Reifendrucksensor: Empfindlichkeit und Bestätigungssignal

Diskutiere Reifendrucksensor: Empfindlichkeit und Bestätigungssignal im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, ich habe zwei Fragen zum Reifendrucksensor: 1. Ab welcher Differenz reagiert dieser auf Luftdruckunterschiede - schon bei 0,1 bar...

exalfafahrer

Beiträge
41
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe zwei Fragen zum Reifendrucksensor:

1. Ab welcher Differenz reagiert dieser auf Luftdruckunterschiede - schon bei 0,1 bar Differenz oder
erst bei 0,2; 0,3 etc.? Im Handbuch habe ich dazu nix gefunden.

2. Laut Handbuch und einigen Usern hier speichert man einen neuen Wert, indem man die entsprechende Taste solange drückt, bis ein Bestätigungssignal ertönt. Bei mir ertönt dieses Signal jedoch erst, wenn ich die Taste wieder loslasse. Beim konstanten Drücken erfolgt kein Ton! Ist das bei Euch auch so?
 
04.05.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Reifendrucksensor: Empfindlichkeit und Bestätigungssignal . Dort wird jeder fündig!
B.I.G.1P.

B.I.G.1P.

Beiträge
400
Reaktionen
0
Der Reifen hat eigenlich kein Sensor. Der Umfang des Reifens wird über den ABS-Drehzahlsensor ermittelt. Also kann das System nicht 0,1 bar reagieren . ?(
Für andere Infos wäre Ich auch dankbar
 
wasguckstdu

wasguckstdu

Beiträge
223
Reaktionen
0
Das mit dem Bestätigungssignal ist bei mir auch so. Erst nach dem ich die Taste losgelassen habe ertönt ein Signal. Wann der Sensor reagiert ?(
 

Zerrberus

Beiträge
57
Reaktionen
0
Hallo!

Also, da ich leider aus Erfahrung sprechen kann, weil ich mir vor zwei Wochen ne Schraube eingefangen habe :angry: ...
Ich bin gleich nach dem ertönen der Warnung an eine Tankstelle gefahren, da fehlten ca. 0,5 bar.

Also würd ich sagen, unter ~0,4 wird er wohl nicht ansprechen.

Muss aber sagen, bin sehr dankbar für diese Funtkion, :heart: wollte grad eine längere Autobahnreise antreten - da hätt ich mich unterwegs sehr geärgert..

Was das mit dem Knopf angeht - weiss ich ehrlich gesagt nicht mehr genau, aber wird schon so stimmen wie es bei dir ist. Zur Sicherheit hast du ja, wenn du Luft verloren hast, die Warnleuchte bei den Armaturen an. Wenn du dann wieder neu kalibrierst geht die dann gemeinsam mit dem akustischen Signal aus.

lg
 

Meyer06

Beiträge
180
Reaktionen
0
.... leider aus Erfahrung sprechen kann, weil ich mir vor zwei Wochen ne Schraube eingefangen habe :angry: ...
Ich bin gleich nach dem ertönen der Warnung an eine Tankstelle gefahren, da fehlten ca. 0,5 bar.

Also würd ich sagen, unter ~0,4 wird er wohl nicht ansprechen.
Würde auch sagen das das Signal bei ca. 0,5 Bar reagiert.
Hatte meine Alus draufgezogen und die hatten zu den Winterrädern einen Unterschied von ca. 0,5 Bar. Also muß es in dem Bereich liegen.
Genaues kann ich aber auch nicht sagen.


Mfg
 

Praxos

Beiträge
32
Reaktionen
0
Wie ich mir meinen Leon Bestellt hab hat mir der Händler gesagt (hat audi mit seat verglichen) das dieser ab 0,5 bar reagiert.

lg.
 
Thema:

Reifendrucksensor: Empfindlichkeit und Bestätigungssignal