Rasseln beim Kaltstart (2.0 TFSI)

Diskutiere Rasseln beim Kaltstart (2.0 TFSI) im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hi, :wave: habe seit kurzem folgendes Problem, wenn das Auto länger steht (z.B. über Nacht) und ich dann den Motor starte rasselt (metallisches...
Asroc

Asroc

Beiträge
1.528
Reaktionen
125
Hi, :wave:

habe seit kurzem folgendes Problem, wenn das Auto länger steht (z.B. über Nacht) und ich dann den Motor starte rasselt (metallisches scheppern/klackern) es kurz aus dem Motorraum (ca. 2-4
sek).
Danach hört man davon nix mehr. Es hört sich so an als ob es dauert bis das Öll überall verteilt ist ?(
Mir ist das vorher nie aufgefallen...erst seit ein paar tagen.
Der Ölstand ist OK -knapp über minimum-, Ölwechsel wurde immer pünktlich bei SEAT gemacht.
Der Motor (2.0 TFSI mit 211PS) hat jetzt 37000 km auf der Uhr.
Das Auto steht in einer Garage, kann also an den extrem tiefen Temperaturen der letzten Zeit eig. auch nicht liegen.
Habt ihr das auch ? An was könnte das evtl. liegen ? Hydrostößel ?
 
Zuletzt bearbeitet:
27.02.2012
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rasseln beim Kaltstart (2.0 TFSI) . Dort wird jeder fündig!
Alex785

Alex785

Beiträge
15
Reaktionen
0
AW: Klackern beim Kaltstart (2.0 TFSI)

Moin,
hab dieses "klackern" bei meinem auch. Es ist auch hin und wieder wenn der Motor schon warm ist und gestartet wird. Hört sich schlimm an scheinen aber wirklich "nur" die Hydrostößel zu sein. (wurde mir auch bei Seat bestätigt)

Gruß Alex
 
Tommy2610

Tommy2610

Beiträge
377
Reaktionen
0
AW: Klackern beim Kaltstart (2.0 TFSI)

Ja hab das auch. Allerdings auch nur wenn er kalt ist und länger steht.

Nach 2-3 mal ganz leichtem Gas geben ist es weg. Dann ist das Öl wohl oben angekommen :p
 
parlowdesign

parlowdesign

Beiträge
299
Reaktionen
0
AW: Klackern beim Kaltstart (2.0 TFSI)

haaaa das quitschen hab ich immer wenn er warm ist abe rnur kurz und morgens wenn ich ihn starte, dann kommt auch dieses klacken bzw, hört sich das so an als wenn der Anlasser nochmal durchdreht echt kruselig ...
 
MP-Tuning

MP-Tuning

Beiträge
105
Reaktionen
0
AW: Klackern beim Kaltstart (2.0 TFSI)

Ist vielleicht nur das Typische TFSI "klacker " kurz lauter?! HD Pumpe? Einspritzventile

Gruß Cenk
 
Zuletzt bearbeitet:
Asroc

Asroc

Beiträge
1.528
Reaktionen
125
Also das typische TFSI klackern ist es definitiv nicht. Ich tippe da eher auf Hydrostössel.
Ich habe in einer Stunde einen Termin beim Händler -zwecks Reifenwechsel- da werde ich den Meister mal darauf ansprechen.
 
Asroc

Asroc

Beiträge
1.528
Reaktionen
125
So...laut SEAT Werkstatt kommt es tatsachlich von den Hydrostößel. Die Geräusche geben wohl keinen Anlass zur Sorge. Die Geräusche seien je nach verwendetem Motoröl leiser oder lauter.
 

leonfrdo

Beiträge
406
Reaktionen
5
AW: Klackern beim Kaltstart (2.0 TFSI)

das ist ja auch ne tolle aussage o_O
Werde das mal bei meinem auch beobachten da ich dieses tackern auch leise habe.

Mal sehen was der umstieg auf 5w40 öl bei der nächsten inspektion bringt.
 

cäspa

Gast
AW: Klackern beim Kaltstart (2.0 TFSI)

ich hatte dieses "klackern" auch.bin jetz in die werkstatt gefahren und die meinten es is ein "spanner" vom keilriemen.wird heute gemacht in der werkstatt.

hoffentlich klappt es bei euch auch
 
Asroc

Asroc

Beiträge
1.528
Reaktionen
125
Bei mir wird das Geräusch immer deutlicher bzw. schlimmer. Ich werde am Montag mal wieder Werkstatt fahren.
Das ganze hört sich genau wie in diesem Video an:
http://www.youtube.com/watch?v=2kjGpP1oC5U&feature=youtube_gdata_player


EDIT
Hab heute mal im www nachgeforscht. Das im letzten Beitrag beschriebene Geräusch ist mit ziemlicher Sicherheit der Kettenspanner. Die Golf Foren sind voll mit Problemen am EA888 Block. VW hat dafür auch eine TPI geschrieben (2025206/1).
Das Problem verursacht der Kettenspanner der bis 04/2010 verbaut wurde, seitdem gibt es wohl eine modifizierte Version.
Im schlimmsten Fall kann es zu einem Motorschaden kommen.

Ich werde das am Montag beim :) ansprechen...hab ja noch Garantie.
Hier noch ein interesannter Thread aus dem GTI Forum. LINK

EDIT
Es gibt neues von der Werkstatt. Das Problem wurde SEAT geschildert...die sehen jedoch keinen Handlungsbedarf und verweigern die Reperatur. Typisch SEAT.
O-Ton vom Anrufer: "wenn die Kette dann mal überspringen sollte, können wir ja immer noch was machen...
:nene: kein Wunder das SEAT keine schwarzen Zahlen schreibt !
Ich bin für's erste von dem ganzen Sch**** bedient und -für den Fall der Fälle- ADAC Mitglied :D
 
Zuletzt bearbeitet:

leonfrdo

Beiträge
406
Reaktionen
5
Das ist doch echt nen Witz!
So eine Aussage von nem VW Bruder wahnsinn.
Wielange hasst du denn noch Garantie?
 
Asroc

Asroc

Beiträge
1.528
Reaktionen
125
Bin jetzt in der Anschlussgarantie...die läuft noch 20 Monate.
 

SirToby

Beiträge
131
Reaktionen
0
Klingt bei mir ähnlich - so anfangs leicht am rasseln / klackern.
Ob es das gleiche ist - kein Plan. Hört sich "live" ja doch immer nochn bissl anders an!

Hab den Thorsten von Tij-Power beim chippen mal drauf angesprochen - der sagte das wären die Einspritzventile und ganz normal bei den TFSI-Dingern.

Das ziemlich genau vor einem Jahr. Und mein Leon läuft immernoch ;-) Das Klackern ist aber konstant geblieben! Nicht mehr und nicht weniger geworden. Und nur die ersten paar Sekunden nach dem Kaltstart zu hören.
 
Asroc

Asroc

Beiträge
1.528
Reaktionen
125
Ich muss das Thema hier -aus gegebenem Anlass- wieder auskramen.
So langsam hab ich keine Lust mehr....aber der Reihe nach... :angry:
Mein Leon rasselt beim Kaltstart oder nach einer Standzeit von ca. 3-4 Std. wie verrückt, das ganze dauert ca. 2-3 sek.
Das Problem habe ich weiter oben ja schon beschrieben. Bei unserem anderen Seat (Ibiza ST 1.2 TSI) habe ich jetzt
seit ca. 2 Wochen genau das gleiche...es ist DEFINITIV nicht das TSI typische Klackern/Rasseln.
Beim Ibiza ist es noch krasser und hört sich echt ungesund an und war vorher definitiv nicht.

Nun hat ja VW schon diverse Probleme/Fehler bei den Motoren bzw. den Steuerketten vom 1.2 / 1.4 / 2.0 TSI zugegeben.
Man muss ja derzeit nur die AUTOBILD aufschlagen.
Aber SEAT will davon scheinbar nix wissen. Mit dem Leon war ich schon in zwei Werkstätten und mit dem Ibiza in einer.
Überall die gleiche Aussage....SEAT gibt die Reparatur nicht frei !!! Der beste Spruch den ich dabei zu hören bekam,
war: "wir bekommen ja von VW ganz andere Motoren". :nene:

Beide Fahrzeuge haben zwar noch Garantie (Leon noch 19 Monate Anschlussgarantie / Ibiza noch 14 Monate Werksgarantie)
aber ich will es ja nicht auf nen Motorschaden ankommen lassen. :(
Mal ganz abgesehen davon dass speziell beim Leon ja durchaus Kosten entstehen könnten weil ab 50.000 km muss man ja,
im Rahmen der Anschlussgarantie, einen Teil selbst übernehmen.

Hat jemand ähnliche Probleme / Geräusche / Symptome ? Ich kann ja nicht der einzige sein und das noch bei 2 TSI Motoren...
Kann ich mit der VVD Anschlussgarantie eigentlich auch in eine VW-Vertragswerkstatt ?
 
Zuletzt bearbeitet:

leonfrdo

Beiträge
406
Reaktionen
5
Hay Asroc,

also ich habe bei meinem FR auch ein leichtes Rasseln/ Tackern, ich bin auch der Meinung das es nicht das normale Geräusche. Genau wie du war ich schon in 2 versch. Seat Werkstätten, alle haben gesagt es sei Ok.
Bei meinem Händler war damals zufällig jmd. vom Seat Werkskundendienst da und der meinte auch das es normal sei...

Mitlerweile habe ich mich im 6er GTI Forum angemeldet und da gibt es einige Threads zu Problemen mit Steuerkette etc..
Dort haben leider einige schon Bekanntschaft mit kaputten Steuerketten machen müssen und dies finde ich unter aller würde.
Was mir aber spez beim 6er GTI aufgefallen ist, ist dass man noch nicht mal sagen kann welches BJ betroffen ist. Denn sowohl GTI aus 2009 2010 2011 waren schon Betroffen.

Zum Thema Garantie:

Habe die gleiche Garantie und mein Händler meinte damals das ich nur in jede Seat Vertragswerkstatt gehen könnte.
Ich kann aber gerne nochmal am Mittwoch nachfragen, da ich eh zu meinem Händler muss.

Deinen Ärger kann ich schon echt gut nachvollziehen, zumal es ja bei dir gleich 2 Autos betrifft.

Gruß
 
Flashbang

Flashbang

Beiträge
21
Reaktionen
0
Ich möchte hier auch mal meine Erfahrungen schreiben.
Ich fahre einen 1.4 TSI mit mittlerweile knapp über 70.000 km.
Beim Kaltstart höre ich stellenweise ein sehr lautes Rasseln, dass auch einige Minuten bleibt.
Dazu kommt noch ein leises Rasseln beim leichten beschleunigen.

Bin gerade von meiner Werkstatt angerufen worden, da ich das Auto mit Verdacht auf Steuerkettenprobleme dort abgegeben habe. Mein Verdacht auf defekte Steuerkette hat sich bestätigt, außerdem ist der Turbo auch noch hinüber.

Wird demnächst alles auf Garantie getauscht.

@Asroc
Ich weis nicht wie die Werkstatt bei dir das Ganze geprüft hat, aber ich musste mein Auto dort lassen und die haben es mehrmals im Kaltzustand gestartet.
Außerdem hatte ich noch ein leichtes Rasseln beim leichten Beschleunigen, das machte es wohl einfacher zu lokalisieren.

Aber deine Symptome sind ansonsten die Gleichen wie meine.
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
Ab wann hat der 2.0 TFSI denn eine Kette bekommen? Bei meinem Vorfaceliftcupra war es ein Riemen.
 
timopolini

timopolini

Beiträge
426
Reaktionen
0
------
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Rasseln beim Kaltstart (2.0 TFSI)

Rasseln beim Kaltstart (2.0 TFSI) - Ähnliche Themen

  • Klackern/Rasseln im Motorraum

    Klackern/Rasseln im Motorraum: Hallo Habe seit ca. einem Monat habe ich bei meinem Seat Leon 1p 2.0 TFSI ein Klackern/Rasseln im Motorraum. Das Geräusch tritt nur auf, wenn ich...
  • Rasseln beim gas geben

    Rasseln beim gas geben: Hallo brauche dringend Hilfe bin schon am verzweifeln habe einen seat leon 1,2 tsi bj 2011 sobald ich am Stand Gas gebe un ich bei 3000-4000...
  • Leises Rasseln beim Gas weg nehmen

    Leises Rasseln beim Gas weg nehmen: Hey Habe bei meinem Wagen (2.0Tfsi) zwischendurch so ein rasseln beim Gas weg nehmen. Ich höre es auch nur wenn ich im Wagen sitze und alle...
  • Extrem lautes Rasseln beim Anlassen

    Extrem lautes Rasseln beim Anlassen: Hi Leute mein Leon 3,5 Jahre alt 1,4L TSI rasselt beim Anlassen extrem laut, wenn der Wagen mehr als einen Tag lang stand. Wenn er nur über Nacht...
  • qietschen beim Fenster öffnen und rasseln im Motor

    qietschen beim Fenster öffnen und rasseln im Motor: Hey, ich habe vor 4 Jahren einen 1P gekauft. Nachdem meine Spiegel ran gefahren sind wie sie wollten, geht es jetzt weiter, dass wenn ich das...
  • qietschen beim Fenster öffnen und rasseln im Motor - Ähnliche Themen

  • Klackern/Rasseln im Motorraum

    Klackern/Rasseln im Motorraum: Hallo Habe seit ca. einem Monat habe ich bei meinem Seat Leon 1p 2.0 TFSI ein Klackern/Rasseln im Motorraum. Das Geräusch tritt nur auf, wenn ich...
  • Rasseln beim gas geben

    Rasseln beim gas geben: Hallo brauche dringend Hilfe bin schon am verzweifeln habe einen seat leon 1,2 tsi bj 2011 sobald ich am Stand Gas gebe un ich bei 3000-4000...
  • Leises Rasseln beim Gas weg nehmen

    Leises Rasseln beim Gas weg nehmen: Hey Habe bei meinem Wagen (2.0Tfsi) zwischendurch so ein rasseln beim Gas weg nehmen. Ich höre es auch nur wenn ich im Wagen sitze und alle...
  • Extrem lautes Rasseln beim Anlassen

    Extrem lautes Rasseln beim Anlassen: Hi Leute mein Leon 3,5 Jahre alt 1,4L TSI rasselt beim Anlassen extrem laut, wenn der Wagen mehr als einen Tag lang stand. Wenn er nur über Nacht...
  • qietschen beim Fenster öffnen und rasseln im Motor

    qietschen beim Fenster öffnen und rasseln im Motor: Hey, ich habe vor 4 Jahren einen 1P gekauft. Nachdem meine Spiegel ran gefahren sind wie sie wollten, geht es jetzt weiter, dass wenn ich das...
  • Schlagworte

    vw 2.0tfsi cdl rasseln kaltstart

    ,

    kurzes Rasselgeräusch beim Starten des Motors im Kalten zustand tfsi 2.0

    ,

    tfsi kaltstart rasseln steuerkette

    ,
    seat altea klappert beim anlassen
    , seat leon rasseln kaltstart, seat leon rasseln kaltstart Steuerkette, seat arona 1.0 rasselt nach den anlassen, kaltstart kette öl, http://www.myvideo.de/watch/7937996/2_0_tfsi_motorquietschen, 2.0 ea113 hydrostößel, tsi rasseln start, Ibiza 6j lautes rasseln, leon 1p steuerkette 2.0, Audi 4G 2011 Rasseln beim Gas geben und weg nehmen, 1.8 tfsi rasseln kalt