Rückwärtsgangschalter

Diskutiere Rückwärtsgangschalter im 5F - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo, ich besitze einen Seat Leon 5F St mit der 1.2 TSI Maschine und knappen 135000km oben. Leider habe ich das Problem, dass firstbeim Einlegen...

Dragobernd

Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo,

ich besitze einen Seat Leon 5F St mit der 1.2 TSI Maschine und knappen 135000km oben.
Leider habe ich das Problem, dass
beim Einlegen des Retourganges nicht die Parksensoren aktiv geschalten werden.
Manuell gehen sie alle. Auch das Rückfahrlicht geht nicht an. Das Licht selbst (Birne) funktioniert habe es ausgebaut und einmal Spannung angelegt. Es kommt hinten an den Leitungen aber keine Spannung an bei eingelegten Rückwärtsgang. Ich denke, dass der Rückfahrschalter defekt ist. Jetzt die Frage, wo sitzt dieser? Habt ihr zufällig ein Bild dazu?

Danke
Lg
 
04.10.2019
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rückwärtsgangschalter . Dort wird jeder fündig!
winterborn

winterborn

Beiträge
394
Reaktionen
85
Bei mir war es bei den selben Symptomen das Kabel. Dar war nen Marder dran.
 

Dragobernd

Beiträge
10
Reaktionen
0
und wo kommt der dort hin? warst du in der Werkstätte?
 
winterborn

winterborn

Beiträge
394
Reaktionen
85
Ja war ich. Frag mich nicht wie der da hinkommt aber das Kabel war durch.
 

Dragobernd

Beiträge
10
Reaktionen
0
shit...weißt du noch wieviel es gekostet hat?

bzw weißt du wo der Schalter sitzen sollte?
 
winterborn

winterborn

Beiträge
394
Reaktionen
85
Das waren 80EUR für nen neues Kabel. Der Schalter war nicht defekt.
Ich weis nicht genau wo der sitzt - denke im Bereich unter der Schaltkulisse?
 

Dragobernd

Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo, dort sitzt er leider nicht bzw wenn finde ich ihn nicht...-.-

Sonst hat niemand nen Plan?
 

Dragobernd

Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo,

kann mir niemand sagen, wo sich dieser Schalter befindet?

Danke
LG Bernd
 
Elean

Elean

Beiträge
44
Reaktionen
20
Der Rückfahtlichtschalter sollte auf der Schalteinheit montiert sein welche sich am Getriebe befindet. Bzw. je nach Getriebe Typ kann der Schalter auch direkt am Getriebe eingeschraubt sein, schau mal in dem Bereich ob du dort lose Kabel hast oder ob das Kabel eventuel direkt am Schalter gebrochen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dragobernd

Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo,

danke für den Link!
lege mich heute mal unters Auto =P
LG
 

Dragobernd

Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo,

habe endlich den neuen Rückwärtsgangschalter eingebaut. Jedoch leider ohne Erfolg -.-
Dieser sitzt wie ihr vermutet habt genau von vorne betrachtet neben dem Ölfilter.

Denke ich habe einen Kabelbruch. Dies werde ich das WE mal testen und eine Durchgangsprüfung machen.
Vl habe ich ja Glück und es sind nur die Kontakte beim Schaltergehäuse brüchig.

LG Bernd
 
Thema:

Rückwärtsgangschalter