Probs mit dem Tankdeckelöffner (der Taster im Innenraum)

Diskutiere Probs mit dem Tankdeckelöffner (der Taster im Innenraum) im 1M - Technik Forum im Bereich 1M - Tuning; Sicherungs-Probs mit dem Tankdeckelöffner (der Taster im Innenraum) Ich hab heute den neuen Schalter zum Öffnen meiner Heckklappe eingebaut (die...

J_R

Beiträge
1.274
Reaktionen
0
Sicherungs-Probs mit dem Tankdeckelöffner (der Taster im Innenraum)

Ich hab heute den neuen Schalter zum Öffnen meiner Heckklappe eingebaut (die wird nämlich nächste Woche zugemacht) und auch gleich das Kabel eingezogen, welches dann den Stellmotor mit Strom versorgen soll.

Ich hab mir diesen VW-Drucktaster mit 4 Pins
zugelegt, der sehr gut in die Mittelkonsole passt (sieht ja genauso aus wie der Taster für die Traktionskontrolle bzw. für den Tankdeckel). Da ich mir nicht ganz sicher war, wie die Belegung der einzelnen Pins sein soll, hab ich die Pins am Tankdeckelöffner ausgemessen. Schließlich habe ich festgestellt, dass die Belegung bei diesem Taster nicht der Belegung der Pins beim Kofferraumöffner sein kann.

Ich hab dann einfach das Dauerplus und die Erdung vom Tankdeckelöffner genommen, um den anderen Taster auszuprobieren und da ist es passiert...

Plus und Minus verträgt sich nun mal nicht :(

Nachdem ich im Sicherungskasten ALLE Sicherungen abgecheckt habe, und die vermeindlich durchgeschmolzene nicht gefunden habe möchte ich nun wissen (ich hoffe das weiß irgendwer), wo diese Schalter mitgesichert sind...
 
Zuletzt bearbeitet:
01.04.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Probs mit dem Tankdeckelöffner (der Taster im Innenraum) . Dort wird jeder fündig!

KrAyZeE

Beiträge
45
Reaktionen
0
gute frage! interessiert mich auch, hab n ähnliches problem mit dem tankdeckelöffner.

Hab die mittelkonsole ausgebaut und als ich dann ohne Tankdeckelöffnungknopf an der Tanke gestanden bin, hab ich erstmal ziemlich blöde geschaut :D

nuja dann hab ich dann mit ner Büroklammer die Pins überbrückt und der Deckel ging auf.
Aber als ich wieder daheim war und den Taster wieder drauf gesteckt hab ging nix mehr.

Soll heißen die beleuchtung vom schalter geht zwar aber die öffnungsfunktion nicht mehr.
Hab mal den Schalter durchgemessen, das mit der Büroklammer methode geht noch aber mit dem taster eben nicht mehr und nun sieht es so aus, als hätte sich die Belegung (bzw. durchschaltung) der Pins am Taster verändert (was ja aber logischerweise gar nicht geht).

Höchst seltsam der Schalter ?( Sicherungen sind aber alle ok ...
 

J_R

Beiträge
1.274
Reaktionen
0
Das liegt aber nicht am Schalter ! Der funktioniert nämlich noch. Ich hab mal den Stecker für den Schalter durchgemessen und da wo das Dauerplus war ist jetzt "tote Hose". Also muß es an der Leitung bis zum Stecker liegen...

Die Beleuchtung geht bei mir ebenfalls noch ?(
 
Eibi

Eibi

Beiträge
3.407
Reaktionen
0
zieh doch einfach mal ne leitung von der bat. zum schalter...
und probier es nochmal mit dem öffnen...
mach aber ne 10A sicherung dazwischen, bevor du n kabelbrant entfachst...

gruß eibi
 
Chantré

Chantré

Beiträge
573
Reaktionen
0
Hallo,

kann mir jemand weiterhelfen hab das selbe Problem


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

kann mir denn keiner weiterhelfen
 
Zuletzt bearbeitet:
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
check mal 38 und 14
 
Chantré

Chantré

Beiträge
573
Reaktionen
0
Habs gefunden. es gibt noch zwei Sicherungen auserhalb des Sicherungskasten. Dafür die Lenksäulenverkleidung abbauen und unterm Komfortsteuergerät sitzen diese.
 

Billy83

Beiträge
24
Reaktionen
0
hi leute, kann zwar zum problem nix beitragen, bitte aber J_R sich bei mir zu melden wegen ner mittelkonsole.

[email protected]

Gruß
billy
 
Chantré

Chantré

Beiträge
573
Reaktionen
0
Hallo,

die sind nebeneinander. glaub eine war blau die andere rot. müst ich morgen mal schauen hab die Verkleidung noch weg.

Gruß

André
 
Chantré

Chantré

Beiträge
573
Reaktionen
0
hier mal ein Bild wo sie in etwa sitzen.


Shot with EX-Z750 at 2007-08-13

Du siehst Doch die Relais und genau da drüber sind die beiden Sicherungen
 
Zuletzt bearbeitet:
Heimpo

Heimpo

Beiträge
857
Reaktionen
0
Ok danke werd mir Morgen das ganze mal bei Tageslicht genau anschauen! Die zwei die ich meine sind doch etwas weiter hinten versteckt..

bis dann! mfg


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Kann mir vielleicht wer hier weiterhelfen?? KLICK
 
Zuletzt bearbeitet:

G666od

Beiträge
189
Reaktionen
0
Brauche ganz schnell HILFE!!!!!!!!
Muss das Thema nochmal aufgreifen,

bei mir ist auf den Stecker in der Mittelkonsole kein Saft mehr und ich weiß nicht warum?Alles andere geht aber im Innenraum, nur der Stellmotor vom Tankdeckel entriegelt nicht.

MfG
 
tiki

tiki

Beiträge
1.052
Reaktionen
2
ja, dann schau ob das Kabel kaputt ist oder schau nach im Schaltplan woher der Taster Strom bezieht!
;)
 
Thema:

Probs mit dem Tankdeckelöffner (der Taster im Innenraum)