Problem mit Fensterheber Reparatursatz --Wer kann helfen?

Diskutiere Problem mit Fensterheber Reparatursatz --Wer kann helfen? im 1M - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 1; Hi also ich hab den REp Kit hier im Forum bestellt udn wollte den jetzt ienbauen....Aber aus irgend firsteinem Grund bekomm ich jetzt nicht so hin...

Wohli_Racing

Beiträge
468
Reaktionen
0
Hi also ich hab den REp Kit hier im Forum bestellt udn wollte den jetzt ienbauen....Aber aus irgend
einem Grund bekomm ich jetzt nicht so hin dass die Bowdenzüge nicht zu kurz sind-Wo iegt mein Problem? Ich hatte es auch einmal so hinbekommen dass es gepasst hat,,, leider is es dann wieder rausgesprungen udn ich weiss nciht wo jetzt wieder immer mein Fehler liegt...

Hat vielleciht jemand nen Tip für mcih?


MfG
 
19.04.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Problem mit Fensterheber Reparatursatz --Wer kann helfen? . Dort wird jeder fündig!

dfens

Beiträge
1
Reaktionen
0
hallo.

weiß zwar nicht ob dein problem schon behoben ist, aber ich stand am we vor dem gleichen problem.

man muß scheinbar aufpassen wie man die bowdenzüge auf der spule aufrollt. dabei hat der zug der von oben auf dei spule zuführt die meisten "umdrehungen", ich glaube 4 und der untere nur eine, dann müsst es eigentlich passen. war zumindest bei mir so...

gibt es die halterungen(die plastikteile) eigentlich auch einzeln? oder nur als ganzen reparatur satz?
 
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.723
Reaktionen
103
gibt es die halterungen(die plastikteile) eigentlich auch einzeln? oder nur als ganzen reparatur satz?
Gäbe es weniger als diesen Repsatz, würden wir das anbieten.
Bei VW (für den Golf z.B.) gibt es zwar die gebrochenen Plastikteile einzeln, diese passen aber bei SEAT leider nicht wirklich (andere Form). Mehr dazu ist in der Suche zu finden.

Der Repsatz ist daher schon die "kleinste Einheit" (die SEAT Dealer vor Ort bieten ja oftmals überhaupt gleich einen kompletten Heber an, was die Sache ja nochmals x-fach verteuert).

Umbauen mußte ich glücklicherweise selbst noch nicht (meiner hat noch Werksgarantie ;-) ), daher kann ich auch nicht wirklich sachdienlich helfen (von SEAT habe ich noch keine brauchbare Anleitung gefunden).
 

Wohli_Racing

Beiträge
468
Reaktionen
0
also wir haben die Laufschienen erstmal nicht gewechselt.
Da das Kabel dann immer Wahnsinnig gespannt hat so dass man es kaum aufziehen konnte(es kam immer das GEfühl auf dasss alles glecih ausseinanderspringt...:baby: ) haben wir uns gedacht vielleciht liegt es ja an den SChienen...Aber das war wirklich Zeitverschwendung...die sine 100%gleich.

Ich war zwar beim letzen Zusammenbau nicht mehr dabei(war ja nciht mein auto) aber mir wurde gesagt dass es jetzt unter ROHER Gewalt aufgezogen wurde. DAs müsse so sein weil am Nafang die ROllen glecih etwas einlaufen werden udn weil das SEil sich in den ersten Tagen oder so wohl noch dehnen wird.
Naja der Heber funktioniert wieder problemlos also glaub ich das mal*g*


MfG
 
liquide

liquide

Ehrenmitglied
Beiträge
6.209
Reaktionen
1
Gibt es irgendwo eine Anleitung an die man sich halten kann? ...und welches Werkzeug wird benötigt?

Habe gestern meinen Fensterheber Reparatursatz erhalten - und such grade wie wahnsinnig nach einer Anleitung im Netz dafür ;)
 
Thema:

Problem mit Fensterheber Reparatursatz --Wer kann helfen?

Problem mit Fensterheber Reparatursatz --Wer kann helfen? - Ähnliche Themen

  • Schaltsack wieder am Schaltknauf befestigen. Aber wie?

    Schaltsack wieder am Schaltknauf befestigen. Aber wie?: Hallo Forum! Hab folgendes Problem mit meinem Kleinen. Der Schaltsack hat sich vom Schaltknauf gelöst. Weiß jemand von euch, wie ich den...
  • ZV-Problem bei türschlossbetätigung

    ZV-Problem bei türschlossbetätigung: Hallo, Habe heute festgestellt, das ich meine ZV nicht mehr über das Türschloss schalten kann. Wenn ich die Tür mit dem Schlüssel aufschließe...
  • Licht "Problem" bei meinem Leon

    Licht "Problem" bei meinem Leon: Hallo Leute, habe seit gestern nen Leon. 1.6er, 105PS ;) Hab nur folgendes Problemchen. der Wagen ist ein Reimport aus Dänemark. Da in Dänemark...
  • Problem mit der Alarmanlage

    Problem mit der Alarmanlage: Nun denn. Empfindlich war die Krücke, die ich fahre, schon immer. Nun passierte folgendes vor einer Woche: die Alarmhupe hupte mit Dauerton und...
  • Problem am Motor

    Problem am Motor: hallo leute, bin neu hier, und brauche eure hilfe!! hab ein folgendes problem am mein auto( leon 1,8T) : beim normalem anfahren zwischen...
  • Problem am Motor - Ähnliche Themen

  • Schaltsack wieder am Schaltknauf befestigen. Aber wie?

    Schaltsack wieder am Schaltknauf befestigen. Aber wie?: Hallo Forum! Hab folgendes Problem mit meinem Kleinen. Der Schaltsack hat sich vom Schaltknauf gelöst. Weiß jemand von euch, wie ich den...
  • ZV-Problem bei türschlossbetätigung

    ZV-Problem bei türschlossbetätigung: Hallo, Habe heute festgestellt, das ich meine ZV nicht mehr über das Türschloss schalten kann. Wenn ich die Tür mit dem Schlüssel aufschließe...
  • Licht "Problem" bei meinem Leon

    Licht "Problem" bei meinem Leon: Hallo Leute, habe seit gestern nen Leon. 1.6er, 105PS ;) Hab nur folgendes Problemchen. der Wagen ist ein Reimport aus Dänemark. Da in Dänemark...
  • Problem mit der Alarmanlage

    Problem mit der Alarmanlage: Nun denn. Empfindlich war die Krücke, die ich fahre, schon immer. Nun passierte folgendes vor einer Woche: die Alarmhupe hupte mit Dauerton und...
  • Problem am Motor

    Problem am Motor: hallo leute, bin neu hier, und brauche eure hilfe!! hab ein folgendes problem am mein auto( leon 1,8T) : beim normalem anfahren zwischen...