Schadstoffklasse nach Chiptuning

Diskutiere Schadstoffklasse nach Chiptuning im Chiptuning Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Hallo zusammen, mich würd mal interessieren, ob das firstAuto nach erfolgtem Chiptuning die Schadstoffklasse beinehält oder eventuell abgestuft...

Miguel

Beiträge
301
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

mich würd mal interessieren, ob das
Auto nach erfolgtem Chiptuning die Schadstoffklasse beinehält oder eventuell abgestuft wird weil es die Norm nicht mehr einhält?

Gruß Michael
 
11.10.2001
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schadstoffklasse nach Chiptuning . Dort wird jeder fündig!

SKN-TDI

Beiträge
897
Reaktionen
0
@Michael-h.
es bleibt alles beim alten!! :D
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.891
Reaktionen
401
Hehe, ich find dieses ganze rumgealber nach Schadstoffklasse, Typenklasse und was weis ich noch alles in D nur noch albern. Bei der Versicherung sollts wie in A nach Leistung und Preis gehen. Einfach und effizient. Net so kompliziert, dass sich eh niemand auskennt.
 

Garfield

Beiträge
484
Reaktionen
0
Original von Cupra
Hehe, ich find dieses ganze rumgealber nach Schadstoffklasse, Typenklasse und was weis ich noch alles in D nur noch albern. Bei der Versicherung sollts wie in A nach Leistung und Preis gehen. Einfach und effizient. Net so kompliziert, dass sich eh niemand auskennt.
Tja Cupra,

wir hier in Deutschland mögen es eben immer ein wenig kompliziert, sonst kann ja am Ende jeder Bürger ohne Zuhilfenahme einer Batterie Rechtsanwälte Einspruch gegen seine Einstufung in Sachen Schadstoff, Versicherung usw. einlegen ;) :D :D

Miau

Garfield
 

Micha

Beiträge
2.158
Reaktionen
2
@Michael-h.

Es gibt einiger Tuner, bei den bekommst Du eine Bescheinigung, dass die Schadstoffklasse beibehalten wird. Aber es ist mir nichts bekannt, nach einem Chip-Tuning eine neue AU machen zu müssen. Spätestens bei Deiner nächsten "REGULÄREN" HU könnte es auffallen, dass Du mehr schädliche Stoffe in die Umwelt jagst, als Du bei der Schadstoffklasse darfst.
Denn hättest erst das Problem.


Bis denn dann
Gruß Micha
 
StefanH

StefanH

Ehrenmitglied
Beiträge
1.313
Reaktionen
0
@Michael-h:

Du bekommst doch den Cupra V6. Ist da ein Chiptuning (Saugmotor) überhaupt sinnvoll? Wieviel Leistung bringt es denn?

Mfg
StefanH
 

Miguel

Beiträge
301
Reaktionen
0
danke für die Antworten, also

@Micha: Das mit der Bescheinigung wußte ich nicht, aber werde mich danach mal erkundigen, Danke.

@StefanH: Jepp, hole übermorgen meinen Cupra "sixpack" und ich werde ich vermutlich chippen lassen wenn es nichts am der Schadstoffklasse ändert. Ich habe ja auch mit dem Gedanken gespielt ein größeres Projekt zu starten zwecks Tuning, Du weißt schon, allerdings wäre das Fahrzeug danach nur noch Euro2, daher werde ich das wohl nicht tun. Das Chiptuning bringt zwar nur etwa 20 Ps beim sechser und 20 NM, aber laut Wedlandtuning soll die Endgeschwindigkeit von 235 auf 247 km/h steigen. Wenn das stimmt ist es schon ein Unterschied natürlich.

Gruß Michael
 
StefanH

StefanH

Ehrenmitglied
Beiträge
1.313
Reaktionen
0
Hallo Michael!

Wirds wohl jetzt doch der Jetski? ;)

Für ein Saugmotortuning mit Chip hört sich das Ganze ja relativ vielversprechend an. Bin schon gespannt, was du am Montag nach deinen ersten Kilometern (ich hoffe du meldest dich hier) mit deinem neuen Cupra berichten wirst.

Mfg
StefanH
 

Miguel

Beiträge
301
Reaktionen
0
@StefanH

Sieht fast so aus, wegen dem Jetski :)
Na klar werd ich mich morgen hier melden, oder unter der "Händlerrubrik", mal sehen. Bin echt schon voll aufgeregt ;-))))

Bis denne, mein Zug geht in 8 Stunden :)

Byeeeee
Michael
 
StefanH

StefanH

Ehrenmitglied
Beiträge
1.313
Reaktionen
0
Original von Michael-h.
@StefanH

Sieht fast so aus, wegen dem Jetski :)
Na klar werd ich mich morgen hier melden, oder unter der "Händlerrubrik", mal sehen. Bin echt schon voll aufgeregt ;-))))

Bis denne, mein Zug geht in 8 Stunden :)

Byeeeee
Michael
Na dann, Gute Fahrt wünsch ich dir!
Und nimm dir ne Packung Windeln mit :D Die wirst du brauchen, wenn du das erste Mal aufs Gas latscht. Nicht, dass du die Recaros beschmutzt :megasmile:

Mfg
StefanH
 

Oernie

Beiträge
188
Reaktionen
0
Moin,

es ist nie wirklich sicher, ob eine Motor nach dem Chip-Tuning noch seine Schadstoffauflagen erfüllt. Gerade bei sog. "Standardchips" und Billig-Teilen kann man schnell Probleme bekommen. Daher sollte man nur zu namhaften Tunern gehen.

Digi-Tec ist der einzige Chip-Tuner, der bei den 1.8T-Motoren die Euro 4 aufrecht erhalten kann. Wie gesagt, der einzige!

Chiptuning ist bei keinem Sauger sinvoll. Auch bei einem V6 (in diesem Fall Cupra) nicht. Man kann nicht soviel über die Elektronik herauskitzeln wie bei einem Turbo oder Diesel. Bei solchen Motoren rate ich eher zu dem Einsatz von Nockenwellen-Kits. Die Belastungen sind bei Sport-Nockenwellen genau so hoch wie bei Chip-Tuning. Man kann nur für das gleiche Geld mehr Leistung herausholen und hat bei guten Kits (z.B. Schrick) schon diverse Motorteile in ihrer Langliebigkeit und Belastung mit geschützt. Außerdem ist durch das Einstellen des Steuergerätes auf die neuen gegebenheiten ja schon "Chip-Tuning" inklusive.
 
Thema:

Schadstoffklasse nach Chiptuning

Schadstoffklasse nach Chiptuning - Ähnliche Themen

  • SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.

    SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.: Da ja viel darüber zu lesen war in letzter Zeit: Ich hatte vor ein paar Wochen meinem SEAT Leon 1.8 TFSi mal einen Racechip RS gegönnt. Viel...
  • Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?

    Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?: Gibt es hier jemand, der ein TGI Chiptuning hat machen lassen? Die 110PS sind ja doch manchmal etwas zäh. Welcher Tuner ist empfehlenswert? Oder...
  • Chiptuning oder Kennfeldoptimierung bei Leon 5F 150PS 2.0 TDI

    Chiptuning oder Kennfeldoptimierung bei Leon 5F 150PS 2.0 TDI: Hallo Leute! Ich habe heute meinen Leon FR 150PS Diesel abgeholt. Und muss sagen...Naja icrgendwie finde ich den echt von unten raus so was von...
  • Erfahrungswerte 184 PS TDI Chiptuning PP-Performance - zweifelhafte Fahrleistungen?

    Erfahrungswerte 184 PS TDI Chiptuning PP-Performance - zweifelhafte Fahrleistungen?: Hallo zusammen, die Lenker im VAG-Konzern haben den Leon ja bewusst etwas langsamer als den A3 bzw. den Golf GTD gemacht. Irgendwie ärgerlich...
  • 1P 1.6TDI Chiptuning

    1P 1.6TDI Chiptuning: Hey Leute, ich fahre seit einem guten Jahr meinen Seat Leon, er hat im Moment 103tkm und ist EZ 07/2010. Mir ist aufgefallen, dass er in den...
  • 1P 1.6TDI Chiptuning - Ähnliche Themen

  • SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.

    SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.: Da ja viel darüber zu lesen war in letzter Zeit: Ich hatte vor ein paar Wochen meinem SEAT Leon 1.8 TFSi mal einen Racechip RS gegönnt. Viel...
  • Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?

    Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?: Gibt es hier jemand, der ein TGI Chiptuning hat machen lassen? Die 110PS sind ja doch manchmal etwas zäh. Welcher Tuner ist empfehlenswert? Oder...
  • Chiptuning oder Kennfeldoptimierung bei Leon 5F 150PS 2.0 TDI

    Chiptuning oder Kennfeldoptimierung bei Leon 5F 150PS 2.0 TDI: Hallo Leute! Ich habe heute meinen Leon FR 150PS Diesel abgeholt. Und muss sagen...Naja icrgendwie finde ich den echt von unten raus so was von...
  • Erfahrungswerte 184 PS TDI Chiptuning PP-Performance - zweifelhafte Fahrleistungen?

    Erfahrungswerte 184 PS TDI Chiptuning PP-Performance - zweifelhafte Fahrleistungen?: Hallo zusammen, die Lenker im VAG-Konzern haben den Leon ja bewusst etwas langsamer als den A3 bzw. den Golf GTD gemacht. Irgendwie ärgerlich...
  • 1P 1.6TDI Chiptuning

    1P 1.6TDI Chiptuning: Hey Leute, ich fahre seit einem guten Jahr meinen Seat Leon, er hat im Moment 103tkm und ist EZ 07/2010. Mir ist aufgefallen, dass er in den...