projekt HECKABLAGE

Diskutiere projekt HECKABLAGE im Car Hifi, Multimedia & Navigation Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; hallo liebe leon-gemeinde... wie schon im TT-Thread versprochen, hier nun pic´s von meinem first"Projekt Heckablage" die heckablage ist so...

zubi

Beiträge
390
Reaktionen
0
hallo liebe leon-gemeinde...

wie schon im TT-Thread versprochen, hier nun pic´s von meinem
"Projekt Heckablage"







die heckablage ist so gebaut, das sie mit einem handgriff rausnehmbar ist, verbaut sind 2 mal 30´er sub von rockford und eine clarion-endstufe.

dazu noch mein 12-fach jvc-wechsler...

für fragen steh ich (wie immer) gerne bereit...
 
10.06.2004
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: projekt HECKABLAGE . Dort wird jeder fündig!

big_foot

Beiträge
776
Reaktionen
0
Servus,

schaut ja ganz nett aus, aber ich würd es so auf keinen Fall machen. Erstens wiegt das ding ne Menge, bein nem Chrash fliegt dir das Zeug quer durch den Raum. Als erstes Dein leutender Schlagstock. Dann das Blech drunter, welches Resonanzen abgibt und dann noch an den Körben der Subs anliegt. Zudem sitzen die Tweeter zu weit aussen und hinten, das gibt starke Reflexionen an der Scheibe. Ich würde mal sagen, der Einbau ist nur Show, somit nicht mein Ding, also somit auch nicht falsch verstehen, ich würde nur motzen :D


Gruss Jens
 

zubi

Beiträge
390
Reaktionen
0
Erstens wiegt das ding ne Menge, bein nem Chrash fliegt dir das Zeug quer durch den Raum
einerseits richtig, das ding wiegt etwas... aber damit das ding vorfliegen kann, muss es die kopfstützen und die rücksitzbank wegreissen, dazu muss noch der kofferraumdeckel aufgehen... wenn man so einen crash baut das dieses alles passiert, dann ist eh alles zu spät...

mag sein das die als erstes geflogen kommt, will ich gar ned abstreiten


Dann das Blech drunter, welches Resonanzen abgibt und dann noch an den Körben der Subs anliegt.
das ist kein blech, sondern ein pvc-fussboden, sieht man an den tackernägeln... also kein problem weder gewichts, noch resonanztechnisch...

Zudem sitzen die Tweeter zu weit aussen und hinten, das gibt starke Reflexionen an der Scheibe
glaub ich nicht, denn die sind gar ned angeschlossen :D , wollte kein normales kabel mehr hinlegen... also nur show
 

Rizzo

Beiträge
109
Reaktionen
0
Da spricht der Akustik-Fachmann.. :D
Aber ich muss dir recht geben. Das ist dem Klang wirklich nicht sehr förderlich. Und das das Blech direkt an den Woofern anliegt (so sieht es jedenfalls aus) werte ich auch nicht grad Positiv. Aber ansonsten ist es doch echt nett gemacht.
Den Stecker find ich gut ;) :D

EDIT: Grad gelesen das die tweeter Show sind :D
 

big_foot

Beiträge
776
Reaktionen
0
Servus,

das Problem ist nicht, dass die Ablage geflogen kommt, denn die bleibt meist an den Kopfstützen hängen, da sie nicht beschleunigt. Ich habe schon zwei Ablagen nach einem Crash gesehen, beim einen ist ein 16er! TT durch die Beifahrerkopfstütze geschossen. Wäre da jemand gesessen, wäre er jetzt tot. War ein Unfall mit ca 60 km/h. Schwere Ablagen zerlegt es einfach, gerade wenn Lautsprecher darin verbaut sind. Diese reisst es einfach aus der Platte. Darum rate ich jedem davon ab. Nur mehr als darauf hinweisen kann ich auch nicht. Nötig ist eine Ablage heutzutage eh nicht.

Gruss Jens
 

zubi

Beiträge
390
Reaktionen
0
war mir schon klar, das ich mit diesem thread die unfallgefahr-members hevorrufe... aber es geht doch in diesem thread um die optik und wie es gemacht wurde!

@ rizzo: das ist kein blech, das ist plastik, pvc, fussbodenzeuch... verstehst du??? :rolleyes:
 

xentri

Beiträge
445
Reaktionen
0
@ zubi Ich hatte auch eine Heckablage im Leon. Ganz am Anfang weil ich keine Zeit hatte alles gut zu verbauen habe ich mir nur schnell ne Ablage gemacht . Die Sah auch gut aus aber trotzdem es sieht einfach schöner aus wenn alles etwas Verbaut ist. Ich war jedenfalls froh als ich die Ablage in den Keller stellen konnte
 

Leines

Beiträge
512
Reaktionen
6
Sieht sehr gut und sauber gemacht aus!
Wäre mir aber auch zu gefährlich!!!
Ich war mal Beifahrer bei einem Auffahrunfall mit einem Golf 1 mit ca.40Km/h hat es die 4 Visaton Bässe aus der Platte gerissen8o
Getroffen haben die uns nicht aber das die rausgerissen sind hat mich doch sehr erschrocken!

ähmm zubi....das ist doch Blech oder???
 

DjXcEsS

Beiträge
292
Reaktionen
0
Also ich finde es rein Optisch echt klasse. Macht was her. Wie es klingt, und wie es sicherheitstechnich is ist eine andere Frage.
Aber ansonsten haste dir schön gemacht.
 

Haist

Beiträge
361
Reaktionen
0
sieht gut aus will mir auch ne Heckablage machen.
Hab ein 2 Wegesystem vorne drin und einen Subi hinten brauche aber noch den Sound von hinten und nicht nur von vorne. Könnte noch ein 2 Wegesystem in die hinteren Türen bauen, finde aber ein 3 Wegesystem klingt einfach besser als ein 2 Wegesystem und das passt nicht ohne umbauten in die Tür.
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
@zubi

mal ne frage:
was sin das für rockford teller? die magneten sehen mir ja sehr schmächtig aus... glaub bei meinen 30ern waren die doppelt so groß und die haben schon nur 400sinus...

was die possition angeht:
nich ideal,aber klanglich sicher noch ok. nur bei anderem einbau wäre weit mehr (subjektive) power zu holen...

was das "blech" angeht:
wo hast du das zeug her und was hats gekostet? such sowas noch dringend für meinen weiteren ausbau! war schon kurz davor was zuschneiden zu lassen...

was die unfallgefahr angeht:
ich bin da eigentlich eher vorsichtig, aber wenn du ein paar niederhalter, also ne art scharnier oder sicherung, da montierst wo die ablage original ihren "lagerpunkt" hat, also wo das teil an der rücksitzbank anliegt und den totschläger runternimmst oder gegen ungefährlicheres dekomaterial ersetzt kann ich da keine gefahr erkennen. wenn man in den urlaub fährt sensen die koffer im falle eines unfalls auch nich die rücksitzbank um... ich übrigens war unheimlich froh das ich meine ~30-40kg schwere kiste bei meinem unfall aufder AB gut festgeschraubt hatte zumal ich ja keine sitzbank mehr drin hatte...
 

Cosmic

Beiträge
729
Reaktionen
0
kurz und knapp gefällt mir richtig gut...
 

SlasherHase

Beiträge
1.668
Reaktionen
0
sieht schick aus, mit hartingstecker :)))

das plastikriffelblech hat was passt gut, nur den weißen kabelkanal würde ich noch lackieren! aber :respekt: !!!!!
 

MichiMaster

Beiträge
428
Reaktionen
0
sieht echt gut aus genauso wie deine TT-schaltung wirklich vollster respekt!! :respekt:

unfallrisiko: will ich nicht drüber dikutieren, jeder muss wissen was er macht/will!!!

8) 8) 8)Mfg MichiMa§ter 8) 8) 8)
 

J-CooN

Beiträge
169
Reaktionen
0
sieht wirklich toll aus!

Aber eine Frage:
Wie machst du das mit der Heckklappe? Diese Ablage ist sicher zu schwer um beim öffnen mit hoch zu gehen... Wie ist diese befestigt?

Danke, Gruss
J-CooN
 

rabicop

Beiträge
317
Reaktionen
0
@ the real skunk

sowas gîbt's doch bei jedem zubehörladen von folia tec zu kaufen.
einfaches riffelblech imitat, hab jedoch immer gedacht dass das jedem sowiso sofort auffallen würde dass es fake ist, doch als ich hier jetzt die grosse diskussion über das blech gelesen hab...scheint's doch ziemlich reell auszusehen :D
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Willst Deine alte Heckablage net loswerden ? Ich wüsste jemand der schon lange eine sucht ! ;)
 

Haist

Beiträge
361
Reaktionen
0
Original von J-CooN
sieht wirklich toll aus!

Aber eine Frage:
Wie machst du das mit der Heckklappe? Diese Ablage ist sicher zu schwer um beim öffnen mit hoch zu gehen... Wie ist diese befestigt?

Danke, Gruss
J-CooN
Wenn die Heckablage zu schwer ist kann man in den Kofferraumdeckel stärkere Lifte einbauen die dann das Gewicht packen oder einfach solche Lifte für die Heckablage kaufen, dann kann man Kofferraum und Heckablage seoerrat öffnen.
 
Thema:

projekt HECKABLAGE

projekt HECKABLAGE - Ähnliche Themen

  • Projekt Leon 2005

    Projekt Leon 2005: Ich habe mich nach 3 Jahren Abstinenz entschlossen, in meinen neuen Leon eine Multimediaanlage zu integrieren. Nach diversen ebay Auktionen in den...
  • Heckablage für Anlage Leon 1M

    Heckablage für Anlage Leon 1M: Suche Heckablage für Boxen am besten mit Design Hallo Leute kann mir jemand einen Tip geben wo man eine cool Ablage kaufen kann. Am besten mit...
  • mein kleine pc bau projekt...

    mein kleine pc bau projekt...: Also, beim nächsten mal könnten man ja auch mein topic hierhinverschieben, dann müsste ich ja nicht gleich wieder runterschreiben worum es geht...
  • Hintere Tür-Boxen in die Heckablage?

    Hintere Tür-Boxen in die Heckablage?: Hat das schon mal jemand gemacht? Wie ist der Klang? Geht das? Bin nich so der Hifi-Experte
  • Subwoofer in der Heckablage?

    Subwoofer in der Heckablage?: Hi! Hab in meinem Leon "noch" das original AURA CD-Radio. Hatte bis jetzt immer Kenwood - Muß mal testen, wie gut das AURA ist. Was haltet Ihr...
  • Subwoofer in der Heckablage? - Ähnliche Themen

  • Projekt Leon 2005

    Projekt Leon 2005: Ich habe mich nach 3 Jahren Abstinenz entschlossen, in meinen neuen Leon eine Multimediaanlage zu integrieren. Nach diversen ebay Auktionen in den...
  • Heckablage für Anlage Leon 1M

    Heckablage für Anlage Leon 1M: Suche Heckablage für Boxen am besten mit Design Hallo Leute kann mir jemand einen Tip geben wo man eine cool Ablage kaufen kann. Am besten mit...
  • mein kleine pc bau projekt...

    mein kleine pc bau projekt...: Also, beim nächsten mal könnten man ja auch mein topic hierhinverschieben, dann müsste ich ja nicht gleich wieder runterschreiben worum es geht...
  • Hintere Tür-Boxen in die Heckablage?

    Hintere Tür-Boxen in die Heckablage?: Hat das schon mal jemand gemacht? Wie ist der Klang? Geht das? Bin nich so der Hifi-Experte
  • Subwoofer in der Heckablage?

    Subwoofer in der Heckablage?: Hi! Hab in meinem Leon "noch" das original AURA CD-Radio. Hatte bis jetzt immer Kenwood - Muß mal testen, wie gut das AURA ist. Was haltet Ihr...