Problem 1 gelöst, habe jetzt 2 neue Fragen ;-)

Diskutiere Problem 1 gelöst, habe jetzt 2 neue Fragen ;-) im 1M - Interieur Forum im Bereich 1M - Tuning; Hallo miteinander! Bei meinem 1M tritt auch das bekannte "Wasser unter den Türen" Problem auf. Neulich hat es so stark geregnet, dass doch...

Boumer

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo miteinander!

Bei meinem 1M tritt auch das bekannte "Wasser unter den Türen" Problem auf. Neulich hat es so stark geregnet, dass doch tatsächlich der Fussraum hinter dem Fahrersitz eine Pfütze war ... knapp 0,5cm tief. Daraufhin habe ich mal unter den Teppich geguckt und zu meinem erstaunen festgestellt, dass die Dämmung komplett durchnässt ist. Ist mir
vorher halt nie aufgefallen ... wie auch.

Deßhalb habe ich mich gestern daran gemacht mal den Innenraum auseinander zu bauen. d.h. Sitze raus, Mittelkonsole raus und Teppich anheben. So konnte ich dann die hintere Dämmung unter dem Teppich rausnehmen. Jetzt fehlt mir noch das vordere Dämmmaterial.

Dazu bräuchte ich aber mal Hilfe, da ich hier im Forum bisher leider nix finden konnte:

Ich weiß nicht genau, wie ich die vordere Dämmung rausbekommen soll, da unter dem Armaturenbrett eine Strebe von oben nach unten läuft und zudem auch die Lüftung über der Dämmung liegt. Kann mir jemand sagen, ob und wie ich die ausbauen kann?

Mit dem trockenlegen ist es ja aber nicht getan. Ich muss ja auch sicherstellen, dass kein neues Wasser nachläuft. Schlitze in die unteren Türgummis habe ich schon gemacht. Scheint so, als ob das Wasser durch die Tür läuft. Habe mich entschlossen die Reparatur dann aber lieber beim Fachmann machen zu lassen. Oder ist das Mega einfach da irgendwie ne neue Dichtung zu montieren?

Besten Dank im voraus.

MFG
Boumer
 
Zuletzt bearbeitet:
26.03.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Problem 1 gelöst, habe jetzt 2 neue Fragen ;-) . Dort wird jeder fündig!
Ben1986

Ben1986

Beiträge
1.066
Reaktionen
0
AW: Dämmung wie ausbauen nach Wasserschaden?

Da die dämmung eh kaputt ist, reiß raus die ******** hatte ich auch so gemacht ansonsten mittelkonsole weg dann siehst das also da wo klima etc. drinsitzt die verkleidung ab..
Glaskleber nehmen und die Platte wo fensterheber etc. sitzt damit abdichten hebt bombenfest ist nur ******** wenn mal was kaputt geht..
Einfach ranschmieren und platte drauf und dann neue dichtung an das plastikdingen so hast mal beides auf 1x weg, wenn das sowieos schon ab hast, meistens ist hinter der stahlplatte in der tür auch ne wasserlache...

Mfg Benni
 

Boumer

Beiträge
6
Reaktionen
0
AW: Dämmung wie ausbauen nach Wasserschaden?

Hey Danke für die Info.

Hab soweit alles raus.
Ursprünglich wollte ich ja in der Werkstatt die Türen abdichten lassen. Da ich ja nun aber soweit bin kann ich das ja auch selber machen.

Dazu hab ich 2 Fragen:

1. Wie genau kriege ich denn die Trägerplatte ab. bzw. wie löse ich die Scheibe vom elektr. Scheibenheber? Denn wenn die Platte ab ist, dann lässt sich die alte Dichtung ja viel besser entfernen.

2. Ich habe das hier irgendwo im Forum gelesen, finde den Beitrag aber nicht wieder. Was genau darf ich als neues Dichmateriel zw. der Trägerplatte und der Karosserie verwenden? Habe gelesen, dass irgendwas nicht geeignet ist als neue Dichtung.

Besten dank
 
Thema:

Problem 1 gelöst, habe jetzt 2 neue Fragen ;-)

Problem 1 gelöst, habe jetzt 2 neue Fragen ;-) - Ähnliche Themen

  • Problem mit Zusatzinstrumenten

    Problem mit Zusatzinstrumenten: Hi Leute, ich habe ein Problem mit meinen Zusatzinstrumenten im Leon. Auto ist jetzt ca. 1 Monat gestanden und es wurde Ölwechsel, Zahnriehmen...
  • Radio Wechsel von Aura Kassette auf Aura CD Problem.

    Radio Wechsel von Aura Kassette auf Aura CD Problem.: Hallo, ich habe mir nun ein Aura CD Radio gekauft und es auch angeschlossen. Das alte Aura raus und genau die selben Kabel in das Aura CD rein...
  • Länger vorhandenes Problem: Sensor der Türenöffnung

    Länger vorhandenes Problem: Sensor der Türenöffnung: Also ich hab schon seit längerer Zeit das Problem dass das Auto nicht mehr reagiert wenn ich die Fahrertür öffne, bei der Beifahrertür ist es nur...
  • Schaltknauf montage problem

    Schaltknauf montage problem: Hab mir vor kurzem einen neuen Schaltknauf für mienen Seat Leon 1.9 TDI gekauft. Jezt besteht aber das Problem das ich den orginal (denke das es...
  • Full Fis Problem

    Full Fis Problem: Hi to all, (especially Colt) how are you? Can someone help me? Yesterday I’ve got a problem: I was coming back home with my leon when the full...
  • Full Fis Problem - Ähnliche Themen

  • Problem mit Zusatzinstrumenten

    Problem mit Zusatzinstrumenten: Hi Leute, ich habe ein Problem mit meinen Zusatzinstrumenten im Leon. Auto ist jetzt ca. 1 Monat gestanden und es wurde Ölwechsel, Zahnriehmen...
  • Radio Wechsel von Aura Kassette auf Aura CD Problem.

    Radio Wechsel von Aura Kassette auf Aura CD Problem.: Hallo, ich habe mir nun ein Aura CD Radio gekauft und es auch angeschlossen. Das alte Aura raus und genau die selben Kabel in das Aura CD rein...
  • Länger vorhandenes Problem: Sensor der Türenöffnung

    Länger vorhandenes Problem: Sensor der Türenöffnung: Also ich hab schon seit längerer Zeit das Problem dass das Auto nicht mehr reagiert wenn ich die Fahrertür öffne, bei der Beifahrertür ist es nur...
  • Schaltknauf montage problem

    Schaltknauf montage problem: Hab mir vor kurzem einen neuen Schaltknauf für mienen Seat Leon 1.9 TDI gekauft. Jezt besteht aber das Problem das ich den orginal (denke das es...
  • Full Fis Problem

    Full Fis Problem: Hi to all, (especially Colt) how are you? Can someone help me? Yesterday I’ve got a problem: I was coming back home with my leon when the full...