Probleme mit Android Auto

Diskutiere Probleme mit Android Auto im 5F - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 3; Servus, ich habe am Montag meinen neuen Cupra bekommen und gleich mal ein Problem mit Full Link/Android Auto feststellen müssen. Die Verbindung...

mike42

Beiträge
57
Reaktionen
6
Servus,

ich habe am Montag meinen neuen Cupra bekommen und gleich mal ein Problem mit Full Link/Android Auto feststellen müssen.
Die Verbindung bricht nach kurzer Fahrtzeit ab und lässt sich auch nicht wieder
herstellen.
Selbst wenn man das Kabel zieht und erneut anschließt kommt folgende Meldung:
Verbindung wird über Android Auto hergestellt. Das Gerät kann nicht mehr als Quelle in "Medien" verwendet werden.
Mein Smartphone ist ein OnePlus One mit Android 6.0.1, Android Auto ist auf dem neuesten Stand.
Das Multimediasystem im Auto ist wohl auch recht aktuell. Im Menü hab ich nicht mehr das Karussell, sondern schon die Kacheln die vom Ateca übernommen wurden.

In der Suche habe ich nichts zu diesem Thema gefunden.
Ist das Problem hier schon bekannt?

Ich werde auf jeden Fall noch einen Abstecher zu meinem :) machen.
Ebenso kann ich noch mit einem HTC One testen. Das hab ich morgen früh vor.

Gruß
Mike
 
17.11.2016
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Probleme mit Android Auto . Dort wird jeder fündig!
Stawse

Stawse

Beiträge
32
Reaktionen
4
Das Problem hört sich sehr bekannt an. Es liegt laut meinem 😊 an der Android Version 6. Ich habe mit meinem S6 das gleiche Problem so wie viele Andere hier auch...
Es gibt aber wohl eine Lösung in dem man eine zusätzliche Apk von LG installiert... LG Mirrordrv musste hier mal suchen

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 

mike42

Beiträge
57
Reaktionen
6
Dieselnator
Naja, ich hab halt genau nach dem gesucht was du geschrieben hast :D
Aber vielen Dank für die beiden Links! Stawse
Wäre eine nützliche Alternative.
Werde ich auf jeden Fall mal testen.
Aber wenn das genau so funktioniert wie in dem Video zu sehen ist, finde ich das während der Fahrt einfach viel zu kompliziert.
Da bin ich genau so abgelenkt, als würde ich das Smartphone direkt bedienen.
Die Einfachheit von Android Auto hat mich schon überzeugt.
 

nixneues

Beiträge
21
Reaktionen
11
... ich hab halt genau nach dem gesucht was du geschrieben hast :D
Dieselnator hat es gefunden und nicht geschrieben.

Wenn du, wie im Video, die LG App benutzt, kannst du auch Android Auto nutzen. Du musst zur Spracheingabe aber auf den Bildschirm drücken. Taste am Lenkrad funktioniert dann nicht. Eine echte Alternative ist das deshalb nicht. Nur für nicht zertifizierte Apps nützlich.
 
Henno

Henno

Beiträge
1.667
Reaktionen
346
Versuchs mit CM13.1 oder RR
Mit Stock Oneplus hat es mit meinem Oneplus 2 auch nicht so richtig geklappt.
Mit meinem Oneplus 3 gehts auch mit der Stock Rom.

???
 

mike42

Beiträge
57
Reaktionen
6
nixneues da hab ich wohl was verwechselt

Mein HTC One mit Android 5.1.1 funktioniert gar nicht.
Die App sagt mir was von "Kommunikationsfehler 7 - Die Software Ihres Autos hat die Android Auto-Sicherheitsprüfungen nicht bestanden."
In diversen Foren gibts hierfür noch Tipps (Uhrzeit/Datum, Zertifikate löschen, Google Play Services Updates deinstallieren, ...)
Morgen und übermorgen hab ich etwas mehr Zeit das ganze zu testen.
Henno bin auf CM13.0. CM13.1 gibts für das OnePlus One nicht. Könnte höchstens auf CM14.1 Nightly gehen. Aber wer weiß was dann nicht mehr funkioniert :D
Bleibe da lieber bei den Snapshot-Versionen. Das OnePlus 3 bzw. jetzt das 3T ist auf meiner Wunschliste. Vielleicht wirds auch das 4er. Je nach dem wann das rauskommt.

---------- Beitrag am 25.11.2016 um 09:43 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 18.11.2016 um 09:23 Uhr ----------

So, ich hab gestern Abend endlich das HTC One mit Android Auto zum laufen bekommen.
Kein "Kommunikationsfehler 7" mehr.
Heute morgen auf dem Weg zur Arbeit gleich mal ca. 30 Minuten lang getestet.
Funktioniert ohne Probleme.
Allerdings halt ohne Mobilfunk.
Also nur für Spotify
Auf dem Heimweg werde ich noch mal mein OnePlus im Flugmodus testen.

Versionsnummern von den Apps der beiden Smartphones sind gleich:
Android Auto: 2.0.642303
Google Play Services: 10.0.84

Lediglich die Android Version unterscheidet sich:
HTC: 5.1.1
OnePlus: 6.0.1
Beides Cyanogenmod. Snapshot Releases.

---------- Beitrag am 02.12.2016 um 08:49 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 25.11.2016 um 09:43 Uhr ----------

So, ich hab inzwischen etwas weiter testen können.
Smartphone im Flugzeugmodus bringt auch nix.
Hat ca. 15 Minuten gehalten, danach war die Verbindung wieder weg.
War die Woche auch schon beim Freundlichen.
Bin mal gespannt was dabei raus kommt.

Ich vermute mal, dass es am Android 6.0.1 liegt.
Wird wohl doch ein neues Smartphone werden. :rolleyes:
 

ThoMe79

Beiträge
515
Reaktionen
73
mike42

Ich glaube, es liegt an Marshmallow bzw den USB- Einstellungen.

Unter Marshmallow wird per default bei der USB-Verbindung mit FullLink immer "Nur Laden" ausgewählt. Ich hab ein G5 SE wo das auch so ist. Ist "Nur Laden" ausgewählt, klappt die Verbindung nicht. Wähle ich dann den MTP-Modus aus, klappt die Verbindung sofort. Bei der Auswahl erhalte ich auch die Möglichkeit, den MTP-Modus immer auszuwählen, aber das klappt nicht.

Ich hab jetzt mal die Entwickleroptionen freigeschaltet (7mal auf die Buildnummer tippen), dort gibt es einen Punkt "USB- Konfiguration auswählen", der per Default auf MTP-Modus steht.

Ich teste das morgen mal und werde berichten.
 

mike42

Beiträge
57
Reaktionen
6
Danke ThoMe79 für deine Hilfe.
Mein Smartphone ist seit dem ersten Tag im Entwicklermodus. Dabei hab ich auch gleich auf MTP umgestellt.

Bin jetzt kurz davor mir Nougat drauf zu machen oder mir ein neues Smartphone zu holen. Soll das OnePlus 3T werden.

Mein freundlicher hat sich auch noch nicht gemeldet. Kein bock, keine Lösung oder einfach vergessen. Ich weiß es nicht.
 

ThoMe79

Beiträge
515
Reaktionen
73
mike42

Hab gerade meine Schwester von ihrer Weihnachtsfeier abgeholt und das gleich genutzt.

Ich hab festgestellt, dass sobald der Bildschirm entsperrt ist, sofort auf MTP-Modus umgeschaltet wird.

Leider hilft es nicht, Smart Lock einzurichten, sodass das Telefon entsperrt ist, sobald die Bluetooth-Verbindung hergestellt ist. Der Bildschirm muss entsperrt sein, was man auch bei aktiviertem Smart Lock noch mit einem Swipe tun muss.

Aber wenigstens muss ich dank Fingerabdruckleser keinen PIN mehr eingeben. Wer keinen hat, kann alternativ ja auch Smart Lock bei Bluetooth Verbindung mit dem Seat aktivieren und den Bildschirm dann per Swipe entsperren.

Da man das Smartphone beim USB- Kabel stecken sowieso in der Hand hat, kann man eben auch den Bildschirm schnell entsperren, bevor man es in die Ablage legt.
 

mike42

Beiträge
57
Reaktionen
6
ThoMe79
Heißt das jetzt, dass es bei dir funktioniert hat?
Wie lang war die Autofahrt?

Also ich hab mein Auto als vertrauenswürdiges Gerät im Smartphone hinterlegt.
Sobald eine Bluetooth-Verbindung besteht wird dieses Smart Lock deaktiviert.
Und Android Auto baut neben der USB-Verbindung auch eine Bluetooth-Verbindung auf.
 

ThoMe79

Beiträge
515
Reaktionen
73
mike42

Heute morgen auf der Fahrt zur Arbeit hat es einwandfrei geklappt. Die Fahrt dauerte rund 50 Minuten.
Sobald der Bildschirm einmal entsperrt ist, springt die USB-Verbindung von "Nur Laden" auf MTP. Android lässt das ohne einmaliges, manuelles Entsperren des Bildschirms wohl nicht zu. Und sobald MTP ausgewählt ist, bleibt die Verbindung auch bei gesperrtem Telefon auf MTP und die Android Auto-Verbindung steht einwandfrei.

Meiner Meinung nach sollte folgende Abfolge funktionieren:

Zündung ein --> Bildschirm entsperren --> Smartphone mit USB verbinden

Wer keinen Fingerabdrucksensor zum schnellen Entsperren hat und nicht jedesmal die PIN/das Entsperrmuster eingeben will, kann die Bluetooth-Verbindung als Smart Lock-Aufhebung hinterlegen. Sobald dann die Bluetooth-Verbindung mit dem Auto besteht, braucht man PIN oder Muster nicht mehr eingeben zum Entsperren. Man muss aber trotzdem manuell per Wischen entsperren. Sonst springt die USB-Verbindung nicht auf MTP um. Ob es sich dabei um einen Bug oder um ein gewolltes Sicherheitsfeature handelt, weiß ich leider nicht.
 

mike42

Beiträge
57
Reaktionen
6
ThoMe79
Funktioniert bei mir leider nicht.
Hab jetzt schon geschaut, dass
- der Bildschirm immer an bleibt, dass das Smartphone nicht gelockt wird
- Smartlock komplett deaktiviert ist
- das Auto als vertrauenswürdiges Gerät für Bluetooth hinterlegt ist und somit kein Smartlock aktiv ist.

Bringt alles nix.
Sobald sich Android Auto mit dem Auto verbindet, springt der MTP auch sofort auf "Nur Laden" um.
Wenn ich das händisch wieder zurück stelle, wird die Verbindung sofort unterbrochen.

Die Verbindung wird nach wie vor nach einer zufälligen Zeit unterbrochen.
Es hat sich nur eins verbessert: Wenn ich nach der Unterbrechung auf MTP umschalte kann ich wenigestens die Verbindung wieder herstellen.
Wirklich brauchbar ist das aber nicht. Hab das gestern auf meinem 30 minütigem Heimweg 3x gemacht.
Danach hats mir wieder gereicht und ich habe mein Spotify über Bluetooth weitergehört.
An Navigation mit GoogleMaps ist in dem Zustand gar nicht zu denken.

Werde wohl um Android Nougat nicht rumkommen. Bekomme halt nur Bauchschmerzen bei dem Gedanken von Snapshot auf Nightly umzustellen.
 

ThoMe79

Beiträge
515
Reaktionen
73
Hm, das is doof. Dann drück ich mal die Daumen, dass es mit Nougat klappt.
 

farmed

Beiträge
86
Reaktionen
2
Bei meinem S6 Edge mit dem normalen OTA 6.0.1 hatte ich seit dem Update auf Android Auto 2.0 (die tolle neue Version) auch immer Verbindungsprobleme und Abbrüche. Ich musste einmal die Seat Connect App installieren. Dann hat sich, egal was ich im Navi eingestellt habe, immer MirrorLink über Seat Connect gestartet. Dann hab ich Seat Connect wieder deinstalliert. Seitdem funktioniert Android Auto 100%, ohne Fehler, mit vollem Funktionsumfang perfekt. Sogar "Okay, Google" funktioniert jetzt ordentlich, und auch zügig. Mein Huawei Mate 8 (und das Huawei Mate S meiner Freundin) funktioniert hingegen gar nicht mehr seit Android Auto 2.0. "Telefon ist inkompatibel" und ich kann nur die App nutzen ohne Navi-Display/Integration.
 

mike42

Beiträge
57
Reaktionen
6
farmed Danke für den Tipp. Allerdings ist das OnePlus One nicht mit Seat Connect kompatibel. Im Play Store ist es für mich nicht gelistet. Wenn ich die APK manuell installiere, sagt mir die App, dass es nicht kompatibel ist.
LG MirrorDrive hab ich auch versucht. Ist ebenfalls nicht kompatibel.

Ich hatte jetzt zwischen den Jahren etwas Zeit an meinem Smartphone zu basteln. Habe mir Android 7.1.1 aka Nougat drauf gemacht. Zu erst natürlich dirty geflasht, in der Hoffnung, dass ich nicht alles neu machen muss. Hat leider nicht gefruchtet. Android Auto ist nach knapp 10 Minuten ausgestiegen.
Also das Teil komplett platt gemacht und noch mal neu geflasht. Meine Apps hab ich dann mit Titanium Backup wiederhergestellt. Allerdings erkennt AA nur Apps die direkt aus dem Play Store kommen. Bei der ersten Testfahrt hatte ich also kein Spotify. Musste die App noch mal löschen und die 3000 Lieder erneut laden :rolleyes:
Einen Tag später hat die Verbindung dann wenigestens 15 Minuten gehalten.

Lange Rede, kurzer Sinn: funktioniert immernoch nicht. Wäre ja auch zu schön gewesen ?(

ToDo:
- meinem Freundlichen nerven, ob es ein neues Update gibt
- AA in Version 1.6 testen. (mach ich heute nach der Arbeit auf dem Heimweg)
- Neues Smartphone kaufen. Allerdings wollte ich noch auf das OnePlus 4 warten in der Hoffnung, dass es vielleicht mit OLED kommt.
 

farmed

Beiträge
86
Reaktionen
2
mike42 hört sich blöd an :( Wenn du ne alte AA-Version nimmst (< 2.0), dann musst du auch alte Google (Play?) Services installieren. Habe das auch versucht. Leider funktioniert Android selber nur sehr schlecht mit alten Google Services (sehr oft forced close bei anderen Apps). Ziemlich mistig alles. Bin echt froh, dass ich noch ein Galaxy S6 rumliegen hatte. Hat leider nen kleinen Riss im Bildschirm, aber ich benutze das so oft, da möchte ich AA nicht mehr missen. Viel Glück!
 
Thema:

Probleme mit Android Auto

Probleme mit Android Auto - Ähnliche Themen

  • Gangempfehlung und Schaltung irritieren mich (Elektronik verwirrt)

    Gangempfehlung und Schaltung irritieren mich (Elektronik verwirrt): Hi Leute, bei meinem Leon 5F TSI 1.4 125 PS ist mir heute etwas durchaus komisches passiert. Ich stand an einer Ampel und hab deshalb in Leerlauf...
  • Probleme mit Navi (Klein MJ2018 PW22)

    Probleme mit Navi (Klein MJ2018 PW22): Ich habe vor 2 Tagen meinen Leon abgeholt und bin soweit wirklich zufrieden. Allerdings ist schon auf dem Hof beim Händler aufgefallen, dass das...
  • Klima macht Probleme

    Klima macht Probleme: Hallo zusammen, ich hoffe mir kann wer weiter helfen. Und zwar habe ich zwei Probleme.. 1. Meine Klima kühlt unterschiedlich. Fahrerseite...
  • Leon FR MJ2017 Probleme mit MediaSystemPlus Radiotext

    Leon FR MJ2017 Probleme mit MediaSystemPlus Radiotext: Hi habe folgende Probleme: 1. (Telefon) eingestellter Klingelton und deaktivierte Meldung "Mobiltelefon nicht vergessen" setzen sich nach kurzer...
  • Probleme mit dem Motor Fehler-Code19225 7934 9127

    Probleme mit dem Motor Fehler-Code19225 7934 9127: Seit zwei Tagen hab die ein Problem mit meinem Auto. Leon 5F 150PS TDi Morgens war ich auf dem Weg zur Arbeit ,als plötzlich die Zündspullen...
  • Probleme mit dem Motor Fehler-Code19225 7934 9127 - Ähnliche Themen

  • Gangempfehlung und Schaltung irritieren mich (Elektronik verwirrt)

    Gangempfehlung und Schaltung irritieren mich (Elektronik verwirrt): Hi Leute, bei meinem Leon 5F TSI 1.4 125 PS ist mir heute etwas durchaus komisches passiert. Ich stand an einer Ampel und hab deshalb in Leerlauf...
  • Probleme mit Navi (Klein MJ2018 PW22)

    Probleme mit Navi (Klein MJ2018 PW22): Ich habe vor 2 Tagen meinen Leon abgeholt und bin soweit wirklich zufrieden. Allerdings ist schon auf dem Hof beim Händler aufgefallen, dass das...
  • Klima macht Probleme

    Klima macht Probleme: Hallo zusammen, ich hoffe mir kann wer weiter helfen. Und zwar habe ich zwei Probleme.. 1. Meine Klima kühlt unterschiedlich. Fahrerseite...
  • Leon FR MJ2017 Probleme mit MediaSystemPlus Radiotext

    Leon FR MJ2017 Probleme mit MediaSystemPlus Radiotext: Hi habe folgende Probleme: 1. (Telefon) eingestellter Klingelton und deaktivierte Meldung "Mobiltelefon nicht vergessen" setzen sich nach kurzer...
  • Probleme mit dem Motor Fehler-Code19225 7934 9127

    Probleme mit dem Motor Fehler-Code19225 7934 9127: Seit zwei Tagen hab die ein Problem mit meinem Auto. Leon 5F 150PS TDi Morgens war ich auf dem Weg zur Arbeit ,als plötzlich die Zündspullen...
  • Schlagworte

    oneplus 3T+seat ateca funktioniert nicht

    ,

    Seat Leon cupra st 300 Android Auto geht nicht mehr

    ,

    seat full link android Gerät soll entsperrt werden wie ?

    ,
    das gerät kann nicht mehr als quelle in medien verwendet werden
    , seat leon android auto schwerwiegender fehler, mtp verbindung auto navigation, Android auto das Gerät kann nicht mehr als Quelle in Medien genutzt werden, Android auto das Gerät kann nicht mehr als Quelle für Medien genutzt werden, lg g5 Android auto verbindung, seat Android auto lag, seat ibiza android auto funktioniert nicht mehr full li9nk, seat leon huawei mate 9, mi 9 android auto problem, Alhambra android auto USB fehler, android uato fehler 16 seat, android auto verbindung stürzt ab, android auto "usb einstellungen"