Scheibe defekt nach Steinschlagreparatur

Diskutiere Scheibe defekt nach Steinschlagreparatur im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hi Leute, wir hatten einen Steinschlag in der Scheibe. Ein weniger als 1cent großes Ding. Also ab zu einem der viel Werbung macht- ist ja schnell...

Elembo

Beiträge
66
Reaktionen
0
Hi Leute,
wir hatten einen Steinschlag in der Scheibe.
Ein weniger als 1cent großes Ding.
Also ab zu einem der viel Werbung macht- ist ja schnell ausgebessert...
... jetzt ist die
Scheibe kaputt!

Ok wird ja von denen erledigt und kostet uns bzw. die Versicherung nicht mehr als den Steinschlag zu reparieren.
Aber jetzt hab ich Sorge, dass die beim Scheibeneinbau auch wieder pfuschen bzw, dass ich keine original Seat Scheibe bekomme.

Wenn der bei uns antanzt zum Scheibenwechsel und kein original Scheibe dabei hat darf er sofort wieder fahren und ich lasse es von der Seat Werkstatt wechseln.

Oder was denkt ihr- ist meine Sorge wegen Pfusch und nicht original Seat Ersatzteil unnötig?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
02.09.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Scheibe defekt nach Steinschlagreparatur . Dort wird jeder fündig!
OctanXXL

OctanXXL

Clubmember
Beiträge
2.126
Reaktionen
65
AW: Steinschlag ab zu...

Es kommt halt darauf an wer es macht. Wenn da z.B. Carglass kommt behaupte ich mal das die das besser und schneller hinbekommen wie ein reine Werkstatt, weil die zig Scheiben am Tag wechseln. Und wegen Orginal da brauchst dir glaube ich auch keine Gedanken machen, wenn fehlt nur das Logo/andere Bezeichnung da wirst kein Unterschied feststellen. So viele Hersteller gibt's da noch nicht für das relative neue Auto.
 
Wollmi-T

Wollmi-T

Beiträge
54
Reaktionen
10
AW: Steinschlag ab zu...

Hallo,

normalerweise muss dich der Scheibenreparatuer vor der Reparatur darauf hinweisen, dass die Scheibe bei der Reparatur reißen kann. Das Harz wird mit Hochdruck in den Steinschlag gepresst. Dabei reißen doch einige Scheiben dann komplett.
Mein Arbeitsweg liegt an einem Steinbruch und ich bekomme oft neue Scheiben. Auch mein Leon ST hat mit 4700km schon den ersten Steinschlag. Diesen habe ich reparieren lassen und die Scheibe hat es ausgehalten.

Meine anderen Scheiben wurden schon bei Carglass, in der Vretragswerkstatt oder bei einem anderen Autoglas-Werkstatt getauscht. Ich konnte dabei keine großen Unterschiede feststellen. Die Qualität der Scheiben war immer gut. Ob die Arbeit gut ausgeführt wird hängt natürlich vom zuständigen Montuer ab.
 

der_Bär

Gast
Ich habe den Titel mal etwas angepasst, damit man erkennt was gemeint ist. ;)

Zum Thema: Mein 5F hat auch bereits die 3te Frontscheibe (!). Beide Austauschreparaturen habe ich über die Vertragswerkstatt erledigen lassen, die mir auch die Abrechnung über meine Kasko-Versicherung abgenommen hat. Der Aufwand war jeweils 1 Tag - morgens hinbringen - abends abholen.

Eine Reparatur des Steinschlags macht nur Sinn, wenn die Scheibe von sich aus nicht weiter reisst. Sobald Spannung auf ihr ist, kann die Reparatur schnell fehlschlagen. Ausserdem kann nur in bestimmten Bereichen repariert werden.
 

184DSG

Beiträge
91
Reaktionen
8
Na, jetzt ist der Bär aber mal OT...:]

Carglass arbeitet meiner Erfahrung nach wirklich sauber. Glas kann halt mal weiter reißen, ist kein Pfusch.

Bei der Scheibe solltest du schauen, ob diese von der Wölbung her einwandfrei ist.
Hatte mal bei der Tauschscheibe am oberen Rand eine leichte Welle drin, wurde aber darauf hingewiesen und man sagte mir, ich könnte das auch gerne nochmals kostenfrei tauschen lassen...auf Garantie (Carglass hat das bei mir auch auf der Arbeitsstelle per Vor-Ort-Service gemacht).
Einschlüsse können auch immer mal drin sein - Einfach reklamieren!

Ob nun tatsächlich "original" (was auch immer das heutzutage heißt, da die Scheiben ja nicht in Martorell hergestellt werden :)) oder nicht, das kann ich dir nicht beantworten.
 

der_Bär

Gast
Bin ich das?!? ?(

Ich würde einen Scheibentausch nicht "vor-Ort" machen lassen, sondern beim Händler oder auch Carglas in deren Stützpunkt. Warum?…die Scheibe ist geklebt und muss "ausgesägt" werden. Dabei kann sie - je nach Beschädigung - mehr oder weniger mehr reissen. Zudem muss der Kleber der neuen Scheibe sauber aushärten - so zumindest mir erläutert -, was nicht unbedingt draussen in einer feuchten Umgebung so optimal ist.
 

Elembo

Beiträge
66
Reaktionen
0
Naja mal abwarten wies kommt.
Es wird aber daheim gemacht da ich keine Zeit und Lust habe nochmals dort hin zu fahren und, dass wieder die dran schaffen...

Ich hab mit denen telefoniert und mir wurde gesagt, dass eine original Seat Scheibe rein kommt.

Ich brauchte das hier auch um etwas Dampf ab zu lassen!
 
tapete

tapete

Beiträge
841
Reaktionen
125
Ein Kollege hat bei seinem Auto auch die Scheibe wechseln lassen.
Seitdem war die Verkleidung um den Rückspiegel mit Sensor und so wackelig.
 
universo

universo

Beiträge
267
Reaktionen
62
Ein guter Glaser sollte auch darüber aufklären, das die Kameras der Assistenten in den Frontscheiben, beim Einbau der neuen Scheibe justiert werden muss. Dies geschieht beim einkleben der Scheibe. Dazu muss das Fahrzeug auf einer geeichten Fläche stehen, also unmöglich vor der Garage zu Hause.... Ein Einbau geht natürlich auch auf herkömmliche Weise, funktioniert wahrscheinlich auch, aber was passiert nicht? Möchte behaupten dass es auch beim :) nicht immer so gemacht wird, weil die Werkstätten nicht die nötige Ausrüstung Haben.
 

Meich

Beiträge
3.636
Reaktionen
965
Wenn jemand aus dem Ruhrgebiet kommt: Seat Grün in Mülheim ist neben Seat Dealer, Werkstatt auch ein Autoglaser. Da kann man sicher sein, dass die Assistenzsysteme nach WSS Tausch korrekt justiert werden.
 

Elembo

Beiträge
66
Reaktionen
0
Meiner hat nur den Regensensor.
Ich denke/hoffe, dass das auch ohne Justierung funktioniert.
Was meint ihr?
 
OctanXXL

OctanXXL

Clubmember
Beiträge
2.126
Reaktionen
65
Sollte wenn alles wieder angeschlossen ist und nicht das Gelpad vergessen wurde. Aber da hilft nur der Künstler Regen aus der Verpackung, um es zu Testen.
 

buddyspenc

Beiträge
616
Reaktionen
32
So - meine Scheibe hat es auch erwischt.

Ist es besser die Scheibe direkt bei Seat als bei Carglass tauschen zu lassen? Carglass macht sowas ja täglich und nichts anderes... Nur haben die auch original Scheiben?

Wie sind so Eure Erfahrungen/Empfehlungen?
 

der_Bär

Gast
buddyspenc: Du bist nicht der Erste, der das fragt, und wohl auch nicht der Letzte :(, der es sein wird. Aber diese Frage ist schon zig mal im Forum beantwortet….benutze einfach mal die Suche!
 

buddyspenc

Beiträge
616
Reaktionen
32
der_Bär: Aha... zig Mal im Forum beantwortet?? Wo geht es denn noch um "aktuelle" 1-2 Jahre alte Beiträge zu diesem Thema? Kann nur einen finden... Von daher meine Rückfrage über aktuelle Erfahrungen/Empfehlungen (vor allem in Verbindung mit Regensensor und Fahrspur-Assistent).
 
Fraaay

Fraaay

Beiträge
2.275
Reaktionen
304
#7 hier im Thread steht doch, dass es sich bei Carglass um eine orig. Seat Scheibe handelt.
 

der_Bär

Gast
buddyspenc: Da hast du allerdings Recht, nungut, da Thema ist - auch - deshalb geschlossen, weil die Frage schon beantwortet ist. Die Antwort findet sich in irgendeinem Regensensor/Spurassi-Thread…wären die User etwas umsichtiger mit dem Posten in Threads, würde man manche Themen besser finden. :(

Als kurze Antwort: Wenn Du sicher gehen willst, fahre zum Seat-Händler, der hat die notwendigen Werkzeuge für die Assi-Einstellungen. Kostenmäßig - bei TK - macht das keinen Unterschied zu Carglass.
 

buddyspenc

Beiträge
616
Reaktionen
32
Danke für Dein Feedback.

Habe jetzt den Termin beim Seat Händler gemacht - der war auch günstiger als Carglass (Vollzahler).

---------- Beitrag am 24.05.2015 um 19:50 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 22.05.2015 um 11:53 Uhr ----------

Gibt es für den Leon eigentlich auch Akustik Scheiben als Option? So, wie z.B. beim Golf oder Audi.
 
Thema:

Scheibe defekt nach Steinschlagreparatur

Scheibe defekt nach Steinschlagreparatur - Ähnliche Themen

  • Scheiben von innen gefroren

    Scheiben von innen gefroren: Guten morgen :) Leider habe ich keine Chance eine Garage bei uns in der nähe zu mieten, deshalb muss mein Leon in der Kälte verweilen, jetzt habe...
  • Leon 5F Reinigung der Frontscheibe innen im Bereich der Frontkamera

    Leon 5F Reinigung der Frontscheibe innen im Bereich der Frontkamera: Hi, hat jemand von Euch schon mal die Scheibe innen im Bereich der Frontkamera gereinigt? Da ist die Verkleidung vom Innenspiegel davor und ich...
  • Micro Kratzer in den Scheiben durch Waschstraße??

    Micro Kratzer in den Scheiben durch Waschstraße??: Hallo zusammen, ich fahre mit meinem Leon ca. alle 2 Monate durch die Waschstraße. Die Waschstraße meines Vertrauens hat Textil Lappen und die...
  • [SC] Feuchtigkeit an den Scheiben von innen

    [SC] Feuchtigkeit an den Scheiben von innen: Guten morgen zusammen. Mein Leon stand von Freitag bis eben. Als ich dann los zur Arbeit wollte, musste ich feststellen das die Scheiben von innen...
  • [ST] Leon ST Sitze zu hoch oder Scheibe zu niedrig?

    [ST] Leon ST Sitze zu hoch oder Scheibe zu niedrig?: Hallo liebe Leongemeinde, als ich neulich im Seat Leon ST in der FR-Varaiante Probe saß, schaute ich zum Teil an den tief hereingezogenen...
  • Leon ST Sitze zu hoch oder Scheibe zu niedrig? - Ähnliche Themen

  • Scheiben von innen gefroren

    Scheiben von innen gefroren: Guten morgen :) Leider habe ich keine Chance eine Garage bei uns in der nähe zu mieten, deshalb muss mein Leon in der Kälte verweilen, jetzt habe...
  • Leon 5F Reinigung der Frontscheibe innen im Bereich der Frontkamera

    Leon 5F Reinigung der Frontscheibe innen im Bereich der Frontkamera: Hi, hat jemand von Euch schon mal die Scheibe innen im Bereich der Frontkamera gereinigt? Da ist die Verkleidung vom Innenspiegel davor und ich...
  • Micro Kratzer in den Scheiben durch Waschstraße??

    Micro Kratzer in den Scheiben durch Waschstraße??: Hallo zusammen, ich fahre mit meinem Leon ca. alle 2 Monate durch die Waschstraße. Die Waschstraße meines Vertrauens hat Textil Lappen und die...
  • [SC] Feuchtigkeit an den Scheiben von innen

    [SC] Feuchtigkeit an den Scheiben von innen: Guten morgen zusammen. Mein Leon stand von Freitag bis eben. Als ich dann los zur Arbeit wollte, musste ich feststellen das die Scheiben von innen...
  • [ST] Leon ST Sitze zu hoch oder Scheibe zu niedrig?

    [ST] Leon ST Sitze zu hoch oder Scheibe zu niedrig?: Hallo liebe Leongemeinde, als ich neulich im Seat Leon ST in der FR-Varaiante Probe saß, schaute ich zum Teil an den tief hereingezogenen...