Reifen schleift am Radhaus --> bearbeiten oder hilft schon ein 215er Reifen???

Diskutiere Reifen schleift am Radhaus --> bearbeiten oder hilft schon ein 215er Reifen??? im 1M - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 1M - Tuning; So, nun habe ich nen großes Problem. Also bis vor kurzem hatte ich noch ein FK Gewinde in meinem TS drin und Felgen in 8x18 et35 mit den Goodyear...

Sascha 20VT

Beiträge
32
Reaktionen
0
So, nun habe ich nen großes Problem.

Also bis vor kurzem hatte ich noch ein FK Gewinde in meinem TS drin und Felgen in 8x18 et35 mit den Goodyear Eagle F1 in 225/40/18 drauf.

Wegen dem Gewinde mußte ich an der VA 3mm Distanscheiben fahren (für den mind. Abstand von Verstellring zu Reifenflanke einzuhalten)

Hat auch alles soweit gepasst.

Jetzt habe ich ein H&R Gewinde mit Upsidedown-Technik drin. Fährt sich total genial.
Hier mal ein Blick aufs Dämpferrohr:


Wegen diesem Gewinde muß ich jetzt aber 10mm Distanzscheiben pro Seite an der VA fahren.
Jetzt kommt meine Felge aber soweit heraus daß der nagelneue Dunlop SP 9000 in 225/40 im Radkasten bei Kurvenfahrt oder Bodenwellen
schleift.
Die Bilder täuschen ein wenig. Zwischen Reifen und Kotflügelkante ist nur gut 1cm bis max. 1,5cm Platz. Auf den Bildern sieht es irgendwie nach mehr aus.


Schleifen tut er genau an der Kante vom Kunstoffinneradlauf dort wo er mit den Schrauben an der Kotflügelkante befestigt ist. Dort ist schon richtig Kunstoff abgetratgen (bis an den Schraubenkopf).

Nur was kann ich jetzt dagegen machen?
  • Federwegsbegrenzer fallen schonmal weg da ich sie nicht verbauen kann (Foto siehe oben), da das Bilstein Federbein das verdoppelte Dämpferrohr hat und anderster aufgebaut ist. Wäre ja nirgends eine Auflagfläche für die Begrenzer.

  • Weiß ich nicht ob ein schmälerer Reifen in der Größe 215/40/18 schon meine Probleme beheben würde. Ich denke mal, daß er sich mehr zieht und die Fläche dadurch mehr nach innen gezogen wird. Nur wie sieht die Kombination VA 215/40 und HA 225/40 aus?

  • Wie kann ich den Radlauf so bearbeiten daß es nimmer schleift?
    Problem ist ja daß es genau an den Befestigungspunkten schleift. Rausnehmen wollte ich ihn jetzt auch net. Langt es wenn ich ihn an den Befestigungspunkten ausschneide und die Bleckkante vom Kotflügel etwas umlegen lasse (die letzten 45° da er eh schon halb umgefalzt ist).
    Falls ich das so mache, hängt mir wohl der Plastik-Radlauf wirr im Radkasten rum oder wird er noch gehalten?



Die Woche werde ich mal es Gewinde an der VA ein paar mm höher drehen. Glaube aber nicht dass es soviel bringt. Viel höher möchte ich auch nicht, da anderst es ander HA wieder tiefer aussieht als an der VA. Nur kann ich an der HA nimmer höher. Bin schon an der höchsten Einstellung (bissel blöder Verstellweg an der HA, weiß echt nicht was sich da H&R gedacht hat bei der Auslegung)

Jemand noch nen Tipp für mich? Weiß nämlich echt net weiter.
TÜV wäre jetzt nicht so dass Problem, aber das schleifen nervt schon. Da hat man Angst schneller in ne Kurve zu gehen.... und auf dauer ist das net so dolle...

Gruß
Sascha
 
Zuletzt bearbeitet:
02.04.2006
#1

Anzeige

Gast

Eibi

Eibi

Beiträge
3.407
Reaktionen
0
also wenn du die schrauben am radlauf weg machtst passiert nix, weil die schale wird noch von sovielen schrauben gehalten...
schneid ein wenig von der schale weg, und bördel die kannte ggf. noch etwas um...
dann probefahrt...
wenns ned reicht mach die schale noch was leichter...!

gruß eibi
 

Sascha 20VT

Beiträge
32
Reaktionen
0
Ich glaub das werd ich die Woche wenns mal aufhört zu Regnen auch probieren.

Hoffe dass es dann langt.


Wegen der Kante muß ich mal im Umkreis um Kaiserslautern mal suchen wer das gut macht ohne daß der Lack reißt.
Bei meinem Golf hatte ich das selbst mit Heißluftfön und geliehenem Bördelgerät gemacht. Leider gibts die Firma nimmer wo ich mir die Vorrichtung geliehen hatte...


Gruß
Sascha
 

Cologne HawK

Beiträge
162
Reaktionen
0
höremal hatte auch das Problem an meinem TS TDI, hatte das H&R Gewinde und an der VA je 10mm Platten mit 8,5 x 18 ET 30 Rädern.

Es schleifte genau dort an dieser Schraube. DU brauchst kein Bördelgerät sondern musst nur die Schraube entfernen das Blech von der Schraube vorsichtig nach innen drücken. Dann an der Stelle oder den Stellen wo der Kunstoff schon abgefrässt ist wegschneiden.

Aber brauchst nicht komplett Bördeln !!!

Hoch schrauben brauchste auf keinen Fall, tiefer ab auch nicht denk an die Antriebswelle, denn auch bei der Verwendung eines geänderten Stabis, schleift es bei zu extremer Tieferlegung.
Die maximale Freigabe laut dem H&R TüV Prüfbericht liegt ja bekanntlich bei 65mm an der VA, dies entspricht von mitte Radnabe bis Unterkannte Kotflügel 33,5 cm.

LG
 

Sascha 20VT

Beiträge
32
Reaktionen
0
So waren heute die Verwandschaft besuchen, bedeutet 180km untewegs gewesen.

Also schleifen tuts im kompletten oberen Bereich (fühlt man jetz richtig wenn man mal mit der Hand fühlt). Werd da mal so 2cm wegschnippeln müssen und dann mal schauen obs reicht.


Habs bei 2 richtig tiefen & extremen Schlaglöchern schon gehabt, daß die linke Welle an den Rahmen schlägt (sieht man an leichten Schleifspuren)....
Den Abstand von 33cm bis 33,5 habe ich. Tiefer macht rein fahrtechnisch keinen Sinn mehr.
 

Cologne HawK

Beiträge
162
Reaktionen
0
OK, tiefer auf gar keinen Fall, merken wirst du das Schlagen rechts an der Welle immer am meisten dann wenn Du eine linkskurve z.B. schnell fährst mit Schlaglöchern bzw. Bodenwellen. Aldo fahre dann nicht so schnell, wichtig!

Ansonsten Schneid was weg wie Du meintest, klappe dasd kleine Blech wo die Schraube befestigt war um und gut ist!

Sollte so klappen!
 
Thema:

Reifen schleift am Radhaus --> bearbeiten oder hilft schon ein 215er Reifen???

Reifen schleift am Radhaus --> bearbeiten oder hilft schon ein 215er Reifen??? - Ähnliche Themen

  • 17 Zoll 7J ET38 Felgen mit 215/45 Reifen

    17 Zoll 7J ET38 Felgen mit 215/45 Reifen: Hallo Freunde, Ich habe mir einen Seat Leon M1 1,9 TDI gekauft, und habe Gestern die DOTZ Alufelgen von meinem Subaru Impreza montiert, möchte...
  • Passt das und wenn ja mit welchen Reifen ?

    Passt das und wenn ja mit welchen Reifen ?: Hallo Leute, bin seit gestern stolzer Besitzer eines Seat Leon Cupra 2,8 Liter V6 jetzt wollte ich mir die Original Cupra R Felgen holen ich...
  • TopSport Felgen auf 1.6 16V mit 225/45 Reifen

    TopSport Felgen auf 1.6 16V mit 225/45 Reifen: Hallo! ich verbringe jetzt schon längere Zeit mit meinem gekauften TopSport Kompletträdern ohne Erfolg. Ich bekomme die Dinger nirgends...
  • Reifen schleift innen

    Reifen schleift innen: Hallo Leute, gibt da n Problem, zum Glück nicht mit meinem Löwen aber hoffe ihr könt mir trotzdem nen Rat geben. Mein Kumpel hat n A 3 Bj. 99...
  • reifen schleift innen im radkasten. was tun?

    reifen schleift innen im radkasten. was tun?: ?( hallo habe gestern so mein auto ein bischen durchgeschaut, und da fiel mir auf das mein radkasten innen voll abgesclifen ist, es ist sogar was...
  • reifen schleift innen im radkasten. was tun? - Ähnliche Themen

  • 17 Zoll 7J ET38 Felgen mit 215/45 Reifen

    17 Zoll 7J ET38 Felgen mit 215/45 Reifen: Hallo Freunde, Ich habe mir einen Seat Leon M1 1,9 TDI gekauft, und habe Gestern die DOTZ Alufelgen von meinem Subaru Impreza montiert, möchte...
  • Passt das und wenn ja mit welchen Reifen ?

    Passt das und wenn ja mit welchen Reifen ?: Hallo Leute, bin seit gestern stolzer Besitzer eines Seat Leon Cupra 2,8 Liter V6 jetzt wollte ich mir die Original Cupra R Felgen holen ich...
  • TopSport Felgen auf 1.6 16V mit 225/45 Reifen

    TopSport Felgen auf 1.6 16V mit 225/45 Reifen: Hallo! ich verbringe jetzt schon längere Zeit mit meinem gekauften TopSport Kompletträdern ohne Erfolg. Ich bekomme die Dinger nirgends...
  • Reifen schleift innen

    Reifen schleift innen: Hallo Leute, gibt da n Problem, zum Glück nicht mit meinem Löwen aber hoffe ihr könt mir trotzdem nen Rat geben. Mein Kumpel hat n A 3 Bj. 99...
  • reifen schleift innen im radkasten. was tun?

    reifen schleift innen im radkasten. was tun?: ?( hallo habe gestern so mein auto ein bischen durchgeschaut, und da fiel mir auf das mein radkasten innen voll abgesclifen ist, es ist sogar was...
  • Schlagworte

    radhausschale bearbeiten