Schaden Radlauf hinten

Diskutiere Schaden Radlauf hinten im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo, ich bin leider am Tiefgaragenpfeiler hinten rechts hängengeblieben und habe nun firsteinen Schaden am Radlauf. Die Tür hat nichts...

grafa

Beiträge
26
Reaktionen
0
Hallo,

ich bin leider am Tiefgaragenpfeiler hinten rechts hängengeblieben und habe nun
einen Schaden am Radlauf. Die Tür hat nichts abbekommen... wie auf den Bildern zu sehen ist auch keine tiefen Lackabschürfungen, nur oberflächlich. Hat jemand eine ungefähre Vorstellung was das kosten könnte?

Grüße
 

Anhänge

20.04.2017
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schaden Radlauf hinten . Dort wird jeder fündig!

der_Bär

Gast
grafa: Die Rundung des Radlaufs hat auch etwas abbekommen, daher wird dort etwas zu richten - ziehen - sein, wenn keine Spachtelarbeiten erfolgen sollen. Das sollte aber durchaus keine großen Probleme bereiten, wenn man vom Radinnenraum arbeiten kann. Allerdings ist das Blech dort verstärkt.

Die "Abschürfungen" könnten demgegenüber noch zu polieren sein, weil wohl nur der Klar-/Decklack betroffen ist.

Kosten?....schwer zu sagen.
 

grafa

Beiträge
26
Reaktionen
0
Danke für die Einschätzung.
Rausziehen wäre natürlich besser als spachteln... ich hätte auch noch die Option der VK plus 300,- SB und natürlich der Hochstufung... ob sich das lohnt weiß ich nicht.
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
7.392
Reaktionen
3.078
Das wirst du selbst wissen müssen. Über die 300€ wirst du jedenfalls dicke drüber sein, sofern lackiert werden muss.
 
el rojo

el rojo

Beiträge
674
Reaktionen
560
Wir hatten im letzten Herbst einen ähnlichen Schaden. Uns ist jemand auf dem Parkplatz beim Ein- oder Ausparken entlanggestreift und hat sich brav aus dem Staub gemacht. Allerdings waren da auch die hintere Tür, der Reifen und die Felge mitbetroffen. Der Schaden belief sich insgesamt auf € 3.600,-
Rechne also mal im vierstelligen Bereich, soe wie Chris sagt, sofern lackiert werden muss.
 
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.514
Reaktionen
174
Seitenwand ausbeulen, Tür einlackieren
Ohne die Einlackierung der Tür wirst du einen Farbunterschied sehen. (Schachbrettmuster) Ob das deine Versicherung zahlt, liegt an der Versicherung und am Vertrag. Normalerweise werden Einlackierungen von der Kaskoversicherung nicht bezahlt.
der_Bär
Spachteln muss man immer ;-)

Der Lack wird bei Seat wie folgt aufgebaut: ausbeulen, Kaltzinn (Metallspachtelmasse), Washprimer, Variofüller, normale Spachtelmasse (wegen Schleifriefen), Grundierung, Farbe, Klarlack

Ich schätze den Schaden auf ca. 1500-1800€
 
Phil_ST_FR

Phil_ST_FR

Beiträge
115
Reaktionen
14
Durch Smart Repair schätze ich die Kosten zwischen 200 und 400 Euro...
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
7.392
Reaktionen
3.078
Da ist nichts mit Smart Repair ;) .....dafür bräuchte man optische Kanten, oder Knicke. Man kann nicht einfach mitten in einer Fläche nur ein kleines Stück lackieren. Viele denken, Smart Repair bedeutet, dass man z.B. auf einer großen Fläche nur ein kleines Stück lackiert. Das ist aber falsch.
 
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.514
Reaktionen
174
Smart Repair..... das kann nur jemand schreiben der sich damit null auskennt. Sorry !

Bis der Schaden ausgebeult ist, ist die halbe Seitenwand blank.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ChrisEngel und AR377

Schlupp

Beiträge
657
Reaktionen
280
Nein Smart Repair kann solche wenn auch noch recht 'überschaubaren' Karosseriedeformierungen nicht im 3 stelligen €-Bereich retuschieren, hier ist eine Lackier und Karosseriewerkstatt gefragt. Wer sich auch nur ein klein wenig mit den Vorarbeiten und dem Aufbau einer lackierten 2K-Oberfläche und deren Qualität auskennt weiß wie viel Arbeit, Know How/Erfahrung/Auge des Lackierers ;) und einem Profi-Equipment (zB. staubfreie und beheizte Lackierkabine) dahinter steckt um ein Perfektes Ergebniss zu erziehlen. IMHO sind min. 1300-1500-€ für diese Reparatur zu veranschlagen...

Obwohl der Kollege macht das evt. auch für <200,-€ https://www.youtube.com/watch?v=222-fVRrvBo :D...
 
Zuletzt bearbeitet:
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
7.392
Reaktionen
3.078
Ich habe kürzlich meine komplette Heckklappe wegen zweier Kratzer lackieren lassen. Dafür habe ich verdammt günstige 400€ bezahlt, zwar mit Steuern, aber es war halt ein bekannter. Da war auch nichts mit Smart Repair, denn, wie gesagt, es fehlen Kanten oder Knicke. Mit Smart Repair kann man nur komplette Bereiche lackieren, die entweder durch Spalten oder Knicke eingegrenzt sind (wie z.B. Auf der Motorhaube (wenn überhaupt!)) lackieren. Nur einzelne Flecken mittendrin, ist nicht möglich. Heißt dann glaube ich Pfusch.
Hier mal ein Bild der Kratzer:

IMG-20170203-WA0001.jpg

Grafe, an deiner Stelle würde ich hier schon die VK in Anspruch nehmen, denn es wird nicht dreistellig bleiben.
 

Schlupp

Beiträge
657
Reaktionen
280
Hatte die Bilder deines Garagenfauxpas gesehen, deine Hecklappe war aber auch nicht nenneswert Deformiert, trotz allem waren die von dir gezahlten 400,-€ mehr als fair...
 

grafa

Beiträge
26
Reaktionen
0
Ich hab mal unverbindlich bei einem Karosseriebetrieb nachgefragt, der sagte mir ich muss mind. mit 1000 Euro rechnen... da wird sich die Vollkasko wohl doch eher lohnen :/
 
Shademan

Shademan

Beiträge
188
Reaktionen
40
ErsterKratzer.jpg

Dafür habe ich 170 Euro spot repair gezahlt (es ist allerdings auch die Stosstange). Keine Ahnung ob die das ganze ding neu lackiert haben, ich sehe zumindest keinen Farbunterschied...
War das so günstig weil da nur plastik drunter ist, oder wodurch erklären sich diese riesen unterschiede?
 
AR377

AR377

Beiträge
1.123
Reaktionen
375
Shademan
Für die 170 EUR da war aber wohl eine Deformierung auch mit zu beheben, oder?
Weil (auf dem Schadenbild) die Radkasteninnenverkleidung übersteht ...
 
Shademan

Shademan

Beiträge
188
Reaktionen
40
Das was da übersteht ist der Flap für die Reifenabdeckung (der ist standard)
 
AR377

AR377

Beiträge
1.123
Reaktionen
375
Ok.
Wahrscheinlich Standard beim ST. Beim 5D ist das nicht.
 
Fraaay

Fraaay

Beiträge
2.331
Reaktionen
332
Das ist auch beim 5D wenn 235er Schlappen Serie geliefert werden (Cupra)
 

Schlupp

Beiträge
657
Reaktionen
280
@Fraaay,

jep so schauts aus...

@Shademann,

für 170,-€ wäre das mit einer Verformung der Karosserie sicher nicht zu bewerkstelligen gewesen. Finde die 170,-€ wenn das Ergebniss stimmte trotzdem fair. Da musste verm. nur (trotzdem noch genug Aufwand & Know How nötig) bis zum Kunstoff runter geschliffen Gespachtelt und mit Kustofffprimer Grundiert und Beilackiert werden. Anschließend evt. noch mit 1-2 Schleifpasten und Maschine den Übergang aufpoliert dann sollte es wieder gepast haben ;)...
 
Schmumi

Schmumi

Beiträge
51
Reaktionen
30
Habe gestern leider nachdem ich froh war, heile durch den Sturm gekommen zu sein, zu schnell in die Tiefgarage eingeparkt. Resultat:

IMG_20180119_151450331.jpg

Karosseriebetrieb sagt zwischen 300-350€. Muss morgen nochmal klären, ob Brutto oder netto.
Smart Repair-Betrieb sagt 300€ plus Steuer.

Da auch die Kante beschädigt ist, soll man den ganzen Bereich bis zum Knick beilackieren müssen. Klang für mich als Laie nachvollziehbar. Was sagt ihr Profis dazu?
 
Thema:

Schaden Radlauf hinten

Schaden Radlauf hinten - Ähnliche Themen

  • Auffahrunfall wie vorgehen

    Auffahrunfall wie vorgehen: Hallo zusammen, da ich tatsächlich noch nie einen Unfall hatte, der gemeldet werden muss, wollte ich euch mal kurz um Rat fragen. Ich hatte...
  • [Cupra] Mögliche Schäden durch unterschiedliche Raddurchmesser

    [Cupra] Mögliche Schäden durch unterschiedliche Raddurchmesser: Hallo zusammen, folgende Situation: Ich habe vor zwei Wochen neue Winterkompletträder in meinem Seat AH gekauft und montieren lassen. Fahrzeug ist...
  • steinschlag schade

    steinschlag schade: guten morgen grüst euch ich hab gestern aus zufall in der rechten vorderen tür ein kleinen ich würde mal sagen steinschlag oder tür ich weiss es...
  • Kann ein Fahrsicherheitstraining dem Auto schaden?

    Kann ein Fahrsicherheitstraining dem Auto schaden?: Hi, hat jemand schon ein Fahrsicherheitstraining mit gemacht? Überlege mit meinem neuen Leon mal eins zu machen. Wie belastend sind die "Stunts"...
  • Schaden bei Vollkasko

    Schaden bei Vollkasko: Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Am Wochenende habe ich einen Schaden an meinen Auto verursacht. Ich habe zum Glück eine Vollkaksko. Ich kann jetzt...
  • Ähnliche Themen
  • Auffahrunfall wie vorgehen

    Auffahrunfall wie vorgehen: Hallo zusammen, da ich tatsächlich noch nie einen Unfall hatte, der gemeldet werden muss, wollte ich euch mal kurz um Rat fragen. Ich hatte...
  • [Cupra] Mögliche Schäden durch unterschiedliche Raddurchmesser

    [Cupra] Mögliche Schäden durch unterschiedliche Raddurchmesser: Hallo zusammen, folgende Situation: Ich habe vor zwei Wochen neue Winterkompletträder in meinem Seat AH gekauft und montieren lassen. Fahrzeug ist...
  • steinschlag schade

    steinschlag schade: guten morgen grüst euch ich hab gestern aus zufall in der rechten vorderen tür ein kleinen ich würde mal sagen steinschlag oder tür ich weiss es...
  • Kann ein Fahrsicherheitstraining dem Auto schaden?

    Kann ein Fahrsicherheitstraining dem Auto schaden?: Hi, hat jemand schon ein Fahrsicherheitstraining mit gemacht? Überlege mit meinem neuen Leon mal eins zu machen. Wie belastend sind die "Stunts"...
  • Schaden bei Vollkasko

    Schaden bei Vollkasko: Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Am Wochenende habe ich einen Schaden an meinen Auto verursacht. Ich habe zum Glück eine Vollkaksko. Ich kann jetzt...
  • Schlagworte

    radlauf schaden

    ,

    radlauf hinten seat leon st