probleme beim Bremsscheiben und Beläge tausch

Diskutiere probleme beim Bremsscheiben und Beläge tausch im 1M - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 1M - Tuning; Hi... habe die Bremsscheiben und Bremsbeläge vorne bei meinem 1,8T 20V getauscht,.... einbau war alles kein problem! first aber meine anzeige im...
Hippo

Hippo

Beiträge
87
Reaktionen
0
Hi...
habe die Bremsscheiben und Bremsbeläge vorne bei meinem 1,8T 20V getauscht,.... einbau war alles kein problem!

aber meine anzeige im cockpit ist noch da dass meine bremsbeläge runter sind verschleissanzeige leuchtet noch.... aber sind getauscht, wie stellt man das zurück oder merkt er das von allein?

2. problem ist dass beim ersten mal bremsen baut er nicht richtig druck auf, aber nur beim ersten mal nich danach geht es!!
 
15.10.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: probleme beim Bremsscheiben und Beläge tausch . Dort wird jeder fündig!

MaSt

Ehrenmitglied
Beiträge
9.083
Reaktionen
0
Das Kabel ist aber angeschlossen ?(

:D
 
sebi

sebi

Beiträge
5
Reaktionen
0
Bist du eigentlich Lebensmüden an den Bremsen rum zu pfuschen tuning hin oder her oder bissel am auto rum schrauben aber wenn man kein plan von Sicherheitsrelevanten teilen hat sollte man die finger davon lassen.
Echt hut ab... kannst du mit ruhigem gewissen noch jemand bei dir mit fahren lassen ????
 
Hippo

Hippo

Beiträge
87
Reaktionen
0
ja kann ich war nich das erste mal dass ich das gemacht hab.. hab schon einige autos komplett bis auf die karosse zerlegt... auch beim nen Golf V die bremsen getauscht, da gab es die probleme nicht!! ist das selbe system
 

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
Bist du eigentlich Lebensmüden an den Bremsen rum zu pfuschen tuning hin oder her oder bissel am auto rum schrauben aber wenn man kein plan von Sicherheitsrelevanten teilen hat sollte man die finger davon lassen.
Echt hut ab... kannst du mit ruhigem gewissen noch jemand bei dir mit fahren lassen ????

Solche Aussagen :nene:

Es gibt genug Leute hier im Forum, die offen bekennen, dass sie nicht sehr geschickt beim Basteln sind. Andere wiederum bauen das ganze Auto um. Und dann gibt es einige die zwischen diesen Grenzwerten liegen.
Wenn jemand absolut keine Ahnung davon hat wird er so einen Tausch auch nicht vornehmen. Also ich wäre mit solchen nicht durchdachten Schnellschüssen mal ein wenig zurückhaltender.
 

MaSt

Ehrenmitglied
Beiträge
9.083
Reaktionen
0
Öhm. Jau.

Weiß denn nu' jemand was zur Anzeige? Hab gestern mal in etlichen Thread's gestöbert, ab nix dazu gefunden.
Das einzige was (bei Motor-Talk) gefunde habe ist, dass die Leuchte automatisch wieder ausgehen soll :dontknow:
 

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
Mal Kontakte prüfen. Vllt ist da Schmutz oder Fett drauf gekommen und das soll ja nicht unbedingt hilfreich sein. Eine Fernwartung bzw. -diagnose ist so nciht wirklich möglich.
Einzig was helfen könnte ist das Auslesen des Fehlerspeichers, um mal zu sehen was für ein Prob gemeldet wird.
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.816
Reaktionen
354
Oder mal ne Brücke machen, und sehen, ob die Lampe dann ausgeht.
 
Hippo

Hippo

Beiträge
87
Reaktionen
0
also bremse funktioniert nun wieder einwandfrei.... hab sie entlüftet und noch bremsflüssigkeit erneuert... bremst wieder richtig geiloo...

aber die verschleißanzeige leuchet immer noch... weiß nicht warum... kabel sind alle richtig angeschlossen... muss mir das noch ma genauer anschauen!
fehler auslesen ging auch nich, wird nicht als fehlerangezeigt!
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
1. leitung am belag abgerissen

2. steckverbindung vergammelt (rost, dreck oder abgebrochener pin)

3. leitungsbruch unter dem mantel

wegen bremsdruck aufbauen, ist klar das du im stand nach dem zurückdrücken der kolben im leerlauf ein paar mal das bremspedal durchtreten musst. du hast die kolben weiter zurückgedrückt als nötig und musst sie wieder durch das pumpen an die bremsbeläge rankriegen. das ist kein bisschen luft drin im system nur der kolbenweg stimmt nicht...
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
wegen bremsdruck aufbauen, ist klar das du im stand nach dem zurückdrücken der kolben im leerlauf ein paar mal das bremspedal durchtreten musst. du hast die kolben weiter zurückgedrückt als nötig und musst sie wieder durch das pumpen an die bremsbeläge rankriegen. das ist kein bisschen luft drin im system nur der kolbenweg stimmt nicht...
So wie ich das verstanden habe, hatte er das Problem bei jedem ersten Mal bremsen, nachdem das Auto stand.
Und nicht nur unmittelbar nach dem Einbau.
Ist mir aber ein Rätsel, wie Hippo beim Bremsscheiben- und Belagwechsel Luft ins Bremssystem bekommen hat?!
Aber hat sich ja schon erledigt.:)
 
Hippo

Hippo

Beiträge
87
Reaktionen
0
also noch ma
hab es noch nich hin bekommen, dass die anzeige nicht mehr leuchtet...
noch ma ne frage... weil mir ma jemand sagte, dass es auch leons gab die hinten an den belägen auch ne verschleißanzeige hatten... stimmt das?
 
Lil_Stanky

Lil_Stanky

Beiträge
1.416
Reaktionen
0
Ne totaler quatsch. Nur Vorne Rechts (in Fahrtrichtung)
 

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
@Lil Stankey

Ich würde sagen vorne links in Fahrtrichtung (fahrerseitig also) ist das Kabel für den Warnkontakt. Man kann schon mal schnell links und rechts verwechseln :D
 
tomatenundsalat

tomatenundsalat

Ehrenmitglied
Beiträge
4.679
Reaktionen
2
wie alt ist den deine bremsflüssigkeit? wenn sie sowieso älter wie zwei jahre ist sollte sie raus...
 

prospeed2

Beiträge
79
Reaktionen
0
@ Hippo


das mit dem Fehler hatte ich auch , nur ein Bissel Kontacktspray in den Stecker und die Kupplung und schon funzt es wieder, aber vorsicht .... kein Spray auf die Scheiben oder Beläge gelangen lassen....


grüße Marko
 
Hippo

Hippo

Beiträge
87
Reaktionen
0
@ tomatenundsalat bremsflüssigkeit is nagelneu und wurde komplett gewechselt!

@ raider ja vorne links kenn ich auch nur mit dem kontakt...

das is natürlich auch noch ne idee mit dem kontaktspray... werd es ma probieren danke
 
Thema:

probleme beim Bremsscheiben und Beläge tausch

probleme beim Bremsscheiben und Beläge tausch - Ähnliche Themen

  • Seat Leon Cupra V6 Probleme bei Gewindefahrwerk H&R

    Seat Leon Cupra V6 Probleme bei Gewindefahrwerk H&R: Moin moin vor 2 Wochen habe ich mit einem Kumpel (KFZler) in meinen Cupra ein H&R Monotube Gewindefahrwerk (Art.-Nr. 29431-1) eingebaut. Beim...
  • Tieferlegung - Verschiedene Fragen - Probleme

    Tieferlegung - Verschiedene Fragen - Probleme: Hallo alle zusammen! Also ich hab bei meinem Auto verschiedene Sachen ausprobiert. Am Anfang nur Federn bis ich am Ende auf mein jetziges B16...
  • probleme beim fahrwerk cupra r 1m

    probleme beim fahrwerk cupra r 1m: hallo erstmal ich habe im mein auto ein bilstein b10 eingebaut und promt fingen die probleme bei der vorderachse an... :cry: hinten war das...
  • 1.9 TDI 150 PS Antriebswellen Probleme!?

    1.9 TDI 150 PS Antriebswellen Probleme!?: Mahlzeit ! Hab mal ne Frage. Werde mir bald einen Leon 1.9 TDI mit 150 PS kaufen. Nun stellt sich mir die Frage wie tief ich runter kann, ohne...
  • HILFE!!!!probleme beim tüv!!!:-(((

    HILFE!!!!probleme beim tüv!!!:-(((: hallo zusammen, hoffe das ich auf diesen weg ein paar infos bzw. erfahrungsberichte ergattern kann. habe meinen löwen vor 3jahren neu gekauft...
  • HILFE!!!!probleme beim tüv!!!:-((( - Ähnliche Themen

  • Seat Leon Cupra V6 Probleme bei Gewindefahrwerk H&R

    Seat Leon Cupra V6 Probleme bei Gewindefahrwerk H&R: Moin moin vor 2 Wochen habe ich mit einem Kumpel (KFZler) in meinen Cupra ein H&R Monotube Gewindefahrwerk (Art.-Nr. 29431-1) eingebaut. Beim...
  • Tieferlegung - Verschiedene Fragen - Probleme

    Tieferlegung - Verschiedene Fragen - Probleme: Hallo alle zusammen! Also ich hab bei meinem Auto verschiedene Sachen ausprobiert. Am Anfang nur Federn bis ich am Ende auf mein jetziges B16...
  • probleme beim fahrwerk cupra r 1m

    probleme beim fahrwerk cupra r 1m: hallo erstmal ich habe im mein auto ein bilstein b10 eingebaut und promt fingen die probleme bei der vorderachse an... :cry: hinten war das...
  • 1.9 TDI 150 PS Antriebswellen Probleme!?

    1.9 TDI 150 PS Antriebswellen Probleme!?: Mahlzeit ! Hab mal ne Frage. Werde mir bald einen Leon 1.9 TDI mit 150 PS kaufen. Nun stellt sich mir die Frage wie tief ich runter kann, ohne...
  • HILFE!!!!probleme beim tüv!!!:-(((

    HILFE!!!!probleme beim tüv!!!:-(((: hallo zusammen, hoffe das ich auf diesen weg ein paar infos bzw. erfahrungsberichte ergattern kann. habe meinen löwen vor 3jahren neu gekauft...