Rückfahrkamera

Diskutiere Rückfahrkamera im KL - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 4; Hallo, habt ihr bei eurer firstKamera auch das Problem das die Kamera alles verzerrt darstellt?
ZigZag2801

ZigZag2801

Beiträge
54
Reaktionen
13
Hallo, habt ihr bei eurer
Kamera auch das Problem das die Kamera alles verzerrt darstellt?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gast71332
04.09.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rückfahrkamera . Dort wird jeder fündig!

AlexR1978

Beiträge
166
Reaktionen
78
Hallo, ja, das ist aber ein allgemeines Problem. Man gewöhnt sich dran und vielleicht gibt es irgendwann ein Update 😉

Mir ist heute aber aufgefallen, dass, wenn CarPlay läuft und man den Rückwärtsgang einlegt, die Kamera nicht auf dem Infotainment-Display erscheint. Es bleibt dunkel. Kommt sporadisch vor, ich kann’s nicht reproduzieren.
 
ZigZag2801

ZigZag2801

Beiträge
54
Reaktionen
13
Findest du? Ich kann mich nicht dran gewöhnen, ich nutze sie einfach nicht.
Müsste ich mal mit Android Auto testen.
 
somm

somm

Beiträge
460
Reaktionen
212
Ist glaub ich bei allen so das es verzehrt dargestellt wird war bei meinen Leihwagen auch so Verkäufer meinte das ist leider normal so. Wurde auch schon bei mehreren Tests bemängelt.

Gruß Stefan
 
BärR

BärR

Beiträge
870
Reaktionen
765
Es ist halt ein arger Weitwinkel, der dort mittels Objektiv dargestellt wird. Schau mal wo die Kamera sitzt und welchen Bereich sie abdeckt bzw. Du sehen kannst. Daher sind gewisse Verzerrungen, halt keine geraden Kanten, zwangsläufig.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler
Maaaax91

Maaaax91

Beiträge
1.079
Reaktionen
557
Geht auch nicht darum das perfekte Bild zu haben, sondern Hindernisse zu sehen, die man durch das Fenster evtl. nicht sieht wie zB Tiere, Kinder, tiefstehende Stangen oder bordsteinkanten etc. oder einen Anhänger vernünftig ankoppeln zu können..
 
ZigZag2801

ZigZag2801

Beiträge
54
Reaktionen
13
Geht auch nicht darum das perfekte Bild zu haben, sondern Hindernisse zu sehen, die man durch das Fenster evtl. nicht sieht wie zB Tiere, Kinder, tiefstehende Stangen oder bordsteinkanten etc. oder einen Anhänger vernünftig ankoppeln zu können..
Ja gut, man kann sich das auch schön reden, hatte davor einen 7 Jahre alten citroen und da muss ich sagen Hut ab, wenn man sich das jetzt anguckt. Jetzt beim einparken in die Lücke, reicht es reicht es nicht 😉 bin ich mir beim leon schon sehr unsicher, sieht vermutlich aus wie ein fahranfänger😉🤔
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CSP-1599
Maaaax91

Maaaax91

Beiträge
1.079
Reaktionen
557
Ja gut, man kann sich das auch schön reden, hatte davor einen 7 Jahre alten citroen und da muss ich sagen Hut ab, wenn man sich das jetzt anguckt. Jetzt beim einparken in die Lücke, reicht es reicht es nicht 😉 bin ich mir beim leon schon sehr unsicher, sieht vermutlich aus wie ein fahranfänger😉🤔
Dafür hast du doch die Sensoren, die dich akustisch warnen, wenn es nicht reicht?!
Ich habe aktuell gar keine RückfahrKamera und komme wunderbar in jede Lücke rein nur anhand der Sensoren.
Ich glaube das Bild würde mir dabei null helfen..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tranceliner und Eric_
ZigZag2801

ZigZag2801

Beiträge
54
Reaktionen
13
Dafür hast du doch die Sensoren, die dich akustisch warnen, wenn ich nicht reicht?!
Ich habe aktuell gar keine RückfahrKamera und komme wunderbar in jede Lücke rein nur anhand der Sensoren.
Ich glaube das Bild würde mir dabei null helfen..
Ja dadurch das man es gewohnt ist das zu nutzen, dann ist es schwer einen Rückschritt zu machen, stell dir vor deine Sensoren warnen dich nicht mehr so korrekt wie du es davor gewohnt warst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CSP-1599
Maaaax91

Maaaax91

Beiträge
1.079
Reaktionen
557
Allerdings! 😄
 
Ecke

Ecke

Beiträge
1.259
Reaktionen
287
Was passiert denn, wenn man unten rechts, die 3 Striche drückt. Gibt es da noch Optionen mit anderen Ansichten?

Grundsätzlich gilt im VW Konzern:
Kameras mit starren Linien machen besseres Bild, als welche mit dynamischen Linien. Das liegt wohl daran, das die beweglichen Linien reingerechnet werden mit einem Steuergerät, während bei festen, das Bild nur über das Videosignal gelegt wird.

Mich hat das beim 5F immer gestört, ich hätte beim rückwärts ausparken immer gern mehr nach links und rechts gesehen. Die Verzerrung am Rand sollte dadurch ja mehr Sichtfeld bringen. Ich bin gespannt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dor_Saxe

Beiträge
89
Reaktionen
39
Hallo, wegen der grottigen Qualität der Kamera im Vorführer hab ich die garnicht erst dazu bestellt. Meiner Meinung nach wäre es auch besser gewesen die wie im VW im Logo mit zu verstecken damit Sie höher ist und besser geschützt. Der Fischglas Blick ist Katastrophe.
 

AlexR1978

Beiträge
166
Reaktionen
78
Ich nutze sie auch nicht wirklich, sondern sondern verlasse mich auf meine Augen und im Zweifel auf die Piepser.
Wo ich sie aber äußerst nützlich finde ist beim rückwärts einparken in der Garage. Sie ist nicht arg lang und an der Rückwand steht das Motorrad. Mit der Kamera kann ich cm-genau parken.
 
firevegeta

firevegeta

Beiträge
598
Reaktionen
386
Ich war auch Stark enttäuscht von der Kamera!
Im vorherigen Wagen (Seat Ibiza BJ 2019) war die Kamera um Welten besser, gerade Abends bzw. Nachts sah man im Seat Ibiza alles gestochen Scharf und auch die Belichtung war deutlich besser.
Der neue Seat Leon, hat für mich eine deutlich schlechtere Kamera erhalten, gerade Nachts sieht man nichts.


Was passiert denn, wenn man unten rechts, die 3 Striche drückt. Gibt es da noch Optionen mit anderen Ansichten?

Grundsätzlich gilt im VW Konzern:
Kameras mit starren Linien machen besseres Bild, als welche mit dynamischen Linien. Das liegt wohl daran, das die beweglichen Linien reingerechnet werden mit einem Steuergerät, während bei festen, das Bild nur über das Videosignal gelegt wird.

Mich hat das beim 5F immer gestört, ich hätte beim rückwärts ausparken immer gern mehr nach links und rechts gesehen. Die Verzerrung am Rand sollte dadurch ja mehr Sichtfeld bringen. Ich bin gespannt.
Ja man kann die Ansicht ändern so das man aus einer Parklücke rückwärts entsprechend den Querverkehr perfekt sieht (nur wenn es hell ist draußen) :D
Die Funktion habe ich aber auch erst gestern Entdeckt
 
Ecke

Ecke

Beiträge
1.259
Reaktionen
287
Ja man kann die Ansicht ändern so das man aus einer Parklücke rückwärts entsprechend den Querverkehr perfekt sieht (nur wenn es hell ist draußen) :D
Die Funktion habe ich aber auch erst gestern Entdeckt
Kannst du dazu bitte mal Fotos anhängen (am besten zu jeder Ansicht eins).
Ich habe zur RFK im KL noch keine Videos gesehen und hatte auch noch keine Gelegenheit selbst in einem zu sitzen.
 
Maaaax91

Maaaax91

Beiträge
1.079
Reaktionen
557
Hatte selbst noch keine Rückfahrkamera bisher, aber habe mal auf youtube verglichen mit der aus dem alten 5F.
Das starre Bild, das nur einen relativen kleinen Bereich nach hinten abdeckt empfinde ich persönlicher als weniger hilfreich, als das neue.

Auch wenn es verzerrt wird deckt es doch einen größeren Bereich nach links und rechts ab und bietet dadurch etwas mehr subjektive Sicherheit.
Ein vernünftiges Ultraweitwinkel-Objektiv, wie es mittlerweile auch in Smartphones verbaut wird, wäre trotzdem schöner und würde ebenfalls mehr Blickwinkel bringen bei aber gleichzeitig weniger Verzerrung.
 
deStef

deStef

Beiträge
371
Reaktionen
226
Hm... klingt nicht gerade berauschend, was Ihr bislang zur Rückfahrkamera schreibt. Diese habe ich nämlich bei meinem Leon ebenfalls mitbestellt. Da ich ohne Heckkamera das "parallel zur Straße einparken" nicht hin bekomme, besitzt schon mein jetziger Almera eine Spiegeldashcam mit Heckkamera. Die Heckkamera sitzt dabei oben von innen an der Heckscheibe. Macht sich prima. Man kann bestens den Abstand zum Hintermann einschätzen. Und sie zeichnet natürlich jede Drängelei auf, welche die Hintermänner so fabrizieren. Daher wird beim Leon auch wieder eine solche Dashcam zum Einsatz kommen. Bei der verlinkten Dashcam kann sogar ein GPS-Modul angeschlossen werden, so dass in den Aufnahmen auch die aktuelle Geschwindigkeit angezeigt wird. Etwas, was mir bei meiner aktuellen Dashcam fehlt.
 
deStef

deStef

Beiträge
371
Reaktionen
226
Wow... das nenn ich mal Fischauge. So krass ist es nicht mal bei Actionscams. Da hat Seat wirklich auf Gedeih und Verderb versucht alles mit aufs Bild zu bekommen, was irgendwie mit einer Weitwinkeloptik erfassbar ist. Gerade Bild2 zeigt mir einen richtig deftigen Fischaugeneffekt. Ich vermute, man kommt nicht so einfach an die Optik der Kamera? Ich habe für meine Actioncams etliche Optiken hier. Ein Austausch wäre nicht das Thema, sofern das Gewinde der Seat-Kamera und meiner Optiken überein stimmt. Aber dafür müsste man erst einmal die Rückfahrkamera öffnen, was vermutlich nicht ohne Garantieverlust machbar wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: firevegeta
Thema:

Rückfahrkamera

Rückfahrkamera - Ähnliche Themen

  • Rückfahrkamera bleibt schwarz

    Rückfahrkamera bleibt schwarz: Servus zusammen! Ich habe bei meinem Leon leider seit dem Kauf letztes Jahr das Problem, dass die Rückfahrkamera teilweise einfach schwarz bleibt...
  • Ähnliche Themen
  • Rückfahrkamera bleibt schwarz

    Rückfahrkamera bleibt schwarz: Servus zusammen! Ich habe bei meinem Leon leider seit dem Kauf letztes Jahr das Problem, dass die Rückfahrkamera teilweise einfach schwarz bleibt...