Probleme mit der Navigation

Diskutiere Probleme mit der Navigation im KL - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 4; Ich kenne das Problem firstauch beim O4. Dort hilft nur ein neues Steuergerät bis jetzt.
Cairus

Cairus

Beiträge
427
Reaktionen
135
Ich kenne das Problem
auch beim O4. Dort hilft nur ein neues Steuergerät bis jetzt.
 

Sinardo

Beiträge
175
Reaktionen
73
Gestern bin ich die erste etwas längere Strecke (Hin- und Rückweg je 160 km) mit Navigation gefahren. Dabei ist mir aufgefallen, dass bei einigen (!) Wechseln von Autobahn zu Autobahn die Navigation kurz unterbrochen und die Route neu berechnet wurde. Noch dazu hat es sich dann in dem Moment teilweise verhaspelt. So zum Beispiel von der A45 aus Bochum kommend (für Ortskundige, ich bin es nicht): Wollte am Westhofener Kreuz auf die A1 Richtung Bremen. Fahre also ab und parallel zur A45 und die Meldung Neuberechnung kommt. Danach hat mich das Navi aber wieder auf der A45 verortet und wollte mich an der nächsten Ausfahrt Schwerte-Ergste umdrehen lassen. Das hat mich für den Moment irritiert, ich habe aber noch die Kurve gekriegt. Als ich dann auf die A1 wechselte, kam wieder die Neuberechnung und das Ding war wieder auf Kurs... Mein 5F Navi hat mich was das angeht nie im Stich gelassen... Da steigt die Vorfreude auf Fahrten in mir völlig unbekannte Gefilde.
 

mpg1305

Beiträge
12
Reaktionen
4
Gestern bin ich die erste etwas längere Strecke (Hin- und Rückweg je 160 km) mit Navigation gefahren. Dabei ist mir aufgefallen, dass bei einigen (!) Wechseln von Autobahn zu Autobahn die Navigation kurz unterbrochen und die Route neu berechnet wurde. Noch dazu hat es sich dann in dem Moment teilweise verhaspelt. So zum Beispiel von der A45 aus Bochum kommend (für Ortskundige, ich bin es nicht): Wollte am Westhofener Kreuz auf die A1 Richtung Bremen. Fahre also ab und parallel zur A45 und die Meldung Neuberechnung kommt. Danach hat mich das Navi aber wieder auf der A45 verortet und wollte mich an der nächsten Ausfahrt Schwerte-Ergste umdrehen lassen. Das hat mich für den Moment irritiert, ich habe aber noch die Kurve gekriegt. Als ich dann auf die A1 wechselte, kam wieder die Neuberechnung und das Ding war wieder auf Kurs... Mein 5F Navi hat mich was das angeht nie im Stich gelassen... Da steigt die Vorfreude auf Fahrten in mir völlig unbekannte Gefilde.
Guten Morgen,

dieses Verhalten musste ich bei mir leider auch schon öfters feststellen. Der Austausch des Steuergerätes oder Softwaremodifikationen haben da keinen Erfolg gebracht. Das System hat ja gegenüber der Generation davor eine relativ detaillierte Ansicht, welche Spur genommen werden soll. Meinem Empfinden nach basiert diese Spurempfehlung auf der Vorfeldkamera, die dem Navi mitteilt, auf welcher Spur man sich befindet. Und offenbar kommt es dort zu Abstimmungsschwierigkeiten. Ich werde das bei meinem nächsten Werkstattbesuch ansprechen und mal bei Bekannten mit dem Golf 8 nachfragen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: elen und Sinardo

kamda

Beiträge
102
Reaktionen
6
Ja das Problem hatte ich auch schon öfters. Solang man sich auskennt kein Drama, aber gerade an Autobahnkreuzen etc. wo man sich nicht auskennt sehr nervig....
 

Sinardo

Beiträge
175
Reaktionen
73
Vor ein paar Tagen hatte ich zusätzlich das Poblem, dass das Navi dachte, ich sei im Nachbarort unterwegs. Nach einigen Minuten habe ich rechts angehalten, den Wagen aus- und wieder eingeschaltet. Ohne Besserung. Dann noch das Infotainment per langem Knopfdruck neu gestartet. Auch keine Hilfe. Erst als der Wagen am Zielort (ca. 1 Stunde) gestanden hatte, ging es wieder. Das war alles hier im näheren Umfeld und somit einigermaßen unproblematisch, aber in der Regel nutze ich das Navi ja als Ortsfremder. Habe ich dan eine andere Möglichkeit, das zu richten? Also ohne anzuhalten und erstmal einen Beruhigungsspaziergang zu machen...
 
Leon1970

Leon1970

Beiträge
25
Reaktionen
2
Hallo zusammen,

bei unserem Leon das gleiche Problem mit der Navigation. Privatadresse und Geschäftliche Adresse vergisst das Fahrzeug immer wieder. Auch vorherige Ziele oder Favoriten werden nicht lange gespeichert.
Somit ist man gezwungen, alle Ziele immer wieder manuell einzugeben.

Dieses Problem ist bei anderen Fahrzeugbesitzern schon behoben worden?
 

elen

Beiträge
38
Reaktionen
11
Guten Morgen,

dieses Verhalten musste ich bei mir leider auch schon öfters feststellen. Der Austausch des Steuergerätes oder Softwaremodifikationen haben da keinen Erfolg gebracht. Das System hat ja gegenüber der Generation davor eine relativ detaillierte Ansicht, welche Spur genommen werden soll. Meinem Empfinden nach basiert diese Spurempfehlung auf der Vorfeldkamera, die dem Navi mitteilt, auf welcher Spur man sich befindet. Und offenbar kommt es dort zu Abstimmungsschwierigkeiten. Ich werde das bei meinem nächsten Werkstattbesuch ansprechen und mal bei Bekannten mit dem Golf 8 nachfragen.
Kann ich auch nur bestätigen. Gefühlt 80% aller Autobahnabfahrten mit Parallelspur werden falsch erkannt...
 
psa-leon

psa-leon

Beiträge
97
Reaktionen
26
Kurz eine Frage, da das Thema ja explizit "Probleme mit der Navigation" heißt. Heute habe ich während der Fahrt 3 Mal einen Navigationswunsch gesprochen und dann nach "OK, Gute Fahrt" nichts mehr von meiner Route gesehen oder gehört; ich schaue da nicht unbegrenzt auf 's Display. Also anhalten, Motor aus, nochmal. Aha. Textmeldung "Bitte wählen Sie eine Route". Wie soll ich das machen, auf der winzigen Kartenvorschau rumtippen? Probiert, aha, auf die Textmeldung klicken. Geht's noch? Wenn ich während der Fahrt akustisch um eine Navigation bitte, möchte ich nicht zu einer Interaktion mit dem Display genötigt werden, habe ich eh schon zu viel. Lässt sich das irgendwie beeinflussen, dass man automatisch geführt wird? Ich musste nämlich nichts wählen, sondern einfach nur einmal auf den Text tippen. Die BDA schweigt dazu.
 
joshuabln

joshuabln

Beiträge
105
Reaktionen
35
Kurz eine Frage, da das Thema ja explizit "Probleme mit der Navigation" heißt. Heute habe ich während der Fahrt 3 Mal einen Navigationswunsch gesprochen und dann nach "OK, Gute Fahrt" nichts mehr von meiner Route gesehen oder gehört; ich schaue da nicht unbegrenzt auf 's Display. Also anhalten, Motor aus, nochmal. Aha. Textmeldung "Bitte wählen Sie eine Route". Wie soll ich das machen, auf der winzigen Kartenvorschau rumtippen? Probiert, aha, auf die Textmeldung klicken. Geht's noch? Wenn ich während der Fahrt akustisch um eine Navigation bitte, möchte ich nicht zu einer Interaktion mit dem Display genötigt werden, habe ich eh schon zu viel. Lässt sich das irgendwie beeinflussen, dass man automatisch geführt wird? Ich musste nämlich nichts wählen, sondern einfach nur einmal auf den Text tippen. Die BDA schweigt dazu.
Hey, das kenne ich in ähnlicher Form. Ich schiebe es gern auf die Trägheit des gesamten Systems, weil die Reihenfolge immer so ist, dass die Sprachbedienungs-"App" sich mit dem "Gute Fahrt" o.ä. und dem Bestätigungston beendet und den Befehl an die Navigations-App weiterleitet. Gerade wenn das Auto gerade erst gestartet wurde, ist alles immer besonders schläfrig und es dauert schon mal einen Moment, bis sich die Navigations-App mit der Übersichtskarte öffnet. Hier ist es aber so, dass das System eigentlich automatisch die beste Route nimmt, wenn der kleine Kreis um das X oben rechts vollgelaufen ist, außer du bist während dieser Wartezeit in den Bereich des Annäherungssensors gekommen, dann denkt das System, dass du interagieren möchtest und bricht den Countdown ab. Beschleunigen kann man es natürlich durch einen Tipp auf "Starten".
Diese Ansicht stört mich aber auch extrem, weil man, wenn die Route nicht gerade nur 500 m lang ist, eigentlich gar nicht die Möglichkeit hat, eine der beiden Alternativen auszuwählen. Das System ist hier oft so langsam, dass für die alternativen Routen noch gar keine Dauer angezeigt wird und durch das fehlende Kästchen mit "+/- xx Min" ist hier keine Auswahl möglich. Stattdessen zoomt das Ding dann auf irgendwelche Adressen, auf die man in der Karte tippt, obwohl man eigentlich die Route meint.
Ich hab mir jetzt angewöhnt, immer erst auf "Starten" zu tippen und dann über das Hamburger-Menü unten links die Übersicht zu öffnen. Da dann meist immer noch keine Zeiten da sind, zoome ich kurz wahllos rein und tippe dann unten links wieder auf den Button, der wieder alle Routen ins Bild holt. Dann sind meistens Zeiten da und ich kann eine Alternative auswählen.

Ich würde mir an einer Stelle übrigens zumindest die Möglichkeit einer Touch-Interaktion wünschen. Nämlich, wenn bereits eine Zielführung aktiv ist und ich ein weiteres Ziel nenne. Dass ich dann allen ernstes "Zielführung starten" oder "Als Zwischenziel hinzufügen" sagen muss, ist irgendwie merkwürdig, soll wahrscheinlich natürlich sein. Aber wenigstens kann man ihr reinreden. Meistens spreche ich zeitgleich mit ihr, wenn sie ihren Vers "Möchten Sie die direkte Zielführung zur Adresse bla bla starten oder dieses Ziel ALS ZWISCHENZIEL HINZUFÜGEN?!". 😅

Zum Thema Sprachbedienung/Navigation fällt mir auch noch etwas ein. Bei mir kommt es in letzter Zeit immer mal wieder nach dem Fahrzeugstart vor, dass ich die Sprachbedienung aktiviere, einen Befehl gebe und der Prozess nach kurzer Wartezeit abbricht. Dann muss die Sprachbedienung immer neu gestartet werden. Ist wirklich immer nur nach dem Start des Fahrzeugs, wenn sowieso noch alles träge ist. Furchtbar ist auch, dass die Sprachbedienung immer durch die Meldung "Fahrzeugeinstellungen werden jetzt vorgenommen. | Ok | Abbrechen" oder durch das Aktivieren der Rückfahrkamera abgebrochen wird. Passiert mir regelmäßig.
So, genug gemeckert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: psa-leon

elen

Beiträge
38
Reaktionen
11
Ist es bei euch auch so, dass die Fahrzeugposition auf dem Hauptdisplay vom Fahrerdisplay abweicht? Auf dem Hauptdisplay scheint das "Auto" ca. 20m hinter der realen Position zu stehen, das Fahrerdisplay scheint korrekt.
Gut sehen kann man das an Kreuzungen...
 
somm

somm

Beiträge
429
Reaktionen
202
War bei mir bei meinem Ateca schon so und beim Leon auch, mit dem 1803 update is es gefühlt leicht besser. Die Aussage seitens Seat war damals bei meinem Ateca Stand der Technik und ist mir auch so bei mehreren Ateca aufgefallen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: elen

elen

Beiträge
38
Reaktionen
11
Auch eine lustig, das auf den Stand der Technik zu schieben, weil das ein reiner Softwarefehler ist 🥴
 
somm

somm

Beiträge
429
Reaktionen
202
Rechtlich hast da leider keine Möglichkeit da ja bei allen so
 

elen

Beiträge
38
Reaktionen
11
Soweit gehen und das zu reklamieren würde ich nicht. Es ist nur zum fremdschämen... 😄
 

mpg1305

Beiträge
12
Reaktionen
4
Hallo zusammen,

bei unserem Leon das gleiche Problem mit der Navigation. Privatadresse und Geschäftliche Adresse vergisst das Fahrzeug immer wieder. Auch vorherige Ziele oder Favoriten werden nicht lange gespeichert.
Somit ist man gezwungen, alle Ziele immer wieder manuell einzugeben.

Dieses Problem ist bei anderen Fahrzeugbesitzern schon behoben worden?
Bei mir war der Fehler zeitweise gelöst (etwa 8 Wochen), nachdem das Steuergerät getauscht wurde. Der Fehler ist aber wieder aufgetreten.
 
goonzo

goonzo

Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

ich war jetzt zum ersten mal mit meinemLepn auf größerer Fahrt an den Lago Magiore. Und as ich nicht gefunen habe in der Navigation, was aber alle meine Vrgänger Navis hatten, ist eine Ansicht in der ich aufgelistet bekommen welche Stecke er fährt. Also nicht grafisch, eher eine Art Liste der Zielpunkte. Gibt es sowas ? ich hab mich dumm und dämlich gesucht. Man sieht überhaupt nicht richtig wie erfährt. Auf der grafischen Karte sieht man doch nix.

Danke schon mal für die Infos

Grüsse aus dem Ländle
 
joshuabln

joshuabln

Beiträge
105
Reaktionen
35
Hallo Zusammen,

ich war jetzt zum ersten mal mit meinemLepn auf größerer Fahrt an den Lago Magiore. Und as ich nicht gefunen habe in der Navigation, was aber alle meine Vrgänger Navis hatten, ist eine Ansicht in der ich aufgelistet bekommen welche Stecke er fährt. Also nicht grafisch, eher eine Art Liste der Zielpunkte. Gibt es sowas ? ich hab mich dumm und dämlich gesucht. Man sieht überhaupt nicht richtig wie erfährt. Auf der grafischen Karte sieht man doch nix.

Danke schon mal für die Infos

Grüsse aus dem Ländle
Eine Übersicht der Navigationsschritte ist mir auch noch nicht begegnet.
Es gibt einmal die Übersicht mit Zwischenzielen, möglichen Zwischenzielen und Verkehrsstörungen, die man von rechts reinwischen kann. Zum anderen zeigt der "i"-Button in der Routenübersicht (oben links) einen sehr spärlichen Überblick über die Route, hier wird nur eine Straße genannt.
 

Anhänge

goonzo

goonzo

Beiträge
19
Reaktionen
0
Ja das hab ich auch schon gefunden. Das ist aber ein Witz für ein Navi dieser Generation. Bei meinen beiden Vorgänger Navis konnte ich jeweils nach starten der Navigation auf einen Routenmenüpunkt gehen und er hat mir alle wichtigen Streckenabschnitte aufgelistet mit Entfernungsangaben. Also auch z.B wann ich wo auf welche Autobahn wechseln musste .
Und die Navis sind Standardnavis aus meinen Mazda Modellen zw. 5 und 7 Jahre alt.
 
Thema:

Probleme mit der Navigation

Probleme mit der Navigation - Ähnliche Themen

  • ACC am "Hauptschalter aktivieren"

    ACC am "Hauptschalter aktivieren": Hallo, heute ist bei meinem neuen Leon ein Problem mit der ACC aufgetaucht dass ich bisher nicht lösen konnte: Die ACC war am Anfang einer...
  • Ähnliche Themen
  • ACC am "Hauptschalter aktivieren"

    ACC am "Hauptschalter aktivieren": Hallo, heute ist bei meinem neuen Leon ein Problem mit der ACC aufgetaucht dass ich bisher nicht lösen konnte: Die ACC war am Anfang einer...