Probleme mit dem USB-Anschluß

Diskutiere Probleme mit dem USB-Anschluß im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Bei mir ist das Problem, dass wenn man den USB anschließt alles zu 100% funktioniert. Jedoch wenn man firstbeim nächsten Mal wieder ins Auto...

wolfman

Beiträge
3
Reaktionen
0
Bei mir ist das Problem, dass wenn man den USB anschließt alles zu 100% funktioniert. Jedoch wenn man
beim nächsten Mal wieder ins Auto kommt, dann funktioniert nur noch der aktive Ordner und das Display verrät einem " no CD 1" etc...

Liegt das vielleicht am USB Stick oder ist bei dem einen oder anderen auch bereits das Problem aufgetaucht und man hat den Fehler gefunden ??

Vielen Dank für Eure Hilfe
 
11.04.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Probleme mit dem USB-Anschluß . Dort wird jeder fündig!

matteo

Beiträge
129
Reaktionen
0
Tschausen!
Hatte ich auch mal das Problem..
Habe den Stick am PC angeschlossen alle Musikdateien gelöscht (bzw. auf den Desktop gezogen) und wieder draufgeladen.

Daraufhin ist das Problem nicht mehr aufgetaucht..
Aber ob das die Lösung des Problems ist?( ?(
 

wolfman

Beiträge
3
Reaktionen
0
Vielen Dank für Deinen Tip...ich werde es gleich mal ausprobieren !!!

LG
 
R-Adi

R-Adi

Beiträge
549
Reaktionen
0
Habe das Problem laufend.
Bin auf Fehlersuche, allerdings noch nichts konkretes gefunden.

Problem ist bei mir so, dass der aktive Ordner funktioniert, jedoch kein Wechsel in einen anderen möglich ist. Im Extremfall ist nicht mal ein Liedwechsel innerhalb des aktiven Ordners möglich. Lässt man es wie es ist, läuft es aber von Lied zu Lied weiter.

Das Problem löst sich, wenn man den USB Stick aussteckt und wieder einsetzt. Doch das ist keine wirkliche Lösung.
Es ist aber auch nicht nötig, das zu tun. Bei der nächsten Fahrt funktioniert er meist wieder einwandfrei.

Ich bin gerade am prüfen, ob die Zeit eine Rolle spielt. Schalte ich den Motor bzw. Radio ein und wechsle sofort in den USB-Modus, dann glaub ich, dass es öfters vorkommt als wenn ich erstmal kurz das Radio laufen lasse und erst später auf USB umschalte. Möglicherweise wird das auslesen des Sticks sonst unterbrochen und die Funktion ist dann fehlerhaft.

Das ist aber wie gesagt nur eine Schätzung.
 

wolfman

Beiträge
3
Reaktionen
0
Habe den Tip ausprobiert...hat leider nichts gebracht.

Habe vermutet, es liegt vielleicht auch am USB - Stick..habe mir auch schon überlegt, zum ausprobieren einen USB Stick zu kaufen, der im Seat Handbuch steht...vielleicht funktioniert der besser.
 
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
alle vorgaben (ordnerstruktur, max. titelanzahl pro ordner usw) sind erfüllt? dateiformat ist richtig ( z.b. fat32) ...?
 
R-Adi

R-Adi

Beiträge
549
Reaktionen
0
Das Handbuch kannst vergessen. Hab angefragt, welcher der 4 verschiedenen (!!!) Bufallo Firestix Typen (2GB Version im Handbuch), die im Handel angeboten werden, für den Seat freigegeben ist - Antwort von Seat: die freigegebenen USB-Sticks sind im Handbuch gelistet.
 

DmdL

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo Seat-Leon.de-Forum ;-)

Hab einen 2 Wochen neuen Seat Leon mit USB-Schnittstelle. Wusste vorher zwar dass sie ein paar Einschränkungen hat, dachte mir aber dass es besser ist als einen externen Player mitsamt Kabeln rumhängen zu haben....

Dieses Problem dass von der (zuletzt) aktiven CD nicht zu einer anderen gewechselt werden kann, hab ich auch.

Auf meinem Sony-2-GB USB-Stick sind 6 Ordner mit mehreren Unterordnern - um die Reihenfolge der Songs besser zu beinflussen. Unter den Mp3-Dateien sind etliche größere, teilweise mit Längen von über 60min (Nature One Livestream 8) )
Wenn ich den USB-Stick beschrieben und einlegt hab, kann ich ein paar mal die CD ändern. Irgendwann gehts aber einfach nicht mehr. Beim Anwählen einer anderen CD kommt dann nur der Hinweis dass die entsprechende CD nicht geladen wurde (no CD x). Innerhalb dieser zuletzt angewählten CD kann ich immerhin noch alle die Lieder wählen.
Leider helfen hier weder USB-Stick entfernen noch Zündung ausschalten. Einzige Abhilfe: USB-Stick entfernen und Ordner-Struktur gerinfügig ändern.... *grrrr*

Vielleicht hat der USB-Adapter ein Problem mit verschachtelten Ordnerstrukturen oder den großen Dateien. Denn wenn ich nur 6 Alben aus einzelnen Mp3s draufhabe, klappt es ohne Probleme..!?
 

nero 2007

Beiträge
47
Reaktionen
0
Hallo,

ich möchte mich der Diskussion gerne anschließen. NOCH habe ich den Leon nicht, will aber innerhalb der nächsten 6 Wochen bestellen. Daher meine Fragen:

Lohnt sich der (hohe) Preis für den USB-Anschluß?.... das CD3 kann ja sowieso MP3´s abspielen!

Hat mal jemand ausprobiert eine 2,5 Zoll Festplatte über USB anzuschließen? Läuft die Stromversorgung nur über USB?


Danke für die Antworten
Gruß

Nero 2007
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Im Nachbarfoum hat es mal wer beim Altea probiert und dort hat die Festplatte nicht funktioniert.
Meiner Meinung nach lohnt der USB-Anschluss nicht, da man bereits 100-150 Lieder auf eine CD bekommt;)
 

nero 2007

Beiträge
47
Reaktionen
0
Hallo,

@ Leon1P Danke für die Antwort.

Sowas hatte ich mir schon gedacht.. ich finde die 125 € auch einen sehr stattlichen Preis... davür bekommt schonfast normale Radion mit USB..... Bedenkt mann noch den Preis für das CD3......naja.....

Ich glaube ich werde Ihn dann nicht bestellen, obwohl ein Kumpel Ihn in seinem Fokus doch sehr vermisst und sofort ordern würde... Mann kann ja auch schnell CD´s brennen....


Danke

Gruß

Nero 2007
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Evtl. ist der USB-Port bei Ford besser....
Bei Seat/ VAG hat man das Problem, dass man nur 6 Ordner mit jeweils 99 Tracks erstellen kann.
Das finde ich ziemlich mies, da man werder den Namen des Lieds/ Datei noch die ID3-Tags angezeigt bekommt.
 

Werkstattmensch

Beiträge
270
Reaktionen
0
Probleme gibt es bei Sticks die größer 1 GB sind,
jedoch gibts jetzt ein Update für das Radio diesbezüglich, welches die Probleme vermindern soll !
 

punctilio

Beiträge
35
Reaktionen
0
Weils in etwa dazu passt.
Mein Leon ist 1 Monat alt und ich hab auch den USB Anschluss (würde ihn mir beim nächsten kauf aber nicht mehr dazu nehmen ;-) )
Nun ich hab folgendes Problem. Ich höre über den USB Stick, stell Motor ab, starte Neu und Radio springt automatisch auf AM. Irgendwie sehr nervig. Wenn ich CD oder MP3-CD spiele, dann gehts an letzter Stelle normal weiter.

Ist das die "lösung" von der Werkstattmensch gesprochen hat?
 
wafer

wafer

Beiträge
1.001
Reaktionen
0
Keine Panik, das ist normal, da der Stick ne Zeit braucht, um sich zu initialisieren + daher dann AM als nächstes in der Reihenfolge angewählt wird !

Das haben wir alle.

Amüsanterweise ist das bei mir jedoch nicht mehr der Fall ! Meistens habe ich dann FM, manchmal aber auch den USB-Stick. Könnte bei mir damit zusammenhängen, daß ich meist am Radio + eben nicht an der LFB den Source umstelle ?
 
ninjamic

ninjamic

Beiträge
239
Reaktionen
0
Habe gelesen das man nur 6 Ordner auf den USB-Stick laden kann. Kann mann dann in diese 6 Ordner soviele Unterordner packen wie man möchte oder ist man hier auch beschrenkt?

Wie ist das ganze bei einer MP3 CD? Darf man hier auch Ordner/Unterordner draufbrennen oder ist man bei der CD auch auf 6 Ordner beschrenkt?
 
Erazor2k8

Erazor2k8

Beiträge
593
Reaktionen
0
Gemäss meinen Informationen simulieren die 6 Ordner einen 6-Fach-CD-Wechsler, in diesen Ordnern kannst du jeweils max. 100 Tracks kopieren. Ich denke nicht dass weitere Unterordner noch funktionieren und wenn doch dann dürfte die Limitte der 100 Tracks wohl übergrefend auf die weiteren Unterordner gelten.

Bei CD's kannst du beliebig viele Ordner draufkopieren, da gibts auch in der Strukturtiefe kaum Grenzen. So steht das zumindest im RNS-510 Manual, wenn du willst kann ich dir den entsprechenden Absatz mal hier rein kopieren. Dort ist auch die Abspielreihenfolge beschrieben.

Grüsse

Era
 

punctilio

Beiträge
35
Reaktionen
0
Also laut Beschreibung vom Radio (was ich mich erinnern kann), kann man schon Unterordner machen. Aber in Summe halt nur 100 Songs, wie Erazor schon geschrieben hat.
 
ninjamic

ninjamic

Beiträge
239
Reaktionen
0
Gemäss meinen Informationen simulieren die 6 Ordner einen 6-Fach-CD-Wechsler, in diesen Ordnern kannst du jeweils max. 100 Tracks kopieren. Ich denke nicht dass weitere Unterordner noch funktionieren und wenn doch dann dürfte die Limitte der 100 Tracks wohl übergrefend auf die weiteren Unterordner gelten.

Bei CD's kannst du beliebig viele Ordner draufkopieren, da gibts auch in der Strukturtiefe kaum Grenzen. So steht das zumindest im RNS-510 Manual, wenn du willst kann ich dir den entsprechenden Absatz mal hier rein kopieren. Dort ist auch die Abspielreihenfolge beschrieben.

Grüsse

Era
Wäre super wenn du mir das mal geben könntest, bekomm mein :baby: bald, dann kann ich schonmal eine CD und einen Stick bestücken um das dann gleich zu testen. Ist es egal wie groß der USB Stick ist?
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Bitte keine Scans, von der Anleitung, veröffentlichen.
Denn dies würde gegen das Copyright von Seat verstoßen ;)
Bitte nur händig die Passage hier abtippen und posten oder ähnliches.
Danke :wave:
 
Thema:

Probleme mit dem USB-Anschluß

Probleme mit dem USB-Anschluß - Ähnliche Themen

  • Probleme mit der Lenkung

    Probleme mit der Lenkung: Hallo zusammen, bin ganz neu hier und hätte eine Frage ob einer von euch eine Idee hätte was bei meinem Auto nicht stimmt. Ich fahre eine Leon 1P...
  • Kaltes Getriebe macht Probleme mit dem R-gang

    Kaltes Getriebe macht Probleme mit dem R-gang: Hallo Zusammen Seit ein paar Monaten bin ich Besitzer eines Leon 1.2TSI Copa last edition. (6Gang) Seit bald einem Monat habe ich das Problem...
  • Getiebe Probleme

    Getiebe Probleme: Hallo ich besitze einen Seat Leon 1p 1.2L Bj.: 12/2011 Ich hatte mit 66000 km einen Getriebeschaden, den ich reparieren ließ. nun 3000 km später...
  • Seat Leon 1P 2.0 TFSI 185 PS zieht im 6. Gang nicht richtig durch

    Seat Leon 1P 2.0 TFSI 185 PS zieht im 6. Gang nicht richtig durch: Hey Leute ich bin seit Montag Besitzer eines Seat Leon 2.0 TFSI mit 185 PS mit dem Baujahr 2006 und 124 tkm. Das Fahrzeug ist Checkheft gepflegt...
  • Probleme mit Bi-Xenon

    Probleme mit Bi-Xenon: Hallo Leute, ich habe seit einer Woche meinen Seat Leon FR FL mit Bi Xenon Leuchtweitenregulierung,automidynamisch mit Kurvenfahrlicht und...
  • Probleme mit Bi-Xenon - Ähnliche Themen

  • Probleme mit der Lenkung

    Probleme mit der Lenkung: Hallo zusammen, bin ganz neu hier und hätte eine Frage ob einer von euch eine Idee hätte was bei meinem Auto nicht stimmt. Ich fahre eine Leon 1P...
  • Kaltes Getriebe macht Probleme mit dem R-gang

    Kaltes Getriebe macht Probleme mit dem R-gang: Hallo Zusammen Seit ein paar Monaten bin ich Besitzer eines Leon 1.2TSI Copa last edition. (6Gang) Seit bald einem Monat habe ich das Problem...
  • Getiebe Probleme

    Getiebe Probleme: Hallo ich besitze einen Seat Leon 1p 1.2L Bj.: 12/2011 Ich hatte mit 66000 km einen Getriebeschaden, den ich reparieren ließ. nun 3000 km später...
  • Seat Leon 1P 2.0 TFSI 185 PS zieht im 6. Gang nicht richtig durch

    Seat Leon 1P 2.0 TFSI 185 PS zieht im 6. Gang nicht richtig durch: Hey Leute ich bin seit Montag Besitzer eines Seat Leon 2.0 TFSI mit 185 PS mit dem Baujahr 2006 und 124 tkm. Das Fahrzeug ist Checkheft gepflegt...
  • Probleme mit Bi-Xenon

    Probleme mit Bi-Xenon: Hallo Leute, ich habe seit einer Woche meinen Seat Leon FR FL mit Bi Xenon Leuchtweitenregulierung,automidynamisch mit Kurvenfahrlicht und...
  • Schlagworte

    seat leon baujahr 17 usb anschluss 2 nur für sticks?