RLs weißer Leon ST Xcellence. Moin aus Kiel.

RiskyLobster

RiskyLobster

Beiträge
135
Reaktionen
46
Moin zusammen,

ich bin ja schon seit Februar im Forum unterwegs, am Freitag konnte ich nach fast einer Schwangerschaft meinen Leon ST Xcellence abholen. Von daher noch mal ein Hallo aus dem nördlichen Schleswig-Holstein :):wave:

To Do:
Auf den Fotos sind meine Winterräder schon drauf. Serienmäßig hab ich die Dynamic glanzgedreht drauf. Wo ich ihn jetzt so stehen sehe könnte er vielleicht noch einen Tick tiefer. Hab schon ein wenig mit OBD11 rumgespielt: Präsentationsmodus LED Scheinwerfer, Fenster schließen bei offener Tür, Laptimer, Autohold auf früh lösen, Rückleuchten zusammen mit TFL, usw. Außerdem kommt noch eine dezente Folierung für
meine Firma drauf, sowie werbefreie Kennzeichenhalter. Auf den Winterfelgen sind die Radnabendeckelaufkleber hier aus dem Forum drauf. Einer hat sich aber bereis verabschiedet, ich schaue also nochmal nach reinklipsbaren. Finde das immer schicker als in meinem Fall das RIAL Logo.

Erste Einschätzung:
Geiler Wagen. VC grundsätzlich super, teilweise aber sehr kleine Schrift (z.B. Verkehrszeichen) und somit schwer ablesbar (ich hab keine Brille - vielleicht brauche ich eine?). Coveranzeige funktioniert mit meinem iPhone und Spotify weder mit CarPlay noch per BT = schade. Beats... voluminöser Klang. Die Türen hätten etwas isoliert werden können. Bei bassreichen Symphonien scheppern diese nämlich etwas. Der Sub kommt nur bei vollem Aufdrehen zur Geltung, das meiste tragen die Türlautsprecher. In Summe aber ein gutes System. Das Lenkrad fässt sich gut an aber wie bereits im Forum diskutiert: Es fühlt sich auch empfindlich an. Ich kann mir vorstellen, dass hier schnell ein Kratzer drin ist. Der 1.5 TSI scheint ein guter Motor zu werden für mich. Hab ihn natürlich noch nicht getreten aber selbst jetzt kann ich schon sagen, dass er sehr spritzig ist. Sparsam würde ich nicht unbedingt sagen, wobei die erste Tankfüllung ja gern mehr getrunken wird bis er eingefahren ist,

Erstes Wochenende ist jetzt um und ich hoffe er wird mir treue Dienste leisten. Die Garantieverlängerung war bei mir und dem DSG Pflicht. Ich komme von einem Kia und hatte beim Verkauf noch über 2 Jahre Garantie. War also alles immer für umsonst aber ich musste trotzdem verhältnismäßig oft hin, weil hier mal ein Parksensor und da mal ein Scheinwerfer gestreikt hat. Da nehme ich lieber die 4 Jahre Garantie aber dafür lieber nicht in Anspruch :)

Ich freue mich auf viele weitere Diskussionen in diesem Forum. Schönen Sonntag euch!

IMG_3778.jpg
IMG_3779.jpg
IMG_3783.jpg
IMG_3784.jpg
IMG_3787.jpg
IMG_3788.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler
28.10.2018
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: RLs weißer Leon ST Xcellence. Moin aus Kiel. . Dort wird jeder fündig!
RiskyLobster

RiskyLobster

Beiträge
135
Reaktionen
46
IMG_3793.jpg

Und ich hab mir die Cupra view freigeschaltet :]
 
Zuletzt bearbeitet:
dk_XCELLENCE

dk_XCELLENCE

Beiträge
556
Reaktionen
152
Cool! Deiner ist fast so wie meiner wenn er endlich kommt. Ich habe nur die bei dir noch fehlende Ausstattung dazu bestellt;) Sieht klasse aus dein Wagen. Hast du zufällig noch ein Bild von vor dem Wechsel auf die Winterreifen?

Was ist eigentlich Präsentationsmodus LED Scheinwerfer? Ich dachte beim Leon sind die Rückleuchten bei TFL immer mit an?
 
RiskyLobster

RiskyLobster

Beiträge
135
Reaktionen
46
dk_XCELLENCE

Ich hab ihn mir direkt auf Winterreifen ausliefern lassen. Die Felgen hab ich noch nicht mal gesehen, sind beim Händler eingelagert.

Der Präsentationsmodus lässt die Scheinwerfer beim Start einmal komplett rauf und runter fahren. Bekannt von Xenon-Scheinwerfern zB. Hat im Grunde genommen keinen wirklichen Sinn, außer dass man weiß, dass die automatische Leutweitenregulierung funktioniert. Und es sieht cool aus :D Bin noch am grübeln ob ich es an lasse, da es ja schon auf den Stellmotor geht mir der Zeit. Aber jetzt zu geben erfreu mich erstmal daran :p

Zum Rücklicht: Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich es nicht überprüft hab, aber im OBD war es deaktiviert.
 
dk_XCELLENCE

dk_XCELLENCE

Beiträge
556
Reaktionen
152
Alles klar, danke. Das mit dem Scheinwerfer macht er aber auch ohne die Codierung. Ist Standard. Zumindest alle meine Autos mit Xenon und LED haben/machen das. Wie gesagt, die Rücklichter Leuchten bei den LED auch immer.
 
RiskyLobster

RiskyLobster

Beiträge
135
Reaktionen
46
Mit den Rückleuchten stimme ich dir auf jeden Fall zu, das hab ich vorher nicht überprüft. Aber die Scheinwerfer haben sich vorher nicht bewegt. Gibt auch viele Videos bei YT und Codieranleitungen dazu weil das einige codiert haben wollen.
 
dk_XCELLENCE

dk_XCELLENCE

Beiträge
556
Reaktionen
152
Ok, komisch. Dann ist der Leon aber der erste Wagen der das nicht macht. Ist ja Interessant! Wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß mit dem Auto!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RiskyLobster
Xcellence

Xcellence

Beiträge
203
Reaktionen
69
Glückwunsch zum neuen Auto von Xcellence-Fahrer zu Xcellence-Fahrer! :prost:
Die Dynamic IV sehen gerade bei heller Wagenfarbe geil aus, gute Wahl!
Meine Scheinwerfer bewegen sich beim Start hin und her. ?(
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RiskyLobster
Anja_FR

Anja_FR

Beiträge
76
Reaktionen
87
Hey Risky

Auch von mir ein herzliches HALLO und Glückwunsch zu deinem schicken Gefährt! :wave::]
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RiskyLobster

Andyxor

Beiträge
31
Reaktionen
3
Coole Fotos 👍 Wie hast du das mit der Cupra View im VC gemacht ?
 
RiskyLobster

RiskyLobster

Beiträge
135
Reaktionen
46
Codiert mit OBD11. STG Kombiinstrument, Anpassung, Sport auf Anzeige. Geht nur bei MJ19 VCs, die die View schon in der Software haben.
 

Andyxor

Beiträge
31
Reaktionen
3
Hab ich auch (MJ19) Hast du da keine Angst wegen Garantie ? Hab mir zwar auch nen Adapter bestellt, aber primär um die Fancy telemetrie Daten auf‘s Handy zu holen 😀 Die Cupra Geschichte würde mir allerdings auch gefallen 😀
 
RiskyLobster

RiskyLobster

Beiträge
135
Reaktionen
46
Ich denke nicht, dass durch meine Codierungen ein Schaden entstehen wird. Im Gegenteil. Autohold zB löst nun früher, also weniger Bremsenverschleiß. Autolock für Tanklappe deaktivert, ebenfalls weniger Verschleiß.

Wenn irgendein SEAT Heini auf die Idee kommt, nach 9 Monaten Wartezeit und 3 gekauften Autos im selben Jahr, mir eine Garantieleistung am DSG, Navi oder was auch immer zu verweigern, weil ich etwas aktiviert oder deaktiviert habe, was im Steuergerät sowieso schon drin war... dann fahr ich denen direkt ins Schaufesnter :D

Ne im Ernst. Ich habe kein Chiptuning was aktiv die Motorsteuerung verändert oder eine veränderte Firmware auf einem Steuergerät, alles ist wie ab Werk. Klar, wenn ich jetzt die DSG-Kennlinien bearbeiten würde, dass es bei 10kmh in den Fünften schaltet und das Ding nach 150km abraucht. Und da sind wir auch bei dem Punkt: geht nicht. Alles was irgendwie sicherheitsrelevant ist oder sofort zum Defekt führen würde kannst du gar nicht codieren. Klar kannst du durch lange Codierungen Fehler erzeugen oder im schlimmsten Fall hängt sich dein Steuergerät auf. Vorbereitung ist die halbe Miete. Reinlesen, Backup erstellen, Änderungen notieren, ausprobieren, Wissen teilen. Hat bis jetzt bei EOS, Golf, Passat, Ibiza und meinem Leon immer funktioniert.

Aber wie gesagt, ich habe mir Ansichten freigeschaltet und einige Verschleißteile optimiert (die sowieso nur eingeschränkt Garantiefähig sind).

Und unabhängig davon: die meisten merken das noch nicht mal. Ich würde sogar behaupten, dass dir das ne Werkstatt macht, wenn du denen nen 10er in die Kaffeekasse haust.

Ich empfehle dir den OBD11 oder VCDS Thread. Auch andere Codierungsforen. Zusammen mit meinen warmen Worten, sollten die Kollegen dir die Angst vom codieren nehmen ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: dk_XCELLENCE

Andyxor

Beiträge
31
Reaktionen
3
Hihi, stimmt.

Vielen Dank für die Infos😀
Mal schauen ob ich mich da ran wage oder nicht.

Ciao, Andy
 

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen