Riefen auf der Nockenwelle zu erkennen........ Schaden vorprogrammiert???

Diskutiere Riefen auf der Nockenwelle zu erkennen........ Schaden vorprogrammiert??? im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo Seat Freunde!!! Musste gestern doch mal etwas Öl bei meinem Cupra nach schütten, dabei gucke ich auch ganz gern mal etwas tiefer in den...
Spyco

Spyco

Beiträge
236
Reaktionen
1
Hallo Seat Freunde!!!

Musste gestern doch mal etwas Öl bei meinem Cupra nach schütten, dabei gucke ich auch ganz gern mal etwas tiefer in den Einfüllstutzen
ob alles inordnung ist. Dabei ist mir etwas merkwürdiges an der Kurbelwelle aufgefallen.
Nach meiner Ansicht sind dort Riefen drin, aber nicht direkt auf der Nocke sondern daneben bzw. auf der Welle, seht selbst....







Muss das so sein oder sieht es verdächtig nach einem kommenden Schaden aus?! Nin für sämtliche Tipps und Infos dankbar:baby:


Hat den keiner eine Idee oder jemand der sich mit sowas (Motorenbau, KFZ ler ect.) auskennt???
Für mich ist das eindeutig ein Qualitätsmangel!!!

---------- Beitrag am 28.01.2014 um 23:43 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 24.01.2014 um 19:09 Uhr ----------

Keiner ne Idee???
 
Zuletzt bearbeitet:
28.01.2014
#1

Anzeige

Gast

Nzxt

Beiträge
18
Reaktionen
0
Ich hab bei meinem Cupra R BJ 2012 die gleichen Riefen !!

Muss in ca. 1000km Öl Wechsel machen dann frag ich den Freundlichen mal was er dazu weis/denkt.
 

Sniperhobit

Beiträge
536
Reaktionen
3
Wenns nicht auf der Welle ist dann kenns ich von anderen Herstellern, das diese Oberflächen meist unbearbeitet gelassen werden, sind ja eigentlich nur die Nocken und die Lagerstellen wichtig, den rest zu bearbeiten erzeugt ja nur unnötige Kosten. Wenn du schon erwähnst das du öfters reinlinst, hat sich denn was verändert zu sonst? wenn nicht würde ich sagen unbedenklich ;)
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
Auch gut möglich dass an der Nockenwelle ein wenig Material abgeschliffen wurde um sie damit auszuwuchten. Das ist ein ganz normaler Vorgang! Sieht vielleicht etwas schlimm aus, ist aber völlig irrelevant für den Lauf des Motors! Im Gegenteil, sogar wichtig :)
 
Spyco

Spyco

Beiträge
236
Reaktionen
1
Am Motorlauf hat sich nix geändert, der läuft ganz normal und im Öl bzw. am Messstab sind auch keine Metallspäne erkennbar.
Da wir noch 2 Leons 1P hier stehen haben (1,8TSI und Cupra) habe ich da natürlich auch schon ein Blick rein geworfen. Da sind aber diese Riefen nicht zu erkennen.

@ Nzxt es wäre nett wenn du Berichten könntest was Dein Freundlicher gesagt hat.

Und DANKE schonmal für Eure Tipps und Infos :)
 
Thema:

Riefen auf der Nockenwelle zu erkennen........ Schaden vorprogrammiert???