Pressemitteilung zum Leon 2

Diskutiere Pressemitteilung zum Leon 2 im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; firstDEUTSCH: ENGLISH:
HiJacker

HiJacker

Ehrenmitglied
Beiträge
4.122
Reaktionen
1
DEUTSCH:

Weltpremiere:
SEAT Leon Prototyp auf dem Genfer Automobilsalon


Auf dem 75. Internationalen Automobilsalon in Genf präsentiert SEAT mit dem Leon Prototyp die Zukunft seines kompakten Vollblutsportlers. Design und Technik sind hier eine Synthese eingegangen, die Fahrspaß und Komfort genauso vereint wie die sportliche Ausstrahlung eines Coupés bei gleichzeitig reichlichem Platzangebot. Der Leon Prototyp ist der dritte SEAT, der seit der Integration der spanischen Marke in die Audi Markengruppe im Jahr 2002 entwickelt wurde.

Der Leon Prototyp entstammt – wie Altea und Toledo – der DNA der Salsa-Studie, mit der Designchef Walter de’Silva das Gesicht der Marke neu definierte. Scheinwe-fer in Form von Luchsaugen sowie vom Frontspoiler über die Kotflügel aufsteigende und zur Seite fließende Linien charakterisieren die unverwechselbare Front. Wie aus einem Pinselstrich führt die seitliche, SEAT typische „dynamic line“ diesen muskulösen Schwung weiter. Sie entspringt im Augenwinkel der BiXenon-Scheinwerfer, verläuft sanft absteigend über beide Türen und mündet vor dem Hinterrad. Auch das Seitenprofil des Leon Prototyp zeigt eine Weiterführung der Salsa Formensprache. Der untere Scheibenrahmen betont die hohe, aufsteigende Gürtellinie und unterstreicht die dynamische Keilform des Leon Prototyp. Die obere Linie dagegen fällt nach hinten stärker ab als das Blechdach und führt so zur Silhouette eines Coupés – ohne den Innenraum auf den hinteren Plätzen einzuschränken. Die im hinteren Fens-ter integrierten Türgriffe unterstreichen den Coupé-Look. Auch am Heck entdeckt man zahlreiche Salsa Inspirationen, wie die zweigeteilten Heckleuchten, die teils an der Karosserie, teils an der Heckklappe angebracht sind.

Der Leon Prototyp brilliert mit einem Turbo geladenen 2.0 FSI Vierzylinder, der über ein Sechsgang-Direktschaltgetriebe DSG 147 kW/200 PS auf die Vorderachse bringt. Das maximale Drehmoment von 280 Nm steht über den gesamten Drehzahl-bereich von 1.800 bis 6.000 U/min zur Verfügung. Der Sprint von 0 auf 100 km/h wird in 6,9 Sekunden absolviert, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 236 km/h. Das DSG-Getriebe lässt sich auch manuell über Schaltwippen am Lenkrad bedienen.

Die ausgeklügelte Fahrwerkskonstruktion gewährleistet exzellente Fahrdynamik und einen hohen Sicherheitsstandard. Vorne mit McPherson-Federbeinen, unteren Drei-ecksquerlenkern, Aluminiumhilfsrahmen und Stabilisator, hinten mit einem raffinierten Mehrfachlenkersystem mit getrennter Feder-/Dämpferanordnung, Hilfsrahmen und Stabilisator. Die elektromechanische Lenkung sorgt mit ihrem dynamischen Lenkverhalten für außergewöhnliche Richtungspräzision und schnelle Lenkreaktion.

Mit 4,34 Metern Länge, 1,82 Metern Breite und 1,43 Metern Höhe bietet der Leon Prototyp komfortable Geräumigkeit auf allen vier Sportsitzen – trotz der relativ geringen Fahrzeughöhe. Liebe zum Detail sowie die Verwendung hochwertiger Materia-lien prägen den Innenraum, in dem SEAT die sportlich kraftvolle Ausstrahlung des Außen-Designs vollendet. Die Cockpit-Gestaltung mit zwei Oberflächenmaterialien unterstreicht den Hightech Charakter des Leon Prototyp. Puristisch eingesetzte Ele-mente im abgewandelten Karosserie-Metallic-Rot setzen Kontraste in der gesamten Armaturentafel und verstärken die technische Anmutung.

Einen Blick in die Zukunft gewähren auch die adaptiven BiXenon-Scheinwerfer, deren Leuchtweite und Lichtkegel sich an Kurvenradius, Fahrgeschwindigkeit, Beladung sowie Fahrzeugneigung beim Beschleunigen oder Bremsen anpassen.
ENGLISH:

GENEVA MOTOR SHOW 2005
SEAT presents the León Prototype


At a world premiere today at the Geneva Motor Show, SEAT unveiled the León Prototype, a vehicle that promotes the image of the future León generation while building on the sporty character of the current model. This new prototype also implements some of the concept features already seen in the acclaimed Salsa, a concept car exhibited originally at this same show in the year 2000.

The Salsa presented a feasible and realistic vision of a new style for an automobile and SEAT conveyed the image that would identify future products of the Spanish brand. The arrival of the Altea and Toledo models last year was clear proof of this intent. Both automobiles reflected the exterior design of the Salsa with a new front and the elegant Dynamic Line, a stroke that covers the side of the car.

Today, the very same concept has been followed in the design of the León Prototype, and the result is a car with extreme sporty qualities and that embodies the essence of the Salsa.

The sportiest of the “new SEAT”

After the Altea and the Toledo, the new León will be the third model of the new SEAT product generation.

With a distinctive and modern line typical of a coupé, the León Prototype combines a distinct sporty character with the space and comfort of a sedan of its category. At
4,343 mm in length, its size is ideal for comfortable driving in urban environments, and, the ample track width and wheelbase ensure exceptional dynamic qualities for travelling both swiftly and safely on the open road.

Although the León Prototype has a four-door body, its design conveys the image of a beautiful coupé, thanks to the profile of the rear windows and to the lack of door handles on the rear doors. Its wide hatch also ensures that this new model from the Spanish brand provides maximum versatility.

The SEAT design team has worked meticulously on the interior of the León Prototype using high-quality materials and leading edge technology. The result is a cabin configured as a 2+2 while retaining a high degree of spaciousness, especially considering the lower height of the automobile. An emotional and sporty atmosphere has been created by allowing the exterior design to reflect on the interior.

As for the mechanics, the León Prototype incorporates a turbocharged FSI direct injection petrol engine. With 200 hp (147 kW) maximum power between 5,100 and 6,000 rpm the León Prototype's engine transmits power to the front wheels through an automatic DSG six-speed gearshift. The performance is excellent: the León Prototype reaches a top speed of 236 km/h and accelerates from 0 to 100 km/h in 6.9 seconds.


This power is transmitted to the road via an impressive set of wheels complete with 19” alloy rims on 265/30 tyres.

The León Prototype includes other exclusive elements, such as new technology for optical devices: adaptive bi-function xenon headlights, four video cameras, two monitors and a DVD player.

The four cameras show different angles of the car and its surroundings. Three cameras are located outside: one on the upper section of the bonnet, another on the mirror on the driver’s door and the third on the third brake light. The interior camera is located in the lining of the ceiling, on the interior light module.

The images captured by these cameras can be seen inside on two separate monitors. On board DVD can also be viewed, thanks to a DVD player located under the passenger seat. This feature is highly appreciated, especially by the youngest members of the family, as it assures maximum entertainment during every trip.

The overall concept, design and technology come together in the León Prototype to shape the compact car of the future, an automobile to suit all tastes and which strongly reflects one of the main values of the brand: sporty character.
 
01.03.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Pressemitteilung zum Leon 2 . Dort wird jeder fündig!

Franky-Boy

Beiträge
1.737
Reaktionen
0
Ich bin begeistert! :]

An dieser Stelle möchte ich zum Ausdruck bringen, dass mir der neue Leon (in der vorgestellten Form) in jeder Hinsicht gefällt: Front, Seitenpartie und Heck sind sehr gelungen. Der Leon II ist bis jetzt die einzige Neuvorstellung der letzten Jahre, die mir zu 100% zusagt. Bei allen anderen neuen Modellen (1'er BMW, Audi A3 Sportback, Golf V GTI, Astra GTC) gab es für mich immer einzelne optische Kritikpunkte, nicht so beim Leon II.

Meine Erwartungen wurden übertroffen und meine anfänglichen Befürchtungen (siehe Toledo II) sind zum Glück nicht eingetroffen. Super SEAT! :)

Ciao Frank
 

V6freak

Beiträge
204
Reaktionen
0
ja net schlecht.
nur die Rückfahrlampe stört....
...weil unsymetrisch
hoffe nur das die normale version net zu viel abgespeckt wird.

aber ansonsten :eek:la: :respekt:
 

Hight5

Beiträge
470
Reaktionen
0
Finde ihn auch gelungen. Bleibt nur abzuwarten wie der normale Leon aussieht, das hier scheint mir irgendeine Sport Version zu sein (aber ich glaube nicht Cupra)

Aber der sieht doch ganz gut aus, bravo Seat !!!
 

Offi1.6

Ehrenmitglied
Beiträge
2.620
Reaktionen
0
WoW :astonished:

Sieht doch besser aus als gedacht!

Aber mal sehen wie viel in die Serie kommt :rolleyes:
 
Fahri im Leon

Fahri im Leon

Beiträge
2.399
Reaktionen
1
der wird NIE so rauskommen......überlegt dochmal PROTOTYP......es is doch ganz klar wie der neue LEON wird......in meinen augen wird der LEON 2 ein SEAT ALTEA sein der "nur" ein bissl flacher is und ein klein wenig geändertes Heck bekommt........der innenraum wird KOMPLETT von ALTEA und TOLEDO übernommen,besonders das Armaturenbrett was ich auch nicht schlecht finde.......

aber wenn der LEON2 wirklich Bi-Xenon bekommt........na dann wird mein nächster wagenwieder ein LEON sein :rolleyes:
 
ReMo

ReMo

Beiträge
731
Reaktionen
0
Bin auch positiv überrascht. Schaut gut aus. Bin aber der Meinung das man sich für nen direkten Nachfolger zu sehr vom alten Gesicht entfernt hat. Die neue Linie mag ja schick sein aber nachdem das ganze schon im Altea und Toledo umgesetzt wurde hätte es sicherlich nicht weh getan beim Leon II einfach etwas mehr... "Seat Leon" rein zu packen ;)
 
LastOne

LastOne

Beiträge
4.662
Reaktionen
0
äh...schick aussehen.....ich bin ja nu kränklich und steh vielleicht aufm schlauch.....aber WO sind hier die Bilder?
 

Dieselkiller

Beiträge
1.261
Reaktionen
0
Mir sieht der einfach zu sehr nach Altea aus kann mit der Karre nichts anfangen.
 

neukopp

Beiträge
8
Reaktionen
0
Spawn

Spawn

Beiträge
901
Reaktionen
0
Also wenn der wirklich so kommt wie auf den Bildern! :astonished:

Gefällt mir wirklich sehr gut!!!!

Nen bischen GolfIV GTI, nen bisschen Ibiza und nen schuss geiles aussehen!

Wenn die Ledersitze so kommen dann :cry: will ich auch einen neuen!

Wenn nicht dann bin ich aber sauer! :angry:
 
MikeDC

MikeDC

Ehrenmitglied
Beiträge
4.749
Reaktionen
0
Original von HiJacker
Einen Blick in die Zukunft gewähren auch die adaptiven BiXenon-Scheinwerfer, deren Leuchtweite und Lichtkegel sich an Kurvenradius, Fahrgeschwindigkeit, Beladung sowie Fahrzeugneigung beim Beschleunigen oder Bremsen anpassen.
Eher Leon III. ;) Kurvenlicht o.ä. hat ja nicht mal der Golf / A3 / Octavia, dann kriegt das sicher kein SEAT als erster... :(

Ansonsten sind's schöne Bilder, ne falsche Farbe und leider kompaktklassensprengende Ausmaße. :(
 

hutzkipu

Beiträge
39
Reaktionen
0
Ja, bin auch angenehm überrascht von dem neuen Design... Kritikpunkte gibt's von meiner Seite trotzdem:

1) Die Position des Auspuffrohres ist nicht wirklich chic
2) Überhaupt gefällt mir das Heck nicht. Dieser große schwarze Plastikfleck sieht ... blöd ... aus. Die Heckleuchten sind als einzige ganz nett geworden, allerdings steh ich eher auf 2 Rückfahrscheinwerfer und 2 Nebelschlussleuchten!

Ansonsten würd ich sagen: Mal sehen, wie er beim Händler aussieht... ;)
 
eXistenZ

eXistenZ

Beiträge
351
Reaktionen
1
Mal abgesehen dass die Front leider nichts mehr mit dem unverwechselbaren Leon I zu tun hat (was ich sehr schade finde!!), gefällt er mir auf ganzer Linie. Sehr schöne sportliche Front, eine Seitenlinie zum verlieben und das Heck.....ich mochte schon immer dieses Alfa-Heck. Nur ist das Auspuffrohr an der falschen Stelle! :(
 
navysailor

navysailor

Clubmember
Beiträge
3.420
Reaktionen
0
Also dieses Auto ist der blanke wahnsinn aber leider nur ein Prototyp. Ich finde ihn sehr gelungen und ziehe meine anfänglichen Ängste zurück.

Man sieht, das Auto hat Tuningmöglichkeiten und ist ausbaufähig :D

MFG Uli
 

brummhummel69

Beiträge
1.509
Reaktionen
0
OHGOTT!!!

Der trifft meinen Geschmack zu .... 0 % .

Ich finde das Auto einfach nur "widerlich".

So einen schönen Leo durch so eine Kiste abzulösen ... schade drum.

... das wars dann wohl für mich - wenn der alte Leo abgelöst werden muss, wird's dann kein SEAT mehr werden.


... Geschmacksverirrung pur ...
 

Clawfinger

Beiträge
2.417
Reaktionen
0
Sagen wirs mal so... es hätte schlimmer kommen können... aber grundsätzlich aussen hui.. innen pfui. Der sieht innen furchtbar aus.
 

kross0ne

Beiträge
100
Reaktionen
0
wo is denn der golf iv ?
also weiss nich aber das is kein leon, das is nen altea nen bissle abgeändert, absolut hässlich... also wenn der so kommt wird mein nechstes auto kein neues leon model sein... viel zu hoch das dingen der jetzige is viel sportlicher als dieses komische ei da...
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Mein Geschmack ist er nicht, wie alle neuen Modelle. Aber abgesehen davon sieht er nicht so schlimm aus wie ich befürchtet hatte. Warum er Leon II heisst frag ich mich aber immernoch.
Das Auto auf den Bildern ist aber nicht die endgültige Version, oder etwa doch? Das mit dem ESD in der Mitte find ich nämlich irgendwie komisch..

mfG
 
Thema:

Pressemitteilung zum Leon 2

Pressemitteilung zum Leon 2 - Ähnliche Themen

  • Leon FR 2010 Stossfänger hinten bzw Parksensor tauschen

    Leon FR 2010 Stossfänger hinten bzw Parksensor tauschen: Moin Leute, ich bin neu hier im Forum. Und natürlich brauche ich eine Info. Ich will an meinem Leon den linken inneren PTS Sensor hinten tauschen...
  • Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?

    Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?: Gute Tag liebe Leon Gemeinde. Ich habe vor mir demnächst einen Leon zu kaufen da mein alter Astra langsam den Geist aufgibt. Bin Student, das...
  • Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm

    Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm: Moin'sen, So als "frischer" LEON-Besitzer habe ich mir vor kurzem einen gebrauchten 1.4er TSI mit 92kw gekauft. Der Wagen hat einen Austauschmotor...
  • Türen lassen sich nicht entriegeln

    Türen lassen sich nicht entriegeln: Hallo zusammen Ich hatte heute ein komisches Phänomen erlebt: Am Mittag hab ich mein Auto entriegelt, ging noch ganz normal, Beifahrer konnte...
  • Anzugsdrehmoment Riemenscheibe

    Anzugsdrehmoment Riemenscheibe: Wer weiss das richtige Anzugsdrehmoment der Kurbelwellen Riemenscheibe von Leon 1p 1,4 16V, Bj 2008, Motor: BXW. Es ist eine 21er Vielzahnmutter...
  • Anzugsdrehmoment Riemenscheibe - Ähnliche Themen

  • Leon FR 2010 Stossfänger hinten bzw Parksensor tauschen

    Leon FR 2010 Stossfänger hinten bzw Parksensor tauschen: Moin Leute, ich bin neu hier im Forum. Und natürlich brauche ich eine Info. Ich will an meinem Leon den linken inneren PTS Sensor hinten tauschen...
  • Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?

    Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?: Gute Tag liebe Leon Gemeinde. Ich habe vor mir demnächst einen Leon zu kaufen da mein alter Astra langsam den Geist aufgibt. Bin Student, das...
  • Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm

    Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm: Moin'sen, So als "frischer" LEON-Besitzer habe ich mir vor kurzem einen gebrauchten 1.4er TSI mit 92kw gekauft. Der Wagen hat einen Austauschmotor...
  • Türen lassen sich nicht entriegeln

    Türen lassen sich nicht entriegeln: Hallo zusammen Ich hatte heute ein komisches Phänomen erlebt: Am Mittag hab ich mein Auto entriegelt, ging noch ganz normal, Beifahrer konnte...
  • Anzugsdrehmoment Riemenscheibe

    Anzugsdrehmoment Riemenscheibe: Wer weiss das richtige Anzugsdrehmoment der Kurbelwellen Riemenscheibe von Leon 1p 1,4 16V, Bj 2008, Motor: BXW. Es ist eine 21er Vielzahnmutter...