Ordentliche Anlage ins Auto

Diskutiere Ordentliche Anlage ins Auto im Car Hifi, Multimedia & Navigation Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; hey leute, wollte jetzt bald meine anlage im auto umbauen..ne freundin hat mir grad angeboten ihre basskiste + verstärker firstmir zu verkaufen...

LoYaLgAmE

Gast
hey leute,
wollte jetzt bald meine anlage im auto umbauen..ne freundin hat mir grad angeboten ihre basskiste + verstärker
mir zu verkaufen...

hatte aber von nem kumpel gehört, es gibt 3-wegeboxen mit denen man künstig wegkommt..irgendwie 150-200€ für 4 stück....

kann man beides kombinieren? oder reichen 3-wege-boxen für geilen sound?

will nämlich net soviel geld dafür ausgeben, aber es soll gut klingen!!!!

oder reicht vllt der verstärker und die basskiste + die serien boxen (8stück) schon?
 
20.08.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ordentliche Anlage ins Auto . Dort wird jeder fündig!

Löwchen

Beiträge
67
Reaktionen
0
Hello

Ich hab bei mir im Löwen angefangen mit Sytemen in den Türen von Hertz plus Verstärker. Klang schonmal ganz nett, nur der Baßbereich war mir etwas zu seicht. Hab dann noch in die Reserveradmulde nen Kicker Square S08L7 im geschlossenen Gehäuse verbaut.
Seit dem bin ich mehr als zufrieden...

Aber Musikklang ist wie sovieles andere immer Geschmackssache... Probiers doch einfach mal aus mit den Serienboxen und dem Woofer.Dann kannst dir ne Meinung bilden...

Grüßle
Löwchen
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
3-Wege Boxen währen Systeme aus 3 Boxen. Dem Tieftöner meistens mit 16cm Durchmesser. Dem Mitteltöner und nem Hochtöner. Da es in den meisten Autos keine Aufnahmen für die Mitteltöner eines 3-Wege Systems gibt, ist der Einbau immer mit viel Aufwand verbunden. Sie bieten aber mitunter den besten Klang, da sie viel besser Auflösen können als 2-Wege Systeme.

Dennoch denke ich, daß du wohl ehr Coaxial Boxen gemeint hast. Das würde viel besser zum Preis passen. Bei denen Sitzt der Hochtöner zusammen mit dem Tiefmitteltöner in einem Gehäuse. Ob man mit den Dingern was anfangen kann, muss jeder selber endscheiden. Ich finde sie nur mehr als grausam, da der Hochtöner ja eigentlich möglichst weit oben Sitzen sollte. Beim Coaxial macht man genau das Gegenteil und verbannt den Hochtöner in den Fußraum. Ne gute Bühnenabbildung erhält man damit nie im Leben.
 

Löwchen

Beiträge
67
Reaktionen
0
Hy

das Hertz 2-Wege-System in der vorderen Tür lag so bei 190€ glaub ich und das Coaxial-System in den Hintern 150€ etwa...
Die Endstufe hatte ich noch aus meinem alten Löwen und den Woofer hat mich so 270-300 € gekostet.Genau kann ichs dir nicht sagen, da es damals ein Komplettpreis für 2 Anlagen war...

@Deadeye:
Geb dir da vollkommen Recht. In den vorderen Türen den Hochtöner in den Fußraum verbannen ist Frevel... Aber für die hinteren Türen reicht das Coax meiner Meinung nach leicht...

Grüßle
Löwchen
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
Ich habe hinten das Seriensystem drin gelassen, aber den Fader nach fast ganz vorne gezogen. Wollen ja nicht unsere Bühne ruinieren
 

Löwchen

Beiträge
67
Reaktionen
0
:D das ist natürlich auch ne Möglichkeit....
 

Haggie

Beiträge
606
Reaktionen
0
wie wärs wenn du erstmal mit ner vernünftigen Headunit anfängst???
 
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
sagst jetzt du ...
 
slid0r

slid0r

Beiträge
161
Reaktionen
0
was hat denn eine gebrannte cd mit dem bass zu tun?

außer vielleicht es is ne mp3->audio cd .. aus mies codierten mp3's oder so...
auch das radio hat m.e. nicht viel mit dem scheppern zu tun.. sondern eher die lalas!

das problem das ich sehe.. wer günstig kauft kauft immer zweimal!
daher würd ich mir fürs erste evtl n ordentliches radio und paar taugliche lalas für vorne kaufen ..
 
Segge

Segge

Beiträge
4.189
Reaktionen
5
Moin,

also 3-Wege allein sagt ja erstmal nix aus. Es gibt auch da gute und schlechte! Ich würde auch eher zu einem guten 2-Wege-System raten, da es viel einfacher zu verbauen ist. Dabei solltest du auch nicht auf den Euro achten und lieber etwas mehr ausgeben.

Ich denk das Original-Radio kann man getrost drin lassen. Die Qualitätsunterschiede von CD-Radios großer Hersteller sind mittlerweile in einem Bereich angekommen, den man mit 200 €-Boxen nicht mehr hört. Und Blaupunkt wird wohl ein Standard-CD-Laufwerk genommen haben für das Werksradio und kein besonders schlechtes.

Mein Tip: 4-Kanal Verstärker, an 2 Kanäle gebrückt den Sub, vorne ein GUTES 2-Wege-System an die anderen beiden Verstärkerkanäle. Die hinteren LS am Radio mitlaufen lassen und Fader nach vorne ziehen. Das sollte dann schon zufriedenstellend klingen.

Gruß Segge
 

Burny

Beiträge
121
Reaktionen
0
Moin Segge!

Also du hast den Orginal Radio drin gelassen???
Würde ich nämlich auch gerne! nur dazu brauch ich ja nen Verstärker der den Boxenausgang umwandet/Verstärkt!

Nun meine frage! du hast gesagt du hast einen vierkanal verstärkerfür das Frontsystem und den Woofer! Und dies ist möglich mit nur einem Boxenausgang den du verstärkst??

Gruß Burny
 
Segge

Segge

Beiträge
4.189
Reaktionen
5
Moin,

ich hab noch gar nix umgebaut :eek: . Werde aber das Original-Radio drin lassen. Allein wegen der Optik schon. Und wie gesagt, ich denke nicht, daß Blaupunkt da jetzt ein extra-schlechtes CD-Laufwerk einbaut.

Lass doch das Original erstmal drin und probier es aus, wenn es dir überhaupt nicht gefällt, kannst du ja immer noch auf ein anderes Radio umsteigen.

Gruß Segge
 
slid0r

slid0r

Beiträge
161
Reaktionen
0
und ja das geht . du brauchwst halt nen high-low-adapter (und bitte keinen billigshice kaufen) .. und dann machst du halt mit nem y-kabel aus 2 chinch 4 .. und schon hat dein sub auch n signal (bei manchen amps brauchste das nicht mal.. muss man halt schaun)
und damit is gut
 

Burny

Beiträge
121
Reaktionen
0
Tach! Ich ma wieder!

Das heißt mit dem high low Adapter kan ich einen ganz normalen Amplifier anschliesen!?
Das Wär ja super! Oder Täusche ich mich da nun!?

Bin nämlich auch der meinung dass das Originalradio nicht schlecht ist! Und sieht halt besser aus!

Bis denn

Burny:rasta:
 
Segge

Segge

Beiträge
4.189
Reaktionen
5
Moin,

richtig verstanden! Die LS-Kabel vom Radio ins Hi/Low-Adapter, dann Chinch von da zum Amp. Geht dann mit jedem Radio.

Gruß Segge
 

Burny

Beiträge
121
Reaktionen
0
Danke Für die schnelle Antwort!

Dann werd ich mal so Guggen was da so gibt!
Hast du schon überlegt welche Boxen?

Gruss :rasta:
 
Segge

Segge

Beiträge
4.189
Reaktionen
5
Moin,

nee, das ist das große Rätsel, das noch gelöst werden muß bevor es los geht :D .

Nimm nich das billigste Adapter! Die Aktiven sind aber eigentlich alle gut. Lass dich halt einfach mal im Fachgeschäft beraten. Und bei passiven wäre ich sehr vorsichtig, auch wenn es der Fachmann lobt!

Gruß Segge
 
Thema:

Ordentliche Anlage ins Auto

Ordentliche Anlage ins Auto - Ähnliche Themen

  • Frage zur Anlage - Subwoofer, Dämmung, ...

    Frage zur Anlage - Subwoofer, Dämmung, ...: Hi erstma, hab meinen Leon jetzt seit einer Woche (TFSI 2.0 FR, BJ07) und bin bis jetzt mehr als zufrieden. Aber meine offizielle Vorstellung...
  • Hifi-Anlage Leon 1P

    Hifi-Anlage Leon 1P: Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem den Leon gekauft, nur habe jetzt schon das Problem das meine Hochtöner sehr oft am kratzen sind und mich...
  • Ist meine Anlage versichert?

    Ist meine Anlage versichert?: Hi, Wie siehst eigentlic aus mit meiner Anlage im Auto, sprich Radio, Verstärker, Sub etc... Ist das alles automatisch versichert im Falle eines...
  • Anlage

    Anlage: Hallo, Ich bin kurz davor mir einen Leon Signo 1.6 zu holen. Ich wollte mir ins Auto eine Gute Anlage einbauen. Aber nicht so wie in mein erstes...
  • Lichtmaschine 90A. vs. Anlage 100A.

    Lichtmaschine 90A. vs. Anlage 100A.: @hallo, Lichtmaschine 90A. vs. Anlage 100A. Dieses mal geht es um die Lichtmaschine .Mein 110er Leon hat ab Werk eine Lichtmaschine mit 90A ...
  • Lichtmaschine 90A. vs. Anlage 100A. - Ähnliche Themen

  • Frage zur Anlage - Subwoofer, Dämmung, ...

    Frage zur Anlage - Subwoofer, Dämmung, ...: Hi erstma, hab meinen Leon jetzt seit einer Woche (TFSI 2.0 FR, BJ07) und bin bis jetzt mehr als zufrieden. Aber meine offizielle Vorstellung...
  • Hifi-Anlage Leon 1P

    Hifi-Anlage Leon 1P: Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem den Leon gekauft, nur habe jetzt schon das Problem das meine Hochtöner sehr oft am kratzen sind und mich...
  • Ist meine Anlage versichert?

    Ist meine Anlage versichert?: Hi, Wie siehst eigentlic aus mit meiner Anlage im Auto, sprich Radio, Verstärker, Sub etc... Ist das alles automatisch versichert im Falle eines...
  • Anlage

    Anlage: Hallo, Ich bin kurz davor mir einen Leon Signo 1.6 zu holen. Ich wollte mir ins Auto eine Gute Anlage einbauen. Aber nicht so wie in mein erstes...
  • Lichtmaschine 90A. vs. Anlage 100A.

    Lichtmaschine 90A. vs. Anlage 100A.: @hallo, Lichtmaschine 90A. vs. Anlage 100A. Dieses mal geht es um die Lichtmaschine .Mein 110er Leon hat ab Werk eine Lichtmaschine mit 90A ...