Probleme beim Tanken!

Diskutiere Probleme beim Tanken! im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo zusammen! Habe einen 1,9TDI und manchmal Probleme beim Tanken. Stecke den Tankrüssel in den den Tank und will firstdanken und dieser...

Bambini

Beiträge
287
Reaktionen
0
Hallo zusammen!
Habe einen 1,9TDI und manchmal Probleme beim Tanken. Stecke den Tankrüssel in den den Tank und will
danken und dieser schaltet dann immer wieder ab. Ist echt nervig und teilweise stehe ich dan mehrere Minuten da, um überhaupt ein bissel Diesel in den Tank zu bekommen.
Womit kann das zusammen hängen?. Hat jemand ne Idee?

Axo, ich fahre meinen Leon immer ziemlich leer (bis das Lämpchen angeht), ob es damit evtl zusammen hängt?

Gruß Tommi8)
 
01.09.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Probleme beim Tanken! . Dort wird jeder fündig!
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
ich denke du verkantest beim tanken den rüssel etwas so das die luft-absaugleitung etwas sprit bekommt und somit die pumpe abschaltet ...

versuchs mal 100% grade und senkrecht ... sollte klappen ... evtl. ein bissl fummeln damit er ordentlich reingeht ^^
 

slater188

Beiträge
51
Reaktionen
0
Sissi hats gesagt...da wird die absaugleitung für die gase durch irgendwas blockiert...mitunter kann da was an der tanksäule defekt sein. es ist ein generelles Problem und kein leon spezifisches...zur not die zapfsäule beim nächsten mal wechseln, wenns mit dem senkrecht einführen nicht hinhaut...
 

Bambini

Beiträge
287
Reaktionen
0
Hey, danke für die schnelle Antwort!
Dachte mir schon das es nicht am Leon liegt und werde eure Tips beherzigen.
Hätte mich auch gewundert, da ich bisher echt Super zufrieden mit meinem Leon bin:D

Gruß Tommi8)
 

ESP

Beiträge
178
Reaktionen
0
Das Problem kenne ich auch. Ist Tanksäulenunabhängig. Der Rüssel geht ziemlich satt in den Tankstutzen rein, also Verkanten ist unmöglich.

Es scheint besser zu funktionieren wenn ich den Tankrüssel im Tankstutzen verdrehe, und zwar etwa 45-50 Grad zum Kofferraum hin. Ideal funktioniert es trotzdem nicht.

ESP
 

DerDuke

Gast
Bei mir gehts auch nur mit der "Verdreher-Nummer" - 45° in Richtung Kofferraum drehen und dann geht es einwandfrei. Los lassen kann ich den Einfüllstutzen dabei aber nicht - wenn man ihn aber in dieser Position hält klappt es ohne Probleme - schön im 0° Winken von vorne/unten zickt mein Baby auch rum.
 
Segge

Segge

Beiträge
4.186
Reaktionen
4
Komisch, bei meinem Löwen hab ich da noch nie Probleme gehabt, aber vorher bei meinem Benziner-Polo ständig. Da gabs im Tankstutzen son kleinen Plastik-Nibbel, mit dem konnte man den Tank quasi manuell entlüften, daß überschüssige Gase rauskonnten. Danach konnte man dann normal tanken. Gibs das beim Löwen evtl. auch?

Gruß Segge
 
Crusty13

Crusty13

Beiträge
368
Reaktionen
0
Mir ist gestern mein Tank übergelaufen!!! Ich den Tankrüssel rein, Pistole eingerastet und laufen gelassen. Ich dreh mich weg, schau auf die Liter Angabe und denk mir 52, 53, 54, ... Liter. Ich mich umgedreht und siehe da, das Benzin läuft ausn Tank über. Das bedeutet, die Pistole hat nicht KLICK gemacht und hat auch nicht selbsständig ausgerastet.

Naja, immerhin ist nichts passiert und die nette Dame an der Tanke hat mit 5 Liter gutgeschrieben.
 

Bambini

Beiträge
287
Reaktionen
0
"kleinen Plastik-Nibbel, mit dem konnte man den Tank quasi manuell entlüften"......mmmhh, so etwas hab ich noch nicht gesehen.

Scheint aber scheinbar doch ein Porblem zu sein, welches ich nicht alleine habe......
 

Turbojet

Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo zusammen!
Habe einen 1,9TDI und manchmal Probleme beim Tanken. Stecke den Tankrüssel in den den Tank und will danken und dieser schaltet dann immer wieder ab. Ist echt nervig und teilweise stehe ich dan mehrere Minuten da, um überhaupt ein bissel Diesel in den Tank zu bekommen.
Womit kann das zusammen hängen?. Hat jemand ne Idee?

Axo, ich fahre meinen Leon immer ziemlich leer (bis das Lämpchen angeht), ob es damit evtl zusammen hängt?

Gruß Tommi8)
Also was manche Leute hier für Mängel haben....meine Güte....das schreit ja zum Himmel...das kann nicht wahr sein....:nene: :nene: :nene: :nene: :nene: :nene:
:nene: :nene:
 
turbo_tommy

turbo_tommy

Beiträge
783
Reaktionen
0
@Turbojet:

Wie schon oft an anderer Stelle erwähnt wurde,wird im Bereich "Mängelliste" alles gepostet was an Problemen anfällt.
In vielen Fällen ist das zwar kein wirklicher Mangel,aber jeder der hier postet hat ein Problem(chen) mit seinem Auto und ist froh wenn ihm ein User mit Rat und Tat zur Seite steht.
Und ich würde mal sagen 95% der Leute hier im Forum sehen ihr Auto nicht nur als Gebrauchsgegenstand an,sondern identifizieren sich auch ein Stück weit mit dem was sie täglich bewegen und haben deswegen auch ein besonderes Auge auf ihr :baby:
Der Leon 1P ist mit Sicherheit ein gutes Auto,allerdings nicht perfekt.
Dieses Forum ist zwar nicht repräsentativ für den 1P,aber ich denke schon,das die meisten hier geposteten Sachen auch allgemein gültig sind,nur nicht so an Tageslicht kommen.
Also nicht alles auf die s.g. Goldwaage legen:D

Gruß
Rainer
 

Bambini

Beiträge
287
Reaktionen
0
Danke das du das klar gestellt hast Turbo Tommi!=)

Ich bin übringens ansonsten Super zufrieden mit meinem Leon!

Gruß Tommi8)
 

Turbojet

Beiträge
15
Reaktionen
0
Danke das du das klar gestellt hast Turbo Tommi!=)

Ich bin übringens ansonsten Super zufrieden mit meinem Leon!

Gruß Tommi8)

Also ich finde dein Statement lächerlich, sorry.
Ich kenne das Problem natürlich auch....das ganze ist aber eigentlich
kein Problem und hängt auch in keinster Weise mit dem Leon zusammen :nene:
Also wenn Du eine Frau wärst, dann könnte ich darüber ein wenig grinsen,
aber für einen Kerl ist das schon ziemlicht traurig...:laughing:
 
mscsnoopy

mscsnoopy

Clubmember
Beiträge
852
Reaktionen
0
@ turbojet:

sei besser einfach still und guck aufn boden... so kommentare bringen uns nicht weiter. wenn du einen tip hast und helfen kannst, dann mach das, wenn nicht, dann halt dich raus und stichel nicht rum
 

Bambini

Beiträge
287
Reaktionen
0
Danke das du das klar gestellt hast Turbo Tommi!=)

Ich bin übringens ansonsten Super zufrieden mit meinem Leon!

Gruß Tommi8)

Also ich finde dein Statement lächerlich, sorry.
Ich kenne das Problem natürlich auch....das ganze ist aber eigentlich
kein Problem und hängt auch in keinster Weise mit dem Leon zusammen :nene:
Also wenn Du eine Frau wärst, dann könnte ich darüber ein wenig grinsen,
aber für einen Kerl ist das schon ziemlicht traurig...:laughing:

Hey, was ist denn hier los, muß ich mich jetzt hier so anmachen lassen von so nem.....
Ach, ich sag einfach nix mehr, sondern hoffe das sich der Moderator um dich kümmert.
Aber Hirn einschalten wäre schon manchmal ratsam:nene:
 
Sunstroke

Sunstroke

Beiträge
35
Reaktionen
0
@ turbojet

Wolltest auch einfach mal was sagen??( Super...haste ja jetzt getan.

Es gibt auch nunmal Statements hier, die die Welt nicht braucht....so wie Dein´s hier.
Wenn wir Dich langweilen, sorry, dann such Dir was anderes....aber spar Dir solche sinnlosen Posts. Danke.;)
 

ESP

Beiträge
178
Reaktionen
0
Leute, Forumsdisziplin!

Es ist wahr, es gibt weitaus Schlimmeres als hakliges Betanken.

Aber:
Der Leon zählt zurecht zur gehobenen Mittelklasse/Kompaktklasse –
und so muss er sich auch messen lassen. Gerade weil auch so viele
Funktionen besitzt, die übers pure Fahren hinaus gehen.
Da gibt es Coming-Home-Funktion, beheizbare elektrische
Außenspiegel, ein Bordcomputer, der anzeigt, ob Türen offen und
Passagiere nicht angeschnallt sind, ob Wischwasser zu Ende ist etc. pp.

Warum das alles? Es ist unnötig aber es macht Spaß und dient dem Komfort.
Aber so einfache Tätigkeiten wie das Tanken, da hakt es.
Für mich stimmen da die Prioritäten nicht!
Unnötige Beiträge hin oder her.

ESP
 

Turbojet

Beiträge
15
Reaktionen
0
@Bambini
Hey, was ist denn hier los, muß ich mich jetzt hier so anmachen lassen von so nem.....
Ach, ich sag einfach nix mehr, sondern hoffe das sich der Moderator um dich kümmert.
Aber Hirn einschalten wäre schon manchmal ratsam
__________________
Endlich Besitzer eines Seat Leon 2 1,9 TDI Stylance mit SportUp in Magico Black



@Bambini
Wieviel Hirn Du hast, bestätigst Du ja mit Deinem lächerlichen Kommentar.
Bei Dir reicht es ja noch nicht mal zum korrekten tanken :nene:
Am besten fragst Du nochmal Deinen Fahrlehrer oder Deine Mama :laughing:
 
Zuletzt bearbeitet:

slater188

Beiträge
51
Reaktionen
0
@Turbojet

Junge, Junge, halt mal ganz fix die Füsse still...Spätestens wenn du demnächst nen Problem(chen) hast willst du auch Hilfe (selbst wenn du das jetzt nicht einsiehst und verneinst). Und wenn sich dann keine Äussert fängste auch an zu attern. Also wer erwachsen und hör auf unnötige Posts zu spammen und unnötige Gülle abzulassen.


Aber zurück zum Thema....

Also ich hab nen Haustechniker bei Selgros, der unter andrem auch die dortige Tankstelle mit unter seinen Fittichen hat. Es liegt ganz einfach daran, das sich mitunter im Fahrzeug-Tank zu viele Gase befinden. Jede Zapsäule hat nen kleine Zusätzröhrchen im Stuten um das Gas vom Tank abzuleiten. Funktioniert diese Absaug-Einrichtung nicht, hat man diese Probleme....Das Auto selbst hat soweit ich weiss keine Einrichutng zu Entlüftung....Dafür ist jha die Zapfsäule da....Naja und irgendwie sitzt in dem ganzen System dort nen Filter oder sowas..(das hab ich nich so ganz kapiert) jedenfalls wenn der zugesetzt ist, dann setzt die Entlüftung aus...oder macht zumindest Probleme. Wenn man die Stutzen dreht sorgt man nur dafür das da eventuell derTank etwas manuell entlüftet wird...keine Ahnung..das ist jetzt Spekulation....


Übrigens: Wer Schreibfehler findet kann sie behalten...:D
 
Thema:

Probleme beim Tanken!

Probleme beim Tanken! - Ähnliche Themen

  • Cupra Feedback

    Cupra Feedback: Hallo Liebe Seat freunde :) Kurz zu mir ich heiße Daniel bin 23 Jahre alt komme aus dem Raum Mannheim und fahre zurzeit einen Golf 5. Nun meine...
  • Diverse Probleme nach Kauf

    Diverse Probleme nach Kauf: Guten Abend liebe Seat-Community. Habe mir kürzlich einen Seat Leon 1P 1,4 TSI zugelegt. Finde das Preis-Leistungs-Verhältnis und das Auto an sich...
  • Leon 1P, 1.4TSI CAXC turbo probleme

    Leon 1P, 1.4TSI CAXC turbo probleme: Hallo, Ich habe meine leon schon 4 jahre, ist 2011 BJ. Motor ist 1.4TSI, CAXC, mit 92kW. Er hat 139000km, und ist in diese zeit 3x turbo kaput...
  • Original Rückleuchten LED Probleme.. HILFE

    Original Rückleuchten LED Probleme.. HILFE: Servus, hab mir einen Ersatz Funkschlüssel Codieren lassen doch seid dem hab ich Probleme mit dem Licht. Ich habe es Vorort bemerkt das meine...
  • 3 Probleme mit meinem neuen Leon - Einparkhilfe, Klappern beim anlassen, MFA

    3 Probleme mit meinem neuen Leon - Einparkhilfe, Klappern beim anlassen, MFA: Hallo zusammen, ich habe seit ca. 3 Monaten meinen Seat Leon 1.4 FSI (Neuwagen) und habe 3 Sachen festgestellt die mir nicht ganz normal...
  • 3 Probleme mit meinem neuen Leon - Einparkhilfe, Klappern beim anlassen, MFA - Ähnliche Themen

  • Cupra Feedback

    Cupra Feedback: Hallo Liebe Seat freunde :) Kurz zu mir ich heiße Daniel bin 23 Jahre alt komme aus dem Raum Mannheim und fahre zurzeit einen Golf 5. Nun meine...
  • Diverse Probleme nach Kauf

    Diverse Probleme nach Kauf: Guten Abend liebe Seat-Community. Habe mir kürzlich einen Seat Leon 1P 1,4 TSI zugelegt. Finde das Preis-Leistungs-Verhältnis und das Auto an sich...
  • Leon 1P, 1.4TSI CAXC turbo probleme

    Leon 1P, 1.4TSI CAXC turbo probleme: Hallo, Ich habe meine leon schon 4 jahre, ist 2011 BJ. Motor ist 1.4TSI, CAXC, mit 92kW. Er hat 139000km, und ist in diese zeit 3x turbo kaput...
  • Original Rückleuchten LED Probleme.. HILFE

    Original Rückleuchten LED Probleme.. HILFE: Servus, hab mir einen Ersatz Funkschlüssel Codieren lassen doch seid dem hab ich Probleme mit dem Licht. Ich habe es Vorort bemerkt das meine...
  • 3 Probleme mit meinem neuen Leon - Einparkhilfe, Klappern beim anlassen, MFA

    3 Probleme mit meinem neuen Leon - Einparkhilfe, Klappern beim anlassen, MFA: Hallo zusammen, ich habe seit ca. 3 Monaten meinen Seat Leon 1.4 FSI (Neuwagen) und habe 3 Sachen festgestellt die mir nicht ganz normal...
  • Schlagworte

    tankrüssel bedienen

    ,

    Gastankstutzen am Leon

    ,

    seat cupra blockiert wenn man nicht angeschnallt ist?