Rost nach drei jahre

Diskutiere Rost nach drei jahre im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Mein Löwe wird demnächst 3 Jahre und musste feststellen das er rostet, Die stelle liegt unterhalb der Hackscheibe in der sicke :angry: hat von...
FrankenLöwe

FrankenLöwe

Beiträge
127
Reaktionen
0
Mein Löwe wird demnächst 3 Jahre und musste feststellen das er rostet,
Die stelle liegt unterhalb der Hackscheibe in der sicke :angry:
hat von euch
schonmal jemand genau drauf geachtet?
Bin scho etwas deswegen angefressen, kann doch net sein in der kurzen zeit.
Meiner meinung nach liegt es wohl da dran, das sich dort immer wasser nach Regen oder Autowaschen ansammelt und nicht ablaufen kann.
War auch schon bei meinen :] und hab es schon gezeigt, hat auch gleich bilder davon gemacht und es an SEAT Deutschland weitergeleitet hoffe das sie sich schnell wie möglich dazu melden
 
16.11.2011
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rost nach drei jahre . Dort wird jeder fündig!

amfti

Gast
Auf Durchrostung hast du bis Modelljahr 2010 sechs Jahre Garantie (ab MJ2011 sind es übrigens ganze 12 Jahre), von daher sollte SEAT hier keinesfalls zicken... ;)

Die Problematik an sich kann scho durchaus mal auftreten... vielleicht wurde gerade hier bei deinem Auto an dieser Stelle an der Verzinkung gespart oder es sind andere Nachlässigkeiten in der Produktion passiert, so dass eben genau hier Rost auftritt.

Da dein SEAT-Händler bereits Fotos gemacht und diese an SEAT-D weitergeleitet hat, denke ich mal, wird die Instandsetzung schnell voran gehen... :)
 
FrankenLöwe

FrankenLöwe

Beiträge
127
Reaktionen
0
Ja hoffe ich mal das es schnell über den tisch geht.
Danach reicht es mal mit dem nachlackieren (auf grund anderen ihren Fehler :angry:)
werde die tage lieber nochmal das auto begutachen und auf eventuellen roststellen untersuchen

Gruß nach Hallstadt :]
 

Interceptor

Beiträge
710
Reaktionen
1
Wenn es dann ein Garantiefall ist, der unter "Durchrostung" fällt :dontknow:

Eine "Durchrostung" ist erst anzunehmen, wenn das Karosserieblech korrosionsbedingt erheblich geschädigt ist und unmittelbar eine vollständige Durchrostung bevorsteht.
Oberflächenbeeinträchtigungen durch Rost (keine erheblich geschädigte Substanz) fallen nicht unter die Durchrostungsgarantie.

In Deinem Sinne wüsche ich Dir trotzdem, dass auf Kosten des Herstellers, das Problem beseitigt wird. :)
 

mudfreak

Clubmember
Beiträge
199
Reaktionen
0
bei mir war es an der Heckklappe oberhalb der Scheibe neben der 3. Bremsleuchte, die heckklappe wurde dann komplett lackiert
hat alles Seat übernommen, meiner ist EZ 01/09
 
FrankenLöwe

FrankenLöwe

Beiträge
127
Reaktionen
0
Ja denk aber schon das es in dem fall "durchrostung" ist, da ja schon an der stelle sogar der lack weggeplatzt ist und man das Blech schon sehen kann
Wenn ich dann mal ans Auto komm werde ich mal ein Bild davon machen und hochladen.
 

der_Bär

Gast
So einen Fall hatte ich einmal bei meinem alten Golf 3 VR6. Da rostete die Heckklappe nach 3 Jahren auch im Bereich des Fensters. Grund: Elektolytischer Fluss durch falsch eingebaute Heckscheibenheizung.

Nach ein bisschen Diskussion mit dem damaligen VW-Dealer (und VW), ob dies eine Durchrostung ist, die von innen kommt - nur das deckte die Garantie (damals) ab - gab es eine komplette neue Heckklappe inkl. Scheibe. und Lackierung.

Denke mal bei Dir könnte der Fehler vergleichbar sein. Bei einem Steinschlag würde es wohlmöglich anders ausschauen, aber *daumen drück*
 

gesom

Beiträge
8
Reaktionen
0
Ich habe auch gerade die leidige Erfahrung machen dürfen, dass mein FR Rost ansetzt :-(

Bei mir rostet der rechte hintere Kotflügel am Radlauf (direkt an dem Stoß zur Heckschürze). Der Löwe ist zwar inzwischen stolze fünf Jahre alt, aber als Garagenwagen und lediglich mit 50Tkm Laufleistung hätte ich das nicht erwartet.
Ich habe sowohl über meinen Händler als auch via Seat Deutschland eine kulante Lösung angestrebt, die mir allerdings versagt bleibt, wie ich heute nach 4!!Wochen per email erfahren habe. Dazu hätte sich ein auf Service bedachter Fahrzeughersteller auch schneller positionieren können zumal der "Erstkontakt" via chat im Web recht positiv verlief...

Grundsätzlich zählt die Garantie auf Durchrostung wohl nur für eine Durchrostung *von innen*. Sobald also das Blech innen ok ist, hat man offenbar keine Chance wie in meinem Fall und darf feundlicherweise 500€ aus der eigenen Tasche für einen daumennagelgroßen Rostfleck zahlen ...
Äußere Einwirkungen sind in meinem Fall nicht ersichtlich und würde ich auch ausschliessen wollen. Selbst in der Seat-Werkstatt sagte mir ein Mechaniker, dass es bei zu geringen Spaltmaßen an solchen Stößen zu Reibungen kommen kann und damit der Lack geschädigt und der Nährboden für Rost gelegt werden könne. An einem älteren Oktavia zeigte er mir gleich auch prompt beidseitig gleiche Rostschäden.

Kurzum, ich hatte bisher angenommen, hinsichtlich Verarbeitung und Service bei Seat gut aufgehoben zu sein und spielte bisher auch mit dem Gedanken, den Nachfolger des 1P zu kaufen. Nunmehr muss ich hier wahrscheinlich (leider) umdenken, denn ansonsten bereitet der FR hinreichend Fahrspaß und bietet gute Fahreigenschaften.
 

chilirat

Beiträge
93
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

mein Leon hat auch nach nicht mal 3 Jahren zu rosten begonnen.
1. Die linke hinterer Tür an der oberen hinteren Ecke war der Lack bei der Fensterschachtdichtung unterostet.
2. Die Heckklappe rund um die 3. Bremsleuchte.

Lt. meinem :) ist das Rostproblem rund um die 3. Bremsleuchte weit verbreitet und alle Fahrzeuge bei denen die Bremsleuchte von außen in der Klappe montiert wird betroffen.

Grund des Rostes soll eine maßlich nicht optimal passende Bremsleuchte sein, die beim Einbau den Korrosionschutz beschädigt.

Bei mir wurde alles auf Garantie repariert (inkl. Tausch der 3. Bremsleuchte), wobei hier die Lackgarantie (3 Jahre) gegriffen hat.
Nach dem 3. Jahr hätte ich das Ganze selber zahlen müssen, da die 12 jährige Durchrostungsgarantie nur Rostschäden abdeckt, bei denen das Blech von innen nach außen zerstört wird. Kantenrost ist dadurch nicht abgedeckt.
 

oldieman

Gast
Hallo,
bei unserem 2000er 1M war im 5ten Jahr die
Unterkante der Fahrertür auf ca. 10cm Länge
rostunterwandert.
Dies wurde ohne Diskussion kostenfrei iO.
gebracht.
Da war nichts mit Rost von innen nach außen,
die Korrosion hatte sich unter dem Lack gebildet.
MfG
 

kohlenschaufler

Beiträge
104
Reaktionen
0
Habe jetzt bei meinem Leon Modelljahr 2008, EZ11/07 auch eine Rostblaße an der dritten Bremsleuchte entdeckt. Ist da noch was auf Kulanz oder Durchrostungsgarantie zu machen?
Was meint ihr?

MfG Manu
 
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.513
Reaktionen
173
Da mußt du mal beim Freundlichen anfragen.

SEAT hat trotzdem eine sehr gute Qualität was die Lackierung betrifft !
In meinen 7 Jahren als AUDI/VW/SEAT -:D habe ich erst einen SEAT mit ner Lackbeanstandung gehabt. Bei dem hat sich der Lack am Stoßfänger gelöst.

Bei VW und Audi schreiben ich wöchentlich Meldungen an den Hersteller, da sind fast alle Modelle betroffen. ;)
 

Dr.Steven

Beiträge
90
Reaktionen
0
Selbes Problem hab ich nun auch entdeckt, 3. bremsleuchte und daneben eine Daumendicke Rostblase ;(
EZ 2006, meint Ihr ob man das noch auf Kulanz repariert bekommt?
 
Leon1P1

Leon1P1

Clubmember
Beiträge
466
Reaktionen
0
Mist... ich hab meinen Leon kontrolliert, auch meiner (10/08) rostet unter der dritten Bremsleuchte, hab FR nen Termin. Da bereits vor 8 Wochen die Motorhaube auf Kulanz neu lackiert wurde (Kantenrost seitlich) habe ich gute Hoffnung, dass das mit der Heckklappe auch klappen wird.

Die Haube wurde sogar bewilligt, obwohl der letzte Kundendienst nicht mehr bei Seat gemacht wurde.
 
Thema:

Rost nach drei jahre

Rost nach drei jahre - Ähnliche Themen

  • Rost am Dach - noch jemand?

    Rost am Dach - noch jemand?: Hallo, ich beobachte bereits seit längerer Zeit eine Roststelle, welche auf der linken Seite des Daches unmittelbar bei der Windschutzscheibe...
  • Rost nach 14 Monaten

    Rost nach 14 Monaten: Hi Leutz, habe gestern meinen 1P 1,8 TSI FR, EZ 10/2012 Gewaschen, dabei ist mir an der Beifahrertür innen Rost aufgefallen. Was meint ihr...
  • Rost Motorhaube seitlich, Lack/Rostgarantie?

    Rost Motorhaube seitlich, Lack/Rostgarantie?: Hi, da hat sich auf einmal Rost gebildet.. Die Abdeckung unter Haube hat keinen Schimmel, d.h. ist nicht feucht.. Gabs da nicht was von wegen...
  • Sammelthread: Rost am 1P

    Sammelthread: Rost am 1P: Ich dachte mir, es wäre mal sinnvoll, komprimiert zu erfassen, wo die Leons rosten - dann kann jeder gezielt auf diese Stellen achten und wir...
  • Rost an der Heckklappe

    Rost an der Heckklappe: Hallo Zusammen. Heute scheint hier die Sonne und ich bin inne Waschbox gefahren um meine Lea mal wieder zu verschönern. Beim Waschen ist mir...
  • Rost an der Heckklappe - Ähnliche Themen

  • Rost am Dach - noch jemand?

    Rost am Dach - noch jemand?: Hallo, ich beobachte bereits seit längerer Zeit eine Roststelle, welche auf der linken Seite des Daches unmittelbar bei der Windschutzscheibe...
  • Rost nach 14 Monaten

    Rost nach 14 Monaten: Hi Leutz, habe gestern meinen 1P 1,8 TSI FR, EZ 10/2012 Gewaschen, dabei ist mir an der Beifahrertür innen Rost aufgefallen. Was meint ihr...
  • Rost Motorhaube seitlich, Lack/Rostgarantie?

    Rost Motorhaube seitlich, Lack/Rostgarantie?: Hi, da hat sich auf einmal Rost gebildet.. Die Abdeckung unter Haube hat keinen Schimmel, d.h. ist nicht feucht.. Gabs da nicht was von wegen...
  • Sammelthread: Rost am 1P

    Sammelthread: Rost am 1P: Ich dachte mir, es wäre mal sinnvoll, komprimiert zu erfassen, wo die Leons rosten - dann kann jeder gezielt auf diese Stellen achten und wir...
  • Rost an der Heckklappe

    Rost an der Heckklappe: Hallo Zusammen. Heute scheint hier die Sonne und ich bin inne Waschbox gefahren um meine Lea mal wieder zu verschönern. Beim Waschen ist mir...
  • Schlagworte

    seat rostet

    ,

    seat leon rost

    ,

    seat leon rostprobleme