Optima Redtop - Probleme beim Umbau

Diskutiere Optima Redtop - Probleme beim Umbau im EQ, Prozessoren, Caps etc. Forum im Bereich Car Hifi, Multimedia & Navigation; Hallo, habe gestern meine Optima RedTop als Starter verbaut. Sah am Anfang auch alles ganz gut aus, da sie von den Maßen her gut in den Kasten...

pietklokke

Beiträge
73
Reaktionen
0
Hallo,

habe gestern meine Optima RedTop als Starter verbaut. Sah am Anfang auch alles ganz gut aus, da sie von den Maßen her gut in den Kasten passte und die Befestigungspunkte nur minimal verändert werden mussten.
Problem ist nun die Position der Pole. Die sitzen weiter vorn, im Vergleich zu Standard-Batterie. Das Massekabel reicht in der Länge, wenn man es
aus dem Binder rechts neben dem Batteriekasten löst.
Das Kabel von der Lima ist definitiv zu kurz und wurde deshalb vorne links in den Kasten geführt... dann reicht die Länge.

Und dann kommt der tolle Halter für den Sicherungskasten! Da passt gar nix mehr und ich habe einiges an Zeit darauf verwenden müssen, um ihn überhaupt irgendwie wieder rein zu bekommen. Gesägt, gefeilt, geflucht... Natürlich ist dann bei den diversen Einbauversuchen auch noch ein Steg angebrochen und im Bereich des Minuspols musste ich die Versteifungsrippen fast komplett wegfeilen.
Alles in allem keine schöne Lösung. Der Sicherungskasten sitzt zwar wieder und der Deckel vom Batteriekasten passt auch wieder drauf aber eigentlich wollte ich nicht so einen Murks bauen.

So schaut das ganze nun aus: Klick mich!


Nun die Frage:
Hat jemand von euch auch eine Optima verbaut und wie wurde das Problem gelöst?

Überlege nun schon, einen neuen Sicherungskasten außerhalb des Batteriekastens zu bauen. Dann hätte ich nach oben mehr Luft und könnte auch vernünftige Poleklemmen verbauen. Lima- und Masseleitung sollen eh neu gezogen werden.

Bin dankbar für jeden guten Tip :)

Gruß Peter
 
19.03.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Optima Redtop - Probleme beim Umbau . Dort wird jeder fündig!
Wurmi023

Wurmi023

Clubmember
Beiträge
2.412
Reaktionen
2
Das nenn ich ma saubere Verarbeitung
 
jofam

jofam

Clubmember
Beiträge
1.556
Reaktionen
0
die golf-schrauber ham halt viel überflüssig zeit in ihrer firma :p
 

pietklokke

Beiträge
73
Reaktionen
0
Ja das is die Lösung von "derfuss" aus m Klangfuzzi-Forum. Kenn ich - finde ich aber bissl heftig. Man bedenke zB, dass der gute Mann die Batteriepole dafür rund gefeilt hat und so...

Weitere sehr nette Variante auch hier:


Das ist das Werk vom Dominic von Diabolo

Feine Arbeiten - ohne Zweifel.

Naja mal schauen - hab zwar schon ein-zwei Ideen - aber bin weiterhin für eure Vorschläge dankbar.

Gruß Peter
 

Bierteufel

Beiträge
477
Reaktionen
0
Das war das werk vom domi. Er hat ja alles rausgerissen und den wagen verkauft. Bei domi hats derfuss ja gesehen :D
 
hijo

hijo

Beiträge
283
Reaktionen
0
Also ich habe vor kurzem eine Optima Yellow verbaut aber von den Massen her sollte es das selbe sein. Mit ein paar kleinen Anpassungen passt's bei mir ganz gut :) Habe aber im gleichen zug auch gleich die Kabel von der Lichtmaschiene und Massepunkt gewechselt.
Hier mal ne kurze Anleitung

1. Alles ausbauen inkl. Batteriekasten.
2. Zusätlicher "Schlitz" in die Kante der optima Batterie feilen


3. Batteriekasten etwas bearbeiten damit die 3 Rundungen der Batterie passen


(4. Am besten auch gleich noch kabel von der Lichtmaschiene zur Batterie wie auch vom Motorblock zum Massepunkt und zur Batterie ersetzen. Bei mir siehts jetzt so aus:)


5. Batterikasten wieder einsetzen
6. Batterie befestigen. Dazu hab ich einfach den Original Metall-Halter umgedreht...
Original:

Damit die Optima besser hält:

7. Die Halterung des Sicherungskasten ausgebohrt und die so zurecht geschnitten damit es über die Pole passt


8. Alles zusammen bauen

Hauptsicherung für die Endstufen sitzt bei mir am Batteriekasten.
Sicherungsverteiler sitzt im Innenraum



Ich hoffe ich konnte etwas helfen ;)
 

Bierteufel

Beiträge
477
Reaktionen
0
Dein platz für den verteiler. Das hab ich nun auch noch nie gesehen. Wo sitzen denn deine stufen ? Nicht im Kraum ? Deine kabel könntest mal sauberer rein machen :p
 

pietklokke

Beiträge
73
Reaktionen
0
@ hijo:
ja die Kabel für Lima und Masse woltle ich eh neu ziehen.
Weiß nur noch nicht, was für Polklemmen ich da nehmen soll. Jedenfalls gefällt mir der Murks mit dem zurecht geflexten Sicherungskastenhalter gar net...
Werd wohl wenn ich mal wieder Zeit hab auch mal mit den Kupferbasteleien anfangen :rolleyes:
Weiß nur noch nicht genau wie das ganze dann aussehen wird...
Eine Möglichkeit wäre ja noch, den Luftfilter durch nen Pilz zu ersetzen, so dass der Luftfilterkasten wegfällt - dann wäre Platz für nen schönen Sicherungskasten... Aber dann kriegt der Motor wieder vorgewärmte Luft - ach shit - naja mal schauen was mir und euch noch so einfällt...

Gruß Peter
 
hijo

hijo

Beiträge
283
Reaktionen
0
Dein platz für den verteiler. Das hab ich nun auch noch nie gesehen. Wo sitzen denn deine stufen ? Nicht im Kraum ? Deine kabel könntest mal sauberer rein machen :p
Eine Endstufe im Kofferraum und bin momentan gerade daran nochmals zwei ins Handschufach zu planzen:D Zum Glück passt die Batterieabdeckung noch über die Batterie das sieht keiner die "Sauerei":p

@pietklokke Kommt natürlich immer darauf an wie viel Aufwand man betreiben will. Gibt sicher bessere Lösungen aber für mich reicht die Funktion und wenn die Batterieabdeckung drauf ist wird das ganze nochmals stabilisiert und sieht sauber aus :)
 
Thema:

Optima Redtop - Probleme beim Umbau