Radio sagt nein

Diskutiere Radio sagt nein im 1M - Technik Forum im Bereich 1M - Tuning; Hey Freunde des Löwen, Ich hab da n größeres Problem... Mein Löwe gibt keinen Ton mehr von sich, bzw er wird immer mal wieder Stumm. Ich habe...

Clown

Beiträge
34
Reaktionen
0
Hey Freunde des Löwen,

Ich hab da n größeres Problem...
Mein Löwe gibt keinen Ton mehr von sich, bzw er wird immer mal wieder Stumm.
Ich habe mein Radio schon ausgebaut, da es einfach
bei der kleinsten Schnellen bewegung oder Bodenwelle ausging,
sich aber immer wieder eingeschaltet hat, sobald ich mit ca. ~60 nach rechts abgebogen bin.

Habe dann mal das vom Kumpel eingebaut, die ersten 100km war alles gut, jetzt geht nichts mehr.
Ich hab das Auto mit dem Radio drin schon gekauft, es ist also kein Originales.
Könnt ihr mir sagen woran das liegen kann, bzw kann mir jmd. mal den Schaltplan für das Radio zukommen lassen?
Ich habe die vermutung das der Stecker irgendwo nen Wackelkontakt hat, oder aber der Mutekabel fehlsignale bekommt.

Vielen Dank im Vorraus ;)
 
23.08.2013
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Radio sagt nein . Dort wird jeder fündig!

Clown

Beiträge
34
Reaktionen
0
Da ist n Pioneer drin gewesen, das was ich vom Kumpel verbaut hab ist auch n Pioneer.
Es liegt ja Offensichtlich nicht am Radio, sonst hätte Ich das ja schon gemacht ;)
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
da istn wackler im zünd oder im dauerplus. hast du nur das radio oder auch den adapter-kabelbaum gewechselt (da ja beides pioneer ist)? den würde ich mir zuerst anschauen. das es mit der OEM verkabelung probleme gibt hab ich noch nicht gehört. ansonsten musst du dir den KFZ-seitigen kabelbaum mal ansehen soweit du rann kommst.

wenn das alles nix hilft einfach zünd und dauerplus neu verlegen. einen extra relaishalter bei seat sammt pins besorgen, ein noirmales kfz relais ran und als schaltleitung von der entsprechenden klemme an der relaisleiste abgreifen und das leistungskabel zum radio ziehen. zusätzlich noch ein weiteres einfaches kabel vom dauerplus zum radio legen. die klemme ist auch an der relaisleiste zu finden. nummern hab ich jetzt nicht im kopf, aber wer mit nem multimeter umgehen kann kriegt das locker hin.

PS: für beide leitungen sicherung nicht vergessen. da gibts auch halter die am relaisträger nachträglich angeklickt werden können. das geschaltenen unbedingt vorm relais absichern...
 

Clown

Beiträge
34
Reaktionen
0
Den Adapter hatte ich noch nicht gewechselt. Werde mir das mal anschauen und dann Bescheid sagen :) danke dafür, skunk :)

---------- Beitrag am 24.08.2013 um 18:43 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 24.08.2013 um 17:53 Uhr ----------

So...

Ergebnis:

Adapter hatten wir beim Wechsel getauscht, da mein Anschluss und seiner nicht Identisch waren.
Habe jetzt mal aus reinem Interesse nochmal den Adapter samt Radio gewechselt und meinen Löwen durch die Schlimmsten Straßen gejagt,
wo er ja normalerweise Immer aus ging. Alles reibungslos. Entweder waren wir zu Blöd oder das war einfach Nur Glück.
Werde den jetzt mal paar Tage so fahren, wenns nicht geht dann muss Ich wohl die Kabel ziehn.

---------- Beitrag am 25.08.2013 um 22:28 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 24.08.2013 um 18:43 Uhr ----------

Okay, also Fehlerquelle ist jetzt bekannt. Scheinbar hat der originale Anschluss zur Batterien Wackler drin. Dann wurd ein neuer Anschluss gelegt, der sich jetzt gelöst hat. Muss morgen mal schauen wo die Mutter ist, danach sollte es wieder gehen b)
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
wenn da schon gebastelt ist: schau dir das genau an, und vorallem sieh zu das alles ordentlich abgesichert ist. wegen solchen baseleien ist nicht erst ein auto abgebrannt...
 

Clown

Beiträge
34
Reaktionen
0
Also professionell sieht das ganze auf keinen Fall aus, auch für einen Laien wie mich. Mit Lüsterklemmen Kabel verbunden usw usw. Die zweite Leitung sieht jedoch gut aus. Mal sehen. Gestern zwei Std gesucht aber keine passende Mama gefunden.

---------- Beitrag am 26.08.2013 um 17:11 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 26.08.2013 um 16:17 Uhr ----------

€dit: Wo könnte aus dem Fahrerbereich denn Strom angezapft worden sein?
Ums verrecken, ich finde keinen passenden Anschluss... Ich habe nur noch nicht hinter der Mittelkonsole geschaut, aber wenn man nach dem Fundort des Kabels ausgeht, muss der Strom definitiv aus dem Fahrerbereich kommen... Könnt Ihr mir vll n Tip geben bzw. alle Möglichen stellen aufzählen, auch wenn das wahrscheinlich alles sein kann?

Danke im Vorraus.
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
wie oben gesagt, an der relaisleiste. das ist der am besten zugängliche punkt. wenn die verkleidung unterm lenkrad ab hast kannst du den relaisträger ja nicht übersehen. und an dessen unterseite ist eine leiste wo die wichtigsten leistungsklemmen des bordnetzes aufgereiht sind. die sind da jeweils mit ringkabelschuh und mutter von unten an einen stehbolzen geschraubt. dort würde wahrscheinlich an einen der anschlüße ein weiteres kabel mit ringkabelschuh (oder im schlimmsten fall auch ohne) drunter geklemmt sein.

EDIT:

hab noch ein bild davon in meinem umbaubericht gefunden:

https://www.seat-leon.de/vboard/showthread.php?86889-Leon-Cupra-(GT)R-gt-Projekt-Getriebe-Abga%DFseite-GT-Kr%FCmmer&p=1963699&viewfull=1#post1963699

das zweite bild von unten in dem post...

die klemme 78X (ganz links) gibt ein zündplus, die klemme 30 (2 und 3 von links) gibt ein dauerplus. das ist eigentlich die beste stelle um was an zu klemmen. wenn es aber so schlecht gemacht ist wie du sagst ist natürlich alles möglich... hinter der mittelkonsole könnte man theoretisch auch was einklemmen. da liegt auch hier und da was an, aber es wäre einmal sehr sehr gewagt und unprofessionell und zum zweiten durch den rücken in die brust geschoßen...

(angaben zu den klemmen sind jetzt ohne gewähr, bin mir da nicht mehr sicher. ich brauche für die arbeiten immer ein multi und nen stromlaufplan, mir die zahlen zu merken war nie meine stärke... :eek: )

PS: ganz rechts unterm wischwasch-relais (377) siehst du auch noch die angesprochenen sicherungshalter. die sind von mir nachgerüstet. sollte schon alles voll sein gibt es auch eine "stapelbare" variante wo dann mehrere übereinander gesetzt werden können. und das relais über 377 ist zB auch nachgerüstet. trotzdem würde ich erstmal schauen ob ich nicht den OEM kabelbaum retten kann...
 
Zuletzt bearbeitet:

Clown

Beiträge
34
Reaktionen
0
Die Relaisleiste hatten wir gestern schonmal raus, aber nichts gefunden. Ich gucke gleich nochmal, hab die Verkleidung noch nicht wieder drauf gemacht.
Wie groß wäre der Aufwand, dort, falls nicht Vorhanden, das Gegenstück einzusetzen? Ich mach dann gleich auch nochmal n Foto vom Stecker...
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
der größte aufwand ist die teilenummern heraus zu finden und den kabelbaum zu basteln. der einbau selbst ist vergleichsweise easy. man sollte nur nicht unbedingt eine abneigung gegen kleine rastnasen und platzangst haben...

wenn an der relaisleiste nix is hat sich wer einfach von sonstwo was geholt. da hilft nur kabel verfolgen. eine andere "sinnvolle" stelle würde mir nicht einfallen. höchstens noch der zigarettenanzünder, aber da gibts nur dauerplus...
 

Clown

Beiträge
34
Reaktionen
0
Ehm... :astonish:

Das mit dem Kabel war jetzt mein Fehler :D
Das Radio hat n Eingang für ein iPhone Interface, welches Ich seperat dazu bekommen habe.
Das habe ich mir eben beim Werkzeug raus suchen nochmal genauer angeschaut, und da war die Mama für den Battery Stecker...

Das Problem habe Ich anfangs aber auch ein "wenig" falsch beschrieben...
Das Radio selbst bleibt an, der Sound geht flöten. Und mittlerweile kommt der auch nicht wieder, wenn der mal aus ist.
Die erste Fahrt nach dem An und Abklemmen macht die Anlage mit, egal wie der Boden ist.
Sobald ich dann die Zündung aus mache und neu Starte, kommt Ton, und bei der ersten Kurve wars das wieder.
Das werden dann die Audiokabel sein, Richtig?
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
richtig. dann ist es aber am wahrscheinlichsten das evtl. die türlautsprecher getauscht wurden und dort ein kabel durchgescheuert ist und auf masse liegt. das führt dazu das die interne endstufe vom radio in den protekt geht. kannst ja mal versuchen je einen LS aus dem ISOstecker hinterm radio aus zu pinen und dann immer schauen obs geht. dann weist du wenigstens in welcher tür du suchen musst wenns das ist.

alternativ kannst du auch die LS-anschlüße gegen karrosseriemasse auf durchgang checken. wenn der fehler jetzt dauerhaft da ist sollte wenigstens einer durchgang haben wenns von der seite kommt...

was ist radio-mäßig verbaut? es wird schon noch der interne verstärker vom radio genutzt oder ist endstufen/anlagen seitig was verbaut? wenn ja wäre wichtig zu wissen was genau...
 

Clown

Beiträge
34
Reaktionen
0
Anlagentechnisch habe Ich keine Veränderung feststellen können,
Soweit ich sehen konnte bzw. soweit mir Bewusst ist wurde nur das Radio ausgetauscht.

Aber würde dann nicht nur kein Ton mehr aus der einen Tür kommen, oder sind die alle miteinander vernetzt sodass alle aussetzen, weil die andern denken jetzt muss Ruhe sein?

http://www.ebay.de/itm/Pioneer-DEH-P75BT-Autoradio-mit-Bluetooth-Handsfree-Audio-Funktion-/181203282084?pt=CE_Auto_Hi_Fi_Autoradios&hash=item2a308ea8a4

Das ist das eingebaute Radio...
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
wenn die endstufe in den protekt geht (soweit das radio sowas hat) dann ist alles aus was an der stufe hängt. ich glaube nicht das zwei eingebaut sind. aber wie gesagt, das sind vermutungen. du musst das mal durchmessen...

wenn du die türpappen noch nie ab hattest weist du ja nicht ob OEM LS drin sind. außerdem kanns ja auch im OEM kabelbaum des LS liegen. zB in der türdurchführung die ständig geknickt wird. wobei ich da eher den 1L toledo im kopf habe. beim 1M hab ich sowas noch nie gehört...
 

Clown

Beiträge
34
Reaktionen
0
Also ich werde langsam bekloppt. Habe das Radio vorhin nochmal neu angeklemmt. Runde gedreht, Auto mehrmals neu gestartet usw. Jetzt läuft es ohne Probleme. Morgen mach ich die Pappe auf der fahrerseite mal ab und schau nach obs original ist.
 
Thema:

Radio sagt nein

Radio sagt nein - Ähnliche Themen

  • Aura Radio - Code?!

    Aura Radio - Code?!: Moin, habe noch 2 Aura CD-Radio´s rumliegen die ich gerne wieder unter die Leute bringen würde, hatte beide mal verbaut, bei dem einen Steht...
  • Radio Empfang sehr schlecht

    Radio Empfang sehr schlecht: Hallo, hab seit einiger Zeit folgendes Problem: Bekomme einen Sender gut rein, der läuft flüssig. aber eben nur diesen einzigen, der rest wird...
  • Problem beim Radioeinbau

    Problem beim Radioeinbau: Guten Tag, ich wollte mir heute mein neues clarion vz 401 e in mein Seat Leon 1M einbauen doch da stellten sich ein paar Probleme. 1. Das Radio...
  • Radio verliert Einstellungen bei kalten Temperaturen

    Radio verliert Einstellungen bei kalten Temperaturen: Hi Leute, mir ist gestern aufgefallen, dass alle Einstellungen an meinem Radio gelöscht sind. Habe dann wieder alles passend eingestellt...heute...
  • Kabelbelegung Radio

    Kabelbelegung Radio: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen wie die Kabel an den Iso-Steckern für die Radios belegt sind? Der eine Iso-Stecker ist klar, ist für die...
  • Kabelbelegung Radio - Ähnliche Themen

  • Aura Radio - Code?!

    Aura Radio - Code?!: Moin, habe noch 2 Aura CD-Radio´s rumliegen die ich gerne wieder unter die Leute bringen würde, hatte beide mal verbaut, bei dem einen Steht...
  • Radio Empfang sehr schlecht

    Radio Empfang sehr schlecht: Hallo, hab seit einiger Zeit folgendes Problem: Bekomme einen Sender gut rein, der läuft flüssig. aber eben nur diesen einzigen, der rest wird...
  • Problem beim Radioeinbau

    Problem beim Radioeinbau: Guten Tag, ich wollte mir heute mein neues clarion vz 401 e in mein Seat Leon 1M einbauen doch da stellten sich ein paar Probleme. 1. Das Radio...
  • Radio verliert Einstellungen bei kalten Temperaturen

    Radio verliert Einstellungen bei kalten Temperaturen: Hi Leute, mir ist gestern aufgefallen, dass alle Einstellungen an meinem Radio gelöscht sind. Habe dann wieder alles passend eingestellt...heute...
  • Kabelbelegung Radio

    Kabelbelegung Radio: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen wie die Kabel an den Iso-Steckern für die Radios belegt sind? Der eine Iso-Stecker ist klar, ist für die...