Reifen sind das Um und Auf

Diskutiere Reifen sind das Um und Auf im Allgemeines Forum im Bereich Tipps & Tricks; Da es nun einen Freund von mir erwischt hat, dass sich sein Reifen auf der Autobahn gelöst und verabschiedet hat, muss ich hier mal etwas...

seat-hase1

Beiträge
12
Reaktionen
3
Da es nun einen Freund von mir erwischt hat, dass sich sein Reifen auf der Autobahn gelöst und verabschiedet hat, muss ich hier mal etwas wichtiges sagen:
Der Zustand des Reifens kann in manchen Situationen auch über Leben und Tod entscheiden. Nicht nur über das eigene sondern auch über das fremde!
Bei einem Bremsvorgang sind drei Dinge entscheidend: die Geschwindigkeit, das Gewicht und die Bodenverhältnisse. Schlechte Bodenverhältnisse werden durch gute Reifen zumindest etwas verringert.

Also fährt eure Reifen niemals zu lange. Besser ein Tag zu früh als zu spät gewechselt.

Hat hier jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
 
el rojo

el rojo

Beiträge
2.053
Reaktionen
2.285
Darüber hinaus lohnt es sich seine Reifen gut zu behandeln: Also Bordsteine meiden und auf einen passenden Reifendruck achten.
 

Leonfr170

Beiträge
1.062
Reaktionen
211
Da es nun einen Freund von mir erwischt hat, dass sich sein Reifen auf der Autobahn gelöst und verabschiedet hat, muss ich hier mal etwas wichtiges sagen:
Der Zustand des Reifens kann in manchen Situationen auch über Leben und Tod entscheiden. Nicht nur über das eigene sondern auch über das fremde!
Bei einem Bremsvorgang sind drei Dinge entscheidend: die Geschwindigkeit, das Gewicht und die Bodenverhältnisse. Schlechte Bodenverhältnisse werden durch gute Reifen zumindest etwas verringert.

Also fährt eure Reifen niemals zu lange. Besser ein Tag zu früh als zu spät gewechselt.

Hat hier jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
Was heißt den der Reifen hat sich gelöst ? Weitere Frage, wie lange hat den der Freund den Reifen gefahren, weil Du schreibst man sollte den Reifen nie zu lange fahren ?
 

Gast33205

Gast
Ich hatte auf meinem Leon Winterreifen von Champiro. Die waren von Anfang an nicht besonders. Was mir dann aber auffiel war, daß sich die Reifen scheinbar fast nicht abfuhren.
So waren sie 2019 im Winter bereits 9 Jahre alt als immer das RDKS ansprang. Ab zur Tanke und tatsächlich, auf einem Reifen fehlten 0,5bar und ich füllte auf, kann ja viele Gründe haben.
Nächsten Tag das gleiche wieder, also ab zum Reifenhändler. Der konnte aber kein Loch oder so entdecken und meinte das der Reifen auf Grund des hohen Alters evt porös sei und rundherum die Luft verliert.
Also ließ ich 2 neue Reifen montieren. Hinten blieben die alten drauf.
Als wir dann dieses Jahr die Winterreifen montierten, bin ich anschließend wie immer zur Tanke gefahren den Luftdruck kontrollieren. Tatsächlich fehlte bei einem der alten ca 1bar und ich füllte auf. Als ich so am auffüllen war, dachte ich plötzlich, "Was ist das für ein Geräusch"?
Als ich genauer hinsah, konnte ich beobachten wie sich seitlich an der Flanke plötzlich eine Beule heraus drückte.
Zum Glück aussen und nicht innen. Der wäre garantiert geplatzt.
Also die beiden dieses Jahr auch erneuert. Jetzt muss der Leon noch 6 Jahre halten bis die abgefahren sind.
Mit knallpeng Chinareifen und zu alten Reifen habe ich meine Erfahrungen gemacht und kann nur empfehlen beides nicht zu fahren.
Die Chinareifen waren damals bei Kauf auf unserem Insignia und von Anfang an bei Nässe lebensgefährlich.
Die habe ich dann sofort durch Fulda ersetzt und dem Verkäufer die Hölle heiß gemacht.
 

Xgrey

Beiträge
70
Reaktionen
19
Hallo zusammen,
Ich möchte mir gerne neue Felgen kaufen, hat der Leon 5F St BJ 01/20 ein aktives oder passives RDKS System?
 
sonne01

sonne01

Beiträge
1.284
Reaktionen
323
Hallo,

warum nutzt du nicht einfach mal die Suche im richtigen Bereich?
Gibt dich schon genügend Hinweise dazu.
VG sonne01
 
Thema:

Reifen sind das Um und Auf

Reifen sind das Um und Auf - Ähnliche Themen

Wieder Kombi oder doch mal SUV? Octavia RS | Seat Tarraco, kA...: Hallo zusammen, nach gut 5 Jahren Seat Leon ST und der dauerhaft, nicht platzenden Immobilienblase, wird es Zeit für etwas neues. Mit dem Hausbau...
Unwucht ab 180km/h: Hey Leute, ein nächstes Problem tritt bei meinem Cupra 280 (Bj 05/2014, 57tkm) nun seit längerem auf. Vorab, ich weiß nicht genau, ob ich das...
Tag 4: Menü Fahrzeugeinstellungen | Information: Hallo zusammen, Mit Tag 4 endet auch die Serie. Wie man an den anderen Threads lesen konnte, ging es in den Gesprächen hauptsächlich um das...
Tesla Model S - Erfahrungsbericht: Nachdem der Wagen nun endlich da ist dachte ich mal einen Thread zu machen in dem relativ objektiv berichten werde wie sich das Fahrzeug so...
Lack-Aufbereitung mit Soft99 Fusso Coat: Da ich über die Suchfunktion keinen eigenen Thread zur Versiegelung mit „Soft99 Fusso Coat“ gefunden habe, jedoch in letzter Zeit querbeet in...
Oben