Probleme nach Softwareoptimierung Cupra R

Diskutiere Probleme nach Softwareoptimierung Cupra R im 1P - Tuning Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, habe letzte Woche meinen Seat Leon Cupra R1P, Bj12, 21tkm optimieren lassen.. Habe nach der Optimierung dann eine Probefahrt gemacht, da...

RupesLHR21

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo, habe letzte Woche meinen Seat Leon Cupra R1P, Bj12, 21tkm optimieren lassen.. Habe nach der Optimierung dann eine Probefahrt gemacht, da musste ich dann feststellen, das die Drehzahl bei Vollast bei ca. 5000upm abfällt und der Wagen keine Leistung mehr
auf die Strasse bringt (kurzzeitig). Anfangs dachte ich, es wäre die Kupplung, dass diese mit dem erhöhten Drehmoment nicht klarkommt, aber dann müsste die Drehzahl ja nach oben gehen. Ich persönlich finde, dass die Drehzahl auch enorm ansteigt ab 3000upm und der Wagen viel zu brachial abgestimmt wurde. Der Optimierer meinte, das er diese Modelle immer mit dieser Leistungskurve abstimmen würde (Stage 1). Jetzt weis ich nicht, wo ich dran bin, woran könnte es liegen? Der Wagen hat 21tkm und wird von mir sehr pfleglich gefahren, kann mir ja kaum vorstellen, dass jetzt schon etwas defekt wäre? Der gute Mann hat dann 2 mal die Optimierung angepasst, aber der Wagen ist nach wie vor im Volllastbereich nicht fahrbar...
Danke im Vorraus für eure Antworten



Gruss

Dom
 
16.07.2019
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Probleme nach Softwareoptimierung Cupra R . Dort wird jeder fündig!
Venenomalo

Venenomalo

Beiträge
78
Reaktionen
16
Ich behaupte mal Stark das die Software nichts taugt. Würde die Software runterschmeissen lassen und nochmals fahren. Haste dann wieder diese Leistungseinbrüche liegt es sicherlich an der Software. 21tkm is fast neu..
 

RupesLHR21

Beiträge
6
Reaktionen
0
Ich denke auch, es liegt an der Software, der Wagen lief zuvor einwandfrei! Der Tuner meldet sich nun auch nicht mehr, ich denke mal, die wissen garnicht was die machen..... Ich lass mir ein Update von Seat drauf machen, dann seh ich was abgeht...
 

damgiul

Beiträge
37
Reaktionen
4
Was ist bei rumgekommen?

Mit freundlichen Grüßen Damien
 

RupesLHR21

Beiträge
6
Reaktionen
0
Servus. Der Tuner hat Mist gebaut, er hat den Ladedruck angehoben ohne die Einspritzmenge zu erhöhen, deshalb lief er obenrum nicht und lief generell sehr unruhig und zu hektisch. Ich war nun bei bhp-motorsport, die haben mir das Auto ordentlich optimiert, jetzt läuft er wieder sauber.. Bei der Firma wo ich zuvor war, kann ich nur sagen, aufpassen, absolute betrüger die in meinen Augen keine Ahnung von optimieren haben. Auf Mails und Anrufe zwecks reklamierung, wurde nicht reagiert, hab dadurch 600,- verloren!

Mit freundlichen Grüßen
 

Gast54845

Gast
VIEL ZU WENIGE INFOS!

LOGGE DAS AUTO UNTER VOLLLAST!

TUT MIR SEHR LEID FÜR DICH!

Ich tippe auf:
1) fuel cuts, sprich Aussetzer bei der Fördermenge der unterdimensionierten Kraftstoffpumpe, sofern es brutale Ruckler sind (das gibt Schläge durchs ganze Auto).
2) Geht er in den Notlauf? Dann könnte es auch a) das Ladedruckregelventil sein, b) Zündspulen oder c) er regelt runter weil die Abgastemperatur sprunghaft über einen Sollwert geht oder d) die Klopfregelung greift ein (Zündwinkel).

So oder so, wenn Dein Tuner 2x nachbessert und sich nichts(!) ändert ist er eine Superpfeife ohne jede fachliche Ahnung! Für mich klingt das nach nur den Ladedruck hoch geschraubt und die Zündung verstellt, der Klassiker unter den Tuning-Betrügern. Gehe schnellstens hin und lass Dir die OEM wieder drauf spielen in der Hoffnung er hat ein Backup erstellt...

Außerdem schreib doch einfach hier wer es ist! Wenn Du einen Kühlschrank von Bosch kaufst und der Mucken macht sagst Du das ja auch offen am Stammtisch. Und er gerät unter Zugzwang sollte er das hier mitschneiden was auch zuträglich ist, Stichwort Ruf.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
RoterFR

RoterFR

Moderator
Beiträge
3.629
Reaktionen
1.207
Er hat doch geschrieben, dass er das Auto bei einem anderen Tuner hat optimieren lassen. 🤔
 

Gast54845

Gast
Gerade erst gesehen, sorry. Aber ich lag richtig mit einer meiner Optionen. Aber welcher Tuner das nun war wissen wir immer noch nicht, oder?

Ich würde mich an den VDAT e.V - Verband der Automobil Tuner wenden, alles schildern, inkl. Rechnungskopie, all das als BCC an den besagten Tuner. So leicht würde ich die 600 Öcken nicht in den Wind schießen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler

RupesLHR21

Beiträge
6
Reaktionen
0
Da ich keine Rückmeldung der Firma mehr bekam, bin ich dann zu einer Namenhaften Firma (bhp-motorsport stuttgart) Mir war das ganze hin und her zu doof...
Nachdem die dann die Software aufspielten, lief der Wagen einwandfrei. Wenn ich nun klagen würde, müsste ich die Karre stehen lassen alles..
 
RoterFR

RoterFR

Moderator
Beiträge
3.629
Reaktionen
1.207
Den Tuner hier namentlich zu benennen und zumindest seine fragwürdige Kontakt Verweigerung hier öffentlich zu machen, wäre allerdings dennoch das mindeste was man in so einem Fall tun sollte. Stillschweigend hinnehmen würde ich das nicht. So kann man vielleicht den ein oder anderen Ahnungslosen vor einem Schaden bewahren.
 
Personaler

Personaler

Beiträge
3.543
Reaktionen
3.335
Den Tuner hier namentlich zu benennen und zumindest seine fragwürdige Kontakt Verweigerung hier öffentlich zu machen, wäre allerdings dennoch das mindeste was man in so einem Fall tun sollte. Stillschweigend hinnehmen würde ich das nicht. So kann man vielleicht den ein oder anderen Ahnungslosen vor einem Schaden bewahren.
@RupesLHR21 Das sehe ich ebenso und vor allem, da ja der "Namhafte Tuner" sogar namentlich genannt wurde. 😉
 

Gast54845

Gast
Es ist wirklich bedauerlich. Bei BHP war ich auch schon vor sehr vielen Jahren. Schon damals sehr korrekte und nette Leute.
Meiner Erfahrung nach hat das System bei Tunern dieser Art wie hier geschehen, um so schnelles Geld zu generieren für ein zügiges Wachstum der Firma, die Entwicklungskosten im höher preisigen Segment gegenzufinanzieren oder die Teilnahme an einer Rennserie zu finanzeiren. "Der kleine Kunde" wird nicht als Basis für das Geschäft betrachtet, sondern belächelt und verspottet und nur Mittel zum Zweck auf dem Weg zu den großen Fischen. Total bescheuert, aber so was gibt es. Ist mir auch schon passiert.

Ich würde meinen Vorschlag beherzigen und das beim Verband einreichen und sei es nur mit dem Ziel, dass es Akten kundig wird. Lass Dich nicht einschüchtern mit Worten wie Anwalt o.ä. denn auch das hat System, nur dass diese Trottel mit Steinen in der Hand im Glashaus sitzen. Sie nutzen leider meist erfolgreich Die Ängste vor (juristischen) Konfrontationen mit "großen Tunern" der jüngeren Tuningfans aus. In diesem Fall kann Dir aber nichts passieren. Es ist belegt u.a. durch BHP, Du hast eine Rechnung und es ist Dein Geld!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RupesLHR21

RupesLHR21

Beiträge
6
Reaktionen
0
Ja, das werde ich auch machen... Danke für deinen Tipp.. Ich lass mich nicht einschüchtern, um Gottes Willen... Ich bin nur sehr enttäuscht, die Firma ist absolut unseriös, mehr kann man da nicht sagen...... Es ist ja nicht so, als hätte man gesagt, wie machen da nichts mehr, aber nach 2 mal erfolgloser nach- optimierung, muss ich mich schon Fragen, können die das überhaupt?
 

Gast54845

Gast
Offensichtlich nicht oder doch und diese 2x sind (auch) fingiert da es gesetzlich vorgeschrieben ist und somit Du keine Handhabe mehr haben dürftest da sie sich "bemüht haben". Ist schon ein Ding!
Deine Enttäuschung ist absolut nachvollziehbar. Wenn beim Tuning des geliebten Autos was schief geht empfindet Mann/man als ob die Welt unterginge, so sind wir halt 😂
 

RupesLHR21

Beiträge
6
Reaktionen
0
So ist es leider :(. Ja bin sehr penibel, meine Autos sind wie geleckt, ich mach nach dem kauf der Fahrzeuge meist Technisch als auch Optisch immer vieles neu, die Autos sind immer in einem Sammlerzustand, sowas ärgert einen dann, zumal 600,- keine kleine Summe ist :(
 
Thema:

Probleme nach Softwareoptimierung Cupra R

Probleme nach Softwareoptimierung Cupra R - Ähnliche Themen

  • Probleme mit LED-Kennzeichenbeleuchtung

    Probleme mit LED-Kennzeichenbeleuchtung: Hallo, habe seit 5 Monaten eine - wie ich finde - sehr schöne LED-Kennezeichenbeleuchtung von led4car.de im Einsatz. Müsste von Seitronic sein...
  • Dbilas ansaug macht probleme

    Dbilas ansaug macht probleme: hallo leute. habe samstag nun endlich mein dbilas bekommen. nun eingebaut alles io. nun habe ich das problem, das der lmm nicht mittig sitzt...
  • Probleme mit Dayline (Leds leuchten nicht)

    Probleme mit Dayline (Leds leuchten nicht): hey leute ich hab folgendes problem, hab mir die dectane daylines gekauft version 1. alles eingebau usw. nun is es so wenn ich...
  • Probleme mit Dayline (Leds leuchten nicht) - Ähnliche Themen

  • Probleme mit LED-Kennzeichenbeleuchtung

    Probleme mit LED-Kennzeichenbeleuchtung: Hallo, habe seit 5 Monaten eine - wie ich finde - sehr schöne LED-Kennezeichenbeleuchtung von led4car.de im Einsatz. Müsste von Seitronic sein...
  • Dbilas ansaug macht probleme

    Dbilas ansaug macht probleme: hallo leute. habe samstag nun endlich mein dbilas bekommen. nun eingebaut alles io. nun habe ich das problem, das der lmm nicht mittig sitzt...
  • Probleme mit Dayline (Leds leuchten nicht)

    Probleme mit Dayline (Leds leuchten nicht): hey leute ich hab folgendes problem, hab mir die dectane daylines gekauft version 1. alles eingebau usw. nun is es so wenn ich...
  • Schlagworte

    cupra r 1p update