Originaler Ladedruck der 2.0 TDI FR?

Diskutiere Originaler Ladedruck der 2.0 TDI FR? im 1P - Antrieb Forum im Bereich 1P - Tuning; Hallo Leon gemeinde weiß firstjemand welchen originalen ladedruck der 2.0 TDI FR hat ??? ?(

clarkkent

Beiträge
17
Reaktionen
0
Hallo Leon gemeinde

weiß
jemand welchen originalen ladedruck der 2.0 TDI FR hat ??? ?(
 
24.03.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Originaler Ladedruck der 2.0 TDI FR? . Dort wird jeder fündig!

MaSt

Ehrenmitglied
Beiträge
9.083
Reaktionen
0
Hab den Titel mal etwas aussagekräftiger gemacht ;)
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
Etwas wenig für nen Diesel oder?
 

Interceptor

Beiträge
710
Reaktionen
1
Dieselmotoren mit Aufladung haben regelmäßig immer einen niedrigeren Ladedruck als Benzinmotoren. Das ergibt sich schon allein daraus, dass Dieselmotoren bereits eine höhere Verdichtung (gegenüber Benzinmotoren) zur Entzündung des Diesel-/Luftgemisches haben.
 
chris-s7

chris-s7

Beiträge
1.201
Reaktionen
0
Jep genau. Aber nicht jeder Benziner hat mehr druch.

Beim Cupra und FR mag das ja stimmen. Weis nicht genau was mein 1.8ter hat aber viel so weit ich weis hat er auch nicht. und meine BMW hat auch nicht mehr
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Dieselmotoren mit Aufladung haben regelmäßig immer einen niedrigeren Ladedruck als Benzinmotoren. Das ergibt sich schon allein daraus, dass Dieselmotoren bereits eine höhere Verdichtung (gegenüber Benzinmotoren) zur Entzündung des Diesel-/Luftgemisches haben.
Was sind denn das für Biertischweisheiten? :nene:
Ein 1,9er TDI mit 101 PS hat etwa den gleichen Ladedruck wie ein 1M Cupra R mit 225 PS.
Pauschalisieren kann man so eine Aussage sowieso nicht. Aber tendenziell haben Diesel selten unter einem bar LD, Benziner aber selten über einem bar.
Selbst ein Golf R/S3/Scirocco R/Cupra R (1P) bringt es "nur" auf 1,2 bar.

Der 2.0 FR TDI sollte 1,5 bar fahren.

EDIT:
Sowohl der BMN- als auch der CEGA-Motor haben maximal 2500 mbar absolut.
Davon musst du den normalen Luftdruck abziehen und es bleiben (Überraschung!) 1500 mbar = 1,5 bar LD-SOLL. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

clarkkent

Beiträge
17
Reaktionen
0
herzlichen dank für eure anteilnahme an dem thread aber 100% aussagekräftiges war noch nicht dabei :idea:
 
FloFRtdi

FloFRtdi

Beiträge
292
Reaktionen
0
Hab ich da nicht 1,05 bar im kopf?
Warum willst du das den eig. wissen????
 

Nogl88

Beiträge
228
Reaktionen
0
Der Diesel wird sicher wie Löwenart schon gesagt hat irgendwas im Bereich ~1,5 bar haben!
 
moooools

moooools

Beiträge
359
Reaktionen
3
juhuu ihr, war heut beim freundlichen zum reifenwechsel, da hab ich mal gefragt!!!

der FR TDI läuft mit 1,2 bar, genau der gleiche ladedruck wie bei der copa edition :)




bitte danke schönen abend noch
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Solche Freundliche bracht echt kein Mensch. :nene:
Das ist der Wert vom 140 PS-TDI! ;)
Den vom FR (also 170 PS) hab ich oben schon gepostet.

Und vergleicht nicht Diesel und Benziner. Die haben kaum etwas gemeinsam.
95 % der Turbos in TDIs sind denen in Benzinern durch die VTG und dem damit verbundenen besseren Wirkungsgrad deutlich überlegen.
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
Und die Copa Edition läuft auch nicht auf 1,2 bar.... müssten 1,4 oder 1,5 sein.....
 

clarkkent

Beiträge
17
Reaktionen
0
naja wollte wissen wieviel er orig. hat damit ich weiß wie weit ich gehen kann und um wieviel mein tuner ihn angehoben hat werde ihn nämlich nächste woche neu abstimmen lassen und da brächte ich fakten 8)
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Ich glaube kaum, dass du die nötigen Informationen zu dem verbauten Lader hast oder aus dem SOLL-LD ableiten kannst, damit DU weißt, wie weit DU gehen kannst. :laughing:
Da gibts noch einige andere Faktoren, die unabhängig vom LD den Lader belasten.
Du kannst den Lader auch mit Serien-LD und einer mangelhaften Abstimmung killen.
Das bringt dir also gar nichts. Aber da du meine Antwort oben sowieso ignorierst, wird es dir auch nicht so wichtig sein. :)
 

clarkkent

Beiträge
17
Reaktionen
0
da ich mir alle antworten durchgelesen habe und viele verschiedene meinungen gehört habe wartete ich auf eine 100% aussage !!!
und ignorieren werde ich dich und dein wissen nicht ;)
und es geht mir darum das ich schon eine leistungsoptimierung habe wenn ich jetzt weiß welchen orig. LD ich hatte weiß ich bei einer messung um wieviel in der tuner erhöht hat und da viele tuner unterschiedliche LD-erhöhungswerte angeben kann ich davon ausgehen und mich danach richten .
das der lader auf verschiedenste arten und weisen drauf gehen kann ist mir auch klar
welchen LD fährt ihr beich eucheren FR-TDI`S ???
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
welchen LD fährt ihr beich eucheren FR-TDI`S ???
Wen meinst du damit?
Ich fahre im 1M einen aufgebohrten ARL mit größerem Lader. Deswegen sind meine Werte als Orientierung für dich eher nicht geeignet. :D
Man kann aber grob sagen, dass dein GT1749VC nicht über 1,7 bar Dauerbelastung aushält.
Kleinere gewollte (!) Überschwinger bei niedrigen Drehzahlen sind akzeptabel.
 

clarkkent

Beiträge
17
Reaktionen
0
ich weiß was du fährst !!! :D
nein die frage war an alle 2.0 tdi fahrer gedacht !!!
und danke für deinen LD-Anhaltspunkt
 

T.O.C

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hi,

ich fahre selbst einen 1P Leon FR TDI 170 PS und RaidHP LDA. Bei mir werden Serienmäßig mit 1,4 bar aufgeladen. Im Overboost können es schon kurz 1,7 - 1,8 bar werden.

Gruss Martin
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Das ist kein Overboost, sondern ein Überschwinger.
 
Thema:

Originaler Ladedruck der 2.0 TDI FR?

Originaler Ladedruck der 2.0 TDI FR? - Ähnliche Themen

  • ORIGINAL KAT / Sport KAT

    ORIGINAL KAT / Sport KAT: Hallo zusammen Betreffend Seat Leon Cupra R 1P Kann mir jemand sagen ob es einen Unterschied gibt zwischen dem Original KAT 65mm 2x 400zell...
  • [2.0TFSI] GFB DV+ T9351 - Solider Ersatz für originales Blow-Off-Ventil :)

    [2.0TFSI] GFB DV+ T9351 - Solider Ersatz für originales Blow-Off-Ventil :): Hallo Leute :wave: Seit letzter Woche habe ich ein neues Blow-Off verbaut, da mein originales nach knapp 150tkm undicht geworden war. Beim 5...
  • Suche: Original Max. Ladedruck beim Cupra R

    Suche: Original Max. Ladedruck beim Cupra R: Tagchen Leute, ich hab da mal ne Frage, und zwar wüsste ich gerne wie hoch der maximale Ladedruck beim Cupra R mit Seriensoftware ist?.... Ich...
  • Original Auspuff seat leon GT 1.2tsi

    Original Auspuff seat leon GT 1.2tsi: hi:wave: ich hoffe ich poste hier richtig. was ist das für ein original auspuff unter dem seat leon gt. hat ja jeweils links rechts ein schönes...
  • Guter Sound mit original ESD beim Cupra R ?

    Guter Sound mit original ESD beim Cupra R ?: So da ich demnächst meinen Leon Cupra R bekomme bin ich schonmal dabei mich über alle wichtigen Änderungen die ich vorhabe zu informieren. Damit...
  • Guter Sound mit original ESD beim Cupra R ? - Ähnliche Themen

  • ORIGINAL KAT / Sport KAT

    ORIGINAL KAT / Sport KAT: Hallo zusammen Betreffend Seat Leon Cupra R 1P Kann mir jemand sagen ob es einen Unterschied gibt zwischen dem Original KAT 65mm 2x 400zell...
  • [2.0TFSI] GFB DV+ T9351 - Solider Ersatz für originales Blow-Off-Ventil :)

    [2.0TFSI] GFB DV+ T9351 - Solider Ersatz für originales Blow-Off-Ventil :): Hallo Leute :wave: Seit letzter Woche habe ich ein neues Blow-Off verbaut, da mein originales nach knapp 150tkm undicht geworden war. Beim 5...
  • Suche: Original Max. Ladedruck beim Cupra R

    Suche: Original Max. Ladedruck beim Cupra R: Tagchen Leute, ich hab da mal ne Frage, und zwar wüsste ich gerne wie hoch der maximale Ladedruck beim Cupra R mit Seriensoftware ist?.... Ich...
  • Original Auspuff seat leon GT 1.2tsi

    Original Auspuff seat leon GT 1.2tsi: hi:wave: ich hoffe ich poste hier richtig. was ist das für ein original auspuff unter dem seat leon gt. hat ja jeweils links rechts ein schönes...
  • Guter Sound mit original ESD beim Cupra R ?

    Guter Sound mit original ESD beim Cupra R ?: So da ich demnächst meinen Leon Cupra R bekomme bin ich schonmal dabei mich über alle wichtigen Änderungen die ich vorhabe zu informieren. Damit...
  • Schlagworte

    seat leon fr tdi ladedruckregelung

    ,

    ladedruck vw 2.0 tdi