergerät landen und die Scheinwerfer in den "Notlauf" gehen (ganz runter und beide nach innen). Wenn man dann versucht die Scheinwerfer einzustellen ist das ein Ding der Unmöglichkeit und man dreht so lange bis man die Einstellschraube überdreht, was beim Leo wirklich blöd gelöst ist.
 

RaZeR86

Beiträge
142
Reaktionen
0
Ok. Also in die Ausgangsposition haben wir ihn nicht gebracht. Hätte nicht gedacht das Seat mit einem Sensor so weit ist. Kenne das nur von Jaguars und Landrovers die haben aber paar mehr Sensoren.
Jetzt ist aber die Verbindung vom einstellen zum Scheinwerferinnenleben gerissen, muss ich mir wohl jetzt ne platte machen.
Kann man den Scheinwerfer öffnen ganz normal? Dann würde ich nen Golf 6 Scheinwerfer schlachten.
 

Jmaster

Beiträge
12
Reaktionen
0
Hat jedes Fahrzeug mit Xenon! Ist in der StVZO so vorgeschrieben. Also Scheinwerfer auseinander nehmen geht schon, aber den bekommt man nie mehr dicht, da er verklebt ist.
 

RaZeR86

Beiträge
142
Reaktionen
0
Habe meine ATR Scheinwerfer auch Dicht bekommen ohne neu zu verkleben oder Silicon oder so. Habe schon viele Scheinwerfer geöffnet, aber ebend bammel bei der ganzen Elektrik drin.
Nicht jedes Xenonfahrzeug hat eine Ausgangsstellung die man einstellen kann (über OBD), sowie nicht jedes Fahrzeug beim Start die Scheinwerfer hoch und runter fährt. Das ist alles keine Vorschrift, Vorschrift ist nur eine Automatische Leuchtweitenregulierung und diese Form bzw Aussage ist sehr weitläufig und beudetet nur, das er auf veränderter Last zu reagieren hat nicht mehr. Wann, wieso und wie ist nicht vorgeschrieben, das macht jeder Hersteller anders.

Beispiel Opel Zafira. Stellt sich nur 1x beim start ein, danach kannste zuladen und blenden.
Beispiel Honda. Stellt sich langsam bei Zuladung ein, schwenkt am Start aber nicht hin und her (kein selbstest).

Hat wer schonmal son Leonscheinwerfer mit Bixenon und Kurvenlicht auf gemacht? Ist da besonders auf etwas zu achten? Der sieht ja absolut instabil aus und habe echt Angst das der wegknackt. Schade das VW echt so spart, auch an der Verstellschraube, aber irgendwo müssen se ja ihr Geld wieder rein holen :(.
 

Jmaster

Beiträge
12
Reaktionen
0
Was anderes habe ich auch nicht gemeint, das eine Alwr vorgeschrieben ist und wie das der Hersteller regelt, das ist seine Sache, das ist klar. Aber es stellt sich nichts ein beim Start, das ist lediglich ein Selbsttest.
Aber ansonsten kann ich dir auch nicht weiterhelfen, Sorry
 
Thema:

Scheinwerfer beim einstellen kaputt -.-

Scheinwerfer beim einstellen kaputt -.- - Ähnliche Themen

  • Wasser im Scheinwerfer

    Wasser im Scheinwerfer: Hallo, mein Leon 1P Bi-Xenon hat gut Wasser im Scheinwerfer, richtige Wasserperlen an der Frontscheibe des Scheinwerfers...in derNähe des...
  • Xenon Scheinwerfer Nebelschleier von Innen

    Xenon Scheinwerfer Nebelschleier von Innen: Habe seit letztes Jahr November mein Cupra R und bin auch soweit zufrieden. Aber irgendwie habe ich andauernd Probleme mit meine Xenon...
  • Bi Xenon Scheinwerfer Macke?

    Bi Xenon Scheinwerfer Macke?: Hallo Leute, nach einem Wildunfall wurden bei mir beide Scheinwerfer sowie Stossstange und Motorhaube gewechselt... Fachmännisch von Seat. Sieht...
  • Standlicht ohne Funktion obwohl Glühlampe in Ordnung ist

    Standlicht ohne Funktion obwohl Glühlampe in Ordnung ist: Hallo, ich brauche dringend Hilfe. Ich wollte heute meine Standlichtglühlampen mit LED´s austauschen da beide Glühlampen ausgefallen sind, aber...
  • Scheinwerfer Fahrerseite (Xenon+H1) leuchtet nicht mehr

    Scheinwerfer Fahrerseite (Xenon+H1) leuchtet nicht mehr: Hallo, ich lese nun schon ein paar Jährchen hier und hab mich jetzt mal aufgerappelt meinen ersten Problempost in diesem Forum zu verfassen :D...
  • Scheinwerfer Fahrerseite (Xenon+H1) leuchtet nicht mehr - Ähnliche Themen

  • Wasser im Scheinwerfer

    Wasser im Scheinwerfer: Hallo, mein Leon 1P Bi-Xenon hat gut Wasser im Scheinwerfer, richtige Wasserperlen an der Frontscheibe des Scheinwerfers...in derNähe des...
  • Xenon Scheinwerfer Nebelschleier von Innen

    Xenon Scheinwerfer Nebelschleier von Innen: Habe seit letztes Jahr November mein Cupra R und bin auch soweit zufrieden. Aber irgendwie habe ich andauernd Probleme mit meine Xenon...
  • Bi Xenon Scheinwerfer Macke?

    Bi Xenon Scheinwerfer Macke?: Hallo Leute, nach einem Wildunfall wurden bei mir beide Scheinwerfer sowie Stossstange und Motorhaube gewechselt... Fachmännisch von Seat. Sieht...
  • Standlicht ohne Funktion obwohl Glühlampe in Ordnung ist

    Standlicht ohne Funktion obwohl Glühlampe in Ordnung ist: Hallo, ich brauche dringend Hilfe. Ich wollte heute meine Standlichtglühlampen mit LED´s austauschen da beide Glühlampen ausgefallen sind, aber...
  • Scheinwerfer Fahrerseite (Xenon+H1) leuchtet nicht mehr

    Scheinwerfer Fahrerseite (Xenon+H1) leuchtet nicht mehr: Hallo, ich lese nun schon ein paar Jährchen hier und hab mich jetzt mal aufgerappelt meinen ersten Problempost in diesem Forum zu verfassen :D...