Rückleuchten selber basteln

Diskutiere Rückleuchten selber basteln im 1M - Exterieur Forum im Bereich 1M - Tuning; Hallo erstmal, bin neu hier. :wave: Hab auch schon die Suche benutzt und nichts direktes zu dem Thema gefunden, also bitte nicht gleich hauen...
pussy-hunter

pussy-hunter

Clubmember
Beiträge
1.135
Reaktionen
0
Hallo erstmal, bin neu hier. :wave:

Hab auch schon die Suche benutzt und nichts direktes zu dem Thema gefunden, also bitte nicht gleich hauen.

Hatte mir schon bei
meinem alten Auto überlegt, mir eigene LED-Rückleuchten zu basteln.
Hört sich im ersten Moment unrealistisch in unserem Land an, da die Beleuchtungseinrichtungen ja das "E-Prüfzeichen" benötigen.

Da kam mir die Idee mit den LED-Motorrad Rückleuchten. Diese haben das "E-1" Prüfzeichen -> also in Deutschland zugelassen.

Dazu dann noch passende Motorrad LED-Blinker.
Als Rohling würde ich originale Leon-Rückleuchten nehmen und das ganze mit GFK verbinden.

Das Problem ist dann nurnoch die Nebelschlussleuchte und das Rückfahrlicht.
Weis jemand darüber bescheid, ob diese ebenfalls das E-Prüfzeichen benötigen?
 
03.10.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rückleuchten selber basteln . Dort wird jeder fündig!
Wurmi023

Wurmi023

Clubmember
Beiträge
2.412
Reaktionen
2
Ich glaub, so wie du es vor hast, kannste es löschen...

Aber es gibt nen schönen Thread von einem italienischen Löwenbändiger...

guardate qui
 
Leon_Tom

Leon_Tom

Beiträge
401
Reaktionen
0
Dir bringen die ganzen E-Prüfzeichen nichts von den einzelnen Komponenten, wenn du diese dann in die Leon-Rückleuchten einbaust.

Da bist du sowieso dann illegal unterwegs.

Brauchst ja dann dieses lichttechnische Gutachten und das kostet angeblich sehr sehr viel!

Also das kannst du fast vergessen, außer du fährst illegal oder verwendest es nur als Showzweck.
 

Knetepappi

Beiträge
331
Reaktionen
0
Hallo,

jede Lampe an einem Auto braucht eine EU-Zulassung, also das "E"-Zeichen. Die Nummer dahinter sagt nur aus, in welchem Land die Zulassung erteilt wurde.

Jede in der EU zugelassene Lampe muss ein lichttechnisches Gutachten erhalten, so etwas kostet mal eben fünfstellig. Und dann sind alle Eigenschaften in diesem Gutachten genannt, also auch die Art der Leuchtmittel usw.
Ein Umbau einer Serienleuchte auf ein anderes Leuchtmittel hat die Erlöschung der Betriebserlaubnis zur Folge. Deshalb sind ja auch LED-Leuchtmittel als Ersatz für herkömmliche Glühlampen in diesem Land (und áuch in allen anderen...) grundsätzlich verboten.

Gruss
Thorsten
 

ASchmeller

Gast
was wäre jetzt aber wenn man die orig. leuchten nimmt, quasi leer macht und hinter das Glas die E geprüften Leuchten einklebt ?
 
Wurmi023

Wurmi023

Clubmember
Beiträge
2.412
Reaktionen
2
Dann kannste auch in den Supermarkt gehen und auf nen teuren Artikel das Preisschild eines billigen kleben, das geht genauso nich, wie dein Vorhaben...:nene: so dumm is die Rennleitung nun auch nich
 
pussy-hunter

pussy-hunter

Clubmember
Beiträge
1.135
Reaktionen
0
@Wurmi:
danke, aber den thread hab ich schon gesehen.
Das ist für mich ja auch verständlich, daß es keine zulassung für die Audi-style Rückleuchten gibt, da diese ja komplett selbst gebaut sind.

Aber grundsätzlich ist ein Leuchtmittel, das ein E1-Prüfzeichen hat, im öffentlcihen Straßenverkehr zugelassen, oder irre ich mich da?
Ok, es gibt noch zusätze, wie z.B. ein "R" hinter dem Prüfzeichen. Dies sagt aus, daß es nur für hinten verwendet werden darf.

Das E-Prüfzeichen sagt ja nicht aus, für welches Fahrzeug das Leuchtmittel vorgesehen ist.
Und wenn es für Motorräder allgemein zugelassene Rückleuchten gibt, warum sollte man diese nicht an einem Auto verbauen dürfen?
Motorräder nehmen genauso am Straßenverkehr teil, wie Autos.

btw: bei Hella gabs mal LED-Leuchtringemit e-zulassung, die für den Bau von Rückleuchten gedacht sind.
Wenn ich wüsste, wie ich hier bilder hochladen kann, dann würde ich euch gerne mal ein Bild von selbstgebauten LED-Rückleuchten mit deutscher zulassung zeigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
pussy-hunter

pussy-hunter

Clubmember
Beiträge
1.135
Reaktionen
0
den auspuff nicht, aber die rückleuchten dürfte man bestimmt von nem Traktor an einem auto verbauen *klugscheiß*
 
SnakeBite

SnakeBite

Beiträge
3.671
Reaktionen
0
;)
am besten du fragst morgen mal bei dekra oder tüv. die hoffnung stirbt zu letzt aber auch ich bin da skeptisch.
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.821
Reaktionen
361
Wichtig ist auch, dass das E Zeichen noch gültig ist und der Verwendungszweck wie du ihn brauchst ebenfalls in dem Gutachten steht ;) Nen E-Nummerchen alleine auf nem Teil ist ohne das Gutachten nix wert. Solltest dir also erst diese holen und da mal nachlesen.

Gab ja da mal so H7 Birnen, die nen E Nummer drauf hatte, das sich dann als falsch erwiesen hatte...
 
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
Wichtig ist auch, dass das E Zeichen noch gültig ist und der Verwendungszweck wie du ihn brauchst ebenfalls in dem Gutachten steht ;) Nen E-Nummerchen alleine auf nem Teil ist ohne das Gutachten nix wert. Solltest dir also erst diese holen und da mal nachlesen.

Gab ja da mal so H7 Birnen, die nen E Nummer drauf hatte, das sich dann als falsch erwiesen hatte...
wenn ein teil eine 'E-Nummer hat ist nicht zwangsläufig ein Gutachten nötig (z. B. Endrohre gibt mit E-nummer aber ohne gutachten)

möglich ist das was du vor hast definitv...wurde vom user jan-leon ja schonmal vorgemacht...
 
navysailor

navysailor

Clubmember
Beiträge
3.420
Reaktionen
0
Jan hat sich AFAIK LED RL vom Lupo genommen (by Hella glaubsch) und hat diese in sein Auto verpflanzt. Die waren also schon komplett so abgenommen für ein Auto :)

MFG Uli
 
LastOne

LastOne

Beiträge
4.662
Reaktionen
0
möglich ist das was du vor hast definitv...wurde vom user jan-leon ja schonmal vorgemacht...
Sorry, da liegst du absolut falsch, siehe Posting von Navysailor (hallo mal wieder). Es gibt da doch einige Unterschiede. Jan hat Rückleuchten von nem anderen Auto genommen, diese aber NICHT in Leon leuchten sondern direkt ins Blech gebaut. Wenn er also die Leuchten anbauen will, müssen diese direkt ins Blech. Und Rück-und Nebel brauch er dann auch noch. Desweiteren müssen die Abstände und Höhenmaße die für die Position der Lichter vorgeschrieben sind eingehalten werden.
Im übriegen sind die Leuchten für nen Mottorad, also einem einspurigen Fahrzeug und auch nur für den einzelgebrauch zugelassen möchte ich wetten. Wenn würd ich es mit Auto-Rückleuchten probieren. ZB vom Ibiza oder Leon 2 oder BMW oder was weiß ich.... da is alles komplett. Die dann ins Blech einarbeiten lassen und so und alles neu lackieren etc.... dann noch ne Einzelabnahme usw.... ich denk mit knapp 1000 Euro bist du dabei!
 
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
nö falsch liege ich da nicht...ich hab da so verstanden das er die Leuchten anstatt der Serienleuchten irgendwie mit der Serienleuchte als Basis verbauen möchte und nicht IN die Serienleuchten, also die Klarglasscheibe behält.

Also z. B. die Trägerplatte behalten und den rest dann selber bauen...
sowas ist imho durchaus machbar...

gut das mit der motorradleuchte + evtl. nur für einspurige fahrzeuge zugelassen könnte natürlich sein.

Ich glaube allerdings nicht das er die einzelnen Leuchten ins Blech einarbeiten muss, ich wüßte zumindest keinen punkt in der STVZO der sowas vorschreibt....die jeweilige Position der Leuchten muss aber nach der STVZO passen....das ist klar...
 

Wohli_Racing

Beiträge
468
Reaktionen
0
also ich dneke das is durchaus möglich!
Allerdings denke ich bekommst vielleciht n Problem weil du ja schon auf den originalen LEcuhten eine Nummer hast und dann ebenfalls auf den dahinterplazierten Lecuhten....
Ausserdem musst noch beachten dass die neuen Leuchten nur geprüft sind wenn sie nicht durch den Roten Teil der Orig. LEcuhte lecuhten...
Wie das aussieht wenn du dann noch die zuätzliche Scheibe der Orig. Lecuhte hast die das Lciht noch verändern könnte weiss ich acuh nciht...:(

Aber frag doch eifnach mal bei einem NETTEN -TUNINGFREUNDLICHEN TÜV nach...


MfG
 

x-dream

Beiträge
73
Reaktionen
0
hi leute da es gerade mal um rückleuchten geht wolt ich mal fragen wie es mit dennen hir auschaut zwecks tüv http://www.bilder-hosting.de/show/Q63Y4.html
?? sind ja eigendlich original leon rückleuchten ;) und haben auch alle funktionnen durch mehrfahrbige LED birnen.... beim bremsen rot; blinken geld; rückwärts weiß.....
 
navysailor

navysailor

Clubmember
Beiträge
3.420
Reaktionen
0
Veeeerrrrrrgggggggiiiiißßßßßßß eeeeeeeeesssssssss :D

Wenn du mit solch umgebastelten RLs beim TUFF ankommst, lassen die dich direkt durch fahren ... oder du strebst da hier bereits von vielen zitierte Lichtgutachten an ... ;)

MFG Uli
 

x-dream

Beiträge
73
Reaktionen
0
schade... löööö :D
 
Thema:

Rückleuchten selber basteln

Rückleuchten selber basteln - Ähnliche Themen

  • LED-Rückleuchten Schwarz Steuergerät

    LED-Rückleuchten Schwarz Steuergerät: Hallo, habe mir vor circa 4 Jahren die LED-Rückleuchten bei Patricks Shop bestellt. Inzwischen Leuchtet von jedem LED Ring grade mal ein drittel...
  • LED Rückleuchten im Originaldesign Einbau

    LED Rückleuchten im Originaldesign Einbau: Hallo, Ich bin schon länger an den Leuchten am überlegen wo nur Stand und Bremslicht Leds sind. Ich habe jetzt schon einige Threads hier über den...
  • Rückleuchter in schwarz?

    Rückleuchter in schwarz?: Hallo, Ich suche Rückleuchten für meinen Seat Leon. Ich habe derzeit die originalen verbaut und diese gefallen mir sehr gut! Aber leider möchte...
  • Dectane LED Rückleuchten mit AHK?

    Dectane LED Rückleuchten mit AHK?: Hi Leute Habe meinem Löwen LED Dectane Rückleuchten spendiert. Jetzt brauchen die LED Leuchten (nicht die in der Heckklappe) nur ein Kabel...
  • LED Rückleuchten selber bauen?

    LED Rückleuchten selber bauen?: Hi Leute hab heute mal wieder nen bissl gesponnen und mir überlegt das man ja mit etwas geschick und Lötkenntnissen Original Rückleuchten in...
  • LED Rückleuchten selber bauen? - Ähnliche Themen

  • LED-Rückleuchten Schwarz Steuergerät

    LED-Rückleuchten Schwarz Steuergerät: Hallo, habe mir vor circa 4 Jahren die LED-Rückleuchten bei Patricks Shop bestellt. Inzwischen Leuchtet von jedem LED Ring grade mal ein drittel...
  • LED Rückleuchten im Originaldesign Einbau

    LED Rückleuchten im Originaldesign Einbau: Hallo, Ich bin schon länger an den Leuchten am überlegen wo nur Stand und Bremslicht Leds sind. Ich habe jetzt schon einige Threads hier über den...
  • Rückleuchter in schwarz?

    Rückleuchter in schwarz?: Hallo, Ich suche Rückleuchten für meinen Seat Leon. Ich habe derzeit die originalen verbaut und diese gefallen mir sehr gut! Aber leider möchte...
  • Dectane LED Rückleuchten mit AHK?

    Dectane LED Rückleuchten mit AHK?: Hi Leute Habe meinem Löwen LED Dectane Rückleuchten spendiert. Jetzt brauchen die LED Leuchten (nicht die in der Heckklappe) nur ein Kabel...
  • LED Rückleuchten selber bauen?

    LED Rückleuchten selber bauen?: Hi Leute hab heute mal wieder nen bissl gesponnen und mir überlegt das man ja mit etwas geschick und Lötkenntnissen Original Rückleuchten in...