Ohne Antriebswelle ablassen ?

Diskutiere Ohne Antriebswelle ablassen ? im 1M - Wartung Forum im Bereich Der Leon 1; Hey Habe folgendes Problem! War am SA in einer Mietwerkstatt um eine Achsmanschette zu wechseln. Da ich das Gelenk von der Antriebswelle nicht...

H4ckor

Beiträge
17
Reaktionen
0
Hey
Habe folgendes Problem! War am SA in einer Mietwerkstatt um eine Achsmanschette zu wechseln. Da ich das Gelenk von der Antriebswelle nicht abbekam wurde ich natürlich auch nicht fertig, so dass ich mein Wagen auf
der Bühne stehen lassen musste! Auch 2 andere Werkstätten, die ich dann aufsuchte haben das Gelenk nicht abbekommen! Alle waren sehr verwundert, da es "normal" 2 Schläge mit einem Hammer sind und gut!

Nun habe ich das Problem, dass ich morgen vorzeitig erstmal von der Bühne muss und ich nun nicht weiß ob ich einfach das Rad montieren kann und dann mein Auto wegschieben kann, oder ob dort ohne montierter Antriebswelle irgendwelche Probleme auftreten können ???
Wenn nicht, hat irgendwer einen Vorschlag wie ich das Auto sonst wegbekomme? Wie gesagt nur von der Bühne runter und 5 Meter weg schieben!

Danke im Vorraus für die Beantwortung!

Thema wäre wohl untr Allgemeines oder Mängelliste besser aufgehoben.
@Mod bitte mal beschieben, wenn möglich! DANKE!
 
Zuletzt bearbeitet:
14.11.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ohne Antriebswelle ablassen ? . Dort wird jeder fündig!

-Franz-

Gast
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, soll man den Wagen nicht ohne Antriebswelle abstellen, da sonst das Radlager kaputt gehen kann.
 

da_jupp

Beiträge
730
Reaktionen
0
Du kannst ja mal probieren vorne ein oder zwei (je nach Anschlagpunkt) Rangierwagenheber anzusetzen. Am vorgesehenen Platz kannst du dann ja wieder Böcke drunterstellen.
 

H4ckor

Beiträge
17
Reaktionen
0
Hey
Vielen Dank für eure Antworten!

@ da_jupp
Habe ich auch schon drüber nachgedacht. ABER es st eine freistehende Hebebühne. Damit meine ich, dass sie halt auf dem Boden (ach wie soll ich das beschreiben) eine Strebe laggeht. Dort muss ich ja mit den Wagenheber drüber. Ich hoffe ihr wisst was ich meine :D :rolleyes:
 

phobos

Clubmember
Beiträge
954
Reaktionen
0
Steck doch kurz die Antriebswelle rein, verschieb den Wagen, bock den wieder auf und nimm die Welle wieder raus.
 

H4ckor

Beiträge
17
Reaktionen
0
@phobos

tja das ist alles blöd gelaufen! Die Antriebswelle ist in einer Werksatt, welche mir dann Morgen das Gelenk abmacht bzw. ma nach guckt warum es nicht geht usw.

Da ich vorhatte das Auto morgen früh um 8 gleich von der Bühne zu machen kann ich leider die Welle auch vorher nicht holen...
Kann ich nicht als absolute Notlösung ne Gewindestange nehmen und 2 große Unterlegscheiben? Die Gewindesatnge dann quasi durch das Radlager usw. stecken, links und rechts ne Unterlegscheibe und anziehen, damit es gegen axiale Kräfte geschützt ist.?
Ich weiß, komme auf seltsame Ideen... Aber Not macht erfinderisch :D
 
NoFear83

NoFear83

Beiträge
149
Reaktionen
0
Wenn Du ohne radseitiges Achgelenk/Nabe ablässt ist dein Radlager im *****. Die inneren Lagerschalen bekommen Ihre Spannung erst durch das Anziehen der Mutter auf der Nabe.

Ich hatte kürzlich auch mal wieder Manschette wechseln müssen, habe das Gelenk auch nicht leicht abschlagen können (im eingebauten Zustand) wie sonst. Hab dann kurzerhand die Welle getriebeseitig noch gelöst, im Schraubstock eingespannt und dann mit einem Durchschlag direkt auf den Innenring (der auf Verzahnung sitzt) geschlagen und es war sofort ab.
 
Thema:

Ohne Antriebswelle ablassen ?

Ohne Antriebswelle ablassen ? - Ähnliche Themen

  • Cupra R 1M - Welche Achs- oder Zentralschraube an der VA für die Antriebswelle?

    Cupra R 1M - Welche Achs- oder Zentralschraube an der VA für die Antriebswelle?: Hallo Leute, und zwar habe ich folgendes Problem und bitte um schnelle Hilfe... Ich bin gerade dabei meine Radlager an der VA zu wechseln und...
  • Seat Leon 1M Antriebswellen

    Seat Leon 1M Antriebswellen: Hallo Seat Gemeine, mein 7 Jahre alter 1M 150PS TDI hat neue Achsmannschetten gebraucht (wegen TÜV etc), diese sind auch da. Nun bekommt die...
  • Kühlwasser ablassen

    Kühlwasser ablassen: HeyHo liebe Löwenbendiger, ich habe da mal ne' Frage. Habe damals schon mal in einem Thread gefragt wie man am besten das Kühlwasser aus dem...
  • Antriebswelle - Radlager -> Mit wieviel Nm anziehen?

    Antriebswelle - Radlager -> Mit wieviel Nm anziehen?: Hallo Gemeinde. Muss bei meinem Kübel die Radlager nach nur 111000 KM wechseln. Da ichs selbst mache, muss ich ja die Antriebswelle wieder mit...
  • Antriebswelle hinten ausbauen

    Antriebswelle hinten ausbauen: Wie kann ich die Welle hinten raus bekommen. Einige sagten, die sei nur gesteckt.. aber ich kreig die nedd aus der Radnabe raus :(
  • Antriebswelle hinten ausbauen - Ähnliche Themen

  • Cupra R 1M - Welche Achs- oder Zentralschraube an der VA für die Antriebswelle?

    Cupra R 1M - Welche Achs- oder Zentralschraube an der VA für die Antriebswelle?: Hallo Leute, und zwar habe ich folgendes Problem und bitte um schnelle Hilfe... Ich bin gerade dabei meine Radlager an der VA zu wechseln und...
  • Seat Leon 1M Antriebswellen

    Seat Leon 1M Antriebswellen: Hallo Seat Gemeine, mein 7 Jahre alter 1M 150PS TDI hat neue Achsmannschetten gebraucht (wegen TÜV etc), diese sind auch da. Nun bekommt die...
  • Kühlwasser ablassen

    Kühlwasser ablassen: HeyHo liebe Löwenbendiger, ich habe da mal ne' Frage. Habe damals schon mal in einem Thread gefragt wie man am besten das Kühlwasser aus dem...
  • Antriebswelle - Radlager -> Mit wieviel Nm anziehen?

    Antriebswelle - Radlager -> Mit wieviel Nm anziehen?: Hallo Gemeinde. Muss bei meinem Kübel die Radlager nach nur 111000 KM wechseln. Da ichs selbst mache, muss ich ja die Antriebswelle wieder mit...
  • Antriebswelle hinten ausbauen

    Antriebswelle hinten ausbauen: Wie kann ich die Welle hinten raus bekommen. Einige sagten, die sei nur gesteckt.. aber ich kreig die nedd aus der Radnabe raus :(
  • Schlagworte

    auto ohne antriebswelle ablassen

    ,

    Kann man ein Auto ohne antriebswelle starten