Permanent funzelnde Armaturenbeleuchtung

Diskutiere Permanent funzelnde Armaturenbeleuchtung im 1M - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 1; Heyho Gemeinde !! Hätte da wieder ein schönes Thema ! (frisch aus dem Sommerloch...) Wie wir ja alle wissen, ist die Armaturenbeleuchtung...

Kuddel72

Beiträge
328
Reaktionen
0
Heyho Gemeinde !!

Hätte da wieder ein schönes Thema ! (frisch aus dem Sommerloch...)

Wie wir ja alle wissen, ist die Armaturenbeleuchtung ständig an. Ist ja ganz nett,
hat auch nicht jeder, ist in mancherlei Situationen (kurze Tunneldurchfahrt am Tag ohne Licht usw.) ja auch ganz praktisch, aber eigentlich m.E. überflüssig. Und vor allen Dingen verschleißen die Birnchen doch unnötigerweise. (wer mal wegen so'ner lütten Birne von Einsfuffzich z.B. den Tacho ausbauen mußte, weiß ja , wie ätzend das ist).

Läßt sich die Beleuchtung eigentlich nicht so schalten, daß sie nur mit dem Abblendlicht ein -und ausgeschaltet wird ?

Wenn ja, bestimmt wieder aufwendig, oder ?? Hm. Keine Ahnung...

Gruß,

Kuddel
 
27.07.2001
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Permanent funzelnde Armaturenbeleuchtung . Dort wird jeder fündig!

Heiko

Ehrenmitglied
Beiträge
2.821
Reaktionen
0
Da die Amaturenbeleuchtung permanent und unabhängig von allen anderen läuft, müßte die doch dann eine eigene Sicherung haben.Wenn man dann das Kabel parallel zum Ablendlicht schaltet müßte das eigentlich nur mit diesen funktionieren.Ich weiß aber nicht wieviel Strom die Amaturenbeleutung zieht.Wegen Sicherungswerten und Kabeldurchschnitt u.s.w.

Wenn ich einen Denkfehler drin hab laßt es mich wissen

MfG Heiko
 

Andreas

Clubmember
Beiträge
885
Reaktionen
0
Schätze mal, das pro Beleuchtungslampe so ca. 2 W verbraucht werden- leider weiß ich nicht, wieviele Lämpchen in der Armaturenbeleuchtung so brennen.
Ich persönlich finde die ewig brennende Beleuchtung nicht unangenehm; am Tage schalte ich sie jedoch meistens auf "Dunkel".
 

Blu1977

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo,

da muss ich doch mal wieder einen uralten Beitrag ausgraben :)

So wirklich stören tut mich die permanente Beleuchtung nicht.
Aber ich werde damit zu einem Sicherheitsrisiko :)

Also Golf umsteiger war die Beleuchtung ja nur an, wenn das Abblendlicht eingeschaltet war.
Leider habe ich mich während der letzten 8 Jahre immer daran orientiert, das AL einzuschalten, wenn die Amaturen dunkler wurden.

Inzwischen bin ich schon mehrfach durch den Gegenverkehr auf das nicht eingeschaltete Licht aufmerksamgemacht worden, gerade in der Stadt, wo mir das fehlende Licht nicht sofort auffällt.

Ich neige inzwischen dazu, das Licht immer einzuschalten, so kann ich es nicht mehr vergessen, der ADAC rät ja sowieso dazu :)

Doch vielleicht kann ich irgendwelche Erfahrungen sammeln, ob jmd. das Licht an das Abblendlicht gekoppelt bekommen hat. Würde es für mich ein wenig einfachen machen *G*.

Vielen Dank schon einmal

Gruß Jan
 

Fuxl

Beiträge
139
Reaktionen
0
HI,
das mit der permanent Beleuchtung war am Anfang schon gewöhnungsbedürftig, obwohl ich generell ein Lichtfahrer bin und es mir von Anfang an so angewöhnt habe. (bereits vom Vorgänger 626 GD) Muss auch immer zweimal schauen ob ich wirklich mit Licht fahre, die grüne Leuchte ist zwar gut, aber auch nicht das gelbe vom Ei.

Gibt da was von Hella bzw. Teuber (1239 Wien). Heißt Hella Tagfahrlicht Schaltung. Ist irgendwie mit der Lichtmaschine gekoppelt.

Soll nicht bei Autos mit BC funktionieren.

Grüße
Fuxl
 

Rebirth

Beiträge
101
Reaktionen
0
Hi,

also ich finde die permanente Amaturenbretbeleuchtung nicht wirklich prikelnt. Bin auch Golf III-Umsteiger und auf meinem Weg zur Arbeit muss ich durch mehrere Tunnel. Wenn man nicht wirklich darauf achtet, das Licht anzumachen, fährt man da einfach so durch, was in Verbindung mit der schwarzen Aussenfarbe auch nicht wirklich der Sicherheit dient. Beim Golf musste ich zwangsläufig Licht einschalten, um überhaupt den Tacho ablesen zu können. Gerade heute hat mich ein Kolege darauf hingewiesen, das ich gangstermässig ohne Licht durch die Stadt style. :rolleyes:

Grüße
Rebirth
 

darktdi

Beiträge
190
Reaktionen
0
Bitte nicht im Hellen mit Abblendlicht !

Och Leute - lasst Euch doch vom ADAC (den ich eigentlich für kompetent halte !!!) mal nicht jeden ****** verkaufen !!!

Dadurch das das "Am-Tag-mit-Licht-fahrgebot" ja schon für Motorräder gilt, wäre es m.E. ziemlicher Schwachsinn das Ganze flächendeckend auch für L- und PKW einzuführen.

Da wäre das bissche "Polster" für uns Moppedfahrer gleich wieder Essig - es gibt so schon genug Blinde unter den Autofahrern...

Nur meine Meinung !

Grüße
 

Heavendenied

Gast
meinst du man sieht motorrad fahrer nicht mehr wenn auch autofahrer licht an haben?
kann ich nich nachvollziehen.
das licht dient ja nicht zum abheben vom sonstigen verkerh sondern zum abheben von der umwelt.
wenn man licht an hat wird man einfach besser gesehen, egal ob man auto oder motorrad ist.
 

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
Original von Heavendenied
meinst du man sieht motorrad fahrer nicht mehr wenn auch autofahrer licht an haben?
kann ich nich nachvollziehen.
das licht dient ja nicht zum abheben vom sonstigen verkerh sondern zum abheben von der umwelt.
wenn man licht an hat wird man einfach besser gesehen, egal ob man auto oder motorrad ist.
Riiichtig, siehe Schweden und Norwegen
 

darktdi

Beiträge
190
Reaktionen
0
@Sticki
???
Was iss'n daran ein Sonderstatus wenn ich das Licht tagsüber anmachen muß ?

Versteh ich nicht!


Zitat:
Original von Heavendenied
"meinst du man sieht motorrad fahrer nicht mehr wenn auch autofahrer licht an haben?
kann ich nich nachvollziehen. das licht dient ja nicht zum abheben vom sonstigen verkerh sondern zum abheben von der umwelt.
wenn man licht an hat wird man einfach besser gesehen, egal ob man auto oder motorrad ist."

@Heavendenied:
na aber bestimmt wesentlich schlechter, oder? Oder gehört der sonstige Verkehr nicht zur Umwelt?


Ich will ja jetzt nicht darüber anfangen zu jammern wieviel Moppeds von Autofahrern umgebügelt werden weil sie sie angeblich nicht gesehen haben...
Sollte diese Sinnlosvorschrift kommen wird es definitiv noch mehr Unfälle mit Zweirädern geben - meine Meinung !!!
 

sticki

Beiträge
1.509
Reaktionen
0
Original von darktdi
@Sticki
???
Was iss'n daran ein Sonderstatus wenn ich das Licht tagsüber anmachen muß ?
ja...autofahrer müssens nicht...also haben motorradfahrer da nen sonderstatus, weil sies müssen...war doch eigentlich garnicht so schwer... ?(

naja, aber wie schon gesagt, ich finds halt besser für die moppeds...und wenn ichs halt mal eiliger als sonst hab, mach ich auch im auto das licht an...man merkt auf jeden fall den unterschied.
 
MikeDC

MikeDC

Ehrenmitglied
Beiträge
4.749
Reaktionen
0
Jungs, bitte ON TOPIC bleiben! Hier gehts um permanente Armaturenbeleuchtung, nicht um permanentes Abblendlicht. Wie sich diese Dinge doch alljährlich wiederholen... :rolleyes: ;) Über Sinn oder Unsinn das Licht auch am Tage einzuschalten gibts es z.B. hier Platz zum diskutieren! Danke. :))
 

Namgor

Beiträge
153
Reaktionen
0
und hat es jemand geschafft die Instrumentenbeleuchtung auszuschalten?

Mich nervt das auch und ich vergesse das Abblendlicht dadurch auch recht leicht wenn ich Tunnel fahre - Außenfarbe ist auch schwarz und daher ziemlich unsicher.

Danke
 

Top Sport

Beiträge
536
Reaktionen
0
Also was die permanente Beleuchtung angeht ... war für mich auch ne Umgewöhnung ... am Anfang dacht ich es sei was kaputt :baby:

Bin aber auch der Meinung, dass man sich daran gewöhnt, dass Licht an geeigneten Stellen anzumachen (Tunnel, etc.) ... auch wenn meine Fahrzeugfarbe nicht grad "unauffällig" ist.


BTW:
Hat jemand schonmal versucht, die Beleuchtung in soweit zu ändern, dass sie noch dunkler dimmbar ist ?

Hab sie schon immer auf dunkelster Stufe, aber finde es auf der AB manchmal dennoch etwas zu "hell".
Bei "voller Beleuchtung" würde ich glaub ich blind werden auf dauer :rolleyes:
 

z-man

Beiträge
474
Reaktionen
0
Man könnte vomm Dimmer PIN 3 kappen und auf PIN 16 vom Lichtschalter mit anklemmen! Dann leuchtet alles nur bei eigeschaltetem Standlicht! Man sollte noch ne Sicherung zwischen klemmen! Ausprobiert hab ich das noch nicht!

mfg
Micha
 

Bazz

Beiträge
159
Reaktionen
0
Original von Top Sport
BTW:
Hat jemand schonmal versucht, die Beleuchtung in soweit zu ändern, dass sie noch dunkler dimmbar ist ?

Hab sie schon immer auf dunkelster Stufe, aber finde es auf der AB manchmal dennoch etwas zu "hell".
Bei "voller Beleuchtung" würde ich glaub ich blind werden auf dauer :rolleyes:
Hmm, wenn ich den Dimmer voll runterdreh, leuchtet da gar nix mehr. Wenn ich ihn voll raufdreh, dann ist das in etwa "normal", nicht irgendwie zu hell :)
 

Top Sport

Beiträge
536
Reaktionen
0
Original von Bazz
Original von Top Sport
BTW:
Hat jemand schonmal versucht, die Beleuchtung in soweit zu ändern, dass sie noch dunkler dimmbar ist ?

Hab sie schon immer auf dunkelster Stufe, aber finde es auf der AB manchmal dennoch etwas zu "hell".
Bei "voller Beleuchtung" würde ich glaub ich blind werden auf dauer :rolleyes:
Hmm, wenn ich den Dimmer voll runterdreh, leuchtet da gar nix mehr. Wenn ich ihn voll raufdreh, dann ist das in etwa "normal", nicht irgendwie zu hell :)
Dann muss ich wohl nen Weihnachtsbaum-Löwen erwischt haben :rolleyes:

Wenn ich die Beleuchtung voll aufdrehe, denkt der hinter mir ich Bremse.

Oder kommen die "Unterschiede" durch die weißen Ziffernblätter ?(
 

Bazz

Beiträge
159
Reaktionen
0
Kann mir nicht vorstellen, dass es daran liegen könnte. Hast du mit irgendeinem Einbau die Leitung angezapft oder bei einem Umbau die Lampen an einer stärkeren Quelle angehängt?

Kannst ja einen Sensor einbauen, dass die Beleuchtung im Takt der Musik heller und dunkler wird :laughing:
 

Top Sport

Beiträge
536
Reaktionen
0
Original von Bazz
Kann mir nicht vorstellen, dass es daran liegen könnte. Hast du mit irgendeinem Einbau die Leitung angezapft oder bei einem Umbau die Lampen an einer stärkeren Quelle angehängt?
Bisher hab ich noch keine Kabel angezapft, ist mir auch schon kurz nach der Auslieferung aufgefallen.

Kannst ja einen Sensor einbauen, dass die Beleuchtung im Takt der Musik heller und dunkler wird :laughing:
:megasmile:
Oder für´s Navi :rolleyes:
Wenn Rechts abbiegen blinkt der Tachometer und bei Links der Drehzahlmesser :baby: :D
 
Thema:

Permanent funzelnde Armaturenbeleuchtung

Permanent funzelnde Armaturenbeleuchtung - Ähnliche Themen

  • TCS permanent abschalten

    TCS permanent abschalten: Wie kann man beim Top Sport (ASR FRONT MK60 - 1C0 907 379 K) das TCS permanent abschalten? Ist halt nervig immer vor Fahrtantritt den Schalter zu...
  • TCS permanent abschalten - Ähnliche Themen

  • TCS permanent abschalten

    TCS permanent abschalten: Wie kann man beim Top Sport (ASR FRONT MK60 - 1C0 907 379 K) das TCS permanent abschalten? Ist halt nervig immer vor Fahrtantritt den Schalter zu...
  • Schlagworte

    seat leon armaturenbeleuchtung einschalten