Preisliste Leon-zubehör katalog

Diskutiere Preisliste Leon-zubehör katalog im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; hallo zusammen, ich hab mal nach er preisliste für die originalen firstzubehörteile gesucht aber finde nix. hat der händler die in ner liiste dich...
Pixelplus

Pixelplus

Beiträge
187
Reaktionen
0
hallo zusammen,
ich hab mal nach er preisliste für die originalen
zubehörteile gesucht aber finde nix.
hat der händler die in ner liiste dich ich da so mit nehmen kann, oder hat sie vielleicht jemand hier aus dem foum?

wäre toll :)

lg jan
 
21.11.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Preisliste Leon-zubehör katalog . Dort wird jeder fündig!

MaSt

Ehrenmitglied
Beiträge
9.083
Reaktionen
0
Schon mal in roman's Shop geguckt? -> KLICK.
Da gibt's Zubehör und auch Preise dafür.
Oder suchst Du was anderes?
 
Pixelplus

Pixelplus

Beiträge
187
Reaktionen
0
danke :)
ne suche nix besonderes, hat mich halt nur mal interessiert was das ein oder andere teil so kosten würde. :)
angenommen ich bestell mir ma nen heckspoiler oder so, kann ich den dann in der werkstatt lackieren und anbauen lassen?
odr bauen die nur die teile von sich da ran?
 

MaSt

Ehrenmitglied
Beiträge
9.083
Reaktionen
0
Meine Werkstatt bzw. mein :) würde sowas machen, ja.
Wenn eine Werkstatt sowas nicht macht, hat Sie entweder zu viel Geld oder ist nicht unbedingt kundenfreundlich.
Einfach mal nachfragen ;)
 
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.721
Reaktionen
100
angenommen ich bestell mir ma nen heckspoiler oder so, kann ich den dann in der werkstatt lackieren und anbauen lassen?
odr bauen die nur die teile von sich da ran?
Gerade bei Teilen die lackiert werden müssen zeigt die Erfahrung, dass die Preise ganz speziell bei der Lackierung in der Markenwerkstatt meistens ohnehin jenseits von Gut und Böse liegen (einerseits da die oftmals keine eigene Lackiererei im Hause habe, und deswegen das Teil ohnehin zu einem freien Lackierer tragen, da müssen dann folglich 2 Firmen was dran verdienen --- andererseits da die Markenwerkstätten die Zubehörlackierungen meistens nach den selben teuren Sätzen wie Unfall-Instandsetzungen abrechnen, was zwar eine Versicherung bei einem Unfallschaden zahlt, aber was für eine Zubehörlackierung fast kein Mensch bezahlen will).

Es mag zwar Ausnahmen geben, aber üblicherweise läßt man solche Teile ohnehin bei freien Spenglereien/Lackierern lackieren, da der Preis dort konkurrenzfähig ist. Denen ist es auch herzlich egal wo das Teil gekauft wurde.

Falls Du das Teil unbedingt bei einem SEAT-Partner vor Ort lackieren/einbauen lassen willst, sollte die Beistellung des Produkts kein Problem sein (ist in etwa so, wie wenn man sein eigenes Öl zur Inspektion mitnimmt: den meisten ist es egal, ein paar motzen halt).

Zubehörpreisliste würde nicht viel nützen, da ohnehin jeder Händler was anders verlangt.
Z.B. für den besagten Dachkantenspoiler kannst - je nach Anbieter - ganz grob 200 Euronen rechnen.

Falls Du auch für andere Teile aus dem SEAT-Zubehör Preise brauchst (die wir noch nicht im Shop gelistet haben), schick' mir einfach ein E-Mail (shop @ seat -leon.de)
 
lemod

lemod

Beiträge
481
Reaktionen
0
ich hatte mir ja bei roman teile bestellt (die inneren zier-sachen, schaltknauf, mal.
händler meinte 90 € einbau
 

Andreas

Clubmember
Beiträge
885
Reaktionen
0
Mein :) hat die MAL, Innendekorelemente und Fußstütze, die ich bei Roman gekauft hatte, kostenlos eingebaut...:wave:
 

AleXT_22

Beiträge
227
Reaktionen
0
Das ist natürlich vorbildlich.
Kaum zu glauben!
 

Andreas

Clubmember
Beiträge
885
Reaktionen
0
Stimmt aber wirklich..
Ist halt ein kleiner Händler ohne "Glaspalast", großem Ausstellungsraum etc.
Aber: Preis und Service stimmen.
P.S.: Na, ja - 10 € habe ich für die "Kaffekasse" hinterlassen - sind es mir wert gewesen.
 

ESP

Beiträge
178
Reaktionen
0
Mir ist es unverständlich wie man Teile ohne Lackierung anbieten kann.

Das ist wie ein Bäcker, der kein Brot, sondern nur noch Mehl, Wasser, Eier etc. anbietet.
Sicher spannend für diejenigen die gern selbst backen und die nötige Zeit haben. 95 % der Kaufwilligen würden aber dumm dastehen.

Lackieren muss man die doch auf jeden Fall, also warum nicht die paar Farben anbieten oder den Preis inklusive Lackieraufwand ausschreiben?

Es dürfte selten vorkommen, dass jemand seinen Leon serienfremd rosa anpinselt.
Bei der Farbe muss er dann selbst schauen – aber bei der Farbe hat er das auch verdient.

ESP
 

cyndie

Gast
?( ich kenne das von vag gar nicht anders... ich hatte seinerzeit nen dachkantenspoiler incl. 3. bremsleuchte für meinen golf III gekauft... der blanke spoiler kostete 150 mark und nochmal 250 mark nur fürs lacken... :dontknow:
 
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.721
Reaktionen
100
Mir ist es unverständlich wie man Teile ohne Lackierung anbieten kann.

Lackieren muss man die doch auf jeden Fall, also warum nicht die paar Farben anbieten oder den Preis inklusive Lackieraufwand ausschreiben?
Das ergibt sich nunmal durch die Organisation im Autohandel (hier hat man es ja nicht mit einem engen franchisesystem wie bei McDonals zu tun, sondern mit eigenständigen Händlerpartner).

SEAT kann für ein Produkt einen unverb. Verkaufspreis festlegen (tut es auch), soweit so gut.
Aber glaubst, was los ist, wenn SEAT plötzlich den Händler quasi vorschreiben würde, was sie für eine Arbeitsleistung (Montage, Lackierung) zu verlangen hätte. Schließlich erbringt die Arbeitsleistung ja nunmal der SEAT-Betrieb, und nicht der Importeur.

Der eine Betrieb würde schreien, weil aufgrund seiner hohen Kosten (neuer Glaspalast, teure Miete in guter Lage in einem Ballungsraum oder was auch immer ...) die Preise für ihn zu niedrig wären. Ein anderer Betriebwürde wiederum einen Aufstand machen, weil die Preise für ihn "zu hoch" sind (weil er irgendwo am Lande ist, wo Löhne niedriger sind, Konkurrenz durch kleine freie Werkstätten die niedrige Preise haben etc.).

Von daher ist der Vergleich mit dem Bäcker zwar gut gemeint, aber absolut fehl am Platz.

Außerdem: Niemand zwingt Dich, einen grundierten Spoiler zu kaufen. Du kannst Dir vom Händler Deiner Wahl ja ohnehin einen Komplettpreis ausrechnen lassen. Und die Illussion dass es günstiger wäre, käme der Spoiler schon fertig lackiert, hast Du ja hoffentlich ohnehin nicht.

Warum keine lackierten Teile anbieten: Soweit ich es im Kopf habe, gibt es beim Leon 1P mittlerweile rund 20 unterschiedliche Farben. Am Ende seiner Lebenszyklus in ein paar Jahren werden es wohl doppelt soviele sein (denn die Farben wechseln ja permanent ... was der Kunde ja kaum merkt). Was da - neben lackiertechnischen Gründen - bedeutet, brauche ich wohl eh nicht mehr erklären, oder?
 
PeviL

PeviL

Clubmember
Beiträge
1.438
Reaktionen
0
und nicht nur das farben verändern sich schlimmste beispiele sind wohl gelb und rot die können einfach nicht gut mit sonnenlicht !!!
 

ESP

Beiträge
178
Reaktionen
0
Hallo Roman, vielen Dank für die ausführliche Antwort zum lackieren contra nicht lackieren von Originalteilen. Mir ist völlig klar, dass es viele Farbvarianten für den Leon gibt, was die Sache verständlicherweise nicht einfacher macht.

Trotzdem überzeugen mich die Fakten nicht.
Seat hat momentan 20 Farbvarianten.
Um bei meinem Beispiel zu bleiben:
In Deutschland bekommt man 300 verschiedene Sorten Brot - zugegen, ohne Lack.
Da geht's doch auch.

Bitte korrigiert mich, falls ich falsch liege.
Es wird doch nicht nach ausgeblichener Lackprobe, sondern nach Original-Farbcode lackiert???

ESP
 
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.721
Reaktionen
100
Trotzdem überzeugen mich die Fakten nicht.
Also wenn Du für das Auto was lackieren läßt (ohne das Auto in der Lackiererei zu lassen) wird dort oftmals der Tankdeckel runtergenommen (weil er am einfachst abzubauen istn, und man notfalls ein paar Tage ohne fahren kann), weil der Lackierer die Farbe eben nicht nach Farbcode sondern nach tatsächlichem Farbton lackieren will (ist sicher keine generelle Regel, wird aber oft gemacht).

Ich hab' zwar keine Lackierausbildung, hab' mich aber mal mit einem Lackierer unterhalten, und der meinte dass es allein beim Farbton Tornadort rund ein halbes Dutzend unterschiedlicher Nuancen gibt, obwohl immer der selbe Farbcode (manche Farben sind hier besonders problematisch, manche weniger).

Und dann stell' Dir mal vor, jemand will den Spoiler nicht an einem neuen Leon montieren, sondern er ist schon ein paar Jahre alt. Da ist der Lack ja auch nicht mehr wie am ersten Tag (sondern z.B. aufgehellt). Da soll der Spoiler dann wohl auch dazupassen, oder?

Laß doch mal Dein Brot Brot sein, und den Lack Lack ;-)

Davon unbeachtet: Mir ist noch immer nicht klar, wo für Dich das Problem ist, wenn man den Spoiler eben erst kurz vor dem Montieren lackieren läßt, und nicht schon irgendwo beim Hersteller/Werk. Lackiert wird er da wie dort, und zahlen mußt Du es ebenso da wie dort.
 
DaKuhhhh

DaKuhhhh

Beiträge
810
Reaktionen
0
Hmmm demnächst gibt es wahrscheinlich auch unlackierte Autos zu kaufen^^ Kann ja jeder dann mit der Sprühdose selber machen^^
Brot und Teile zu vergleichen ist ein wenig dahergeholt. Brot kostet in der Herstellung nen paar Cent, das Lackieren nen paar dicke Euro mehr.
 

AleXT_22

Beiträge
227
Reaktionen
0
Ich kenne den von roman genannten Farbton Tornadorot nicht und weiß auch nicht, an welchem Auto der genutzt wurde, aber bei Candy Weiß (gibt's ja für den Leon) ist das ebenfalls so, dass es fünf oder sechs verschiedene Nuancen bei einem Farbcode gibt.
 
poser

poser

Beiträge
88
Reaktionen
0
Also ich finde es gut wenn die Teile unlackiert kommen, allein der Transport von lackierten Teilen stell ich mir weitaus schwieriger vor (Transportschäden). Ich will nicht wissen was die Teiel kosten wenn sie lackiert verschickt werden.

Aber mal dein Beispiel mit dem Brot aufzugreifen, von dem du ja nicht abweichst.

Bei Großbäckerein wird das Brot ja auch schon vorgefertigt, an die Shops geschickt und dort dann nur noch fertiggebacken. Also so wie mit den Teilen :) Vielleicht ist das jetzt verständlicher für dich :)
 
poser

poser

Beiträge
88
Reaktionen
0
Bei Großbäckerein wird das Brot ja auch schon vorgefertigt, an die Shops geschickt und dort dann nur noch fertiggebacken. Also so wie mit den Teilen :) Vielleicht ist das jetzt verständlicher für dich :)
... toller Vergleich... :D
Ja, er is ja von seinem Brot vergleich ned runtergegangen, vielleicht versteht er es ja jetzt *g*
 
Thema:

Preisliste Leon-zubehör katalog

Preisliste Leon-zubehör katalog - Ähnliche Themen

  • Leon FR 2010 Stossfänger hinten bzw Parksensor tauschen

    Leon FR 2010 Stossfänger hinten bzw Parksensor tauschen: Moin Leute, ich bin neu hier im Forum. Und natürlich brauche ich eine Info. Ich will an meinem Leon den linken inneren PTS Sensor hinten tauschen...
  • Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?

    Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?: Gute Tag liebe Leon Gemeinde. Ich habe vor mir demnächst einen Leon zu kaufen da mein alter Astra langsam den Geist aufgibt. Bin Student, das...
  • Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm

    Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm: Moin'sen, So als "frischer" LEON-Besitzer habe ich mir vor kurzem einen gebrauchten 1.4er TSI mit 92kw gekauft. Der Wagen hat einen Austauschmotor...
  • Leon Cupra VFL Preisliste / Katalog

    Leon Cupra VFL Preisliste / Katalog: Hallo, ich bin neu hier und spiele mit dem Gedanken, mir einen VFL Cupra zu kaufen. Ich finde leider nirgends im Internet eine pdf oder...
  • Unfall/ benötige Preisliste FR (07)

    Unfall/ benötige Preisliste FR (07): Hatte in der schönen Provence einen Verkehrsunfall; Hielt vor dem Fussgänger wo mir dann eine Französin ungebremst ins Heck gefahren ist...
  • Unfall/ benötige Preisliste FR (07) - Ähnliche Themen

  • Leon FR 2010 Stossfänger hinten bzw Parksensor tauschen

    Leon FR 2010 Stossfänger hinten bzw Parksensor tauschen: Moin Leute, ich bin neu hier im Forum. Und natürlich brauche ich eine Info. Ich will an meinem Leon den linken inneren PTS Sensor hinten tauschen...
  • Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?

    Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?: Gute Tag liebe Leon Gemeinde. Ich habe vor mir demnächst einen Leon zu kaufen da mein alter Astra langsam den Geist aufgibt. Bin Student, das...
  • Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm

    Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm: Moin'sen, So als "frischer" LEON-Besitzer habe ich mir vor kurzem einen gebrauchten 1.4er TSI mit 92kw gekauft. Der Wagen hat einen Austauschmotor...
  • Leon Cupra VFL Preisliste / Katalog

    Leon Cupra VFL Preisliste / Katalog: Hallo, ich bin neu hier und spiele mit dem Gedanken, mir einen VFL Cupra zu kaufen. Ich finde leider nirgends im Internet eine pdf oder...
  • Unfall/ benötige Preisliste FR (07)

    Unfall/ benötige Preisliste FR (07): Hatte in der schönen Provence einen Verkehrsunfall; Hielt vor dem Fussgänger wo mir dann eine Französin ungebremst ins Heck gefahren ist...