Online-Updates?

Diskutiere Online-Updates? im Allgemein Forum im Bereich Der Leon 4; Vermutung. firstđŸ€”
DSG-Pilot

DSG-Pilot

BeitrÀge
3.159
Reaktionen
3.289
@firevegeta

Das kann man aber doch nicht vergleichen. Bisherige Updates waren nicht fĂŒr den Endkunden gedacht, sondern wurden bei konkreten Beanstandungen fast ausschließlich durch WerkstĂ€tten aufgespielt und hatten den primĂ€ren Zweck, Fehler zu beheben. In Zukunft sollen fĂŒr den Endkunden sichtbare Verbesserungen stattfinden und sogar neue Funktionen nachgerĂŒstet werden. Tesla ist hier der Vorreiter. SelbstverstĂ€ndlich gehört ein fĂŒr den Kunden aufbereitetes Changelog mit den zentralen Änderungen dann dazu. Ansonsten bekommt der Kunde ja gar nicht mit, dass er von neuen oder verbesserten Funktionen profitieren kann.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: firevegeta
5F8

5F8

BeitrÀge
546
Reaktionen
89
Ob dann bei Nichtgefallen/Bug eines Updates auch ein Stepback auf eine vorige Version möglich ist?
 
DSG-Pilot

DSG-Pilot

BeitrÀge
3.159
Reaktionen
3.289
Da kann man nur Spekulieren, in der Regel sind Downgrades auf normalen Weg aber nicht möglich, weil der entsprechende Updatepfad nicht ausreichend getestet wurde und Probleme verursachen kann. Da die Updates per OTA verteilt werden, kommen die allermeisten Kunden an die Updatepakete ja gar nicht heran.

Auf unkonventionellem Weg oder mit Werkstattflashtools geht das aber mit Sicherheit.
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
BeitrÀge
12.934
Reaktionen
432
Tja, das wollte ich auch einwerfen. Weiss man vorher was man bekommt und kann sich dann auch dagegen entscheiden? Wie sieht es aus wenn nach 2 Jahren ne Funktion weg fÀllt die immer da war?
OTA is nett, aber ein extrem zweischneidiges Schwert bei denen in der Regel der Kunde bei Änderungen der Verlierer ist... der hat nix zu entscheiden.
 

Albireo20

BeitrÀge
119
Reaktionen
81
Wird sich halt wie bei jedem GerĂ€t (Smartphone, PC usw.) verhalten, entweder du installierst das Update und es gibt Dinge die sich Ă€ndern oder dazu kommen oder wegfallen oder du ignorierst das Update so lang wie möglich musst aber halt dann auch auf jegliche Funktionsverbesserungen usw. verzichten. Mit GlĂŒck liefern sie Bug fixes auch seperat aus, wenn nicht bekommt man halt auch keine Bug Fixes wenn man das Update nicht installiert. Updated ihr alle eure anderen elektronischen GerĂ€te auch nie wieder wenn euch mal ein Update nicht passt? Weiß offen gestanden nicht was daran so schwer nachzuvollziehen ist đŸ€” bzw. wo das Problem ist. Ich finds ehrlich gesagt gut das die Updates jetzt direkt ausgeliefert werden und man fĂŒr sowas nicht mehr in die Werkstatt muss.
 

The_Unknown

BeitrÀge
81
Reaktionen
21
Klar ist es gut und Updates verweigern perspektivisch nur eine gute Idee. Schon aus SicherheitsgrĂŒnden nicht. Aber keinerlei öffentliches Changelog zu haben ist auch nicht mehr zeitgemĂ€ĂŸ...
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
BeitrÀge
12.934
Reaktionen
432
Ihr seht es anders wenn auf einmal Funktionen weg sind die fĂŒr euch ein Kaufgrund waren :D
 

Albireo20

BeitrÀge
119
Reaktionen
81
Aber keinerlei öffentliches Changelog zu haben ist auch nicht mehr zeitgemĂ€ĂŸ...
Das stimmt allerdings :)

Ihr seht es anders wenn auf einmal Funktionen weg sind die fĂŒr euch ein Kaufgrund waren :D
Mir fĂ€llt offen gestanden nichts ein was sie im Infotainment entfernen könnte das mich den Kauf bereuen lassen wĂŒrde, oder das meine Kaufentscheidung in irgendeiner Form so sehr beeinflusst hĂ€tte đŸ€” Wie gesagt ist doch bei Smartphones und z.b. Windows auch nicht anders, da werden Funktionen hinzugefĂŒgt, geĂ€ndert oder auch mal entfernt, machmal mag das etwas nervig sein aber noch nie hab ich deshalb gesagt "hĂ€tte ich es nur nicht gekauft".
 

The_Unknown

BeitrÀge
81
Reaktionen
21
In der Information gibt es ja Semantic Versioning. Umso wichtiger wÀre ein Changelog ;)

Aber stimmt schon. Es ist gut, dass die Automobilhersteller zumindest in die Richtung gehen.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: firevegeta
DSG-Pilot

DSG-Pilot

BeitrÀge
3.159
Reaktionen
3.289
Mir fĂ€llt offen gestanden nichts ein was sie im Infotainment entfernen könnte das mich den Kauf bereuen lassen wĂŒrde, oder das meine Kaufentscheidung in irgendeiner Form so sehr beeinflusst hĂ€tte đŸ€”
Die Updates bei Tesla beeinflussen nicht nur das Infotainment, sondern das ganze Fahrzeug, vom Antrieb ĂŒber Assistenzsystem bis hin zu irgendwelchen Gimmicks. Das geht, weil Tesla fast sĂ€mtliche Funktionen des Fahrzeugs ĂŒber ein hochintegriertes SteuergerĂ€t, genannt "FSD" steuert. Im VW-Konzern geht der Weg auch in diese Richtung. Dann wird es jeweils nur noch ein SteuergerĂ€t fĂŒr Antrieb, Fahrassistenz und Infotainment geben, also insgesamt drei SteuergerĂ€t, die das gesamte Fahrzeug steuern. Den Anfang macht der ID.3.

Falls du dich da mal informieren willst, du findest im Internet reichlich Changelogs zu Tesla-Updates. Das ist wirklich der Hammer, was die alles mit Software machen können! Leider hat das in AusnahmefĂ€llen auch seine Nachteile. @Cupra hat darĂŒber schon in seinem Thread berichtet.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Albireo20
Thema:

Online-Updates?