Probleme nach Radio Einbau

Diskutiere Probleme nach Radio Einbau im 1M - Technik Forum im Bereich 1M - Tuning; Ich hab mir en Radio von Sony gekauft und das Radio eingebaut. Anfangs hatte das Radio noch keinen dauerstrom so das es sich nach jedem firstmal...

Solid21

Beiträge
4
Reaktionen
0
Ich hab mir en Radio von Sony gekauft und das Radio eingebaut. Anfangs hatte das Radio noch keinen dauerstrom so das es sich nach jedem
mal Zündung aus resetet hat. Hab das ganze wie bei den Radios die ich bei anderen autos eingebaut habe gebrückt jetzt funktioniert aber die zentralverigelung von der Fernbedinung aus nimmer das piepsen wenn man die Tür auf macht und das Licht noch an is geht nimmer. hängt auch alles mit dem radio zusammen als ich die brücke wieder entfernt ahb ging alles wieder. aber hatte wieder kein dauerstrom fürs Radion hat jemand einen Vorschlag wie man das lösen kann?
 
03.10.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Probleme nach Radio Einbau . Dort wird jeder fündig!
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
Wieso solltest du keinen Dauerstrom haben?

Du hast garantiert das übliche Problem, bitte einmal den gelben und roten Draht vertauschen....

Lass diese Brückerei, sonst ist bald dein Zündschloss im Eimer.
 

Solid21

Beiträge
4
Reaktionen
0
Also gebrückt hab ich das mit einem der das gelernt und alles durchgemessen hat. und wir haben diverse drähte getauscht und wieder auf die ausgangsposition zurück gebracht. der Gedanken den er hatte war das der wiederstandt evrll zu groß sei vom radio
 
1.6 ist auch leon

1.6 ist auch leon

Beiträge
551
Reaktionen
0
zuerst mal was für nen löwen hast du? als nächstes. haste psykes tipp mit dem roten und dem gelben draht gemacht? und als nächstes: lass verdammt nochmal die finger von den original anschlussbelegungen des radios und des löwen :D sony ist schon sehr lange im geschäft und die wissen was sie tun. dementsprechend würde ich mal sagen das das mit dem "zu großen widerstand" nicht ganz hin haut. vor allem weil das KSG was für deine FZV zuständig ist nichts mit dem dauerstrom bzw. zündplus deines zündschlosses zu tun hat. ich könnte mir eher vorstellen das da vom radio nen signal auf den CAN anschluss am iso stecker gegeben wird. (gibts ab und zu mal) ist das radio neu oder gebraucht? gebraucht gibt da ja so spezis die gerne mal an der original kontakt belegung rum spielen und dann kann das natürlich erst recht passen. welches sony isses denn?
 

arras011

Beiträge
1.303
Reaktionen
17
" wiederstandt evrll zu groß sei vom radio "
ganz bestimmt nicht. :nene:

Hör auf den psyke.
Kann man im Stecker mit ner Nadel tauschen.
Habs nach Einbau eines Becker Navi-Radio in meinem Löwen auch machen müssen.
 
1.6 ist auch leon

1.6 ist auch leon

Beiträge
551
Reaktionen
0
Ok dann schau mal ob am schwarzen stecker der aus dem radio kommt der pin3 belegt ist. sollte dies der fall sein auspinnen und isolieren. am pin3 ist beim löwen und auch bei fast allen anderen VAG fahrzeugen die KKL leitung (OBD Diagnose) wenn da vom radio her nen signal drauf gegeben wird kann im schlimmsten fall sogar das STG einen weg bekommen.

achja und natürlich psykes gelb-rot wechsel beachten denn das ist bei VAG auch so blöd gelaufen... ist entgegen der ISO norm aller radio hersteller dauer- und schaltplus vertauscht.
 
Kava

Kava

Ehrenmitglied
Beiträge
678
Reaktionen
27
Gelb und Rot tausch hat bei meinem Sony-Radio völlig ausgereicht ;)
 
1.6 ist auch leon

1.6 ist auch leon

Beiträge
551
Reaktionen
0
ja der pin3 ist ja auch nur zur vorsicht mit aufgeführt ;)
 

Solid21

Beiträge
4
Reaktionen
0
also ihr meint an dem adapter vom kabelbauf zum radio an dem die zwei kabelstränge vom kabelbaum auf einen im radio zusammen gefürt werden das rote kabel auspinnen und gegen das gelbe tauschen und umgekehrt?


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Hat Funktioniert dank euch allen^^
 
Zuletzt bearbeitet:

pimpmoe

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo Seat Freunde

Hätte da ne Frage, die im Zusammenhang steht. Habe einen Pioneer Radio in meinen Seat eingebaut. Habe die Dauerplus und Zündungsplus Kabel getauscht. Läuft soweit gut. Was bis jetzt nicht funktioniert ist, dass der Radio auch ohne Zündung eingeschaltet werden kann oder dass der Radio nicht eingeschaltet bleibt bis ich den Schlüssel aus dem Schloss ziehe. Momentan verhält er sich so, dass sich beim ausschalten des Leon auch der Radio ausschaltet. Der Radio sollte erst ausschalten wenn ich den Schlüssel abziehe. Was mir ja auffällt ist, dass beim Schlüsselabziehen das Licht angeht, der Warnsummer wegen eingeschaltetem Licht ertönt und die Türschlösser gehen auf.

Danke für eure Hilfe.

Grüsse Moe
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Wenn ich das richtig im Kopf hab ist das Verhalten, so wie du es beschreibst, beim Leon normal. Zündung an und wieder aus -> Radio an. Schlüssel abziehen -> Radio aus.
 

pimpmoe

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo Mark

danke für dein Feedback.

Aber genau das was du beschreibst geht bei mir nicht. Bei mir verhält es sich so: Zündung an -> Radio an, Zündung aus-> Radio aus, der Schlüssel steckt dann noch.

Gewünscht wäre das was du beschrieben hast.

Gruss Moe
 

arras011

Beiträge
1.303
Reaktionen
17
Bei mir : Zündschlüssel raus = Radio aus. Innerhalb paar Sekunden auf ON drücken, läuft Radio wieder. :D
 

pimpmoe

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo

Dein Beitrag trägt leider nichts zur Lösung bei aber danke trotzdem ;)

Gruss Moe

---------- Beitrag am 19.02.2014 um 20:19 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 16.07.2012 um 08:41 Uhr ----------

Habe die Lösung übrigens gefunden! Gelbes Kabel vom Radio so umpinnen dass es auf das Rot/Gelbe Kabel am Leon passt. Am Rot/Gelben Kabel liegt Strom an bis man den Zündschlüssel abzieht. Damit funktioniert es nun einwandfrei. Lieber späht als nie :)

Gruss an alle
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
AHHH!!!!!!!!!!!!!!!!!

:nene:

Leute!!!!!!!!!!!!!!!!

Das das immer noch bei so vielen nicht bekannt ist! Das steht sogar in der Bedienungsanleitung von (fast) jedem Radio! Bei einem Pioneer ganz sicher! Totaler Anfänger-Fehler!

Am Radiokabelbaum (der mit dem Austausch-Radio kommt) sind zwei Stecker die zum Auto gehen und meist nur einer zum Radio. An einem der beiden Stecker zum Auto hin sind (unter anderem) ein rotes und ein gelbes Kabel. Diese unterscheiden sich von allen anderen Kabeln dadurch, das sie (zumindest bei den namhaften Radio-Hersteller, bei Pioneer ganz sicher) zusätzlich steckbar sind. D.h. man kann das rote und das gelbe Kabel zwischen dem Stecker zum Auto und dem Stecker zum Radio nochmal trennen OHNE IRGENDWAS AUSZUPINNEN! Die einfach vertauschen, also rot auf gelb und gelb auf rot, und alles geht!

pimpmoe:

wenn das was du schreibst alles ist was du gemacht hast funktioniert es immer noch nicht richtig. du must auch den dauerplus sauber anklemmen, sonst ist bei jedem neustart (bzw. jedes mal zündung aus im sinne von schlüssel wurde abgezogen) dein radiospeicher leer und stellst alles neu ein. (sender usw.) wie gesagt nix umpinnen, einfach die kabel tauschen wie es oben bzw. in der anleitung vom radio steht...

da muss nix gepint gelötet oder irgendwas werden (mit ausnahme von einigen billig-radios), das ist bei jedem hersteller der was auf sich hält im DIN-adapterkabelbaum (also der mit dem radio kommt) schon vorbereitet wie oben beschrieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Probleme nach Radio Einbau

Probleme nach Radio Einbau - Ähnliche Themen

  • GRA Seat 1M ARL Probleme mit Tempomat Nachrüstung

    GRA Seat 1M ARL Probleme mit Tempomat Nachrüstung: Hallo liebes forum. Ich habe die Suche Betätigt allerdings nichts annäherndes gefunden zu dem thema was mich betrifft. Habe den Seat Leon TDI...
  • Aura Radio - Code?!

    Aura Radio - Code?!: Moin, habe noch 2 Aura CD-Radio´s rumliegen die ich gerne wieder unter die Leute bringen würde, hatte beide mal verbaut, bei dem einen Steht...
  • Probleme mit der LWR

    Probleme mit der LWR: Hallo ich habe das Problem, dass meine LWR nicht funktioniert. Folgendes, ich habe die Dayline Scheinwerfer von Roman gekauft,habe sie in der...
  • Probleme mit Fehlerdiagnose nach ABT-Chiptuning!

    Probleme mit Fehlerdiagnose nach ABT-Chiptuning!: Hallo zusammen, Freitag war mal wieder so ein Hasstag hab Tüv nicht bekommen wegen der Serienfelgen, aber das ist ein anderes Thema... Also mein...
  • Probleme bei Bremsen HA - Dringend Hilfe benötigt

    Probleme bei Bremsen HA - Dringend Hilfe benötigt: Hallo zusammen, habe heute meine hinteren Bremsen wieder montiert. Da ich im ETKA nichts über die hintere Hohlschraube und den Umlenkblock...
  • Probleme bei Bremsen HA - Dringend Hilfe benötigt - Ähnliche Themen

  • GRA Seat 1M ARL Probleme mit Tempomat Nachrüstung

    GRA Seat 1M ARL Probleme mit Tempomat Nachrüstung: Hallo liebes forum. Ich habe die Suche Betätigt allerdings nichts annäherndes gefunden zu dem thema was mich betrifft. Habe den Seat Leon TDI...
  • Aura Radio - Code?!

    Aura Radio - Code?!: Moin, habe noch 2 Aura CD-Radio´s rumliegen die ich gerne wieder unter die Leute bringen würde, hatte beide mal verbaut, bei dem einen Steht...
  • Probleme mit der LWR

    Probleme mit der LWR: Hallo ich habe das Problem, dass meine LWR nicht funktioniert. Folgendes, ich habe die Dayline Scheinwerfer von Roman gekauft,habe sie in der...
  • Probleme mit Fehlerdiagnose nach ABT-Chiptuning!

    Probleme mit Fehlerdiagnose nach ABT-Chiptuning!: Hallo zusammen, Freitag war mal wieder so ein Hasstag hab Tüv nicht bekommen wegen der Serienfelgen, aber das ist ein anderes Thema... Also mein...
  • Probleme bei Bremsen HA - Dringend Hilfe benötigt

    Probleme bei Bremsen HA - Dringend Hilfe benötigt: Hallo zusammen, habe heute meine hinteren Bremsen wieder montiert. Da ich im ETKA nichts über die hintere Hohlschraube und den Umlenkblock...